Warsaw NATO Summit Schüsse in Dallas Obama: "Eine bösartige, berechnende Attacke gegen Polizisten"

Der US-Präsident äußert sich in Warschau über die Schüsse von Dallas und spricht Opfern und Angehörigen sein Beileid aus. mehr...

Barack Obama Barack Obama Barack Obama "Es tut weh"

Barack Obama äußert sich zur Polizeigewalt in den USA. mehr...

Polizeigewalt Reaktion auf Baton Rouge und Falcon Heights Reaktion auf Baton Rouge und Falcon Heights Obama zu Polizeigewalt: "Alle Amerikaner sollten verstört sein"

Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Schwarze warnt der US-Präsident vor Politisierung. Also lobt er die Arbeit der "großen Mehrheit" der Polizisten - und zitiert Statistiken zum Alltagsrassismus. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Men look for survivors inside a damaged building after an airstrike on Aleppo's rebel held Saif al-Dawla district Vor Nato-Gipfel Putin und Obama wollen Syrien-Einsätze besser absprechen

Die USA bekämpfen den IS, Russland unterstützt Assad. Seit Monaten fordert Moskau für seine Luftangriffe Informationen über Positionen der gemäßigten Opposition. mehr...

President Obama Campaigns With Hillary Clinton In Charlotte US-Demokraten Wahlkämpfer Obama zerlegt Trump

"Selbst die Republikaner wissen nicht, worüber er redet": Fulminant attackiert der US-Präsident den Milliardär. Die von ihm gelobte Hillary Clinton verblasst neben Obama. Der konservative Kandidat keilt zurück. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Obama macht Wahlkampf mit Clinton US-Demokraten Barack Obama und die Clintons: Es ist Payback-Zeit

Obama ist so populär wie kaum ein anderer US-Präsident zum Ende der zweiten Amtszeit. Das macht ihn zum wichtigsten Wahlkämpfer für Hillary Clinton. Analyse von Matthias Kolb mehr...

USA Obama stemmt sich gegen den Brexit-Geist

Der US-Präsident bedauert auf einem Treffen mit Handelspartnern das Ergebnis des britischen Referendums - und warnt vor Trumps nationalistischer Rhetorik. Von Nicolas Richter mehr...

Reaction to US Supreme Court immigration vote Obama und das US-Einwanderungsgesetz "Es bricht Millionen Einwanderern das Herz"

Amerikas oberste Richter erklären Obamas Einwanderungspolitik für rechtswidrig. Ein Kernstück seines politischen Erbes ist gescheitert. Familien von "Illegalen" werden weiterhin auseinandergerissen. Von Nicolas Richter mehr...

U.S. President Obama and Vice President Biden depart makeshift memorial for shooting victims in Orlando, Florida Nach Schießerei in Schwulen-Club Barack Obama spricht mit Angehörigen in Orlando

Die Stadt steht nach dem Anschlag noch immer unter Schock - der Besuch des US-Präsidenten sei "eine Linderung der Schmerzen". Von Sacha Batthyany mehr...

Barack Obama, Francois Hollande Telefonat zwischen Washington und Paris Obama und Hollande wollen den IS zerstören

Nach den Anschlägen in ihren Ländern vereinbaren der US-Präsident und Frankreichs Staatspräsident in einem Telefonat eine noch engere Zusammenarbeit im Kampf gegen die "Plage" des Terrorismus. mehr...

Barack Obama USA Obama geht verbal auf Trump los

Das Gerede des Republikaners über Muslime bringe die Amerikaner gegeneinander auf, schimpft der US-Präsident. Er wirkt wütend wie lange nicht. mehr...

President Obama makes a statement on the Orlando shootings Massenmord in Florida Obama: Schütze von Orlando offenbar Einzeltäter

Der US-Regierung zufolge gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass jemand dem Attentäter Omar Mateen Anweisungen gab oder dass er Teil eines größeren Netzwerks gewesen ist. mehr...

At Least 50 Dead In Mass Shooting At Gay Nightclub In Orlando Orlando Dem IS ist jeder willkommen, der Terror verbreitet

Vielleicht war Omar Mateen ein von Gewaltphantasien getriebener Homosexuellenhasser, vielleicht war er psychisch krank. Dem Islamischen Staat können die Motive des Schützen völlig gleichgültig sein. Analyse von Tomas Avenarius mehr...

Donald Trump rally in Tampa, Florida Nach Schießerei in Orlando Clinton fordert Verbot von Sturmgewehren - Trump will noch mehr Waffen

Der US-Republikaner Trump vereinnahmt die Schießerei von Orlando für seinen Wahlkampf - und gibt Muslimen die Schuld an dem Terrorakt. Hillary Clinton macht die laxen Waffengesetze verantwortlich. mehr...

President Obama Makes Statement On Mass Shooting In Orlando At White House Schießerei in Florida Obama spricht von "Akt des Terrors und des Hasses"

Dem US-Präsidenten ist der Frust darüber anzusehen, dass er immer wieder vergeblich nach einer Verschärfung der Waffengesetze ruft. mehr...

Atomwaffen werden weniger aber moderner Sipri-Studie Die Atommächte rüsten auf

Allein die USA wollen ihr nukleares Arsenal bis 2024 für fast 350 Milliarden Dollar modernisieren. Aber auch die anderen Atommächte ziehen nach. Von Silke Bigalke mehr...

The coffin of late boxing champion Muhammad Ali arrives for a jenazah, an Islamic funeral prayer, in Louisville Trauerfeier in Kentucky Erdoğan erweist Boxlegende Ali die Ehre

Die zweitägige Trauerfeier für Muhammad Ali in Kentucky hat begonnen. Sogar der türkische Präsident ist vor Ort - ein anderer Präsident fehlt jedoch. mehr...

U.S. President Barack Obama talks to Tonight Show host Jimmy Fallon during a break in a taping of the show, to air Thursday night, at NBC's Rockefeller Center studios in New York Late Night "Beyoncé nennt ihn 'Barack-y mit dem guten Haar'"

Obama besucht auf seiner Ehrenrunde Jimmy Fallon und zeigt, warum wir den US-Präsidenten vermissen werden. Von Johannes Kuhn mehr... jetzt

Barack Obama US-Wahlkampf Obama ruft zur Wahl Hillary Clintons auf

"Niemand war jemals so qualifiziert": Der US-Präsident wirbt erstmals offen für Clinton - und auch Bernie Sanders signalisiert Kompromissbereitschaft. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

Somalia Obamas Drohnen stechen nicht

Am Horn von Afrika lässt sich gut studieren, wie wenig Obamas Anti-Terror-Kampf aus der Luft bewirkt. Kommentar von Isabel Pfaff mehr...

Kampf gegen IS Erdoğan verurteilt US-Hilfe für syrische Kurdenmiliz

Für den türkischen Präsidenten ist es inakzeptabel, dass Nato-Partner Kämpfer unterstützen, die von Ankara als Terroristen eingestuft werden. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Atomwaffen: Wo steht die Welt heute, 71 Jahre nach Hiroshima?

Als erster amtierender US-Präsident besucht Obama das japanische Hiroshima. Er entschuldigt sich nicht für den Bombenabwurf, ruft aber zum Abbau der Atomwaffenarsenale in der ganzen Welt auf. Es gebe eine gemeinsame Verantwortung, sich zu fragen, wie ein solches Leid künftig verhindert werden könne. mehr...

Hiroshima residents watch motorcade carrying U.S. President Obam in Hiroshima, Japan Gedenken an Atombombenopfer Der US-Präsident besucht Japans "Ground Zero"

Beim historischen Besuch in Hiroshima mahnt Obama die Welt, sicherzustellen, dass sich der Atombombenabwurf nicht wiederholt. Das Interesse im Land des ehemaligen Feindes ist groß. mehr...

Barack Obama USA Bilder
USA Obama in Hiroshima: "Die Erinnerung darf nie verblassen"

Als erster amtierender US-Präsident besucht Barack Obama Hiroshima und ruft die Welt zum Abbau der Atomwaffen auf. Eine Entschuldigung gibt es aber nicht. mehr...

Hiroshima Japan Japan Warum Obama Hiroshima besucht

In den USA wird bis heute darüber gestritten, ob sich das Land für den Abwurf einer Atombombe entschuldigen muss. Der US-Präsident verfolgt bei seiner Reise eine eigene Agenda. Von Nicolas Richter mehr...