Elbvertiefung im Hamburger Hafen Stadt, Land, Frust Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Elbvertiefung

Die Hamburger Bürgerschaft ist in Sorge: Das Urteil zur Elbvertiefung wurde verschoben. Dabei müsse der Ausbau dringend kommen, um auf dem europäischen Markt konkurrenzfähig zu bleiben, sagen die Befürworter. Linke und Grüne sehen das anders. Von Thomas Hahn und Kristina Läsker mehr...

File photo of Air Berlin and Etihad Airways staff posing before a news conference at Schoenefeld airport south of Berlin Luftfahrtbundesamt Etihad und Air Berlin dürfen doch gemeinsam fliegen

Erst verboten, jetzt wieder vorerst genehmigt: Das Luftfahrtbundesamt erlaubt Air Berlin wieder Gemeinschaftsflüge mit der Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Doch eine Klausel könnte das Geschäftsmodell gefährden. Von Jens Flottau mehr... Analyse

Mercedes A-Klasse E-Cell an einer Ladesäule Elektromobilität Berlin hat Ladehemmung

In Berlin könnten Elektroautos längst Strom aus Straßenlaternen ziehen. Doch die Stadt zögert, die Technik einzuführen - und forciert lieber einen Wettbewerb der Anbieter. Von Michael Bauchmüller mehr...

Verkehrsminister Alexander Dobrindt Lkw-Maut Bund will Vertrag mit Toll Collect wohl verlängern

Es geht um mehr als vier Milliarden Euro jährlich: Der Bund steht offenbar kurz davor, den Vertrag mit dem Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect zu verlängern. Verkehrsminister Dobrindt hat sich wohl für einen Kompromiss entschieden. Von Daniela Kuhr mehr...

File photo of Air Berlin and Etihad Airways staff posing before a news conference at Schoenefeld airport south of Berlin Partner von Air Berlin Luftfahrtbundesamt könnte Etihad Flugrechte entziehen

Hunderte Millionen Euro hat die Fluggesellschaft des Emirats Abu Dhabi in Air Berlin gesteckt. Doch die Aufsicht hält gemeinsame Flüge von Air Berlin und Etihad offenbar für unzulässig. Von Jens Flottau mehr...

Tower am Flughafen München Beschluss des Aufsichtsrats Flughafen München darf nicht expandieren

Bayern statt Belo Horizonte: Die Vorstände des Münchner Flughafens wollten weltweit expandieren - doch der Aufsichtsrat hat die Pläne gestoppt. Dabei verdienen andere Unternehmen von Stadt und Freistaat viel Geld im Ausland. Von Marco Völklein mehr...

Bundestag - Haushalt 2015 Verkehrspolitik Gabriels Ministerium gibt Maut-Tipps

Exklusiv Überraschende Unterstützung für Verkehrsminister Alexander Dobrindt: Während die Union die Pkw-Maut zerpflückt, hält das Wirtschaftsministerium von SPD-Chef Sigmar Gabriel das Konzept für machbar. Von Michael Bauchmüller, Daniela Kuhr, Guido Bohsem mehr...

IAA Nutzfahrzeuge 2014: Mercedes Future Truck 2025 und Wolfgang Bernhard Autonomes Fahren Wer hat Angst vorm Geister-Truck?

Zukunftsängste und Fahrermangel prägen die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Mit dem Future Truck gewährt Mercedes einen Ausblick auf autonome Lastzüge. Nur: die Konzeptstudie gibt Antworten auf Fragen, die noch keiner gestellt hat. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Mautberater von Toll Collect im Einsatz Streit zwischen dem Bund und Toll Collect Verfluchtes Schiedsgericht

Seit gut acht Jahren streitet der Bund mit dem Lkw-Mautbetreiber Toll Collect. Geführt wird die Verhandlung vor einem privaten Schiedsgericht - unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das Verfahren zeigt, warum die staatliche Justiz nicht ersetzbar ist. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Autobahn, Baustelle, Sanierung, Ramsauer Kaputte Autobahnen Wenn der Betonkrebs ausbricht

In den neuen Bundesländern sehen viele Autobahnen alt aus: Ein chemischer Prozess zerstört den Beton, die Kosten gehen in die Millionen. Dabei waren die Behörden gewarnt - und taten nichts. Von Steve Przybilla mehr...

A damaged locomotive is pictured at the scene of a train crash in Mannheim Mannheim Gleise nach Zugunglück freigeräumt

Nach dem Zugunglück in Mannheim sind die Gleise am Hauptbahnhof wieder freigeräumt. Experten versuchen herauszufinden, warum der Güterzug den Eurocity gerammt hat. mehr...

Warnschilder gegen Geisterfahrer Autobahnen Verkehrsminister plant Warnsystem gegen Falschfahrer

Mehr als 2400 Falschfahrer sollen jährlich auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Verkehrsminister Dobrindt will den Schutz vor den sogenannten Geisterfahrern einem Zeitungsbericht zufolge nun verbessern. mehr...

Verkehrsfinanzierung Ein bisschen Maut für München

Die Pkw-Maut soll kommen - und München will einen Anteil der Einnahmen. Die Pläne von Bundesverkehrsminister Dobrindt umfassen schließlich alle Straßen, nicht nur die Autobahnen. Doch viel würde für die Stadt wohl nicht abfallen. Von Dominik Hutter mehr...

Volcano eruption risk moved to red Vulkan Bárðarbunga auf Island Spalte im Gletschereis deutet auf Ausbruch hin

Bricht er nun aus oder nicht? Seit Wochen rechnen die isländischen Behörden mit einer Eruption des Gletschervulkans Bárðarbunga. Jetzt entdeckten Meteorologen Risse im Eis. mehr...

Sigmar Gabriel Finanzierung von Infrastruktur-Projekten Banken sollen am Straßenbau verdienen

Rendite durch Asphalt: Bundeswirtschaftsminister Gabriel will Banken und Versicherer am Bau und Erhalt von Straßen beteiligen. Wie das genau gehen soll, wird eine Kommission ermitteln - zweifelhaft bleibt der Nutzen für den Steuerzahler. Von Michael Bauchmüller mehr... Analyse

Isländischer Vulkan Bardarbunga Bardarbunga in Island Flugverbot nach Vulkanausbruch aufgehoben

Der isländische Vulkan Bardarbunga hat sich wieder beruhigt. Die Behörden haben den Luftraum über dem größten Vulkan des Landes wieder geöffnet. Eine endgültige Entwarnung gibt es aber noch nicht. mehr...

Horst Seehofer Zwangswapperl für Pkw Weg mit der Seehofer-Dobrindt-Murks-Maut!

Die CSU betreibt Unfug mit der Maut. Es ist an der Zeit, diese Wahlkampfidee zu beerdigen - und neu nachzudenken. Gerade aus Bayern, dem Land von "Laptop und Lederhose", hätte man etwas anderes erwartet als diese altbackene Wapperlmaut. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Alexander Dobrindt Dobrindt und die Ausländer-Maut Ein unmögliches Projekt

Alexander Dobrindt gilt inzwischen als der "arme Hund" unter den Bundesministern. Die Maut-Pläne des CSU-Mannes stehen vor dem Aus. Aber Mitleid muss niemand haben. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Energie-Genossenschaften und ´Bürgerstrom" Erneuerbare Energie Hunderte Windräder könnten Baugenehmigung bekommen

Hunderte Windräder in Deutschland wurden der Flugsicherheit zuliebe nie gebaut. Jetzt zeigt eine Studie, dass womöglich gar keine Gefahr von den Anlagen ausgeht. Das könnte ein Umdenken im Bundesverkehrsministerium bewirken. Von Michael Bauchmüller mehr...

Punktereform 2014 Kann ich Punkte wieder loswerden?

Mit der Reform der Verkehrssünderdatei in Flensburg verschwinden einige Punkte automatisch. Andere Einträge zu löschen, ist allerdings nicht so leicht. Dafür braucht es Geduld oder ein neu eingeführtes Fahreignungsseminar. Von Julia Halbig mehr... Ratgeber Punktekatalog

Christian Ude Münchens Oberbürgermeister Ude Münchens Oberbürgermeister Ude Anzapfmeister und Ferkelfreund

Christian Ude geht in den Ruhestand, Zeit für einen Rückblick. In mehr als 20 Jahren Amtszeit hat der Münchner OB nicht nur die Stadt regiert, sondern auch mit Pinselohrschwein Frau Nagel Freundschaft geschlossen - und einen Rekord auf der Wiesn aufgestellt. Von Eva Limmer mehr...

Müll im Meer Illegale Entsorgung Müll über Bord

Ihren Plastikmüll werfen viele Kapitäne einfach ins Meer, anstatt ihn im Hafen zu entsorgen. Die Auswirkungen der Vermüllung sind gravierend, die Strafen lächerlich. Dabei gäbe es eine einfache Lösung. Von Güven Purtul mehr...

Straßenwärter der Autobahnmeisterei Nord Klagen von Transportunternehmen Wenn Straßen verfallen

Marode Straßen und Brücken zwingen bayerische Transportunternehmer immer öfter zu kostspieligen Umwegen. Für sie ist klar: Es muss mehr Geld in den Straßenbau gesteckt werden. Eine Ausweitung der Maut lehnen sie aber ab, die Branche kämpft mit ganz anderen Problemen. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Erste Hilfe Landeplätze der Krankenhäuser Landeplätze der Krankenhäuser Landen für Rettungshubschrauber verboten

Eine EU-Verordnung wird zum Problem für Rettungsflüge. Für die Landeplätze der Kliniken sollen in Kürze strengere Richtlinien gelten. Krankenhäuser fürchten bauliche Investitionen in Millionenhöhe. Die Leidtragenden sind die Patienten. Von Jens Flottau mehr...

Krankentransporte per Hubschrauber Landen auf eigene Gefahr

Normproblem im Klinikviertel: Weil der Hubschrauberlandeplatz nicht den EU-Vorgaben entspricht, könnte es sein, dass Rettungstransporte dort demnächst nicht mehr landen dürfen. Die Neuregelung könnte jedes zweite Krankenhaus in Bayern betreffen. Von Marco Völklein mehr...