Börsengang von Zalando Mit Flipflops an die Börse Germany Zalando

Als kleiner Online-Versand fing Zalando einst an - jetzt will der Versandhändler an die Börse. Wer hinter dem Konzern steckt und was die Kritik am Geschäftsmodell ist: Die wichtigsten Punkte zum Börsengang. Von Varinia Bernau mehr...

Zalando Versandhändler vor dem Börsengang Showtime für Zalando

Mit seinen schrillen Spots hat Zalando viele Kunden gewonnen. Das sorgt nun erstmals für einen Gewinn. Aber reicht das schon für einen Börsengang? Der Online-Versandhändler kann frisches Kapital in jedem Fall gut gebrauchen. Von Markus Balser und Varinia Bernau mehr... Analyse

Rocket Internet Samwer-Brüder planen den Raketenstart

Die Samwers aus Berlin machen Tempo: Ihre Start-up-Fabrik Rocket Internet soll an die Börse. Doch ob das Geschäftsmodell zündet, ist noch unklar - und Anlegerschützer warnen bereits vor den Aktien. Von Elisabeth Dostert, Harald Freiberger, Lutz Knappmann und Benedikt Müller mehr... Analyse

Chinesischer Online-Händler Alibaba - so wertvoll wie Amazon

Der chinesische Onlinehändler Alibaba will bei seinem Börsengang mehr als 21 Milliarden Dollar erlösen. Gelingt das Vorhaben, wäre es der größte Börsengang der Geschichte. Der Wert des Unternehmens läge dann bei satten 163 Milliarden Dollar. mehr...

Samwer-Brüder Rocket Internet geht noch 2014 an die Börse

Die Brüder Samwer wollen sich 750 Millionen Euro holen: Ihr Startup-Inkubator Rocket Internet soll noch in diesem Jahr an die Börse gehen - ihr zweiter Streich innerhalb kürzester Zeit. mehr...

Alibaba Group Holdings Ltd. and Founder Jack Ma As Company Files for U.S. Initial Public Offering of E-Commerce Giant Alibaba-Börsengang Chinas Amazon könnte den größten Börsengang aller Zeiten schaffen

Sesam öffne dich: Der chinesische Online-Konzern Alibaba will an die Börse. Ein erster Einblick in die Zahlen des Unternehmens lässt selbst Amazon als Zwerg erscheinen. Die wichtigsten Fakten. Von Johannes Kuhn mehr...

Rocket Internet Rocket-Internet-Chef Oliver Samwer Der aggressivste Mann im Internet

Unbeliebt, und doch respektiert: Oliver Samwer steckt Geld in Start-ups wie Zalando, das nun an die Börse drängt. Doch der Internet-Unternehmer hat noch Größeres vor. Von Varinia Bernau mehr... Porträt

Protestaktion von Attac Kapitalismuskritiker Attac strauchelt im Mainstream

Gegen Globalisierung, gegen Neoliberalismus, gegen die Mächtigen: Attac galt jahrelang als Avantgarde der Kapitalismuskritiker. Jetzt droht die Organisation im Mainstream unterzugehen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Wall Street Börse in New York Börse in New York Wie die Wall Street ums Überleben kämpft

Früher wurden 80 Prozent der US-Aktien an der New Yorker Börse gehandelt. Heute ist es nur noch ein Bruchteil davon. Das Symbol des Kapitalismus wankt. Von Nikolaus Piper mehr...

Zalando Modehändler Modehändler Zalando will im Herbst an die Börse

Der Gang aufs Parkett soll bei entsprechendem "Börsenumfeld" durchgeführt werden. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Erfolgsgeschichte eines deutschen Start-ups oder Nullnummer aus dem Netz?

Als kleiner Online-Versand fing Zalando einst an - jetzt will das Unternehmen an die Börse. Ein Weg, den von Anfang an kritische Stimmen begleiteten. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Die Samwer-Brüder Eroberer im Internet

Zalando, Jamba, European Founders Fund: Die Samwer-Brüder mischen bei vielen der ganz großen Deals in der Onlinebranche mit. Nun wagen sie mit ihrer Start-up-Schmiede Rocket Internet den Börsengang. Wer sind die drei? Von Varinia Bernau mehr...

Lookalikes Participate In The European Elvis Championships Finanzinvestor Hotelkette Hilton soll bei Börsengang Milliarden bringen

4000 Häuser mit 650.000 Zimmern: Der US-Finanzinvestor hinter dem Hilton-Konzern will seine Anteile versilbern. Es wäre der größte Börsengang einer Hotelkette überhaupt und der drittgrößte in den USA in diesem Jahr. mehr...

Geschäftszahlen Börsengang soll Twitter eine Milliarde Dollar bringen

Twitter hat sich zu einem der wichtigsten Netzwerke im Internet entwickelt. Weltweit nutzen es inzwischen mehr als 215 Millionen Menschen aktiv. Jetzt will das Unternehmen mit dem Börsengang eine Milliarde Dollar einnehmen. mehr...

Candy-Crush-Erfinder King Digital Entertainment Aktien-Absturz von King Der Candy-Crash

Millionen Smartphone-Nutzer schieben Süßigkeiten umher - genug, um an der Börse langfristig erfolgreich zu sein? "Candy Crush" hat seine besten Zeiten offenbar hinter sich. Das bekommt die Herstellerfirma King, die eigentlich Börsenstar werden wollte, zu spüren - die Aktie bricht dramatisch ein. mehr...

Fernbus in Leipzig Fernbusse Für Kunden günstig - für die Bahn ein Debakel

Fernbusse boomen. Immer mehr Menschen fahren mit. Das ist nur auf den ersten Blick erstaunlich. Die Bahn ist zu teuer geworden. Sie reagiert auf die neue Konkurrenz mehr tricky als originell. Kommentar von Michael Kuntz mehr... Meinung

Willy Bogner Ski- und Modeunternehmen Bogner soll verkauft werden

Der Nachfolger fehlt, nun will Willy Bogner angeblich sein Familienunternehmen für Skibekleidung verkaufen. Die Münchner Firma ist vor allem als Olympia-Ausstatter bekannt. mehr...

Sportler präsentieren Mode für London 2012 Möglicher Verkauf von Bogner Après Ski

Bussi und Servus: Willy Bogner will sich offenbar vom familieneigenen Modeunternehmen trennen. Der Glanz des Schickeria-Lieblings strahlt seit langem auf sein Unternehmen ab. Doch jetzt fehlt ihm der Nachfolger. Von Angelika Slavik mehr...

Ireland Rouses From Recession Woes Verkaufsgerüchte um Paypal Zahltag für Ebay

Der Bezahldienst Paypal und das Auktionshaus Ebay gehören zusammen wie ein altes Ehepaar. Nun gibt es Trennungsgerüchte. Warum könnte sich ein Verkauf von Paypal lohnen? Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr... Analyse

Soziales Netzwerk Twitter hofft auf profitableren Börsengang

Im November geht Twitter an die Börse. Nun schraubt das Unternehmen seine Erwartung hoch - und will beim Gang mehr als eine Milliarde einnehmen. Wichtig ist für Twitter, sich vom chaotischen Börsenstart von Facebook abzugrenzen. mehr...

Deutsche Annington Deutsche Annington Größter deutscher Wohnungskonzern bricht Börsengang ab

Wohnungen sind heiß begehrt, aber der größte private deutsche Wohnungsbesitzer nicht. Die Deutsche Annington wollte an diesem Mittwoch an die Börse. In den vergangenen Stunden wurde klar: Die Papiere finden zu wenige Käufer. mehr...

Geplanter Börsengang der Samwer-Familie Es waren drei Brüder

Im Silicon Valley mögen sie die Kölner Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer gar nicht. Da die drei mit ihren Online-Firmen zumeist nur nachbauen, was anderswo bereits funktioniert. Doch die Samwers haben Gespür, Disziplin und Willen zum Erfolg. Nun setzen sie zum großen Sprung an. Von Varinia Bernau und Caspar Busse mehr...

Facebook Online-Netzwerk Facebook soll Börsengang im Frühjahr erwägen

Dass Facebook bald an die Börse geht, gilt als ausgemacht. Offen ist nur: Wann? Und zu welchem Marktwert? Nach Informationen des "Wall Street Journal" plant das Unternehmen für das zweite Quartal 2012 seinen Börsengang - und es wäre demnach ein Coup der Superlative. mehr...

Twitter Börsengang von Twitter Betonte Bescheidenheit

Je länger die Schlange, desto höher der Preis: Twitter hat kurz vor seinem Börsengang den Preis der Papiere erhöht. Trotzdem will das Unternehmen den Eindruck vermeiden, gierig zu sein - und hat damit aus den Fehlern von Facebook gelernt. Von Varinia Bernau mehr...