Hungersnot Neue Hungersnöte in Afrika - die Katastrophe ist menschengemacht The Wider Image: Mother reunited with children after five-year search

Allein im Südsudan sind mehr als fünf Millionen Menschen betroffen. Die Staatskrise des Landes behindert internationale Hilfsversuche. Von Bernd Dörries mehr...

Africa's Future Op-Ed by Bono - English version

Bono, 56, is the lead singer of the band U2 and co-founder of "One", a campaigning organisation which fights to end poverty and preventable diseases. Read the English version of his Op-Ed here. By Bono mehr...

Entwicklungsminister Müller in Kenia Entwicklungsminister auf Afrikabesuch Müller entdeckt den Wert des Mangosafts

Entwicklungsminister Gerd Müller will Afrika mit einem "Marshallplan" unterstützen - und begeistert sich dafür, wie deutsche Maschinen frischen Fruchtsaft pressen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe "Armut ist sexistisch"

Donald Trump hat Unterstützung für die Dritte Welt massiv eingeschränkt. In einem Brief erklären Bill und Melinda Gates, warum ihre Stiftung die Lücke nicht schließen könne - und weisen auf die Folgen hin. Von Sarah Boseley mehr...

richter-turtur haiti Früherer Chefarzt Lokalpolitiker tritt zurück, um Entwicklungshilfe zu leisten

Matthias Richter-Turtur zieht sich überraschend aus dem Kreistag zurück. Der Chirurg will lieber eine Partnerschaft zwischen Kliniken in München und Ghana etablieren. Von Benjamin Engel mehr...

The Wider Image: Struggle for survival in Somaliland Oxfam Nein, acht Menschen besitzen nicht so viel wie die Hälfte der Welt

Dieser Vergleich schockiert: Die acht reichsten Menschen der Erde sollen so viel Vermögen haben wie die ärmste Hälfte, behauptet Oxfam. Doch die Berechnung steht in der Kritik. Von Bastian Brinkmann mehr...

Entwicklungshelfer kommen aus allen Fächern Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe als Druckmittel ist der falsche Weg

Mit Entwicklungshilfe Staaten zu sanktionieren leuchtet ein. Aber es ist grundfalsch - aus politischer, wirtschaftlicher und moralischer Sicht. Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

Nobel Prize 2015 Stockholm 07 12 2015 Angus DEATON Nobelpreisökonom Angus Deaton "Entwicklungshilfe wirkt negativ"

Der Nobelpreisökonom Angus Deaton erklärt, warum Neid kein wirkliches Problem ist und warum er dem Westen schwere Fehler im Umgang mit den ärmeren Ländern der Welt vorwirft. Interview von Alexander Hagelüken und Jan Willmroth mehr...

Flüchtlinge Migrationspolitik Migrationspolitik Europa verschiebt seine Außengrenze nach Afrika

Brüssel sucht auf dem Kontinent nach Partnern, die Fliehende stoppen. Dabei schreckt die EU auch vor Vereinbarungen mit Diktaturen nicht zurück. Von Thomas Kirchner, Moritz Matzner und Isabel Pfaff mehr...

afrikaprojekte von Anne sittl Entwicklungshilfe Eine Klinik für Ghana

Die Gröbenzeller Ärztin Anne Sittl initiiert seit zwei Jahrzehnten Projekte in Afrika. Zurzeit sammelt sie Geld für ein Gesundheitszentrum Von Gerhard Eisenkolb mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie könnte eine faire europäische Afrikapolitik aussehen?

Hunderte Milliarden Euro sind seit den Sechzigerjahren an Entwicklungshilfe in afrikanische Staaten geflossen. Ein Erfolg ist kaum spürbar. Die EU-Kommission fordert nun die völlige gegenseitige Marktöffnung. Doch Freihandel zwischen ungleichen Partnern ist ungerecht. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Entwicklungshilfe Mehr Geld gegen Seuchen

800 Millionen Euro verspricht der Bund bis 2019: für Medikamente gegen Aids und Tuberkulose - und für Moskitonetze gegen die Malaria-Mücken. Von Michael Bauchmüller mehr...

Entwicklungshilfe Bewaffnet zum Frieden

Die EU-Entwicklungshilfe soll in Zukunft auch an Militär fließen können. Der Plan stößt aber auf Widerstand. Von Daniel Brössler mehr...

A Somali government soldier views the dead bodies of suspected al-Shabaab militant fighters killed in a suicide bomb attack outside Nasahablood hotel in Somalia's capital Mogadishu Sonderfall Krisenstaat EU-Kommission will offenbar Entwicklungshilfe für Militär ausgeben

Das soll in Staaten passieren, deren Stabilität nicht mehr zivil gesichert werden kann. Doch sogar EU-Rechtsexperten zweifeln am Plan. Und Parlamentarier wittern einem "Tabubruch". mehr...

Rupert Neudeck Cap-Anamur-Gründer Menschenrechtler Rupert Neudeck ist tot

Der Mitbegründer von Cap Anamur und den "Grünhelmen" starb im Alter von 77 Jahren nach einer Herzoperation. mehr...

jetzt Drohne Drohnen Blutkonserven aus der Luft

In Ruanda fehlt vielerorts wichtige Infrastruktur, Stromausfälle machen Blutkonserven unbenutzbar. Ein kalifornisches Startup will mit Drohnen helfen. mehr... jetzt

Barbiesaviour Instagram Freiwilligenarbeit Volontourism Volontourismus jetzt Volontourismus Schaut, wie schön ich helfe!

Ein Instagram-Account schickt Barbie zu Waisenkindern nach Afrika. Mit ihren hochemotionalen Posts parodiert "Barbie Saviour" die Doppelmoral internationaler Freiwilligenarbeit. mehr... jetzt

Hygiene Die Neuerfindung der Toilette

Mit viel Geld verfolgt die Gates-Stiftung den Plan, eine neuartige Toilette zu entwickeln. Die Technik soll Millionen Leben retten. Von Gunhild Seyfert mehr...

Korruption und Elend auch im Musterland Ghana Entwicklungshilfe So einfach könnten die Reichsten die Armut stoppen

Eine US-Denkfabrik hat errechnet, wie die jeweils reichsten Menschen bestimmter Länder die extreme Armut ihrer Mitmenschen leicht beenden könnten. Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

Entwicklungshilfe Weltbank will weniger schaden

Die eigenen Entwicklungsprojekte sollen künftig besser überwacht werden. So will die Bank sicherstellen, dass weniger Menschen unter Umsiedlungen leiden. Von Katrin Langhans mehr...

SZ-Magazin Einblick in Care-Pakete Mit den besten Wünschen

Die Hilfsorganisation Care wird siebzig Jahre alt. Anfangs steckten vor allem Lebensmittel in ihren berühmten Paketen, inzwischen auch Dinge, die man dort nie erwarten würde. Ein Überblick. Von Kerstin Greiner mehr... SZ-Magazin

Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe "Konflikte sind die größten Hungertreiber"

Der Kampf gegen Nahrungsmangel zeigt Erfolge. Aber nicht überall - und noch sterben jedes Jahr drei Millionen Kleinkinder. Von Katrin Langhans mehr...

UN-Nachhaltigkeitsgipfel "Tu dein Bestes!" wird nicht reichen

Monumentale Ziele wollen die UN am Wochenende beschließen und so nicht weniger als die Welt retten. Schwammige Formulierungen verhindern aber eine größtmögliche Wirkung. Von Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr... Kommentar

Thomas Pogge UN-Millenniumsziele "Es gibt nichts zu feiern"

Die Uno feiert die Erfolge der vor 15 Jahren beschlossenen Entwicklungsziele. Doch nicht jeder zieht eine positive Bilanz. Ein Gespräch mit dem politischen Philosophen und Yale-Professor Thomas Pogge. Von Sacha Batthyany mehr... Interview

File photo of an Afghan girl waiting on a street in Kabul UN-Millenniumsziele Wo die Welt im Kampf gegen Hunger und Armut steht

Bessere Bildung, geringere Kindersterblichkeit, gesündere Mütter: Mit den UN-Millenniumszielen hat sich die Welt Großes vorgenommen. Was wurde erreicht? Die Abrechnung. Von SZ-Autoren mehr... Analyse