Leierkasten-Tradition Einer der letzten Drehorgelbauer Drehorgel Leierkasten-Tradition

Kai Rafeldt, Chef der Dinkelsbühler Firma Deleika gehört zu den Wenigen in Deutschland, die die Drehorgelbau-Tradition am Leben erhalten. Trotz DVD- und MP3-Player - der gute alte Leierkasten hat noch immer seine Liebhaber. mehr...

Homer und Bart Simpson Manager in der "Simpsons"-Serie Imagepflege in Springfield

Einmal so cool sein wie Bart und Homer, das wollen auch Firmenchefs wie Mark Zuckerberg. Immer mehr Manager treten bei den "Simpsons" auf - und kommen dabei gut weg. Meistens. Von Jürgen Schmieder mehr...

Businessmen machen Pause Seminar für Führungskräfte Wo Topmanager Schwäche zeigen dürfen

Die Welt des Topmanagements ist ein Haifischbecken. Normalerweise. In München können sich Führungskräfte ohne Konkurrenzangst austauschen - und dürfen auch mal unsicher sein. Von Kathrin Steinbichler, München mehr...

Chef Typen Manager-Typologie So nicht, Chef!

Er kritisiert Sie vor versammelter Mannschaft, auf sein Wort ist kein Verlass? Oder lässt Ihr Chef alles schleifen und tut so, als wäre er Ihr bester Freund? Vom Tyrannen bis zum Kumpel-Typ - ein Überblick über die häufigsten Chef-Typen und wie man mit ihnen umgeht. Von Sibylle Haas, Hannah Wilhelm und Verena Wolff mehr...

Chef zornig, wütend, Faust Manager-Studie Vorbilder mit Gewissensbissen

Chefs sollen Vorbilder für ihre Mitarbeiter sein, doch einer Studie zufolge werden viele Manager nicht einmal den eigenen moralischen Standards gerecht. Und das hat Folgen. Von Julia Daumann mehr...

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Muss man im Büro Krawatte tragen?

Eigentlich möchte man sich lieber leger und zwanglos kleiden, doch da der Chef Wert darauf legt, bindet man sich jeden Morgen eine Krawatte um. Notwendige Anpassung oder schleimige Unterwerfung? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Frust am Arbeitsplatz Wenn der Chef ein Idiot ist

Meinung Viele Vorgesetzte sind eine Zumutung. Sie loben nie und meckern ständig - kein Wunder also, dass ihre Mitarbeiter Frust schieben und keine Lust haben, sich zu engagieren. Doch Resignation ist keine Lösung. Viel mehr hilft die innere Selbstständigkeit. Und, wenn es sein muss, der Kampf mit dem Chef. Ein Kommentar von Angelika Slavik mehr...

mann, chef, agressiv, Psychologie Mistkerle als Chef

Es gibt bei Männern offenbar einen Zusammenhang zwischen den Chancen auf eine Karriere und einem unfreundlichen Charakter. Bei Frauen sieht es etwas anders aus. Von Christopher Schrader mehr...

Lästern und jammern Acht grobe Fehler im Umgang mit dem Chef

Chefs sind Alphatiere? Von wegen: Sie sind oft die reinsten Sensibelchen, die auf Kritik sofort allergisch reagieren. Mitarbeiter müssen daher höllisch aufpassen, damit sie es sich nicht mit ihnen verscherzen. Die schlimmsten Fettnäpfchen im Überblick. mehr...

kollegen Online-Freundschaft im Büro Bei Facebook bleibt der Chef draußen

Arbeitnehmer nutzen soziale Netzwerke nicht nur zur privaten, sondern auch zur beruflichen Kontaktpflege. Doch einer ist in der Freunde-Liste der meisten Angestellten unerwünscht: der Vorgesetzte. Schickt der Chef dennoch eine Freundschaftsanfrage, reagieren Männer anders als Frauen. mehr...

kollegen Führungsspitzen Mein Freund, der Chef

Wenn der alte Kumpel oder die nette Büronachbarin aufsteigen, kann das für eine Freundschaft zum Problem werden. Denn wie eng darf das Verhältnis des Vorgesetzten zu seinem Mitarbeiter sein? Von Alexandra Borchardt mehr...

GESCHÄFTSREISE-FLUGZEUG  BOEING BUSINESS JET (BBJ) Beruflich unterwegs Wie die Dienstreise mit dem Chef gut gelingt

Wer mit dem Chef auf Geschäftsreise geht, verbringt meist mehr Zeit mit ihm als sonst. Aber worüber redet man auf dem Weg zum Zielort? Und sollten Angestellte mit ihrem Vorgesetzten zusammen frühstücken und den Feierabend verbringen? Etikette-Trainer Jan Schaumann gibt Tipps für das richtige Verhalten. mehr...

"SCHILDERWALD" IN KARLSRUHE Neuer Job Wie man einen forschen Vorgänger loswird

Ein Geschäftsführer hat seinem Vorgänger viel zu verdanken: Er führte ihn gut ins Unternehmen ein und half ihm auch danach noch. Nun möchte der neue Chef selbst gestalten - der frühere schaut aber weiterhin regelmäßig vorbei. Wie wird er den unerwünschten Berater elegant los? Coach Georg Kaiser antwortet. mehr...

Kollegen Probleme mit narzisstischen Chefs "Ich, ich, ich"

Sie halten sich für besonders intelligent, überaus kreativ und herausragend begabt: Doch narzisstische Vorgesetzte sind nicht die geborenen Chefs, die sie zu sein glauben. Im Gegenteil. Von Sebastian Herrmann mehr...

Kaffee von Hand gemacht Arbeitszeugnis-Quiz "Kaffee kochte sie äußerst zuverlässig"

Faul, im Betriebsrat oder Alkoholiker - kein Personalchef darf das im Arbeitszeugnis offen schreiben. Kennen Sie die verschlüsselten Botschaften? mehr...

Silvio Berlusconi mit Piratentuch, 2004 Ländervergleich: Was an Chefs nervt Italiener mögen's locker

Chefs sind überall gleich nervig? Von wegen! In Italien ärgern sich Angestellte über ganz andere Dinge als in Deutschland. Und eine Führungskraft, die in den USA gut ankommt, hat es in Russland schwer. Ein Überblick. mehr...

Chef zornig, wütend, Faust Führungsspitzen Führungsstärke = schlechtes Benehmen

Nicht selten behandeln Führungs-Feldherren ihre eigene Truppe wie einen Feind.Gerade die engagiertesten Mitarbeiter werden gerne mal vom Chef zur Sau gemacht. Von Dagmar Deckstein mehr...

Der Chef, das unbekannte Wesen: Den Vorgesetzten verstehen lernen Missverständnisse im Büro Der Chef, das unbekannte Wesen

Erst sollte alles ganz schnell gehen, und wenn man dann nach etlichen Überstunden die Aufgabe erledigt hat, meldet sich der Chef erstmal wochen lang nicht. Warum nur scheinen Vorgesetzte so oft etwas anderes zu meinen, als sie sagen? mehr...

Chef Kommunikation mit dem Chef Kommunikation mit dem Chef Weit weg und doch so nah

Der Chef führt seine Mitarbeiter aus der Ferne, Vorstellungsgespräche finden am Bildschirm statt. Videotechnik schafft neue Freiheiten im Arbeitsalltag. Von Nicolas Zeitler mehr...

Geschäftsreise Arbeitnehmer: Immer erreichbar Berufliche E-Mails im Urlaub? Selbstverständlich

Fast rund um die Uhr verfügbar: Der Düsseldorfer Unternehmensberater Wolfgang Zieren ist immer für Kollegen erreichbar - und erwartet das auch von anderen. Interview: Florian Fuchs mehr...

'California Hall of Fame' ceremony Führungsspitzen Chefposten: Schauspieler bevorzugt

Ein guter Vorgesetzter soll authentisch sein, aber bitte nicht zu sehr. Wir wollen den Menschen erkennen, aber zum Chef aufschauen. Diese Rolle erfordert gewisse Schauspielkenntnisse. Von Alexandra Borchardt mehr...