Autonomes Fahren Das Auto lernt schnell The new Toyota Concept-i concept car, designed to learn about its driver is unveiled during the Toyota press conference at CES in Las Vegas

Digitale Technologien rund um das autonome Fahren verändern die Autobranche - jetzt muss es plötzlich ganz fix gehen. Von Joachim Becker mehr...

Martin Winterkorn Abgas-Affäre bei Volkswagen Herr Winterkorn, zahlen bitte!

Den Autokonzern VW kosten seine Abgas-Betrügereien nun schon 20 Milliarden Dollar. Höchste Zeit, Ex-Vorstandschef Winterkorn auf Schadenersatz zu verklagen. Kommentar von Klaus Ott mehr...

Abgasaffäre Abgasaffäre Abgasaffäre Ruhe für VW - auch wenn sie teuer ist

Mit 4,3 Milliarden US-Dollar Strafzahlung räumt Volkswagen AG den letzten großen Brocken in der Diesel-Affäre aus dem Weg. Die Summe dürfte die Rückstellungen der Firma übersteigen - und bringt dennoch Sicherheit. Von Max Hägler mehr...

Einigung mit US-Justiz VW soll im Abgasskandal 4,3 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Eine Einigung mit der US-Justiz steht kurz bevor, vermeldet der Konzern. Diese kostet VW weitere Milliarden. mehr...

German Transport Minister Dobrindt awaits the beginning of the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Verkehrsministerium VW-Abgasaffäre: Kraftfahrt-Bundesamt soll Untersuchungsbericht entschärft haben

"Schonungslos" wollte Verkehrsminister Dobrindt die VW-Abgasaffäre aufklären. Doch jetzt wurde bekannt: Aus einem Untersuchungsbericht wurden wohl kritische Passagen gestrichen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie lassen sich trotz technischer Neuerungen Arbeitsplätze bewahren?

Durch Digitalisierung und Roboterisierung sind in Deutschland Hunderttausende Arbeitsplätze in Gefahr. Betroffen ist besonders die Autoindustrie, die vermehrt auf Elektroautos setzt. "Wir brauchen zur Elektrostrategie auch eine Personal- und Qualifizierungsstrategie", fordert Daimler-Betriebsratschef Brecht. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

BMW Neue Modelle Neue Modelle BMW - Vom Vorreiter zum Nachzügler

Junge Automarken setzen konsequent auf Elektromobilität und autonomes Fahren - für BMW bleibt der Verbrennungsmotor ein wichtiges Standbein. Die Marke braucht dringend wieder einen Volltreffer. Von Georg Kacher mehr...

Mercedes Neue Motoren bei Mercedes Neue Motoren bei Mercedes Sechszylinder mit Elektro-Gedöns

Für etwa drei Milliarden Euro erneuert Mercedes fast die gesamte Motorenpalette - und gräbt ein paar alte Bekannte wieder aus. Von Joachim Becker mehr...

Volkswagen - Produktion Volkswagen Wenn der Zulieferer nicht mehr spurt

Normalerweise sind die Machtverhältnisse klar: VW befiehlt, der Lieferant gehorcht. Doch gerade ist alles anders. Von Max Hägler und Klaus Ott mehr...

Ferien am Meer GER ca 1950 Frau mit Oldtimer am Meer Verkehr Das Auto als Freiheitsmaschine hat keine Zukunft

Deutsche Politik und Industrie halten an einem überholten Mobilitätsbegriff fest. Wie es geht, zeigen andere. Von Jörg Häntzschel mehr...

IAA Frankfurt - Merkel Automobilindustrie So schützt die Regierung die Autokonzerne vor Umweltauflagen

Exklusiv Was unter Gerhard Schröder galt, gilt auch für die Regierung Merkel: Politik wird immer zum Wohle des Autos gemacht. Von Klaus Ott mehr...

Mercedes E-Klasse Remote Park-Pilot Autonomes Fahren Das Auto sucht allein die Parklücke

Der Computer hilft beim Manövrieren, das Smartphone steuert den Wagen fern: Wie Parken in Städten schon bald viel einfacher werden soll. Von Max Hägler mehr...

File photo of Volkswagen cars in a delivery tower at the company's headquarters in Wolfsburg Volkswagen AG VW verheimlichte Abgas-Affäre

Exklusiv Konzernchef Winterkorn und seine Vorstandskollegen verschwiegen Gesetzesverstöße in den USA. Volkswagen wollte bei den Behörden mit einer Strafe um die 100 Millionen Euro davonkommen. Von Thomas Fromm und Klaus Ott mehr...

Automobilindustrie Audi will kein Fossil sein

Nach der Dieselaffäre sinken die Gewinne. Dennoch will der Automobilkonzern in neue Technik investieren. Das emissionsfreie Auto ist das Ziel. Von Thomas Fromm mehr...

Hauptversammlung VW VW-Hauptversammlung Warten auf Amerika

VW und die verschobene Hauptversammlung: Was heißt das für die Aktionäre? Wie lange darf der Konzern damit warten? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Max Hägler mehr...

MAN Volkswagen Lkw-Börsengang denkbar

Der Autokonzern Volkswagen liebäugelt auch mit der Expansion der Lastwagen-Sparte in den USA und China. mehr...

Volkswagen - Matthias Müller Volkswagen VW-Chef Müller zwischen Demut und Trotz

Schon vor dem Diesel-Skandal darbte Volkswagen in den USA. Jetzt muss Konzernchef Müller auch noch das ganze Land um Vergebung bitten. Von Thomas Fromm mehr...

Volkswagen-Chef Müller Abgas-Affäre VW-Chef Müller entschuldigt sich in den USA

Trotz befürchteter Strafen in Milliardenhöhe plant der Konzern in den Vereinigten Staaten eine Großinvestition. mehr...

Faraday Future Nie wieder Parkplatzsuche

Der amerikanische Autobauer stellt am Montagabend auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas seine Vision der Mobilität vor. Ist es eine Revolution oder doch bloß heiße Luft? Von Jürgen Schmieder mehr...

Europa-Chef von General Motors verlässt den Konzern Carl-Peter Forster "In China und Indien wird irre hart gearbeitet"

General Motors, Tata, Geely: Carl-Peter Forster kennt die Automobilindustrie aus vielen Perspektiven. Warum er viel von Indien und China hält - und welche neue Konkurrenz etwa Opel fürchten muss. Von Björn Finke und Michael Kuntz, London mehr...

Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen Kommentar Warum Deutschlands Autoindustrie crashen könnte

Die Automobilindustrie muss dringend über Elektroautos nachdenken. Vielen Zulieferern dürfte dazu die Kraft fehlen - zahllose Jobs sind in Gefahr. Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Stau auf einem Highway in den USA Connected Cars Welche Probleme die Vernetzung des Verkehrs mit sich bringt

Millionen von Autos tauschen permanent Daten aus. Das ist so lange praktisch, bis sich Hacker einklinken. Selbst Polizeiautos sind nicht sicher. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

CEO Elon Musk at Tesla motors Elektroautohersteller Wie Teslas Auto-Revolution funktioniert

Der kalifornische Autohersteller Tesla fasziniert viele, trotz gewaltiger Verluste. Über die Gründe. Von Jürgen Schmieder, Fremont mehr...

Audi-Chef Rupert Stadler Abgasaffäre Aufsichtsrat setzt Audi-Chef Stadler unter Druck

Exklusiv Alles soll bei der Aufsichtsratssitzung kommende Woche auf den Tisch, heißt es aus dem Kontrollgremium. Der Konzern hat zugegeben, seit 2009 unzulässige Software verbaut zu haben. mehr...

Audi-Personalchef Kontakt ist wichtig

Thomas Sigi erläutert, worauf es ihm bei Bewerbungsgesprächen ankommt: auf den Menschen, nicht auf den Abschluss. Interview von Werner Schmidt mehr...