Schulmassaker in den USA Lose Kanone Politik USA Schulmassaker in den USA

Donald Trump hört die meiste Zeit zu, als Schüler und Eltern ihm von den Schulmassakern erzählen. Dann aber sagt er leider doch noch etwas. Von Hubert Wetzel mehr...

Trump trifft Angehörige nach Schulmassaker Massaker von Parkland Trump trifft Opfer von Amoklauf - und lobt dann die Waffenlobby

Einen Tag nachdem er mit Überlebenden der Schießerei von Parkland gesprochen hat, wendet sich der US-Präsident an die Chefs der National Rifle Association. Sie seien "großartige Leute", schreibt er. mehr...

Politik USA Waffen für Lehrer Waffen für Lehrer Trumps Vorschlag ist absurd - und zynisch kalkuliert

Der US-Präsident wägt Kosten und Nutzen genau ab. Das Ergebnis: Waffen für Lehrer. Trotz der durchgeknallten Idee glimmt ein Fünkchen Hoffnung auf politischen Wandel. Kommentar von Reymer Klüver mehr...

US-Präsident Donald Trump empfängt Überlebende des Amoklaufs von Parkland im Weißen Haus. Video
Treffen mit Überlebenden des Parkland-Schulmassakers Trump will Waffengewalt mit Waffen bekämpfen

Es hätte eine Stunde des Zuhörens werden sollen im Weißen Haus. Doch der US-Präsident nutzt das Treffen mit Überlebenden des Parkland-Massakers, um seine Lehren aus der Bluttat zu verbreiten. Die dürften vor allem die amerikanische Waffenlobby freuen. Von Thorsten Denkler mehr...

Donald Trump Parkland-Schulmassaker Ein Zettel entlarvt Trump

Ein Fotograf dokumentiert die Stichpunkte, die Berater Trump für dessen Treffen mit Überlebenden von Schulmassakern mitgaben. Der Notizzettel zeigt, dass der Präsident nicht nur politisch Defizite hat. Kommentar von Johanna Bruckner mehr...

U.S. President Donald Trump hosts a listening session with Marjory Stoneman Douglas High School shooting survivors at the White House in Washington SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Trump zu Waffengewalt, Bundesverwaltungsgericht zu Diesel-Fahrverboten, Boko-Haram-Überfall in Nigeria. Von Dorothea Grass mehr...

A high school student places a candle representing one of the victims of the shooting at Marjory Stoneman Douglas High School outside the North Carolina State Capitol building during a demonstration calling for safer gun laws, in Raleigh USA Schärfere Waffengesetze, vielleicht

Der Republikaner Trump, der sich im Wahlkampf uneingeschränkt zum Recht auf Waffenbesitz bekannt hat, könnte mehr politischen Spielraum haben als der Demokrat Obama. Ob er ihn tatsächlich nutzen will, ist freilich offen. Von Hubert Wetzel mehr...

President Trump Speaks On Infrastructure Meeting Held At Trump Tower US-Präsident Trumps Politik ist Gift für die Jungen

Der Präsident wirtschaftet so wie einst der Geschäftsmann Trump - auf Pump. Die nachfolgenden Generationen werden darunter leiden - und China wird profitieren. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion US-Waffengesetze: Kann der Schülerprotest etwas bewegen?

Seit dem Massaker in Columbine 1999 laufen nach jedem "school shooting" die immer gleichen Prozesse ab. Alle sind bestürzt, nichts passiert. Doch jetzt gehen viele Schüler für schärfere Waffengesetze auf die Straße. Was vermag ihr Protest? mehr...

SPD-Altkanzler Gerhard Schröder SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: SPD-Altkanzler für Groko, Trumps Reaktion auf Amoklauf, Börsenstreit mit Ex-Chef Kengeter. Von Dorothea Grass mehr...

Donald Trump Nach Amoklauf in Florida Trump will Schnellfeuer-Vorrichtungen verbieten lassen

Der US-Präsident hat das Justizministerium angewiesen, eine entsprechende Verordnung auszuarbeiten. Das Ministerium verweist jedoch an den Gesetzgeber. mehr...

Politik USA USA USA Trump und sein Stabschef - ein ungleiches Paar

Seit der frühere Vier-Sterne-General Kelly das Weiße Haus organisiert, herrscht weniger Chaos. Doch US-Präsident Trump nervt die Strenge seines Stabschefs. Das Verhältnis ist angespannt. Von Hubert Wetzel mehr...

Waffengesetze in den USA Amoklauf in Florida Amoklauf in Florida Sie stellen sich tot, um zu leben

Am Montag lagen Dutzende Schüler wie Leichen vor dem Weißen Haus. Sie wollten damit zeigen, wie nötig strengere Waffengesetze in den USA sind. Und tatsächlich: Der Protest wirkt. mehr... jetzt

Donald Trump Einmischung in US-Wahl Trumps Verhalten in der Russland-Affäre ist bizarr und gefährlich

Der US-Präsident zeigt sich unwillig, Angriffe russischer Trolle auf die amerikanische Demokratie einzugestehen - selbst angesichts von Beweisen, die sein eigener Sicherheitsberater als "unwiderlegbar" bezeichnet. Kommentar von Hubert Wetzel mehr...

After Another Gov't Shutdown, Congress Attempts To Vote Again On Budget Bill US-Staatsschulden Die Republikaner haben vergessen, was Haushaltsdisziplin ist

Acht Jahre lang musste sich Obama von den Republikanern für seine Schuldenpolitik beschimpfen lassen. Unter Trump gilt: Schleusen auf. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

Bundesregierung Große Koalition Verhandlungen Reichstag Globale Ordnung In Chaoszeiten braucht der Westen ein System-Update

Was das Brexit-Referendum war, ist nun in gewisser Weise der Mitgliederentscheid der SPD. Es sind Symptome einer tiefen Krise der Demokratien - doch das ewige Lamento muss aufhören. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Besuch Trump besucht Überlebende des Amoklaufes

Ein 19-jähriger Täter hatte am Mittwoch an seiner ehemaligen High School 17 Personen erschossen. mehr...

South Carolina Primary Gastbeitrag Es sind nicht nur weiße Männer, die hinter Trump stehen

Wer sind die Wähler, die die Weltsicht des US-Präsidenten teilen, und was treibt sie? Fest steht, die Wählerschaft ist differenzierter als bisher angekommen. Von Constanze Stelzenmüller mehr...

FILE PHOTO: Special Counsel Mueller departs after briefing members of the U.S. Senate on his investigation in Washington Russland-Affäre US-Justiz klagt 13 Russen wegen Wahl-Einmischung an

Die Behörde von Sonderermittler Mueller wirft den russischen Angeklagten vor, die Präsidentschaftswahl zugunsten von Donald Trump beeinflusst zu haben. mehr...

Schmelzer im Schutzanzug Trump-Regierung US-Handelsminister empfiehlt hohe Strafzölle auf Stahlimporte

US-Präsident Trump muss bis April entscheiden, ob er den Plan umsetzen will. Die Aktien von US-Stahlkonzernen legten bereits kräftig zu. mehr...

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht während der Münchner Sicherheitskonferenz. Münchner Sicherheitskonferenz Von der Leyen: Europa muss mehr Entschlossenheit beim Einsatz seines Militärs zeigen

Die Verteidigungsministerin eröffnet die Münchner Sicherheitskonferenz, wählt dabei deutliche Worte - und zielt auf Donald Trump. mehr...

Our Cartoon President ---  !! max. 2-spaltig !! Bitte ggf Mosaik aus mehreren Bildern bauen Serie "Our Cartoon President" "Ich liebe mich auch"

Wie geht man mit einem US-Präsidenten um, der seine eigene Karikatur ist? Mit einer Zeichentrickserie wie der von Stephen Colbert? Wer das für zu harmlos hält, irrt sich. Von Jürgen Schmieder mehr...

Politik USA Nach Massaker in Florida Nach Massaker in Florida Lieber erstmal den Täter für verrückt erklären

US-Präsident Donald Trump folgt nach der Schul-Schießerei in Florida exakt der Linie der mächtigen US-Waffenlobby. Die aber ist inkonsequent. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

´Science March" in Boston USA Proteste aus dem Labor

In Texas treffen sich Tausende Forscher zur Wissenschaftskonferenz AAAS. Bislang galt das Treffen als unpolitisch. Doch dieses Jahr gibt es viel Widerstand gegen die US-Regierung. mehr...

Nikki Haley, Donald Trump Nikki Haley Trumps Boxerin bei den Vereinten Nationen

Die UN spiegeln den Zustand der Welt: Im Sicherheitsrat zanken sich die ständigen Mitglieder wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Das ist nicht zuletzt der US-Botschafterin Nikki Haley zu verdanken. Von Christian Zaschke mehr...