Autonomes Fahren Freie Fahrt voraus Verkehrsminister Alexander Dobrindt im Bundestag

Nach monatelangen Querelen um die Maut hat Verkehrsminister Dobrindt dringend ein Erfolgserlebnis nötig. Sein neuestes Projekt: eine Teststrecke auf der A9 für autonome Autos. Von Felix Reek mehr...

Autonomes Fahren bei BMW Autonomes Fahren Hände weg vom Lenkrad

Google testet bald selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen. Die deutschen Autobauer wollen das auch - und bekommen nun Hilfe von Dobrindt: Der Verkehrsminister gibt ein Stück der A 9 als Teststrecke frei. Von Thomas Fromm und Daniela Kuhr mehr... Analyse

Volkswagen startet Vollproduktion in Russland Alarmierende Qualitätsbilanz Autos als Mangel-Ware

Rückrufe auf Rekordniveau: 2014 wurden so viele Autos in die Werkstätten beordert wie nie zuvor. Wird deren Qualität also immer schlechter? Nicht unbedingt - einige Statistiken zeichnen ein anderes Bild. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

Verfallene Wohnsiedlung in Detroit Detroits Niedergang Die Zukunft findet woanders statt

Wenn die Publikumstage der Detroit Motor Show starten, ist die einstige "Motor City" für kurze Zeit das Zentrum der automobilen Welt. Doch abseits der Messe ist die Stadt vor allem eines: trostlos. Die Bilder eines jahrelangen Verfalls. mehr...

Joe Hinrich präsentiert den neuen Ford F150 Raptor auf der Detroit Motor Show 2015 Detroit Motor Show Richtige Zeit für die falschen Autos

In Detroit feiert die US-Autobranche Wiederauferstehung und zelebriert dabei ihre alten Spritschlucker. Doch das Elektroauto bleibt die Zukunft - denn auf den Rausch der Nostalgie wird der komplizierte Alltag folgen. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Toyota RAV4 Dreitürer von 1994. Geschichte der Kompakt-SUVs Ungeliebt, aber irre erfolgreich

Vor 20 Jahren bot Toyota mit dem RAV4 den ersten Kompakt-SUV an. Damit begann ein Boom, der bis heute anhält. Der Trendsetter von damals ist nur noch einer unter vielen. Von Michael Specht mehr...

Eckart von Klaeden, Visa-Untersuchungsausschuss nimmt nach Beschluß des BVG seine Arbeit wieder auf, 2005 Die CDU und die Automobilindustrie Bundesregierung verteidigt Klaedens Wechsel zu Daimler

Die Bundesregierung sieht keine Interessenskollision im umstrittenen Wechsel des Staatsministers Eckart von Klaeden zum Autokonzern Daimler. Bei der Berliner Staatsanwaltschaft war eine anonyme Anzeige wegen Vorteilsnahme eingegangen. Klaeden selbst hält diese für "völligen Quatsch". mehr...

Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Schröder besänftigt die Automobilindustrie

Die Grünen wollen schadstoffarme Autos steuerlich begünstigen, der Kanzler hält davon vorerst nichts. Sehr zur Freude der Automobil-Industrie. Die sah sich von ihrem Lieblingsfeind Umweltminister Trittin schon zu Wettbewerbsnachteilen verurteilt. Von Von Robert Jacobi und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Schröder besänftigt die Automobilindustrie

Kanzler lehnt steuerliche Förderung von Rußfiltern vorerst ab / EU-Kommission soll neue Abgasnorm entwickeln Von Von Robert Jacobi und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Wladimir Putin im Fond einer Mercedes-Limousine Dienstwagen mit "Zaren-Motor" Russland plant die Putin-Limousine

Statt gepanzerter Mercedes-Modelle will Russland künftig eigene Nobelkarossen im Staatsdienst einsetzen. Sie sollen Rolls Royce ähneln und über einen enorm starken "Zaren-Motor" verfügen. Von Thomas Harloff mehr...

Rail Strike Looms As Talks Between GDL And Deutsche Bahn Break Down Tarifkonflikt mit der Bahn GDL lehnt Schlichtung ab

Die Lokführer lassen sich nicht unter Druck setzen. Die Bahn bietet der GDL eine Schlichtung an, auch Kanzlerin Merkel drängt auf eine schnelle Lösung des Streits - doch der Rekordstreik wird nicht abgesagt. Schaltet die Bahn nun ein Gericht ein? mehr...

Oldtimer geldanlage rendite Oldtimer als Geldanlage Garagengold mit Potenzial

Der Markt für Oldtimer boomt, weil in Zeiten niedriger Zinsen viele Käufer auf satte Rendite hoffen. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. Viele Autos sind vor allem: ein ziemlich teures Hobby. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Autokauf Was sollte im Kaufvertrag stehen?

Die Verhandlungen sind gelaufen, nur eine Unterschrift trennt den Käufer noch vom Traumauto. Vor der Unterzeichnung sollten Sie sich überzeugen, dass alle wichtigen Angaben im Vertrag enthalten sind. Von Florian Maier mehr... Ratgeber Neuwagen

Automobilzulieferer Bosch Automobilindustrie Hochrufe für den Arbeitsmarkt

Kein Umdenken, nirgends: Den deutschen Autoherstellern werden ihre Produkte weltweit aus den Händen gerissen - die Branche will daher massiv neue Stellen schaffen. Dabei wären etwa Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Kretschmann weniger Autos lieber als mehr. mehr...

Die CDU und die Automobilindustrie Korruptionsvorwürfe gegen Eckart von Klaeden

Merkels Staatsminister im Kanzleramt wusste seit Monaten, dass er bald auf einen gut dotierten Posten bei Daimler wechselt. Trotzdem blieb er im Amt. Nun prüft die Berliner Staatsanwaltschaft Hinweise, dass Eckart von Klaeden seine Rollen vermischt hat. mehr...

Stronach, dpa Zulieferer Magna Der Schwarzenegger der Automobilindustrie

Der Österreicher Frank Stronach ist nach Amerika ausgewandert - und extrem erfolgreich: Er baut Autos für andere und gilt als möglicher Investor bei Opel. mehr...

Street Mag Show US-Automobilindustrie Lang lebe der Rostgürtel

Es brummt wieder in der amerikanischen Automobilindustrie: Als letzter der drei großen Konzerne kehrt nun auch der Sorgenfall Chrysler in die Gewinnzone zurück - dank einer schrägen Partnerschaft. Von Thomas Fromm und Moritz Koch mehr...

Skoda-Werk, AP Automobilindustrie Notstopp fürs Fließband

Finanzkrise trifft Realwirtschaft: Die weltweite Automobilindustrie kränkelt gewaltig - wegen fehlender Nachfrage drosseln die Hersteller jetzt ihre Produktion. Von Kim Bode mehr...

General-Motors-Chef Richard Wagoner Krise in der Automobilindustrie Cold Turkey

Folge konsequenter Tatenlosigkeit: GM und die gesamte US-Automobilindustrie stehen vor dem Kollaps, weil die US-Regierung das Geld nicht zu billig machen will. Die einzige Rettung: der kalte Entzug. Ein Kommentar von Hans von der Hagen mehr...

Foto: dpa Automobilindustrie Präsident zur Überbrückung

Der Verband der Automobilindustrie sucht händeringend einen neuen Chef. Ex-Mercedes-Vorstand Jürgen Hubbert ist in der engeren Auswahl. mehr...

Automobilindustrie Wissmann wird neuer VDA-Präsident

Der frühere Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann wird neuer Präsident des Verbandes der deutschen Automobilindustrie. Dabei ist er kein ausgewiesener Kenner der Branche. mehr...

Kaefer 1300 (1965) Einsparungen bei Volkswagen Wo es VW wehtun wird

Nach außen steht VW noch gut da, in der Bilanz dagegen häufen sich die Makel. Fünf Milliarden Euro sollen pro Jahr eingespart werden - aber wo? Von Karl-Heinz Büschemann,Thomas Fromm und Kristina Läsker mehr...

Finanzkrise trifft Automobilindustrie 50.000 Jobs auf der Kippe

Erst trifft es die Autohersteller, dann die Zulieferer: Zigtausende Jobs könnten infolge der Finanzkrise in Gefahr geraten - Firmenpleiten nicht ausgeschlossen. mehr...