Kaputte Autobahnen Wenn der Betonkrebs ausbricht Autobahn, Baustelle, Sanierung, Ramsauer

In den neuen Bundesländern sehen viele Autobahnen alt aus: Ein chemischer Prozess zerstört den Beton, die Kosten gehen in die Millionen. Dabei waren die Behörden gewarnt - und taten nichts. Von Steve Przybilla mehr...

Das Elektroauto Nissan Leaf auf einer Busspur in Oslo. Elektromobilität Dobrindts Chaos-Pläne

Exklusiv Der Verkehrsminister will die Busspuren in Städten für E-Autos freigeben. Verkehrsunternehmen kritisieren das Vorhaben harsch. Elektromobilität werde nicht gefördert, sondern geschwächt. Von Daniela Kuhr mehr...

Streit um Aufnahme des Donautals in UN-Welterbe Irritationen um Donauausbau Dobrindt bleibt bei sanfter Variante

Nach jahrzehntelangem Streit beschloss die CSU im vergangenen Jahr einen sanften Donauausbau. Nun gibt es Irritationen, weil auf einer Liste des Bundesverkehrsministeriums wieder die Variante mit Staustufe auftaucht. Jetzt reagiert Verkehrsminister Dobrindt. mehr...

Energie-Genossenschaften und ´Bürgerstrom" Erneuerbare Energie Hunderte Windräder könnten Baugenehmigung bekommen

Hunderte Windräder in Deutschland wurden der Flugsicherheit zuliebe nie gebaut. Jetzt zeigt eine Studie, dass womöglich gar keine Gefahr von den Anlagen ausgeht. Das könnte ein Umdenken im Bundesverkehrsministerium bewirken. Von Michael Bauchmüller mehr...

Müll im Meer Illegale Entsorgung Müll über Bord

Ihren Plastikmüll werfen viele Kapitäne einfach ins Meer, anstatt ihn im Hafen zu entsorgen. Die Auswirkungen der Vermüllung sind gravierend, die Strafen lächerlich. Dabei gäbe es eine einfache Lösung. Von Güven Purtul mehr...

Straßenwärter der Autobahnmeisterei Nord Klagen von Transportunternehmen Wenn Straßen verfallen

Marode Straßen und Brücken zwingen bayerische Transportunternehmer immer öfter zu kostspieligen Umwegen. Für sie ist klar: Es muss mehr Geld in den Straßenbau gesteckt werden. Eine Ausweitung der Maut lehnen sie aber ab, die Branche kämpft mit ganz anderen Problemen. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Erste Hilfe Landeplätze der Krankenhäuser Landeplätze der Krankenhäuser Landen für Rettungshubschrauber verboten

Eine EU-Verordnung wird zum Problem für Rettungsflüge. Für die Landeplätze der Kliniken sollen in Kürze strengere Richtlinien gelten. Krankenhäuser fürchten bauliche Investitionen in Millionenhöhe. Die Leidtragenden sind die Patienten. Von Jens Flottau mehr...

Krankentransporte per Hubschrauber Landen auf eigene Gefahr

Normproblem im Klinikviertel: Weil der Hubschrauberlandeplatz nicht den EU-Vorgaben entspricht, könnte es sein, dass Rettungstransporte dort demnächst nicht mehr landen dürfen. Die Neuregelung könnte jedes zweite Krankenhaus in Bayern betreffen. Von Marco Völklein mehr...

Erding Durch die Berliner Brille

Bayern hat vier Ortsumfahrungen im Landkreis Erding für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet. Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte Ewald Schurer warnt jedoch vor falschen Hoffnungen Von Thomas Daller mehr...

German Weekly Cabinet Meeting Öffentlich-private Partnerschaft im Straßenbau Eher teurer als billiger

Schneller, effizienter, günstiger sollte es werden, wenn private Firmen Straßen bauen. Nichts davon trat ein, hält der Bundesrechnungshof nun Verkehrsminister Dobrindt vor. Und das ist nicht die einzige Sorge der obersten Kassenhüter. Von Michael Bauchmüller und Daniela Kuhr mehr...

Das Tesla Model S Tesla-Patente Ein Winzling zeigt Muskeln

Erst lud Tesla-Chef Elon Musk dazu ein, seine Ladesäulen zu benutzen. Jetzt macht er seine Patente frei zugänglich. Das freche Angebot legt die Schwächen der großen Autokonzerne offen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

- Hauptstadtflughafen BER Flughafengesellschaft drohen eine Milliarde Euro Nachzahlungen

Wann der Hauptstadtflughafen BER fertig wird, ist völlig unklar. Eine neue konkrete Angabe gibt es nun immerhin bei den Kosten. Einem "Spiegel"-Bericht zufolge pochen Firmen auf Nachzahlungen von fast eine Milliarde Euro. Anscheinend wurden Kosten in Ausschreibungen viel zu knapp kalkuliert. mehr...

Baurabeiten an Schiersteiner Brücke Verkehrsinfrastruktur in Deutschland Mehr Geld für marode Autobahnbrücken

Brücken gelten als die größte Schwachstelle des Straßennetzes. Verkehrsminister Dobrindt will deshalb eine Milliarde Euro in die Modernisierung der baufälligsten Exemplare stecken. Außerdem hat er eine Idee, wie Kostenexplosionen bei Großprojekten verhindert werden könnten. Von Daniela Kuhr mehr...

Ein Stau auf der A7 Verkehrsprognose 2030 Mehr Züge, mehr Autos und viel mehr Flüge

Verkehrsminister Dobrindt hat in Berlin die Verkehrsprognose 2030 vorgestellt. Demnach wird der Güter- und Personenverkehr in Deutschland stark zunehmen. Dobrindt sieht die Infrastruktur "vor einer Belastungsprobe". Die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands stehe auf dem Spiel. mehr...

Punktereform 2014 Kann ich Punkte wieder loswerden?

Mit der Reform der Verkehrssünderdatei in Flensburg verschwinden einige Punkte automatisch. Andere Einträge zu löschen, ist allerdings nicht so leicht. Dafür braucht es Geduld oder ein neu eingeführtes Fahreignungsseminar. Von Julia Halbig mehr... Ratgeber Punktekatalog

- CSU-Generalsekretär Scheuer Wohltäter mit fragwürdigen Absichten

"Jeder kann etwas tun", ist sein Motto: Andreas Scheuer spendet für die Kinderklinik, die Armenspeisung oder den Behindertensport. Wie und auf wessen Kosten sich der CSU-Generalsekretär als großzügiger Mensch einen Namen gemacht hat. Von Mike Szymanski mehr...

Alte Bilder von Ude Kindheit, junger Mann, Teddy Oberbürgermeister hört auf Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Ude wussten

Das Geheimnis des Schnauzers, warum er als Koch nicht geeignet ist - und mit wem er schon als Kind gerne kuschelte: Über Christian Ude, mehr als 20 Jahre Oberbürgermeister in München, gibt es noch einiges zu erfahren. Eine Annäherung in Bildern. mehr...

Christian Ude Münchens Oberbürgermeister Ude Münchens Oberbürgermeister Ude Anzapfmeister und Ferkelfreund

Christian Ude geht in den Ruhestand, Zeit für einen Rückblick. In mehr als 20 Jahren Amtszeit hat der Münchner OB nicht nur die Stadt regiert, sondern auch mit Pinselohrschwein Frau Nagel Freundschaft geschlossen - und einen Rekord auf der Wiesn aufgestellt. Von Eva Limmer mehr...

Bußgeldkatalog Punktekatalog Autofahrer mit Handy am Steuer Neue Punkte in Flensburg Was sich für Autofahrer ändert

Am 1. Mai 2014 tritt die Punktereform in Kraft. Das System soll nun einfacher, gerechter und transparenter werden. Wer nach der Umstellung schlechter fährt - und welche Autofahrer Punkte ganz einfach loswerden. Von Thomas Harloff mehr... Ratgeber Bußgeldkatalog

Fernbusse von Flixbus und MeinFernbus Reisen mit dem Fernbus Linientreu

Mehr als drei Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland in einen Fernbus gestiegen. Und es werden immer mehr. Um Komfort und Bequemlichkeit geht es den Reisenden nicht. Von Daniela Kuhr mehr...

B 304 B 304 B 304 Lastwagen raus

Der Umweltschutzverband Alztal fordert für den Lkw-Transitverkehr eine Sperrung der B 304. Der Kirchseeoner und der Steinhöringer Bürgermeister unterstützen die Initiative. Von Katharina Blum mehr...

Renault Kangoo Z.E. Förderung der Elektromobilität Per Elektrokurier

Verkehrsminister Dobrindt will Elektromobilität zukünftig fördern - allerdings mit überschaubaren Maßnahmen. Nun will Berlin zeigen, dass sich E-Autos auch ohne finanzielle Anreize durchsetzen können. Von Daniela Kuhr mehr...

Interaktive Grafik Kommunalwahl So hat Bayern gewählt

In großen Städten fährt die CSU Niederlagen ein. Die Grünen erobern zwei Landkreise. Und in Schongau scheitert ein 27-Jähriger, der durch ein Facebook-Saufspiel bekannt wurde, nur um wenige Stimmen. Die Gewinner und Verlierer der Kommunalwahl in Bayern. Mit interaktiver Karte. mehr...

BMW i3 beim Euro NCAP-Crashtest. Reform des Euro NCAP Gegen die Wand

Der Euro NCAP, Europas wichtigster Crashtest, wird reformiert. An einigen Stellen ist das dringend nötig, doch Experten gehen die Neuerungen nicht weit genug. Von Steve Przybilla mehr...

Bußgeldkatalog Punktekatalog Autofahrer mit Handy am Steuer Neuer Punktekatalog Welche Delikte kosten Punkte in Flensburg?

Ohne die erforderliche Plakette in eine Umweltzone gefahren? Bisher gab es dafür noch einen Eintrag in Flensburg. Doch eine Neuregelung sorgt dafür, dass manche Verstöße anders bewertet werden. Von Julia Halbig mehr... Ratgeber Punktekatalog