Andreas Scheuer
Abgasskandal

Verkehrsminister setzt Daimler 14-Tage-Frist

Was ist dran an den Manipulationsvorwürfen an den Autokonzern aus Stuttgart? Verkehrsminister Scheuer will jetzt von Daimler-Chef Zetsche in zwei Wochen konkrete Antworten darauf.

Blaue Plakette
Diesel-Fahrverbote

Warum gibt es nicht längst eine blaue Plakette?

Die neue Bundesregierung will sich mit den Plänen befassen, doch die Plakette hängt seit zwei Jahren in den Untiefen des politischen Betriebs fest. Die CSU blockiert ihre Einführung äußerst effektiv.

Von Vivien Timmler

Dieselskandal und Kartellvorwürfe

Demonstrativ gelassen

In der Politik herrscht Entsetzen über die deutsche Autoindustrie. Nur einen kümmert das offenbar nicht: Alexander Dobrindt. Die Vorwürfe zum Diesel-Skandal? Ein "laues Lüftchen", sagt der Verkehrsminister.

Von Markus Balser und Roman Deininger

PKW-Maut in Deutschland
Verkehr

Dobrindt: Pkw-Maut bringt doch mehr als 500 Millionen Euro

Studien hatten die Berechnungen des Verkehrsministers zuletzt infrage gestellt. Der aber geht von anderen Zahlen aus - und ist auf die Einnahmen dringend angewiesen.

Von Markus Balser, Berlin

Güterzüge auf einem Rangierbahnhof in Hagen
Güterverkehr

Das Verkehrsministerium bremst die 740-Meter-Güterzüge

Mehr Güter von der Straße auf die Schiene? Dafür müsste das Schienennetz angepasst werden. Eigentlich kein Problem, doch die Pläne versacken bei Alexander Dobrindt.

Von Marco Völklein

9. Extremwetterkongress in Hamburg
Umwelt

Klima ohne Plan

Die Kanzlerin ahnte schon, dass es beim Schutz der Atmosphäre Stress geben würde. Aber so viel? Die Verabschiedung des Langfrist-Projekts droht zum Debakel zu werden.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Neufahrn

Rastanlage Fürholzen wegen Umbaus gesperrt

Grundsteinlegung Stuttgart 21
Umstrittener Tiefbahnhof

Grüne boykottieren Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Auch Verkehrsminister Dobrindt fehlt, als Bahn-Chef Grube den ersten Stein einzementiert. Das zeigt: Für S21 trägt niemand gern Verantwortung.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Fiat
Abgas-Tricks

Schmutziger Fiat

Das Bundesverkehrsministerium weist dem Autokonzern Abgas-Tricksereien nach - doch Folgen wird dies kaum haben.

Von Katja Riedel

Projekt des ADFC

Forscher holen sich Rad

Eine Umfrage soll helfen, den Verkehr sicherer zu machen

Drohne
Flugkurse mit Drohnen

Bruchlandung in der Drohnen-Flugschule

Wer eine Drohne aufsteigen lässt, muss dafür bislang keine Prüfung ablegen. Das soll sich bald ändern. Zu Besuch bei einem Flugkurs, der zeigt, wie schwer die Geräte zu beherrschen sind.

Von Steve Przybilla

Report

Wie ein Kolibri

Etliche Menschen halten Drohnen für Spielzeug. Dabei haben sie sich längst durchgesetzt - etwa bei Vermessungen und Inspektionen. Doch was tun, wenn es am Himmel eng oder gefährlich wird?

Von Christoph Dorner, Krailling

Hamburg Aerial Views
Diesel-Skandal

Renault, Fiat und Ford unter Schummelverdacht

Der Bericht einer französischen Expertenkommission legt nahe, dass viele Autohersteller ihre Abgaswerte mit Betrugssoftware schönen.

Von Joachim Becker, Michael Kläsgen und Katja Riedel

Hausen

Gemeinde klärt Abwasser von Autobahnraststätte - die nicht zahlt

An der Raststätte Riedener Wald an der A 7 kommt an manchen Tagen fast die Hälfte des Abwassers zusammen. Deshalb steigt für die Bürger die Gebühr jetzt enorm an.

Von Katja Auer, Hausen

Straßenverkehrsrecht

Blackbox im Auto

In autonom fahrenden Autos soll eine Blackbox bei einem Unfall aufzeichnen, ob die Automatik schuld war oder der Fahrer. Nun liegt ein erster Gesetzentwurf vor.

Verkehr in Starnberg
Westumfahrung

Erst die Tangente testen

Fünf Fraktionen wollen erst sehen, wie die Westumfahrung wirkt, ehe sie weiter nach Lösungen des innerstädtischen Verkehrsproblems suchen

Von Peter Haacke, Starnberg

Eingestürzter Brückenneubau Schraudenbach
Unterfranken

Vier Bauarbeiter nach Brückeneinsturz immer noch in Lebensgefahr

Noch immer kann die Unfallstelle nicht gefahrenlos betreten werden. Die Aufräumarbeiten sollen nächste Woche beginnen.

Erding

Diskussion über B 15 neu verschoben

Opel Zafira 1.6 CDTI ecoFlex bei einer Prüfstandsmessung
Autohersteller

Gutachten bestätigt "unzulässige" Abschalteinrichtung bei Opel

Hat Opel bei den Abgasen auf illegale Weise manipuliert? Ein Gutachten legt das nahe. Die Sache sei "eindeutig".

Fiat
Autoindustrie

Bundesverkehrsministerium erhöht Druck auf Fiat

Wegen auffälliger Abgaswerte bei Modellen von Fiat schaltet das Bundesverkehrsministerium jetzt die italienischen Behörden ein.

Pasinger Straße zur Rush Hour, Ausfahrt Gäfelfing von der A 96, Blick Richtung Süden. Kreuzung Lochhamer Str, bzw. Kleinhaderner Weg
Kraftfahrt-Bundesamt

Abgas-Skandal: Konzerne tricksen, Fahrer zahlen drauf

Stoßen Autos auch mehr CO₂ aus, als die Hersteller behaupten? Der Staat hat endlich nachgemessen. Das Ergebnis ist verheerend.

Von Markus Balser und Klaus Ott

The logo of Italian car maker Fiat is pictured at a sale point in Meyrin near Geneva
Autoindustrie

Fiat sorgt für Eklat in der Abgas-Affäre

Der Verdacht auf illegale Tricksereien beim italienischen Hersteller erhärtet sich. Verkehrsminister Dobrindt will den Konzern zur Rede stellen. Doch der lässt das Treffen einfach platzen.

Von Markus Balser und Klaus Ott, Berlin/München

Auspuff eines VW-Dieselautos
Abgas-Skandal

Star-Kanzlei attackiert Bundesregierung in Abgasaffäre

Berlin hat jahrelang eine Vorgabe aus Brüssel ignoriert. Diese hätte den Abgas-Skandal möglicherweise verhindern können.

Von Markus Balser

Opel Astra Sports Tourer
Opel

Verkehrsministerium lädt Opel wegen Manipulationsverdacht vor

Die Modelle Zafira und Astra sollen laut Medienberichten mit einer umstrittenen Abgas-Software ausgestattet sein. Jetzt folgt ein Gespräch vor der Untersuchungskommission.

Verkehrsplanung

Entscheidung kurz vor Mitternacht

Der Stadtrat beschließt nach einer teilweise turbulenten und ausführlichen Debatte eine Stellungnahme zum Bundesverkehrswegeplan. Dabei findet ein Papier der WPS eine Mehrheit

Von Peter Haacke, Starnberg