Proteste in Ost-Ukraine USA sprechen von "bezahlten Demonstranten"
Prorussische Demonstranten in Donezk Video

+++ Amerikanische Regierung vermutet, dass prorussische Demonstranten von Moskau bezahlt werden +++ USA schlägt Ukraine-Gipfel vor +++ Russland bestreitet Einflussnahme in Ost-Ukraine +++ "Souveräne Republik" in Donezk ausgerufen +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Rasmussen addresses a news conference during a NATO foreign ministers meeting at the Alliance headquarters in Brussels Video
Ukraine-Krise Nato verdreifacht Zahl der Kampfflugzeuge im Baltikum

+++ Nato stationiert in den baltischen Staaten zwölf Kampfjets +++ Russland kappt Wachstumsprognose als Folge der Krim-Krise +++ Kerry wirft Russland bezahlte Provokation vor +++ Prorussische Milizen nehmen angeblich Geiseln +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

- Video
Ukraine-Krise EU schickt Dutzende Beamte nach Kiew

+++ Brüssel will mit Unterstützergruppe Ukraine stabilisieren +++ Regierung in Kiew will Gebäudebesetzungen binnen 48 Stunden beenden +++ Kanzlerin Merkel bemängelt Kooperation Russlands +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Auslandsaufenthalt für Berufstätige Freihandelsabkommen Deutsche fürchten US-Verbraucherschutz

Zwar hält eine Mehrheit das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA für eine gute Sache. Doch in einer Umfrage zeigen sich die Deutschen besorgt, wenn es um amerikanische Standards zu Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit und Datenschutz geht. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Euro-Rettung beschlossen Studie der Bertelsmann-Stiftung So nützt der Euro Deutschland

In Deutschland wächst die Kritik am Euro - einige fordern die Rückkehr zur D-Mark. Eine Bertelsmann-Studie rechnet nun vor: Die Vorteile der Gemeinschaftswährung sind für Deutschland gewaltig. Selbst dann, wenn ein Großteil der Forderungen durch die verschiedenen Euro-Rettungsmaßnahmen abgeschrieben werden müsste. Von Marc Beise mehr...

Studie der Bertelsmann-Stiftung Zuwanderer besser ausgebildet als Deutsche

Die Qualifikation der Einwanderer in Deutschland hat sich in den vergangenen zehn Jahren radikal geändert: Mittlerweile sind Einwanderer durchschnittlich besser ausgebildet als Deutsche ohne Migrationshintergrund, zeigt eine Studie - und widerlegt damit ein weit verbreitetes Vorurteil. mehr...

Menschenmenge in einer Einkaufsstraße Studie der Bertelsmann-Stiftung Deutsche haben nur mäßigen Gemeinsinn

Exklusiv In Dänemark hält die Gesellschaft im internationalen Vergleich am engsten zusammen, Deutschland liegt in Sachen Gemeinsinn nur im Mittelfeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Für "bedenklich" halten die Forscher die sinkende Bereitschaft der Deutschen, Vielfalt in ihrem Land zu akzeptieren. Von Jan Bielicki mehr...

Studie der Bertelsmann-Stiftung Schulden deutscher Kommunen wachsen

In den Städten und Gemeinden Deutschlands türmen sich die Schulden, lautet das Fazit einer Studie der Bertelsmann-Stiftung. Vor allem der Anteil umstrittener Kassenkredite ist gestiegen. Ein Bundesland sticht mit seinen Milliardenschulden besonders hervor. mehr...

Kommunalwahl in Erding Erding Erding Leitwolf, Buhmann und Arbeitstier

Landrat Martin Bayerstorfer (CSU) kann im Wahlkampf eine ganze Reihe von Erfolgen vorweisen: Die Region Erding ist wirtschaftlich und bildungspolitisch ein Vorzeigemodell mit besten Prognosen Von Thomas Daller mehr...

Versprochene Steuervorteile Regierung trödelt bei Entlastung Alleinerziehender

Exklusiv Im Koalitionsvertrag steht: Wer seine Kinder allein erzieht, den muss der Staat besser unterstützen. Doch daraus wird vorerst nichts. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" zögern SPD und Union eine steuerliche Entlastung weiter hinaus. Von Guido Bohsem und Constanze von Bullion mehr...

Schwere Depressionen Nur jeder Vierte erhält angemessene Therapie

Jeder Fünfte erkrankt im Laufe seines Lebens an einer Depression. Manche werden schwer krank. Der Großteil wird jedoch nicht entsprechend der Leitlinien behandelt. mehr...

Operations At A Bayerische Motoren Werke AG (BMW) Motorcycle Factory Profiteure der Globalisierung Reiche Welt, arme Welt

Abstieg, Unsicherheit, Verlust - die Globalisierung macht vielen Deutschen zunehmend Sorgen, weil in Schwellenländern billiger produziert wird als in Europa. Eine Studie zeigt aber: Vom vernetzten Weltmarkt profitieren vor allem die Industrieländer. Von Markus Balser mehr...

Hochschulzugang Immer mehr Studienanfänger ohne Abitur

Sie absolvieren erst eine berufliche Ausbildung und gehen dann an die Uni: Die Zahl der Studienanfänger ohne Abitur oder Fachhochschulreife steigt. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland allerdings hinterher. mehr...

Bertelsmann-Stiftung zum Erzieher-Notstand Arbeitet doch einfach Vollzeit!

Die Bertelsmann-Stiftung hat die Erzieherinnen in Deutschland gezählt und kam zu dem wenig überraschenden Ergebnis: Es fehlen Fachkräfte. Neue Erzieher einstellen müsse man deshalb nicht. Die Stiftung hat da eine andere Idee. Von Viktoria Großmann mehr...

Studie der Bertelsmann Stiftung Deutsche zweifeln an Europa

Bringt die EU dem einzelnen Vorteile? Und geht es den Menschen dank Euro besser? Einer aktuellen Studie zufolge beantworten immer mehr Deutsche diese Fragen für sich persönlich mit Nein. Die Krise des europäischen Bündnisses scheint in Deutschland zudem mehr Skepsis zu schüren als in anderen EU-Staaten. mehr...

Studie der Bertelsmann-Stiftung Konkurrenz aus China setzt deutsche Exportwirtschaft unter Druck

Deutschlands Exportwirtschaft verliert mehr und mehr Marktanteile an China - selbst in klassischen Branchen wie Maschinenbau oder Chemie. Derzeit betrifft der Trend vor allem Länder außerhalb Europas. Doch auch in EU-Kernstaaten verschärft sich der Wettbewerb. mehr...

Werner Weidenfeld Bertelsmann Stiftung gegen Weidenfeld Trennung offenbar perfekt

Die Bertelsmann Stiftung soll den langjährigen Stiftungsvorstand und bekannten Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld abgelöst haben. mehr...

Bertelsmann-Stiftung Bertelsmann-Stiftung Dunkle Wolken über der Denkfabrik

Die Bertelsmann-Stiftung gilt als eine der einflussreichsten Denkfabriken. Nun ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft gegen ein Vorstandsmitglied, den prominenten Wissenschaftler Werner Weidenfeld. Der Verdacht: Er soll Spesen falsch abgerechnet haben. Von Kristina Läsker mehr...

Bertelsmann-Stiftung Weidenfeld geht Ende November

Der Staatsanwalt stellt die Ermittlungen ein - und Politikwissenschaftler Weidenfeld verlässt die Bertelsmann-Stiftung. mehr...

SPD Europawahlkampf SPD-Slogan im Europawahlkampf Ein Fall für die Sprachmüllabfuhr

Ach, die SPD und der Wahlkampf. Nach "Das Wir entscheidet" fällt den Genossen zur Europawahl der Slogan "Europa neu denken" ein. Dabei wird schon jetzt viel zu viel "neu gedacht" statt nachgedacht. Von Michael König mehr... Bundesblog

Weltkrebstag Brustkrebs-Vorsorge Mehr Glauben als Wissen

Jede zweite deutsche Frau ist falsch oder ungenügend über Nutzen und Risiken der Mammografie informiert. 30 Prozent glauben sogar, dass die Vorsorgeuntersuchung die Krankheit verhindere. Aufklärungsbriefe scheinen die Verwirrung noch zu vergrößern. Von Berit Uhlmann mehr...

Alleinerziehende Frauen häufiger überschuldet Studie zu Alleinerziehenden Hartz IV, Mutter, Kind

Ungerechtes Unterhaltsrecht und steuerliche Benachteiligung: Einer Studie zufolge macht es die Politik Alleinerziehenden in Deutschland schwer. 39 Prozent von ihnen sind auf staatliche Grundsicherung angewiesen - fünfmal mehr als Paarfamilien. Das ließe sich leicht ändern. Von Benjamin Romberg, Berlin mehr...

Bundestagswahl 2013 - Wähler Studie zum Wahlverhalten Demokratie der Besserverdienenden

Wer beteiligt sich an Wahlen, wer bleibt lieber daheim? Die Bertelsmann-Stiftung legt eine Studie vor, die zeigt: Je prekärer die Lebensverhältnisse, desto eher bleibt jemand der Wahl fern. Das ist vielleicht nicht so erstaunlich - aber auf jeden Fall erschreckend. Von Detlef Esslinger mehr...

Schulverweigerer in Sachsen-Anhalt Chancenspiegel 2013 Mehr Schulabbrecher im Osten

Weniger Schulabbrecher, mehr Abiturienten, alles super? Mitnichten, stellt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung fest, die Schere der Bildungsgerechtigkeit öffnet sich weiter. Wie wahrscheinlich Schüler scheitern, hängt von der Schulform ab, von der sozialen Herkunft - und vom Bundesland. Von Johann Osel mehr...

Kita-Verhandlungen ziehen sich hin Betreuung in Krippen und Kindergärten Eine Erzieherin, neun Kinder

Die Betreuungssituation in deutschen Krippen und Kindergärten ist prekär. In Westdeutschland kommen einer Studie der Bertelsmann Stiftung zufolge auf einen Erzieher im Schnitt 8,6 Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Im Osten der Republik sind es sogar 11,8 Kinder. mehr...