Abgehörte Gespräche im US-Wahlkampf Ermittlungen gegen Manafort

Berichte, wonach das FBI Donald Trumps Wahlkampfchef abgehört hat, versetzen Washington in Aufruhr. Es geht abermals um die Verstrickungen mit Russland während des US-Wahlkampfs. Von Sacha Batthyany mehr...

World Leaders address the 72nd Annual United Nations General Assembly UN-Vollversammlung Trump will "Rocket Man" Kim das Fürchten lehren

Der US-Präsident macht seine Haltung gegenüber Nordkorea in seiner ersten Rede vor der UN-Vollversammlung überdeutlich. Was er aber von der Staatengemeinschaft will, bleibt völlig unklar. Von Thorsten Denkler, New York mehr...

World Leaders Address Annual United Nations General Assembly Video
Rede bei Vereinten Nationen Trump droht Nordkorea mit vollständiger Zerstörung

In seiner ersten Rede vor der UN-Vollversammlung richtet der US-Präsident sich mit drastischen Worten an Pjöngjang. Er fordert die Weltgemeinschaft auf, gemeinsam gegen Nordkorea und das "Mörderregime" in Iran vorzugehen. Von Thorsten Denkler, New York mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Welche Rolle müssen die UN einnehmen?

Die Weltorganisation steht vor einer Renaissance. Seit ihrer Gründung haben sich die Machtverhältnisse stark verändert: Die Supermächte von einst sind verkeilt, die EU fällt noch immer als globale Ordnungsmacht aus, die Nato ist als Konfliktpartei im Duell mit Russland zu voreingenommen. mehr...

Vereinte Nationen Vereinte Nationen US-Präsident Trump mahnt Reformen an

Die UN blieben wegen Bürokratie und Missmanagements weit unter ihrem Potenzial, sagte Trump am Montag. mehr...

Vereinte Nationen Video
Vereinte Nationen Trump besucht den "Club der Schwätzer"

Der US-Präsident kritisiert die UN immer wieder als zu teuer und bürokratisch - jetzt spricht er erstmals vor der Vollversammlung in New York. Vor allem seine Worte zu Nordkorea werden mit Spannung erwartet. Von Sacha Batthyany mehr...

Bundestagswahl Bundestagswahl Bundestagswahl Die Sehnsucht nach dem Wahlkampf-Guru aus Amerika

Die AfD heuert eine Agentur aus Texas für ihre Digital-Kampagne an. Die neuen Motive schockieren viele Facebook-Nutzer. Auch die SPD holt sich Expertise aus den USA - mit dürftigen Ergebnissen. Von Matthias Kolb mehr...

Sean Spicer Emmy-Verleihung Ex-Trump-Sprecher Spicer sorgt für Überraschung

Der ehemalige Pressesprecher von US-Präsident Donald Trump zeigte bei den diesjährigen Verleihung der Fernsehpreise in Los Angeles Selbstironie. mehr...

Twitterschau Twitter-Trend Warum enttäuschte Trump-Wähler "Make America Great Again"-Kappen anzünden

Donald Trump hat seine rechten Wähler enttäuscht. Als Zeichen ihrer Wut verbrennen sie Kappen mit seinem Wahlslogan. Der Spott lässt sich lange auf sich warten. mehr...

Donald Trump Warum auf Twitter "Make America Great Again"-Kappen brennen

Trump bringt gerade seine rechten Kern-Wähler gegen sich auf, nicht nur wegen seiner plötzlichen Liebe zu jungen Immigranten. Sondern weil er auch sonst einfach nicht liefert. Analyse von Thorsten Denkler, New York mehr...

Bundestagswahlkampf Interview Interview "Jede zivilisatorische Errungenschaft war irgendwann eine utopische Fantasie"

Warum ist der Wahlkampf so arm an Visionen? Ist Donald Trump ein utopischer Denker? Und was kann die Linke von ihm lernen? Ein Gespräch mit dem Historiker Rutger Bregman über radikal neue Ideen. Interview von Luise Checchin mehr...

Donald Trump Selbst ist der Mann

Der Präsident fühlt sich ideologisch unverwundbar. Er flirtet munter mit den Demokraten und bringt so seine treuesten Anhänger gegen sich auf. Das kann zur Spaltung der Republikaner führen - und zum Untergang Trumps. Von Stefan Kornelius mehr...

Hillary Clinton Signs Copies Of Her New Book 'What Happened' In NYC Neues Buch von US-Politikerin Hillary Clinton spaltet die Demokraten

In ihrem neuen Buch versucht die Ex-Präsidentschaftskandidatin zu ergründen, wie sie gegen Trump verlieren konnte. Die unpopuläre Clinton will sich weiter für die Demokraten engagieren. Damit erschwert sie deren Identitätssuche. Von Matthias Kolb mehr...

Nahostkonflikt Israel Israel Muskelspiel mit klarer Botschaft

Mit Sorge verfolgt Israel, wie seine Erzfeinde Iran und die Hisbollah-Miliz ihren Einfluss in Syrien festigen. Ein gewaltiges Militärmanöver soll deshalb die Wehrhaftigkeit demonstrieren - und die Großmächte auf den Plan rufen. Von Moritz Baumstieger mehr...

USA Trump ist offen für einen Deal mit den Demokraten

Der Präsident rückt von seinem Vorhaben ab, 800 000 junge Einwanderer auszuweisen. Er fordert aber einen Preis. Von Sacha Batthyany mehr...

Grenzkontrolle SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

US President Donald Trump meets with Malaysian Prime Minister Najib Abdul Razak US-Präsident Darum will Trump ein Gesetz zum Schutz der "Dreamer"

Deal mit den Demokraten? Kein Deal? Präsident Trump verwirrt die Republikaner und wird von Breitbart attackiert. Doch der US-Präsident giert nach Erfolgen - und weiß, dass viele den jungen Immigranten helfen wollen. Von Matthias Kolb mehr...

Nancy Pelosi und Chuck Schumer Video
Immigranten in den USA Trump bestreitet "Dreamer-Deal" mit den Demokraten

Diese hatten zuvor verlauten lassen, es habe eine Einigung gegeben. Es geht um den Schutz von Kindern, die mit ihren Eltern illegal in die USA eingereist sind. mehr...

Nancy Pelosi und Chuck Schumer USA Demokraten einigen sich mit Trump auf Schutz für Immigranten

Die Demokraten haben sich nach eigenen Angaben mit US-Präsident Donald Trump darauf verständigt, ein Gesetz zum Schutz von jungen Immigranten vor Abschiebung auf den Weg zu bringen. mehr...

Nancy Pelosi und Chuck Schumer SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

TRUMPF Smart Factory Maschinenbauer Trumpf Trumpf gegen Trump

Die Chefin des deutschen Anlagenbauers Trumpf weiht eine neue Fabrik in Chicago ein und kritisiert die Politik des US-Präsidenten. Von Stefan Mayr mehr...

- Fragen und Antworten So hat die SZ die US-Waffenlieferung nach Syrien rekonstruiert

Das US-Militär lieferte offenbar Waffen für syrische Rebellen über Stützpunkte in Deutschland. Die Bundesregierung wusste nach eigenen Angaben nichts davon. Alle Infos zur SZ-Recherche. Von Frederik Obermaier mehr...

Night shift begins US-Waffenlieferungen Heikle Fracht aus Ramstein

Exklusiv Das US-Militär hat offenbar syrische Rebellen über seinen Stützpunkt in der Pfalz mit Waffen versorgt - und damit womöglich deutsches Recht gebrochen. Von Frederik Obermaier und Paul-Anton Krüger mehr...

U.S. Ambassador to the UN, Nikki Haley, delivers remarks during a United Nations Security Council meeting on North Korea in New York City UN-Resolution gegen Nordkorea Diplomatie besiegt das Primat des Pöbelns

Der UN-Sicherheitsrat verhängt scharfe Sanktionen gegen Nordkorea. Das ist ein wichtiger Schritt, gerade weil die USA sich mit ihren Forderungen nicht durchgesetzt haben. Kommentar von Thorsten Denkler mehr...

SZ-Magazin Tagesrhythmus in Tweets Ist Trump eine Eule oder eine Lerche?

Der US-Präsident verhält sich wie ein Vogel. Bloß: Welcher Vogel ist das? Ein Wissenschaftler hat die Antwort anhand von Trumps Tweets errechnet. Von Jana Anzlinger mehr...