Wahl des CDU-Präsidiums Spiel um Platz sieben Jens Spahn CDU

Exklusiv Für das CDU-Präsidium gibt es erstmals seit Jahren mehr Bewerber als Plätze: Jens Spahn, Gesundheitsexperte der Unionsfraktion, fordert jetzt ausgerechnet Gesundheitsminister Hermann Gröhe heraus. Gröhe trat einst selbst als Außenseiter gegen das Establishment der Partei an. Von Robert Roßmann mehr...

Scotland votes No in referendum on independence Nach Referendum-Niederlage Schottischer Ministerpräsident kündigt Rücktritt an

+++ Alex Salmond wird im November als Regierungschef und als Parteichef der SNP abtreten +++ EU-Kommissionspräsident Barroso, Kanzlerin Merkel und Außenminister Steinmeier begrüßen Ergebnis +++ Mehrheit der Schotten entscheidet sich für Großbritannien +++ mehr...

Sondierungsgespräche CDU und Grüne Mögliche Koalitionen Grüne in Sachsen erteilen Union eine Absage

Die CDU sucht nach der Landtagswahl in Sachsen nach einem Partner: Die Grünen sprechen sich gegen Verhandlungen aus und scheiden damit aus. Damit bleibt der Union eigentlich nur noch eine Möglichkeit. mehr...

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Kampf gegen IS Frankreich startet Luftangriffe im Irak

Seit Anfang der Woche fliegt das französische Militär Aufklärungsflüge im Irak - nun haben Kampfjets auch mit dem Bombardement der IS-Terrormiliz begonnen. Ein Lager der Dschihadisten sei zerstört worden, gibt Präsident Hollande bekannt. mehr...

Epidemie in Westafrika Merkel kündigt Luftbrücke in die Ebola-Länder an

Die Bundeswehr soll vom Senegal aus bei der Versorgung der betroffenen Regionen helfen. In Sierra Leone beginnt eine dreitägige Ausgangssperre für sechs Millionen Einwohner. mehr...

JU-Plakate Jugendorganisation von CDU/CSU Zeitenwende bei der Jungen Union

Als Wahlplakate noch unfreiwillig komisch aussahen, wurde Philipp Mißfelder JU-Chef. Nun muss er nach zwölf Jahren altersbedingt aufhören. Bei der Wahl seines Nachfolgers geht es auch darum, wie offen die Jugendorganisation die Kanzlerin attackieren soll. Von Robert Roßmann mehr... Analyse

Chemiebranche Gewerkschaft will Drei-Tage-Woche für 60-Jährige

Weniger Arbeitstage für ältere Arbeitnehmer? Die Chemiegewerkschaft IG BCE fordert, dass Angestellte schon mit 60 ihre Arbeitszeit drastisch reduzieren können. Auch die SPD arbeitet an einem Entwurf für eine Flexi-Rente. mehr...

Digitale Agenda der Regierung Netzpolitiker bekommen etwas mehr Macht

Bislang durfte der Ausschuss "Digitale Agenda" bei Fragen zur Digitalisierung die drei zuständigen Ministerien nur beraten. Jetzt soll er die Federführung bei diesen Zukunftsaufgaben übernehmen. mehr...

VDA-PK zur IAA für Nutzfahrzeuge VDA-Präsident Wissmann fordert mehr Unabhängigkeit von russischem Gas

Exklusiv "Das wären sehr viel stärkere Signale als die bisherigen Sanktionen": Der Chef des Verbandes der Automobilindustrie, Matthias Wissmann, schlägt im SZ-Interview vor, den Import russischer Rohstoffe zurückzufahren. mehr...

Machtkampf im Energiekonzern Blackout bei Thüga

Der Stadtwerke-Verbund Thüga will neben Eon und RWE zum Riesen auf dem deutschen Energiemarkt aufsteigen. Für die Verbraucher wäre das keine schlechte Nachricht - doch ein Machtkampf lähmt den Konzern. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr... Analyse

Unwetter in Nordrhein-Westfalen Düsseldorf Aufforstung nach dem Sturm

Nachdem der Orkan im Juni zahlreiche Bäume beschädigt hat, überlegen die Verantwortlichen der Stadt Düsseldorf, wie man die Alleen und Parks wieder begrünen kann. Hunderte wollen sich an der Wiederaufforstung beteiligen. Von Bernd Dörries mehr...

Barack Obama Video
Westafrika Obama nennt Ebola "Bedrohung für die globale Sicherheit"

"Eine Epidemie, wie wir sie noch nicht gesehen haben": Mit eindringlichen Worten drängt US-Präsident Barack Obama die Weltgemeinschaft zum Handeln. Deutschland stellt weitere Hilfen in Aussicht und erwägt, die Bundeswehr einzusetzen. mehr...

- Video
Katars Staatsoberhaupt in Berlin Merkel glaubt Emir Distanz zu IS-Miliz

Der Emir von Katar steht im Verdacht, die Dschihadisten des IS zu finanzieren. Gerade ist er zu Besuch in Berlin - das freut die Wirtschaft, für die Kanzlerin ist der Besuch heikel. Sowohl Merkel als auch Bundespräsident Gauck sprechen den Scheich auf Menschenrechtsfragen an. mehr...

Kritik an Ausgrenzungspolitik CDU-Konservative fordern offensive Auseinandersetzung mit der AfD

Ignorieren reicht nicht: Der Erfolg der AfD setzt die Union unter Druck. Der konservative "Berliner Kreis" kritisiert den Umgang der CDU-Spitze mit der rechten Konkurrenz. Eine reine Ausgrenzungspolitik grenze auch die Wähler aus. Doch die gelte es ja zurückzugewinnen. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Landtagswahlen CDU gewinnt in Thüringen, SPD Sieger in Brandenburg - AfD sehr stark

Keine Experimente: In Thüringen bleibt die CDU stärkste Kraft, während die Sozialdemokraten verlieren. Allerdings kann SPD-Ministerpräsident Woidke in Brandenburg weiter regieren. Die eurokritische Alternative für Deutschland zieht souverän in beide Länderparlamente ein. mehr...

Dietmar Woidke Landtagswahl in Brandenburg Woidke bietet Linken und CDU Gespräche an

Brandenburgs Regierungschef Woidke hat die Wahl zwischen zwei Partnern: Hochrechnungen zufolge bleibt die SPD stärkste Kraft und kann rein rechnerisch sowohl das rot-rote Bündnis fortsetzen als auch eine Koalition mit der CDU eingehen. Die AfD kommt auf ein zweistelliges Ergebnis. mehr...

Landtagswahl Thüringen Landtagswahl in Thüringen CDU stärkste Kraft - Mehrheit für Rot-Rot-Grün möglich

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht erreicht für die CDU die meisten Stimmen. Dennoch muss sie zittern. Trotz des schlechten Abschneidens der SPD ist eine rot-rot-grüne Koalition drin. mehr...

Landtagswahl Thüringen Landtagswahl in Thüringen CDU-Spitzenkandidatin Lieberknecht mit einer Einschätzung am Wahlabend

Die CDU ist wie erwartet als stärkste Kraft aus den Landtagswahlen in Thüringen hervorgegangen. mehr...

Lucke, leader of Alternative for Germany (AfD) party reacts during a news conference in the Bundespressekonferenz in Berlin Nach Wahlerfolgen in Thüringen und Brandenburg CDU muss sich mit AfD auseinandersetzen

Nach den zweistelligen Wahlergebnissen der Alternative für Deutschland - AfD - will die CDU sich nun mit der neuen Partei auseinandersetzen. mehr...

Brandenburg Holds State Elections Erfolge der "Alternative für Deutschland" Warum die AfD alte Ängste bei CDU und CSU weckt

Die Wahlen in Thüringen und Brandenburg zeigen: Die AfD tut der Linken weh, sie tut der SPD weh und sie marginalisiert die FDP. Der Union aber setzt die AfD besonders zu. Die Linke dagegen ist demokratisch so stabilisiert, dass sie in Thüringen sogar den Ministerpräsidenten stellen könnte. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Brandenburg Holds State Elections Video
Verhältnis von CDU zu AfD Strategie des Totschweigens ist gescheitert

Die CDU freut sich über die Wahl in Brandenburg und Thüringen, aber langfristig ist das Ergebnis für sie ein Fanal. Die AfD hat sich rechts von ihr etabliert, indem sie ein existenzielles Gefühl der Wähler anspricht: Angst. Von Anna Günther, Potsdam, und Robert Roßmann, Berlin mehr... Analyse

Landtagswahl Die CDU gewinnt in Thüringen, die SPD in Brandenburg

Die Frage der möglichen Regierungsbildung, die vor allem in Thüringen mit Spannung verfolgt wird, ist jedoch noch offen. mehr...

Landtagswahl Thüringen Landtagswahl in Thüringen CDU stärkste Kraft - Mehrheit für Rot-Rot-Grün möglich

Rein rechnerisch ist nach ersten Hochrechnungen sowohl eine Fortsetzung der großen Koalition als auch ein Bündnis aus Linken, SPD und Grünen möglich. mehr...

- Merkel zu Umgang mit AfD Merkel lehnt Anti-AfD-Strategie ab

Die Konservativen in der Union fordern einen Kurswechsel, doch CDU-Chefin Angela Merkel hält davon gar nichts. Während die Bundespartei noch über den richtigen Umgang mit der AfD streitet, will eine andere Partei in Thüringen so bald wie möglich die Sondierungen beginnen. mehr...