"Kaninchen"-Papier Mobbing-Fall: Neue Vorwürfe gegen Peter Tauber Peter Tauber

Mitarbeiter Taubers sollen Telefongespräche einer Parteifreundin mitgehört und den Inhalt anschließend an Tauber "berichtet" haben. Der Generalsekretär räumt derweil einen Fehler ein. Von Robert Roßmann mehr...

Kongress von CDU und CSU in Würzburg Mobbing in der CDU Tauber verteidigt Mailwechsel zur Frauen-Union

Der CDU-Generalsekretär bestreitet nicht, sich mit männlichen Parteikollegen über mögliche Vorsitzende der Frauen-Union ausgetauscht zu haben - und begründet den Mailwechsel mit der "verfahrenen Situation" dort. Von Robert Roßmann mehr...

Jenna Behrends Fall Jenna Behrends Das Problem heißt nicht Henkel oder Behrends - sondern Sexismus

Parteien, denen Mitglieder und Wählerinnen davonrennen, können es sich nicht leisten, auf Sexismus-Vorwürfe mit Schlammschlachten zu reagieren. Kommentar von Hannah Beitzer mehr...

CDU/CSU Notwendiges Risiko

Was soll Angela Merkel tun gegen das Geschwätz der Abgeordneten Kudla von der "Umvolkung" Deutschlands? Ein Ausschussverfahren könnte nötig werden - hätte für die Bundeskanzlerin jedoch enorme politische Risiken. Von Nico Fried mehr...

Jenna Behrends Sexismus in der Politik Wenn eine Frau am Ende doch die "Maus" ist

Die Herabwürdigung von Frauen, wie sie offenbar im politischen Betrieb üblich ist, beleidigt Prinzipien, die gerade Konservativen sonst heilig sind: die Höflichkeit und das Leistungsprinzip. Kommentar von Kia Vahland mehr...

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern Sexismus "Hallo Jungs, wir haben ein neues Problem: die Frauen Union"

CDU-Generalsekretär Peter Tauber prangert Sexismus in der CDU an - und gerät selbst in Erklärungsnot: durch einen Mailwechsel zu Personalfragen in der Frauen-Union. Von Robert Roßmann mehr...

Bettina Kudla Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik Fall Bettina Kudla beschäftigt die CDU-Fraktion

Parteifreunde rätseln, was die sonst so kanzlerinnentreue Kudla mit ihrem Tweet bezwecken wollte: Bereitet sie den Wechsel zur AfD vor? Die Fraktion diskutiert intern bereits über ihre Zukunft. Von Nico Fried und Cornelius Pollmer mehr...

CDU-Pressekonferenz zum Bundesparteitag Berlin SPD: Merkel soll Tauber zur Aufklärung der Mobbing-Vorwürfe bewegen

Exklusiv Der CDU-Generalsekretär dürfe sich "nicht hinter einem platten Dementi verstecken", sagt der stellvertretende SPD-Chef Schäfer-Gümbel. Tauber soll ein Mobbing-Komplott in seinem Heimatkreis mitgeplant haben. Von Robert Roßmann mehr...

Bürgerfest des Bundespräsidenten Joachim Gauck Bundespräsidentenwahl Schwierige Suche nach dem "GroKoPräKa"

Vier Monate haben die Parteien Zeit, nach dem Rücktritt von Bundespräsident Gauck einen Nachfolger zu finden. Ein Favorit hat bereits abgesagt. Wird es am Ende eine CSU-Politikerin? Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Bettina Kudla Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik CDU-Politikerin muss trotz Nazi-Parole keine Konsequenzen fürchten

Bettina Kudla warnt vor der "Umvolkung Deutschlands". Partei und Bundestagsfraktion lassen sich Zeit, bis sie die Äußerung kommentieren. Ungemach droht Kudla in ihrem Wahlkreis. Von Stefan Braun mehr...

Stadt Dachau Trauer um Max Mannheimer Trauer um Max Mannheimer "Es ist ein sehr tiefer Einschnitt"

Landkreis und Stadt Dachau trauern um Max Mannheimer, ohne ihn wäre die Aufarbeitung des Holocausts in Dachau niemals so gelungen. Von Viktoria Großmann mehr...

Jenna Behrends Sexismus-Debatte Die Berliner CDU verspielt eine Chance

Eine Frau prangert fragwürdige Umgangsformen und offenen Sexismus bei den Christdemokraten in der Hauptstadt an. Doch was machen die Parteioberen? Sie antworten mit nur halbgaren Statements. Von Oliver Klasen mehr...

Flüchtlingspolitik CDU-Bundestagsabgeordnete kritisiert Merkel mit Nazi-Begriff

Die "Umvolkung Deutschlands" habe längst begonnen, schreibt Bettina Kudla auf Twitter. Die Reaktionen auch aus den eigenen Reihen sind heftig. mehr...

Merkel, Gabriel und Seehofer Bundespräsident Union und SPD wollen gemeinsamen Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Einem Medienbericht zufolge wollen die Koalitionspartner einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten präsentieren. Eine Absage gibt es aber bereits. mehr...

CDU-Pressekonferenz zum Bundesparteitag CDU Peter Tauber soll an Mobbing-Komplott beteiligt gewesen sein

Stichwort "Kaninchen": Angeblich verfasste der CDU-Generalsekretär 2006 gemeinsam mit einem Freund ein Strategiepapier, um die CDU-Geschäftsführerin in seinem Heimatkreis loszuwerden. Tauber bestreitet das. Von Robert Roßmann mehr...

Jenna Behrends Berlin CDU-Politikerin wirft ihrer Partei Sexismus vor

Seit wenigen Tagen ist Jenna Behrends Abgeordnete in Berlin-Mitte, jetzt rechnet sie mit ihrer CDU ab. Ihre Vorwürfe richten sich auch gegen Innensenator Frank Henkel. Von Luca Deutschländer mehr...

Abschiebung Flüchtlinge "Bundesregierung stellt die Ärzteschaft ohne Belege als Lügner an den Pranger"

Ärzte verhindern Abschiebungen - dieser Verdacht kommt nun erneut aus der Bundesregierung. Einen Beweis hat sie nicht. Die Opposition reagiert empört. Von Nico Fried, Berlin mehr...

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer zu Gast bei Maybritt Illner ZDF-Talk zur Parteienkrise "Ist das noch bayerische Folklore oder schon Rassismus?"

Die ZDF-Talkshow von Maybrit Illner ist 15 Minuten lang herrlich sachlich. Danach geht es so intensiv um Scheuers "Senegalesen"-Spruch, dass der CSU-Generalsekretär schlechte Laune bekommt. TV-Kritik von Ingrid Fuchs mehr...

Flüchtlingspolitik CDU und CSU zwischen Drohungen und Friedenstreffen

Einerseits spricht CDU-Vize Bouffier von einer Ausdehnung seiner Partei nach Bayern, falls die CSU ihre Attacken nicht einstellt. Andererseits bemühen sich die Spitzen beider Parteien bei einem Treffen um Annäherung. Von Robert Roßmann mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel Defends Refugee Policy In Parliament Streit über Flüchtlingspolitik Schäuble nimmt Seehofer in Schutz

Dem bayerischen Ministerpräsidenten zu unterstellen, er sei gegen einen menschenwürdigen Umgang mit Flüchtlingen, sei "eine Unverschämtheit", sagt der Finanzminister. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Kann eine Annäherung zwischen CDU und CSU gelingen?

Angela Merkel hat Fehler in der Flüchtlingspolitik eingeräumt. Man habe zu lange gewartet und hätte sich besser organisieren müssen. CSU-Chef Seehofer schlägt nach diesen Worten versöhnliche Töne an: "Wir wollen eine Verständigung mit der CDU". Diskutieren Sie mit uns. mehr...

merkel Kommentar zu Merkel-Satz "Politik besser erklären"? Unverschämtheit!

Der bei Politikern beliebte Spruch ist nach Wahlniederlagen eine ziemlich schlechte Ausrede, findet unser Autor. Von Christian Helten mehr... jetzt

Auftakt Herbstklausur CSU-Landtagsfraktion Flüchtlingspolitik Seehofer hält Verständigung mit Merkel für möglich

Wie die CSU im Kloster Banz versucht, der CDU entgegen zu kommen. Und warum der CSU-Vorsitzende sich über Landesgruppenchefin Hasselfeldt ärgert. Von Robert Roßmann und Wolfgang Wittl mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel Attends CDU Federal Board Meeting Following Defeat In Berlin State Elections Wahl in Berlin Berliner CDU-Chef Henkel will Parteivorsitz abgeben

Die Christdemokraten hatten bei der Abgeordnetenhauswahl in der Hauptstadt das schlechteste Ergebnis in der Parteigeschichte eingefahren. mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel Attends CDU Federal Board Meeting Following Defeat In Berlin State Elections Flüchtlingspolitik Merkels Botschaft lautet: Ich habe verstanden

Die Kanzlerin gesteht überraschend deutlich Fehler in der Flüchtlingspolitik ein. Jetzt gibt es die Chance auf Frieden in der Union - und damit auf ein Ende des Sinkflugs der CDU bei Wahlen. Von Robert Roßmann mehr...