Mode "Schmusen warad jetz schee" Stadt Dachau Mode

Das Modelabel "Bavarian Couture" druckt freche, bayerische Sprüche auf T-Shirts. Dahinter stecken zwei Geschwister aus Schwabhausen Von Anna-Sophia Lang mehr...

Vereinte Nationen Fatale Zahl

Deutschland bewirbt sich um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat und verweist auf sein Engagement. Dabei entsendet Berlin gerade mal 24 Polizisten für internationale Einsätze. Das kritisiert sogar die eigene Koalition. Von Stefan Braun mehr...

Süddeutsche Zeitung München Auf einer Bühne mit Deep Purple Auf einer Bühne mit Deep Purple Unheilbare Liebe zur Musik

Viktor Magdolen ist Krebsforscher und hilft den Armen im Ärztecamp International in Asien und Afrika. Um Geld zu bekommen, veranstaltet die Organisation Benefizkonzerte - und Magdolen spielt dabei Keyboard Von Jürgen Wolfram mehr...

Gentechnik Monsanto Monsanto Grüne Gentechnik ist ein Griff ins Dunkle

Mit dem Kauf von Monsanto bekennt sich Bayer offensiv zur grünen Gentechnik. Den Konzern deshalb zu verteufeln, wäre aber zu einfach - in der Pflanzenzucht gibt es kein klar definiertes Gut und Böse mehr. Kommentar von Patrick Illinger mehr...

Literaturfestival Berlin Die doppelte Klaviatur

Zum 15. Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat das Internationale Literaturfestival Berlin einen Schwerpunkt "Islamismus". Er zeigte, wie schwierig es ist, politische und literarische Perspektiven zu verknüpfen. Von Samir Sellami mehr...

Impfung Schutz vor Infektionen Die größten Impfskeptiker der Welt

Mehr als 40 Prozent aller Franzosen halten Impfungen für unsicher. Frankreich ist nicht das einzige europäische Land, das durch seine Zweifler heraussticht. Von Berit Uhlmann mehr...

M.I.A. M.I.A. im Interview M.I.A. im Interview "Jeder hat eine Stimme, es herrscht Chaos"

Die britisch-tamilische Sängerin M.I.A. erklärt, warum Identität eine Frage der Perspektive ist und das Internet gleichzeitig wunderbar und ein "beängstigend abgefuckter Albtraum". Von Torsten Gross mehr...

Tadschikistan Reisefotografin Mareike Müller Im glühenden Sommer von Tadschikistan

Alles geht langsamer, wenn sich die Hitze über Zentralasien legt. Mareike Müller führt die Betrachter ihrer Fotos zu Seen und spektakulären Bergen - und den Bewohnern der Hauptstadt namens Montag. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Fotografen

Police kill 3 militants in Bangladesh Bangladesch Polizei erschießt mutmaßlichen Drahtzieher der Geiselnahme von Dhaka

Im Juli hatten Islamisten ein Cafe in Bangladesch gestürmt, 20 Zivilisten wurden getötet. Nun stürmt die Polizei ein Haus, in dem sich der Hauptverdächtige versteckt haben soll. mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Textilproduktion Textilproduktion Es geht immer noch billiger

Konzerne wie H&M lassen in Myanmar produzieren, in den Fabriken arbeiten auch Minderjährige. Das haben jetzt zwei Enthüllungsjournalisten aufgedeckt. Von Nils Wischmeyer mehr...

Flüchtlinge Umgang mit Flüchtlingen Umgang mit Flüchtlingen Geben lernen

Was passiert, wenn bis 2020 tatsächlich 20 Millionen Muslime nach Deutschland drängen? Helfen da nur noch dichte Grenzen, wie oft gefordert wird? Angesehene Chronisten der Migrationsströme halten das für einen Irrweg - gerade wegen der furchteinflößenden Vorhersagen. Von Paul Katzenberger mehr...

Reisefotograf Brasilien Rio de Janeiro Reisefotograf Ahmed El-Salamouny Im Rhythmus von Rio

Ein Rausch an Farben und Mustern: Die Bilder des Fotografen Ahmed El-Salamouny zeigen, in welcher Vielfalt das Leben in Rio de Janeiro pulsiert. Von Katja Schnitzler mehr... Serie Reise-Fotografen

Community members gather at the spot where Imam Maulama Akonjee was killed in the Queens borough of New York City USA New York: Imam auf offener Straße erschossen

Der Täter lauerte dem Geistlichen in der Nähe einer Moschee in Queens auf und tötete auch einen Begleiter. mehr...

Flüchtlingsunterkunft Flüchtlinge Zweite Heimat Moosach

Der Bezirksausschuss fordert einmütig, dass die Flüchtlinge so lange in der Unterkunft an der Skagerrakstraße bleiben dürfen, bis sie in die neue Anlage an der Triebstraße ziehen können - um ihre Integration nicht zu gefährden Von Anita Naujokat mehr...

Tabea Borchardt: Eine Reise durch Senegal / Gambia Fotografin Tabea Borchardt Mehr als nur Frauen in bunten Gewändern

Senegal und Gambia? Wenige Europäer haben eine Vorstellung davon, wie es dort aussieht. Fotografin Tabea Borchardt zeigt Reiseszenen abseits gängiger Afrika-Klischees. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Fotografen

Olching Olching Olching Umzug nach Westen

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge wohnen in Aufkirchen mehr...

Fürstenfeldbruck Caritas sucht Asyl-Helfer

70 Besucher beim Ehrenamtstag in der Erstaufnahmestelle Von Stefan salger mehr...

The wreck of a fishing boat that sank in April 2015, drowning hundreds of migrants packed on board is seen in this handout photo provided by Marina Militare Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer 675 Tote aus Wrack von Flüchtlingsschiff geborgen

Die italienische Marine hatte das Boot Anfang Juli im Mittelmeer gehoben. Insgesamt sollen bei dem Unglück im vergangenen Jahr 845 Menschen ums Leben gekommen sein. mehr...

Gruenen Politiker Anton Hofreiter. Fotografiert am 20. Juni 2016 im Tiergarten in Berlin. Anton Hofreiter im Interview "Die Welt kommt gut ohne uns zurecht"

Den Veggie-Day hält er für einen Fehler und auf Fahrradhelme hat er keine Lust: Der grüne Politiker will Verbraucher weniger bevormunden und dafür lieber den Gesetzgeber in die Pflicht nehmen. Interview von Jan Heidtmann mehr...

Fußball-EM Fußball-Europameisterschaft Fußball-Europameisterschaft Am Ende der Tage

Die EM in Frankreich wurde von vielen schon vor dem ersten Tor kaputtgeredet. Und zum Schluss riefen alle Hu. Eine Geschichte über die manchmal doch versöhnende Kraft des Spiels. Von Holger Gertz mehr...

grafik-wanderung Migration Immer unterwegs

Der Mensch ist seit seinen Anfängen ein Migrant. In den meisten Fällen treiben die Wanderer den gesellschaftlichen Wandel voran und die Zielländer profitieren - wenn sie keine groben Fehler machen. Von Hubert Filser mehr...

Schlussverkauf in London Verhaltenspsychologie Billigmode um jeden Preis

Pestizide und Hungerlöhne: Viele Verbraucher kennen die ökologischen und sozialen Folgen von Billigmode. Doch dieses Wissen beeinflusst ihr Konsumverhalten nicht. Lässt sich das ändern? Von Wiebke Rögener mehr...

Fußball-EM Aus bei der Fußball-EM Aus bei der Fußball-EM Italien weint Tränen aus Marmor

Was wird aus der Squadra Azzurra nach dem EM-Aus? Der Trainer geht, die Mannschaft ist überaltert. Die Zukunft sieht alles andere als rosig aus. Von Birgit Schönau mehr...

Terror  "Was sind das für Muslime?"

Bangladesch ist nach dem brutalen Angriff auf ein Restaurant geschockt. Das Land stellt sich die Frage, warum sich immer mehr junge Männer radikalisieren. Die Regierung sieht darin eine "Mode". Von Tobias Matern mehr...

Bangladesch Angriff auf die Freiheit

Das Blutbad in der Hauptstadt Dhaka zeigt eine neue Dimension des internationalen Terrors: Es geht gezielt gegen alle, die beruflich reisen. Damit ist ein Kernelement der Globalisierung im Visier. Von Arne Perras mehr...