Reform der MPU Nicht ganz dicht Achtung Verkehrskontrolle: Sie haben das Recht zu schweigen

Verkehrsminister Dobrindt will den sogenannten Idiotentest reformieren und das Verfahren transparenter gestalten. Künftig soll es für Betroffene leichter sein, sich vorzubereiten. Von Daniela Kuhr mehr...

Maut Neuer Gesetzentwurf Maut soll deutsche Autofahrer auch künftig nichts kosten

Die Kritik zeigt Wirkung: Verkehrsminister Dobrindt und Finanzminister Schäuble haben ihre Gesetzentwürfe geändert. Wenn die Pkw-Maut künftig steigt, sollen deutsche Autofahrer weiterhin entsprechend über die Kfz-Steuer entlastet werden. Das will die SPD mit einer weiteren Maßnahme langfristig sicherstellen. mehr...

Baggerbiss Zwischenangriff Umpfental Bahnprojekt Stuttgart 21 Peter und die Dilettanten

Es ist fertig, das erste Loch in einem Berg, durch den irgendwann mal Schienen für Stuttgart 21 führen sollen. Im Tunnel geben sich Peter Ramsauer und Bahnchef Grube die Ehre. Doch andernorts versinkt das Bauprojekt im Chaos. In Stuttgart gibt es aktuell nur eine Bewegung: Es wächst wieder Gras auf der Brache. Von Roman Deininger, Stuttgart mehr...

Verkehrsminister der Länder Schwarzfahrer sollen höheres Bußgeld zahlen

60 Euro statt 40: Wenn es nach den Verkehrsministern der Länder geht, soll Schwarzfahren in Zukunft deutlich teurer werden. mehr...

OB-Wahl Leipzig - Burkhard Jung Erfolg im zweiten Wahlgang Jung erneut zum Leipziger OB gewählt

Burkhard Jung hat den Wiedereinzug ins Leipziger Rathaus geschafft - und steht damit für weitere sieben Jahre an der Spitze der Messestadt. Der SPD-Politiker setzte sich im zweiten Wahlgang gegen seine drei Mitbewerber durch. mehr...

OB-Wahl Leipzig - Burkhard Jung Neuwahl notwendig Leipziger OB wird erst in zweitem Wahlgang bestimmt

Amtsinhaber Burkhard Jung führt deutlich, bleibt aber unter 50 Prozent der stimmen: Bei der Oberbürgermeister-Wahl in Leipzig setzt sich keiner der sechs Kandidaten durch. Nun müssen die Leipziger noch einmal abstimmen. mehr...

Wowereit - Flughafendebakel Wowereits Rücktritt als Flughafen-Chefaufseher Keine Schuld, ganze Verantwortung

Meinung Klaus Wowereit ist kein Architekt, kein Maurer, kein Ingenieur. Andere haben Mist gebaut, er hat nicht einmal mitgebaut. Doch selbst wenn Berlins Regierender Bürgermeister an gar nichts Schuld hätte, trägt er doch für alles die Verantwortung. Mit seinem Rücktritt als Aufsichtsratschef nimmt er sich aber nur aus der Schusslinie. Ein Kommentar von Nico Fried, Berlin mehr...

Luftverkehr in der Bundesrepublik Deutschland verhandelt wieder über Luftverkehrsabkommen mit der Schweiz

Deutschland will mit der Schweiz wieder über den in Baden-Württemberg umstrittenen Fluglärm-Staatsvertrag verhandeln. mehr... Politicker

Statistisches Bundesamt veroeffentlicht offizielle Zahl der Verkehrstoten fuer 2011 Unfallstatistik Zahl der Verkehrstoten steigt erstmals seit 20 Jahren wieder an

Fast 4000 Menschen sind im vergangenen Jahr auf Deutschlands Straßen ums Leben gekommen - so viele wie seit zwei Jahrzehnten nicht. Grund dafür ist das Wetter. mehr...

Gewaltbereite 'Antifa' Innere Sicherheit Fachgebiet mit Pfui-Image

Meinung Sind die Brandanschläge in Berlin Vorzeichen eines neuen Linksterrorismus? Diese absurde Diskussion verdeutlicht: Der Inneren Sicherheit gehen die kompetenten Wortführer aus. Kaum ein Politiker will sich noch ausführlich mit diesem Thema beschäftigen. Schließlich kann man damit nur schlecht Karriere machen. Ein Kommentar von Susanne Höll mehr...

German Transport Minister Ramsauer reacts after his election for vice leader of CSU during party convention in Nuremberg CSU-Parteitag in Nürnberg Ramsauer bleibt CSU-Vize, Gauweiler scheitert

Der Showdown ist vorbei: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat sich in der Kampfabstimmung um den Stellvertreterposten der CSU gegen den Euro-Skeptiker Peter Gauweiler knapp durchgesetzt. Zuvor war Parteichef Horst Seehofer mit 89,9 Prozent wiedergewählt worden. Von den Stellvertretern erhielt Landtagspräsidentin Barbara Stamm das beste Ergebnis. mehr...

IAA Frankfurt - Greenpeace Protest Elektromobilität auf der IAA Die Zukunft braucht noch Zeit

Die deutsche Autoindustrie hält sich mit einem Fahrplan für die Elektromobilität zurück und äußert auf einem Fachkongress auf der IAA deutlich ihre Zweifel. Von Joachim Becker mehr...

CSU beharrt auf Pkw-Maut Pkw-Maut Ausländische Straßennutzer sollen zahlen

Der Straßenbau in Deutschland gilt als unterfinanziert. Doch mit ihrer erneuten Forderung nach der Pkw-Maut stellt sich die CSU gegen die große Schwesternpartei - und gegen die Kanzlerin. Von Daniela Kuhr und Mike Szymanski mehr...

Pressekonferenz Peter Ramsauer Flugverbot wegen Vulkanasche Ramsauers Prinzip Pi mal Daumen

Verkehrsminister Ramsauer feiert sich für die Verbesserungen seit dem Ausbruch des Eyjafjallajökull im vergangenen Jahr. Dabei hat sich seitdem - außer der Einführung von Grenzwerten - wenig geändert. Werte, die allerdings nur eine dünne wissenschaftliche Basis vorweisen können. Was noch schwerer wiegt: Bis jetzt hat kein einziges Flugzeug die tatsächliche Aschekonzentration gemessen. Ein Kommentar von Jens Flottau mehr...

ICE fährt aus Tunnel Deutsche Bahn Mit dem ICE nach London

Mitte Oktober sollen die ersten Testzüge der Deutschen Bahn durch den Ärmelkanaltunnel rollen. Doch Passagiere müssen auf den ICE nach England noch warten. mehr...

Deutsche Bahn AG - Rüdiger Grube Bahn Lieber Bahnchef Grube: Es nervt!

Jede Panne wird von der Bahn freundlich entschuldigt, doch es ändert sich nichts. Bahnchef Grube sollte die Lippenbekentnisse einstellen - und jetzt endlich die Fehler im System abstellen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

Flughafensperre, Vulkanasche, AFP Rückkehr der Vulkanasche Irland sperrt Flughäfen

Video Der Eyjafjallajökull behindert wieder den Flugverkehr: Wegen einer neuen Aschewolke schließt Irland seine Flughäfen. In Brüssel beraten sich indes die EU-Verkehrsminister über ein Vulkan-Krisenmanagement. mehr...

Kommentar Bündnis der Tölpelei

Bei der Einführung der Lkw-Maut haben sich Politik und Wirtschaft gründlich blamiert. Von Von Ulf Brychcy mehr...

Kommentar Die Mucken der Maut

Das elektronische Abrechnungssystem für Lastwagen bereitet Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) Schwierigkeiten. Von Von Christian Schneider mehr...

Brandenburg Sechs Abweichler bei Wiederwahl Platzecks

Der Potsdamer Landtag hat den SPD-Politiker im Amt bestätigt. Die Sozialdemokraten wollen weitere fünf Jahre zusammen mit der CDU regieren. Allerdings verweigerten einige Koalitionsabgeordnete Platzeck die Gefolgschaft. mehr...

Studie Offenbar gute Chancen für Transrapid

Die Bundesregierung will nach Angaben aus mit den Projekten vertrauten Kreisen sowohl die Transrapid-Strecke im Ruhrgebiet als auch die in München realisieren. mehr...

Chronik Der Transrapid - eine lange Geschichte

Frühestens 2005 wird der erste Transrapid in Deutschland in Betrieb genommen. Doch die Vorbereitungen begannen bereits vor mehr als 30 Jahren. mehr...

Manfred Stolpe Toll Collect Stolpe erwartet 600 Millionen

Der Bundesverkehrsminister rechnet noch in diesem Jahr mit einer ersten millionenschweren Entschädigungsleistung für die Mautausfälle. Außerdem hofft er auf eine Entsperrung der Verkehrsausgaben. mehr...

Maut, dpa 100 Tage Maut Was lange währt, wird endlich gut

Vergessen sind die zahllosen Pannen, die die Einführung der Maut immer wieder verzögerten: Heute funktionieren die Erfassungsanlagen tadellos, die Einnahmen liegen bislang über Plan. Ob das System die hohen Erwartungen erfüllt, wird sich aber erst in den kommenden Monaten zeigen. Von Von Ulf Brychcy mehr...

IAA Weniger Besucher am ersten Publikumstag

Weniger Besucher am ersten Publikumstag Am Samstag sind deutlich weniger Menschen in die Frankfurter Messehallen geströmt als bei der vergangenen Autoschau. mehr...