Baden-Württemberg Schwer beladen

Das Verhältnis zwischen Grünen und SPD ist nur noch von Pragmatismus geprägt. Dennoch wollen sie ihr Bündnis fortsetzen. Ist diese Festlegung klug? Von Josef Kelnberger mehr...

Hauptschüler Nachwuchs ohne Chance

Die Debatte über die Hauptschule ist wieder eröffnet. Die Aussichten auf Lehrstellen für die Absolventen sind laut einer Studie miserabel. Ist der Ruf des Abschlusses noch zu retten? Von Roland Preuss und Johann Osel mehr...

Gewaltenteilung Unionspolitiker attackieren Karlsruher Richter

Bundestagspräsident Lammert will den Einfluss des Verfassungsgerichts eindämmen, CSU-Chef Horst Seehofer sorgt sich besonders um das Urteil zum Betreuungsgeld. Von Wolfgang Wittl, Frank Müller mehr...

Pflegeberatung Rätselhafte Regeln

Viele wissen nicht, welche Ansprüche sie im Pflegefall haben. Das belegt eine neue Studie. Von Kim Björn Becker mehr...

Gesetz geplant Gegen die Verschieberei

Finanzminister Wolfgang Schäuble will ein milliardenschweres Steuerschlupfloch bei Dividenden stopfen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Gewehr G36 Schneller Ersatz gefordert

Der vollständige Austausch des umstrittenen Gewehrs würde bis zu zehn Jahre dauern, schätzt eine Fachbehörde der Bundeswehr. Von Christoph Hickmann mehr...

Spitzenforschung Exzellentes Chaos

Wird es künftig noch "Elite"-Universitäten geben? In der Wissenschaftspolitik heißt es: Ja, nein, vielleicht. Von Johann Osel mehr...

Fürstenfeldbruck Post für die Ministerin

Brucker Stadträte kritisieren Abzug der Flughafenfeuerwehr Von Stefan Salger mehr...

Nahaufnahme Gewehr statt Bank

Klaus-Peter Müller, einst Chef der Commerzbank, soll die Affäre um das Gewehr G36 aufklären. Ist er der Richtige? Von Klaus Ott mehr...

Bundesverfassungsgericht urteilt über Erbschaftsteuer Union kritisiert Bundesverfassungsgericht "Karlsruhe ist nicht der bessere Gesetzgeber"

Betreuungsgeld, Wahlrecht, Kopftuch-Verbot: Haben die Richter in Karlsruhe zu viel Einfluss? Führende Politiker aus CDU und CSU greifen die Arbeit des Bundesverfassungsgerichts an und fordern eine Grundgesetzänderung. mehr...

IWF-Tagung Klare Ansagen für Griechenland

Genaue Zahlen und konkrete Reformen: Bei der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank machen die Geldgeber deutlich, dass Athen endlich verbindliche Zusicherungen präsentieren müsse. Dort hofft die Regierung auf einen neuen Handlungsspielraum durch Milliarden aus Russland. mehr...

Flüchtlinge Schiffsunglück Schiffsunglück UN befürchten schlimmste Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer

"Schlimmstes Massensterben, das jemals im Mittelmeer gesehen wurde": Bis zu 700 Flüchtlinge sollen bei einem Schiffsunglück vor der libyschen Küste ums Leben gekommen sein, berichten die UN. Überlebende gibt es offenbar keine. Der Premierminister von Malta wirft Europa Untätigkeit vor. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Mischt sich das Bundesverfassungsgericht zu stark in die Gesetzgebung ein?

Führende Politiker der Union kritisieren Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Durch Urteile zum Kopftuchverbot für Lehrerinnen, zur Erbschaftssteuer oder zur Aufhebung der Fünf-Prozent-Hürde bei Kommunalwahlen mischten sich die Richter in Karlsruhe zu sehr in die Politik ein. Teilen Sie diese Ansicht? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

G36 Standardwaffe der Bundeswehr Politiker fordern schnellen Ersatz für G36

Im Streit um das mangelhafte Sturmgewehr G36 fordern Politiker aus Regierung und Opposition zügige Nachbesserungen und eine schnelle Aufklärung der Affäre. Hersteller Heckler & Koch erhebt schwere Vorwürfe gegen die Bundeswehr. mehr...

Betreuungsgeld CSU stellt Ausbau von Kitas infrage

Die CSU hat genug von der Kritik am Betreuungsgeld und den "Heckenschützen aus der SPD". Sollte die staatliche Beteiligung an der Leistung tatsächlich scheitern, droht die Partei mit einer Retourkutsche. mehr...

Finanzskandal um Fischzucht Es muss nicht immer Kaviar sein - auch nicht im Saarland

Das Saarland träumte von einer eigenen Edelfischzucht, fernab jeder Küste. Statt teurem Rogen hat das Land nun einen neuen Finanzskandal. Die Opposition fordert einen Untersuchungsausschuss. Von Susanne Höll mehr...

Angebliches Pipeline-Geschäft Schäuble begrüßt Athens möglichen Milliardendeal mit Moskau

Schon kommende Woche könnte Medienberichten zufolge russisches Geld in Richtung Griechenland fließen. Finanzminister Schäuble glaubt aber nicht, dass das Geld reichen würde, um die Probleme des Landes zu lösen. mehr...

President Obama and First Lady celebrate National Poetry Month Schuldenkrise Obama kritisiert griechische Finanzpolitik

Der Druck auf Griechenland wächst: US-Präsident Barack Obama verlangt von der griechischen Regierung, Steuern einzutreiben und Bürokratie abzubauen. Womöglich bekommt das Land nun aber Hilfe von Russland und China. mehr...

Verteidigung Hart am Wind

Hat Ursula von der Leyen zu zaghaft auf Probleme mit der Waffe G36 reagiert? Nein, sagt ihr Sprecher, sie sei auch "keine Sachverständige für Gewehre". Von Christoph Hickmann mehr...

Labbadia neuer Cheftrainer beim Hamburger SV HSV vor Nordderby Neuanfang in der Existenzkrise

Der schwer angeschlagene Hamburger SV trifft am Sonntag mit dem neuen Trainer Labbadia auf Werder Bremen. Der Nordrivale hat dem HSV vorgemacht, wie sich eine Krise unaufgeregt bewältigen lässt. Von Jörg Marwedel mehr... Analyse

Doping im Sport Medizin für Millionen

Jahrzehntelange Leistungsmanipulationen, gefördert von Pharma- und Sportartikelindustrie: Unterlagen belegen, welch geheimes Reich der Arzt Armin Klümper aufbaute. Von J. Aumüller, J. Kelnberger, K. Ott und T. Zick mehr...

Von der Leyen Visits Naval School At Ploen Standardwaffe G36 verfehlt Bundeswehr-Anforderungen

Exklusiv Die vom Verteidigungsministerium beauftragten Prüfer stellen dem Sturmgewehr G36 ein schlechtes Zeugnis aus: Bei Erhitzung werde es ungenau und treffe schlechter als Vergleichswaffen. Von Christoph Hickmann mehr...

Feuer in Flüchtlings-Kunstprojekt ´Das Haus der 28 Türen" Flüchtlingspolitik Im Herzen des Asylstreits

Bis vor einem Jahr wohnten Flüchtlinge auf dem Oranienplatz in Kreuzberg, nun protestieren linke Aktivisten hier gegen die deutsche Asylpolitik. Ein symbolischer Ort dafür, wie die Flüchtlingsdebatte die Politik in Bedrängnis bringt. Von Hannah Beitzer mehr... Report

- 15 Jahre CDU-Vorsitz Wie Merkel die CDU entstaubte

Seit dem 10. April 2000 ist Angela Merkel CDU-Vorsitzende. In 15 Jahren an der Spitze hat sie die Partei gründlich modernisiert. Doch sie musste sich auch selbst verändern. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Germany Berlin station Ostkreuz commuters on the go PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY ZM000378 Zuwanderungsgipfel in Berlin Der große Streit ums Einwanderungsgesetz

Innenminister de Maizière bleibt dabei: Deutschland braucht kein Einwanderungsgesetz. Doch außer der Union sind eigentlich alle dafür - und selbst in der CDU mehren sich die Befürworter. Die Positionen der Parteien im Überblick. Von Paul Munzinger, Markus C. Schulte von Drach und Thorsten Denkler mehr...