Befürchtung Gesetzentwurf gefährdet die Computersicherheit

Der Chaos Computer Club (CCC) sieht durch den neuen Gesetzentwurf der Bundesregierung die Sicherheit von Computersystemen gefährdet - unter anderem, weil damit Software kriminalsiert werde, die zur Analyse von Sicherheitslücken benötigt wird. mehr...

USB-Stick Hacker veröffentlichen Schadcode USB als Sicherheitsrisiko

Amerikanische Sicherheitsexperten haben Schadcode veröffentlicht, der USB-Sticks zum Sicherheitsrisiko für Computer macht. Schnell wird sich das Problem nicht beheben lassen. Von Pascal Paukner mehr... Analyse

Programme, AP Computersicherheit Alt und gefährlich

Wer einen sicheren PC haben will, sollte vor allem veraltete Computerprogramme entfernen. Ein kleines, kostenloses Programm hilft, sie aufzuspüren. mehr...

Chaos Computer Club Annual Congress Computersicherheit als Seminarthema Wenn Studenten zu Hackern werden

Passwörter knacken, Späh-Software installieren, Codes manipulieren - Hacker können große Schäden in Rechnersystemen anrichten. Studenten der TU Darmstadt können in Seminaren ihr Talent als Hacker beweisen. In Unternehmen ist ihr Wissen gefragt. Von Maike Brzoska mehr...

Passwort Computersicherheit Der Weg zum passgenauen Passwort

Schnelllebige Internetkultur? Von wegen: Fast die Hälfte aller Deutschen ändert ihre Passwörter selten oder nie. Die zehn häufigsten Codewörter und wie Sie Ihr Kennwort sicherer machen. mehr...

Dateifolder Windows dpa Computersicherheit Wie Sie Ihre Daten schützen

Massive Fälle von Datenklau gingen in den vergangenen Monaten durch die Medien. Nutzer können sich schützen - durch Virenscanner, Firewall und Vorsicht. mehr...

wep verschluesselung hack Computersicherheit WEP-Netzwerk in einer Minute gehackt

Der Verschlüsselungsstandard WEP gilt seit langem als nicht besonders sicher. Informatiker der TU Darmstadt knackten ihn jetzt in 60 Sekunden. mehr...

Schutz im Internet Am Anfang war das pa22w#rt

Die meisten Menschen gehen mit PIN-Codes und Passwörtern viel zu nachlässig um, trotz guter Ratschläge. Weil Ermahnungen allein das Internet nicht sicherer machen, braucht es das digitale Pendant einer Polizei. Von Patrick Illinger mehr... Analyse

Computer-Überwachung Gefräßiger Drache

Das Fieseste, was es an bösartigen Programmen gibt: Die Schadsoftware "Uroburos" spionierte offenbar jahrelang die Rechner staatlicher Einrichtungen aus. Hinter den Cyber-Attacken soll ein Geheimdienst stecken. Die Spur führt nach Osteuropa. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Computer Hackers Meet For Annual Congress Hackerkongress Die Elite im Bällebad

Der Chaos Computer Club lud nach Hamburg zur 29C3. Auf dem Hackertreffen war Platz für Kreativität - aber auch für ernsthafte Kritik an gesellschaftlichen Entwicklungen. Außerdem bewiesen die Computerfans: Sie haben ihren ganz eigenen Humor. Von Johannes Boie, Hamburg mehr...

GARCHING: Leibniz-Rechen-Zentrum (LRZ) / Super-Muc Macher in der Forschung Münchens Wissenschaftler

Sie forschen in Physik und Medizin, gehören zu den Größen in der Informatik, haben wichtige Entdeckungen gemacht und sogar den Nobelpreis gewonnen: In den Hochschulen und Forschungszentren Münchens finden sich zahlreiche bekannte Namen. mehr...

Jahreskongress des Chaos Computer Club Kongress des Chaos Computer Club Hacker kritisieren Überwachungsstaat

Mit einem Aufruf zum Widerstand gegen staatliche Überwachung hat in Hamburg der weltgrößte Hackerkongress begonnen. 6000 Computerexperten, Bürgerrechtler und Netzaktivisten diskutieren in den kommenden Tagen über die digitale Zukunft. mehr...

Bank of America, Cyber-Angriff Attacke auf amerikanische Banken US-Behörden machen Iran für Cyber-Angriffe verantwortlich

Hacker greifen große amerikanische Banken an, vermutlich aus Rache. Die US-Behörden sind sich einem Medienbericht zufolge sicher, wer hinter den Cyber-Angriffen steht: die iranische Regierung. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

New York Times, China, Hacker, Wen Jiabao Affäre um Wen Jiabao Chinesische Hacker spähten "New York Times" aus

Cyber-Attacke auf US-Zeitung: Monatelang sollen die Computer der "New York Times" von China aus ausspioniert worden sein. Dass die Übergriffe mit der Berichterstattung über die Familie von Premier Wen Jiabao begannen, dürfte kein Zufall sein. mehr...

NSA-Whistleblower Edward Snowden Whistleblower Edward Snowden Allein gegen die Supermacht

"Dann ist man bereit, jedes Risiko zu tragen": In einem Video erklärt Whistleblower Snowden die Motive für seine Enthüllungen über die Praktiken des US-Geheimdienstes NSA. Im Netz und bei Menschenrechtsgruppen wird er dafür als Held gefeiert. Jetzt hofft der ehemalige Techniker darauf, dass ihn Hongkong nicht ausliefert. Doch das ist ein riskantes Unterfangen. Von Hannah Beitzer und Oliver Klasen mehr...

Pilotiertes Fahren, Vernetzte Mobilität, Vernetztes Fahren Autonomes Fahren Strafrecht für Autos

Autonome Fahrzeuge werden schon bald technisch möglich sein. Doch die rechtlichen Fragen sind völlig ungeklärt. Die wichtigste lautet: Wer haftet bei Unfällen? Von Christoph Behrens mehr...

Albert Gonzales Chef einer Hackerbande Die zwei Leben des Albert Gonzalez

Er galt als Computergenie und arbeitete als hoch bezahlter Berater für den amerikanischen Geheimdienst. Nebenher machte Albert Gonzales noch Millionen mit Internetbetrügereien. Von Sophie Crocoll mehr...

Hackerangriff auf Bundespolizei Freund rächt sich nach Familienzoff

Eifersucht und Rache sind der Stoff für gute Dramen - und für einen spektakulären Hackerangriff im vergangenen Sommer. Ein Polizist observiert heimlich den Computer seiner Tochter. Ein Freund ist Hacker, entdeckt die Spionage und rächt sich mit einem spektakulären Angriff auf ein Programm der Bundespolizei. mehr...

Computer Electronics Show, AFP Consumer Electronic Show Vom Kabel befreit

3D-Webcam, drahtloses Ladegerät oder solarbetriebene Freisprechanlage: Die Consumer Electronic Show in Las Vegas zeigt innovative Produktneuheiten. mehr...

Stuxnet-Ziel iranische Atomanlage Virenattacke Stuxnet legt Irans Rechner lahm

Offizielle Stellen bestätigen: Sogar die Rechner des Atomreaktors Buschehr sind vom Computervirus Stuxnet befallen. Experten vermuten Sabotage westlicher Geheimdienste - es wäre der erste staatlich gesteuerte Cyberkrieg der Geschichte. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Internet Virtuelle Unsicherheit

Computer mit bestimmten Versionen des Microsoft-Betriebssystems Windows sind für Angriffe von Hackern verwundbar. Die US-Regierung warnt vor Angriffen. Von Von Patrick Illinger mehr...

Webdienst zum Lesen Wikipedia startet im Buchformat

Den Brockhaus kann man seit Ewigkeiten als meterlange Printausgabe ins Regal stellen. Die Encyclopaedia Britannica ebenfalls. Und Wikipedia? Nun ja, jeder fängt mal klein an. So auch die kostenlose Online-Enzyklopädie, von der der erste Band seit kurzem im Handel ist. Von Hans-Christian Dirscherl mehr...

FRANCE-INTERNET-HACKERS-WIKILEAKS USA und Wikileaks Air Force zensiert Medien-Webseiten

Die US-Luftwaffe blockiert auf ihren Computern die Online-Auftritte von Medien, die von Wikileaks zugespielte geheime Regierungsdokumente veröffentlichen. Eine Sprecherin verteidigte die Maßnahme als normales Vorgehen bei "unangemessenen Inhalten". mehr...

Bayerische Splitterpartei Bayerische Splitterpartei Piraten auf Beutezug

Jetzt hat auch Bayern eine Piratenpartei, die sich mit Themen wie Datenschutz und Bürgerrechten profilieren will. Ihr Ziel für die Landtagswahl ist aber bescheiden: 0,5 Prozent. Interview: Steffen Heinzelmann mehr...

Internetsicherheit Service: PC-Sicherheit Viren müssen draußen bleiben

Ferngesteuerte Webcams, hinterhältige Passwortdiebe: Im Internet lauern zahlreiche Bedrohungen. Wie man sich mühelos und ohne Kosten schützen kann. Von Helmut Martin-Jung mehr...