BMW-Welt Wo Touristen Teil einer großen Autofamilie werden sollen Wirtschaft in München BMW-Welt

Drei Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die BMW-Welt und bekommen großes Theater geboten. Beim Blick hinter die Kulissen geht der Zauber allerdings schnell verloren. Von Stephan Handel mehr...

BMW München DEU 28 07 2011 Spiegelung der Firmenzentrale des Autoherstellers BMW der Vierzylinder Autokartell Brisanter Besuch in Münchner BMW-Zentrale

Die EU-Kommission geht Kartellvorwürfen gegen BMW nach. Konkurrent Daimler will in Brüssel als Kronzeuge auftreten. Von Thomas Fromm, Max Hägler, Stefan Mayr, Alexander Mühlauer und Klaus Ott mehr...

BMW-Produktion Automobilindustrie Unangekündigter Besuch bei BMW wegen Kartellvorwürfen

Die EU-Kommission prüft, ob sich Volkswagen, BMW und Daimler unzulässig abgesprochen haben. mehr...

Automobilindustrie Automobil Automobil Daimler ruft weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge zurück

Allein in Deutschland sind mehrere Hunderttausend Fahrzeughalter betroffen. Das Problem: Der Airbag kann versehentlich ausgelöst werden. mehr...

Tesla Model 3 Elektrofahrzeuge Tesla entdeckt: Autobauen ist nicht so einfach

Bei der E-Auto-Firma Tesla  läuft derzeit einiges schief. Doch für Schadenfreude gibt es keinen Anlass. Kommentar von Max Hägler mehr...

Mercedes C-Klasse - Produktion in Sindelfingen Auto Daimler teilt sich in Aktiengesellschaften auf

Künftig sollen die drei Hauptbereiche als eigenständige Gesellschaften wirtschaften. Der Autohersteller macht der Belegschaft weitreichende Zusagen. Von Max Hägler und Stefan Mayr mehr...

Automobilindustrie Niedersachsen und VW Bilder
Niedersachsen und VW Was ist übrig von diesem Land?

Niedersachsen hat sich lange ausschließlich darüber definiert, die Heimat von Volkswagen zu sein. Dann hat die Abgasaffäre alles verändert. Und jetzt? Von Peter Burghardt, Thomas Hahn und Angelika Slavik mehr...

Audi says 2.1 million cars hit by VW emissions testing scandal Zulassung von Neuwagen bei Audi und VW Schlamperei auf dem Prüfstand

Exklusiv Abgas- und Spritverbrauchstests zur Zulassung neuer Audi und VW könnten regelwidrig abgelaufen sein. Was auch daran liegt, dass nicht die Behörden kontrollieren, sondern private Anbieter. Und die sind auf die Großaufträge der Autohersteller angewiesen. Von Max Hägler mehr...

Schaeffler - Vorstand Klaus Rosenfeld Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld "Gegenwind gehört zum Geschäft"

Vorstandschef Klaus Rosenfeld hat den Schaeffler-Konzern gerettet. Jetzt will er dort eine neue Kultur schaffen. Eine gemeinsame DNA schweißt zusammen, sagt er. Von Marc Beise und Uwe Ritzer mehr...

Tesla Model 3 Tesla Tesla enttäuscht beim Model 3

Das Unternehmen produzierte in den vergangenen drei Monaten nur 260 Exemplare seines neuen E-Autos. Geplant war mehr als das Fünffache. Von Jan Schmidbauer mehr...

Automobilindustrie CO2-Bilanz CO2-Bilanz Die Mär vom Diesel als Klimaretter

Ist der Dieselmotor unverzichtbar? Umweltverbände sehen den Selbstzünder als Auslaufmodell. Das Dieselprivileg wird zum Knackpunkt der Koalitionsverhandlungen. Von Joachim Becker mehr...

Ministerpräsident vor Volkswagen-Logo. Landtagswahl in Niedersachsen Weils wunder Punkt heißt VW

Kurz vor der Landtagswahl steht Niedersachsens Ministerpräsident für seinen Umgang mit der Dieselaffäre in der Kritik. Allerdings rücken auch andere Parteien nicht vom Schmusekurs mit VW ab. Von Thomas Hahn mehr...

A Chinese delivery driver runs to a restaurant past a large billboard promoting the new line of elec E-Mobilität China entscheidet sich für E-Autos - und die Welt wird folgen

Der weltgrößte Automarkt setzt auf Elektromobilität. Damit ist die Entscheidung gefallen, für alle. Kommentar von Christoph Giesen mehr...

Smog in den Straßen von Peking E-Mobilität China führt Quote für E-Autos ein

Peking verpflichtet die Konzerne, ab 2019 Hunderttausende Autos mit alternativen Antrieben zu produzieren. Und die Quote soll weiter steigen. Von Christoph Giesen, Peking, und Max Hägler mehr...

Sir James Dyson Photoshoot at his Malmesbury offices, Wiltshire, Britain - 11 Mar 2010 Elektromobilität Der kurze Weg vom Staubsauger zum Elektroauto

Die Firma Dyson will ein "radikal" anderes E-Auto bauen. Ihre Haushaltsgeräte werden schon von Elektromotoren betrieben - warum also nicht auch ein Fahrzeug? Von Björn Finke, London, und Max Hägler mehr...

Dyson bringt Ventilator ohne Flügel auf den Markt Elektroauto Dyson will "radikal" anderes Elektroauto bauen

Das britische Unternehmen ist bislang vor allem für seine beutellosen Staubsauger bekannt. Nun will Gründer James Dyson Milliarden in E-Autos investieren. Von Björn Finke mehr...

Tina Müller Opel Frau Müller parkt um

Tina Müller hat Opel ein freches Image verpasst. Nun verlässt die Vorstandsfrau offenbar den Autobauer, der sich sowieso in einem großem Umbau befindet. Von Max Hägler mehr...

Engelmann Webasto-Chef Holger Engelmann "Dieser Druck wird niemals weggehen"

Holger Engelmann, Chef des Zulieferers Webasto, über die großen Autokonzerne, Fahren ohne Dach und die Frage, warum ihn die Handelspolitik von Trump nicht sonderlich erschüttert. Interview von Thomas Fromm mehr...

Jedes siebte deutsche Auto in neuen Ländern gebaut Abgasskandal Hardware-Umrüstungen für Diesel funktionieren doch

Die Autohersteller könnten alte Dieselautos sehr wohl mit besseren Katalysatoren nachrüsten - wenn sie nur wollten. Der ADAC zeigt: Die Konzerne bieten die Technik längst als Zubehör an. Von Max Hägler mehr...

Audio System Tech Startup Noveto Systems Ltd. Attracts Daimler AG Interest Autos der Zukunft Wo steckt der Feind?

Während VW und BMW weiter Autos bauen, kümmern sich andere darum, dass sich niemand in den Bordcomputer einhackt. Von Cyberkriegen auf Autobahnen und Marktlücken, die kleine IT-Firmen in Israel zu Superstars machen. Von Thomas Fromm mehr...

´Auto zum Mitnehmen" Automobilindustrie Spalten oder Sterben

Die deutschen Autobauer sollen ihre digitalen Tochterfirmen an die Börse bringen, fordert ein angesehener Experte. Andernfalls haben sie keine Chance gegen Tesla. Von Max Hägler und Stefan Mayr mehr...

Elektroauto Elektroauto Norwegen hat ein E-Auto-Problem

Der Siegeszug der Technologie verläuft dort schneller als der Ausbau der Ladesäulen. Viele Bürger sind frustriert. Ein Verband rät sogar vom Kauf eines E-Autos ab. Von Silke Bigalke mehr...

IAA - Eröffnung Matthias Wissmann Der Mann, der zwischen Politik und Autoindustrie wankt

Matthias Wissmann wollte es allen recht machen und scheiterte. Jetzt ringt der oberste Autolobbyist des Landes um Vertrauen. Er braucht es mehr denn je. Von Roman Deininger und Max Hägler mehr...

Ladestation für Elektro-Autos Elektromobilität VW verkündet E-Auto-Offensive

20 Milliarden Euro will Deutschlands größter Autohersteller im kommenden Jahrzehnt in die Entwicklung von Elektroautos stecken, 50 Milliarden für E-Auto-Batterien ausgeben. Bis 2030 soll es von jedem VW-Modell auch eine Elektro-Version geben. Von Max Hägler mehr...

BMW-Werk Leipzig Elektroautos Deutsche Hersteller sind bei E-Auto-Schlüsseltechnologie weit vorne

Exklusiv Die deutschen Autokonzerne haben mehr Patente für Batterien angemeldet als etwa der E-Auto-Pionier Tesla. Die Frage ist nur, was sie aus diesem Wissen machen. Von Thomas Fromm mehr...