Internetfirmen Deutschland braucht nicht nur Tüftler, sondern auch Mut

Ob Twitter oder Snapchat - die Summen, die Investoren derzeit in amerikanische Technologieunternehmen pumpen, sind schwindelerregend. In Deutschland hingegen: kein einziger Börsengang. Hier herrscht Schockstarre. Mit fatalen Folgen. Ein Kommentar von Varinia Bernau mehr... Meinung

Alibaba Group Holdings Ltd. and Founder Jack Ma As Company Files for U.S. Initial Public Offering of E-Commerce Giant Alibaba-Börsengang Chinas Amazon könnte den größten Börsengang aller Zeiten schaffen

Sesam öffne dich: Der chinesische Online-Konzern Alibaba will an die Börse. Ein erster Einblick in die Zahlen des Unternehmens lässt selbst Amazon als Zwerg erscheinen. Die wichtigsten Fakten. Von Johannes Kuhn mehr...

File photo of the Twitter logo in Ventura Werbe- und Nutzerwachstum Twitter-Aktie steigt um 35 Prozent

Twitter verzückt Aktionäre: Weil Nutzerzahlen und Werbeeinnahmen steigen, schnellt der Wert der Aktie des Kurznachrichtendienstes auf 52 Dollar hoch. Deshalb bekommen auch die Mitarbeiter mehr Geld - und die Firma rutscht tiefer in die roten Zahlen. mehr...

Amazon CEO Bezos demonstrates the Kindle Paperwhite during Amazon's Kindle Fire event in Santa Monica Verlust trotz Milliardenumsatz Anleger im Amazon-Dilemma

Der Online-Händler Amazon wächst, doch um welchen Preis: 126 Millionen Dollar Verlust im vergangenen Quartal - das kommende soll noch schlimmer werden. Fragt sich, wie lange Konzernboss Jeff Bezos die Geduld seiner Aktionäre strapazieren kann. Von Jürgen Schmieder mehr...

Google Datencenter Facebook Silicon Valley Apple Facebook, Google, Apple Wunschmaschine Silicon Valley

Meinung Sie wissen, was wir wollen: Noch nie wurde ein Wirtschaftszweig so von den Wünschen seiner Kunden getrieben wie die digitale Industrie. Das ist nicht grundsätzlich schlecht. Die Maschinen sollen schließlich nicht nur den Ingenieuren untertan sein, sondern allen. Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...

IFA 2012 Consumer Electronics Trade Fair Hersteller nach der Pleite Loewe kündigt schwarze Zahlen an

Exklusiv Ein Jahr nach der Pleite rechnet das Traditionsunternehmen Loewe unter neuer Führung damit, rasch wieder profitabel zu sein. Die Fernseher will es vor allem in Kronach bauen. Ein ehrgeiziger Plan, denn die asiatische Konkurrenz ist hart. Von Uwe Ritzer mehr...

Facebook Opens Data Center In North Carolina Facebook Geschäft mit der Aufmerksamkeit

Mehr als eine Milliarde Menschen haben ein Profil bei Facebook. Durch sie ist das Unternehmen an der Börse fast doppelt so viel wert wie die größten deutschen Firmen. Zu Recht? Wer verstehen will, was Facebook so wertvoll macht, der muss sich auf einen Bahnhof stellen. Von Varinia Bernau mehr...

Zalando-Paket Gewinn im zweiten Quartal Zalando macht sich hübsch für die Börse

Ausnahmsweise schwarze Zahlen. Sechs Jahre nach der Gründung ist der Online-Händler Zalando profitabel. Das war auch Zeit, denn heimlich soll das Unternehmen der Samwer-Brüder den Börsengang planen. mehr...

Rocket Internet Unternehmer Oliver Samwer Wie in der Formel 1

Zusammen mit seinen beiden Brüdern Marc und Alexander gehört Oliver Samwer zu den erfolgreichsten Internetunternehmern in Deutschland. Nun trommelt er für seine Firma Rocket Internet und erwägt einen Börsengang im Herbst. Es geht um Milliarden. Von Caspar Busse mehr...

Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Stefan Vilsmeier?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Dieses Mal spricht Stefan Vilsmeier darüber, wie er vom Commodore 64 zu Maschinen kam, mit denen man Gehirne operiert. Von Elisabeth Dostert mehr...

Allen & Co. Media And Technology Conference Renoviertes Internet-Portal Warum Zimmer für Airbnb nur der Anfang sind

Mit neuem Logo und neuer Optik bereitet Airbnb die Expansion vor: Der Online-Zimmervermittler könnte schon bald auch zum Portal für Privatköche und Fremdenführer werden. Doch die Wachstumsträume haben einen Haken. Von Johannes Kuhn mehr...

Geplanter Börsengang der Samwer-Familie Es waren drei Brüder

Im Silicon Valley mögen sie die Kölner Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer gar nicht. Da die drei mit ihren Online-Firmen zumeist nur nachbauen, was anderswo bereits funktioniert. Doch die Samwers haben Gespür, Disziplin und Willen zum Erfolg. Nun setzen sie zum großen Sprung an. Von Varinia Bernau und Caspar Busse mehr...

Dokumentation über Alibaba-Börsengang Film drehen statt steinreich werden

"Heute ist hart, morgen ist hart, übermorgen ist wunderschön": Porter Erisman hat den Aufstieg des chinesischen Internetgiganten Alibaba miterlebt. Doch statt dessen Schicksal maßgeblich mitzubestimmen, stieg er aus und drehte eine Doku über den Konzern. Neutral ist sie nicht. Von Robert Gast mehr...

Lookalikes Participate In The European Elvis Championships Finanzinvestor Hotelkette Hilton soll bei Börsengang Milliarden bringen

4000 Häuser mit 650.000 Zimmern: Der US-Finanzinvestor hinter dem Hilton-Konzern will seine Anteile versilbern. Es wäre der größte Börsengang einer Hotelkette überhaupt und der drittgrößte in den USA in diesem Jahr. mehr...

Geschäftszahlen Börsengang soll Twitter eine Milliarde Dollar bringen

Twitter hat sich zu einem der wichtigsten Netzwerke im Internet entwickelt. Weltweit nutzen es inzwischen mehr als 215 Millionen Menschen aktiv. Jetzt will das Unternehmen mit dem Börsengang eine Milliarde Dollar einnehmen. mehr...

Rocket Internet Internet-Firma der Samwer-Brüder Rocket Internet wird Aktiengesellschaft

Exklusiv Das deutsche Web-Unternehmen Rocket Internet drängt an die Börse. Die Firma hat sich in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Vorstandschef wird Gründer Oliver Samwer - der selbsternannte "aggressivste Mann im Internet". Von Caspar Busse mehr...

Berlin lockt Talente aus der ganzen Welt an: Deshalb sitzen auch viele Start-ups in der Hauptstadt. In der "Factory" zum Beispiel teilen sich 22 Start-ups die Räumlichkeiten. Konzerne und Start-ups Biete Schreibtisch und Geld, suche Innovation

Einen Fonds mit 450 Millionen Euro für Förderprogramme: Kein Unternehmen in Europa steckt so viel Risikokapital in Start-ups wie die Telekom. Warum immer mehr Großkonzerne Millionen in junge Unternehmen pumpen. Von Varinia Bernau mehr...

Google stellt Quartalszahlen vor Konkurrenz für Godaddy Google startet Domain-Dienst

Wer sich eine Internetadresse sichern will, kann das womöglich bald bei Google tun: Der Internetkonzern hat die Testphase für einen eigenen Domain-Dienst gestartet. Der Schritt ist überraschend und könnte indirekt die Werbeeinnahmen ankurbeln. mehr...

Feature UEFA Champions League final Kapitalerhöhung bei Borussia Dortmund Frisches Geld aus dem Chemie-Labor

Hauptsponsor Evonik steigt bei Borussia Dortmund mit knapp 27 Millionen Euro als Gesellschafter ein - weitere könnten folgen. Damit nähert sich der Fußball-Bundesligist finanziell dem großen Konkurrenten FC Bayern an. Von Freddie Röckenhaus mehr...

Soziales Netzwerk Twitter hofft auf profitableren Börsengang

Im November geht Twitter an die Börse. Nun schraubt das Unternehmen seine Erwartung hoch - und will beim Gang mehr als eine Milliarde einnehmen. Wichtig ist für Twitter, sich vom chaotischen Börsenstart von Facebook abzugrenzen. mehr...

Go-Pro an der Börse Videos - drei Milliarden Dollar wert

Der Moment, wenn ein Löwe dir entgegenstürmt, oder der Blickwinkel von Base Jumpern während ihres Sprungs: Go-Pros können Bilder einfangen, die den meisten sonst verwehrt blieben. Diese Bilder sind der Börse jetzt drei Milliarden Dollar wert. Von Valérie Müller mehr...

Deutsche Annington Deutsche Annington Größter deutscher Wohnungskonzern bricht Börsengang ab

Wohnungen sind heiß begehrt, aber der größte private deutsche Wohnungsbesitzer nicht. Die Deutsche Annington wollte an diesem Mittwoch an die Börse. In den vergangenen Stunden wurde klar: Die Papiere finden zu wenige Käufer. mehr...

Facebook Online-Netzwerk Facebook soll Börsengang im Frühjahr erwägen

Dass Facebook bald an die Börse geht, gilt als ausgemacht. Offen ist nur: Wann? Und zu welchem Marktwert? Nach Informationen des "Wall Street Journal" plant das Unternehmen für das zweite Quartal 2012 seinen Börsengang - und es wäre demnach ein Coup der Superlative. mehr...

Candy-Crush-Erfinder King Digital Entertainment Börsengang "Candy Crush"-Erfinder wollen 600 Millionen Dollar einnehmen

Millionen Nutzer sprengen täglich Süßigkeiten von ihren Smartphone-Displays, die Macher der App "Candy Crush" wollen diesen Erfolg nun an der Börse zu Geld machen. Mehr als eine halbe Milliarde Dollar sollen für das irische Unternehmen King Digital Entertainment herausspringen. mehr...