Aktion des Bundesverkehrsministeriums Darth Vader soll Deutsche zu Helmträgern machen Plakataktion: ´Darth Vader - der Helm sei mit Dir!"

Einer der berühmtesten Helmträger der Kino-Geschichte soll Kinder und Jugendliche vom Fahrradhelm überzeugen. Das Bundesverkehrsministerium startet eine Kampagne mit dem Star-Wars-Bösewicht. mehr...

Dorothee Bär Bayern-Trikot im Bundestag Bayern-Trikot im Bundestag Linken-Abgeordneter empört sich über Dorothee Bär

Darf eine Staatssekretärin im Parlament ein Fußball-Dress tragen? Nein, findet ein Abgeordneter der Linken und beschwert sich beim Ältestenrat über Dorothee Bär. Die CSU-Politikerin sorgt nicht zum ersten Mal mit ihrer Kleidung für Aufsehen. mehr...

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" (BER) Berliner Pannenflughafen Müllers Kehrtwende am BER

Berlins Regierender Bürgermeister Müller wollte eigentlich raus aus dem Aufsichtsrat des BER. Nun möchte er sogar Chef des Gremiums werden. Andere konstatieren eine "Rolle rückwärts". Von Jens Schneider, Berlin mehr...

Flug MH17 Luftverkehr Bundesregierung hatte Hinweis auf Abschussgefahr über der Ostukraine

Exklusiv Zwei Tage vor dem Abschuss von Flug MH17 erfuhr Berlin von der Gefahr für Flugzeuge über der Ostukraine, gab die Informationen offenbar aber nicht an die Airlines weiter. Auch nicht an die Lufthansa. Von Hans Leyendecker, Demian von Osten und Ralph Hötte mehr...

Flug MH 17 Bundesregierung warnte nicht vor Abschussgefahr

Vor dem Absturz der Boeing 777 in der Ostukraine lagen deutschen Diplomaten Gefahrenhinweise vor. Drei Lufthansa-Maschinen überflogen am gleichen Tag das Gebiet. Von Hans Leyendecker mehr...

Landshut Dialogforum zur B 15 neu

Gegner und Befürworter tauschen sich erstmals über den Ausbau aus mehr...

Konflikt unter Nachbarn Wachsende Belastung

Starnberg will einen eigenen Autobahnanschluss für sein Gewerbegebiet Schorn, doch die Schäftlarner erwarten davon nur noch mehr Verkehr auf ihren Straßen Von Ingrid Hügenell mehr...

Neuwahl des Stadtrats Tunnelblick

In Starnberg tobt der Wahlkampf um eine vernünftige Lösung des massiven Verkehrsproblems in der Stadt Von Peter Haacke mehr...

Report Großbaustelle in der Idylle

Dänen und Deutsche kämpfen gerade um eines der größten Verkehrsprojekte Europas: die Unterquerung der Ostsee zwischen Rødby und Puttgarden. Von Silke Bigalke und Thomas Hahn mehr...

Nach Germanwings-Absturz Lotsen prüfen Fernsteuerung von Flugzeugen

Als Konsequenz aus der Germanwings-Katastrophe hat die Deutsche Flugsicherung vorgeschlagen, Passagiermaschinen fernzusteuern. In Notfällen könnten Flugzeuge demnach vom Boden aus gelenkt und sicher zur Landung gebracht werden. mehr...

Ebersberg Ordner verzweifelt gesucht

Das Bundesverkehrsministerium hat eine Liste mit Unterschriften gegen die B 15 neu verschlampt Von Mathias Weber mehr...

Bauvorhaben in Starnberg Bekenntnis zum Tunnel

Klare Worte aus Berlin: Im Dauerstreit um die Verkehrsprobleme in der Kreisstadt schaltet sich nun Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ein. Den Tunnelgegnern wird nicht gefallen, was er sagt. mehr...

Umfahrung Die Maut soll die Tölzer Umfahrung mit finanzieren

Die CSU-Abgeordneten Martin Bachhuber und Alexander Radwan wollen beim Bundesverkehrsminister vorsprechen, um die Priorität des Vorhabens zu sichern Von Klaus Schieder mehr...

Forstinning Forstinning Forstinning Lang-Lkw müssen draußen bleiben

Der Gemeinderat Forstinning möchte keine Lastwagen mit Überlänge im Ort haben. Die CSU hätte ihrem Gemeinderat Hubert Hörndl aber gerne zumindest die Fahrt über Aitersteinering ermöglicht. Von Isabel Meixner mehr...

Ausbau des Münchner Flughafens Seehofer verbietet Äußerungen zu dritter Startbahn

Unselig und unsinnig: Ministerpräsident Seehofer will aus der CSU vorerst keinen Ton mehr über eine dritte Startbahn auf dem Flughafen München hören - und damit gleich zwei Debatten beenden. Von Franz Kotteder, Frank Müller und Kassian Stroh mehr...

Flughafen Transparent und ohne Trickserei

Seehofer will mit allen Beteiligten über die dritte Startbahn sprechen mehr...

Flughafen München Söder will keine Tricks beim Bau der dritten Startbahn

Getrickst wird nicht, das hat der bayerische Finanzminister klargestellt. Der Münchner Flughafen werde nicht gegen den Willen der Landeshauptstadt ausgebaut. Falls es zu einer politischen Einigung kommt, soll es mehr Geld für die Entschädigung von Anwohnern geben. Von Marco Völklein mehr...

Flughafen München Söder verspricht: Keine Startbahn-Tricks

Der Flughafen werde nicht gegen den Willen der Münchner ausgebaut, beteuert Bayerns Finanzminister. Sollte es doch noch zu einer politischen Einigung kommen, will man sich Anwohnern gegenüber aber "deutlich großzügiger zeigen". Von Marco Völklein mehr...

Erding Grüne geschlossen gegen B 15 neu

Partei in Erding, Mühldorf und Landshut einigt sich auf eine Linie mehr...

Flug 4U9525 Düsseldorfer Ermittler an Absturzstelle eingetroffen

Der Chef der Sonderkommission "Alpen" und drei deutsche Polizisten sind nach Frankreich geflogen. In Haltern beginnt der Trauergottesdienst für die Toten des Flugzeug-Unglücks. Unterdessen korrigiert das Auswärtige Amt die Zahl der deutschen Opfer. mehr...

Erding Ordner verzweifelt gesucht Ordner verzweifelt gesucht Verkehrsministerium verschlampt Unterschriftenliste

Mehr als 12.000 Unterschriften hat die Bürgerinitiative aus Erding gegen den Neubau der umstrittenen, autobahnähnlichen Bundesstraße B 15 zusammengetragen und persönlich in Berlin abgegeben. Doch im Ministerium weiß niemand, wo die Ordner hin verschwunden sind. Von Mathias Weber mehr...

petition Verschlampte Unterschriftenliste Doch im Ministeriumsschredder

Man habe sich halt falsch verstanden: Mehr als 12 000 Unterschriften von Bürgern aus Bayern, die sich gegen den Neubau der umstrittenen Bundesstraße B 15 aussprechen, sind weg. Staatssekretärin Bär spricht von einem "Missverständnis". Von Mathias Weber mehr...

Diese Woche Verkehrssicherheit

2014 starben 3368 Menschen auf deutschen Straßen, rund ein Prozent mehr als im Jahr zuvor. Europaweit sank die Zahl der Todesopfer lediglich um ein Prozent. Damit ist das Ziel einer Halbierung der Verkehrsopfer in der EU bis 2020 in Gefahr. Von Joachim Becker mehr...