bedecktMünchen 30°

Automobilindustrie

Da rollt was auf uns zu

Opel, VW, Mercedes, Ford, GM: Ein Überblick über das Thema Automobilindustrie. 

Neuwagenkauf Autofahrer wollen kein Hightech Der neue BMW 7 parkt selbstständig ein

Autos surfen im Internet, parken per Knopfdruck, kommunizieren miteinander. Eine Studie zeigt: Viele Autokäufer benutzen die Systeme aber gar nicht. Von Felix Reek mehr...

Takata Corp Chief Executive Shigehisa Takada Umstrittener Airbag-Lieferant Warum Japans Autohersteller Takata noch treu bleiben

Statt Leben zu retten, haben Airbags von Takata Menschen getötet und viele verletzt. Das führte zum größten Rückruf der Autogeschichte. Trotzdem bauten Toyota, Honda und Co. weiterhin die Luftsäcke des Marktführers ein. Fragt sich: Wie lange noch? Von Thomas Fromm und Christoph Neidhart mehr... Analyse

Deutschland Wirtschaft bangt um Geschäfte in China

Die Unternehmen verfolgen mit Sorge die Währungsturbulenzen in Fernost. Audi und BMW verkaufen weniger Autos. Von Caspar Busse mehr...

Auspuff eines Dieselautos Neue Motorentechnologien Wie Diesel sauberer werden sollen

Dieselmotoren sind sparsamer als Benziner, stoßen aber mehr Schadstoffe aus. Dank neuer Technologien soll der Selbstzünder trotz drohender Fahrverbote eine Zukunft haben. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Familienunternehmen Warum Schaeffler sparen will

Der fränkische Zulieferer Schaeffler steigert Umsatz und Gewinn. In der Industriesparte aber sollen 500 Jobs wegfallen - die Firma hatte zuvor viele neue Arbeitsplätze geschaffen. Von Uwe Ritzer mehr...

Autotechnik IT in der Autotechnik IT in der Autotechnik Wie das Auto zum mobilen Endgerät wird

Die Autoindustrie steht vor einer digitalen Revolution: Statt lediglich Daten zu empfangen, wird das Auto zum aktiven Teil eines digitalen Öko-Systems. Ein lukratives Geschäft, aber für wen? Von Joachim Becker mehr...

Auto-Reparatur Kfz-Werkstätten Reparieren lassen, wo es billiger ist

Die Autos auf deutschen Straßen werden immer älter. Das stellt die Vertragswerkstätten vor enorme Probleme. Denn die Halter lassen Defekte lieber bei den billigeren freien Werkstätten reparieren. Von Peter Fahrenholz mehr...

Feldkirchen Feldkirchen Feldkirchen Alphaform meldet Insolvenz an

Im vergangenen Jahr war das 3D-Druck-Unternehmen noch auf Expansionskurs. Nun steht es vor der Zahlungsunfähigkeit. Die Zukunft der 110 Mitarbeiter in Feldkirchen ist ungewiss. mehr...

Osram Lichtblicke

Mitten im Umbau steigert der Lichtkonzern Osram seinen Überschuss deutlich. Der Verkaufsprozess für das Lampen-Geschäft soll im Spätherbst starten. mehr...

Im Innenraum des Freightliner Inspiration Truck Autonomes Fahren Steuererklärung

Lkw-Fahrer behaupten, sie hätten nichts dagegen, wenn sich ihr Beruf verändert. Aber so? Bald fahren ihre Lastwagen nämlich autonom und sie sollen hinter dem Lenkrad Bürojobs erledigen. Von Thomas Fromm mehr...

Automobilindustrie VW im Größenwahn

Piëch und Winterkorn wollten den Konzern zum mächtigsten Autobauer der Welt machen - und ordneten dem alles unter. Doch Größe ist, wie die Führungskrise zeigt, nicht alles. Im digitalen Zeitalter verändern sich die Spielregeln in der Autoindustrie. Von Caspar Busse mehr...

BMW Automobilindustrie BMW stellt 8000 neue Mitarbeiter ein

Mehr Neueinstellungen als je zuvor: BMW sucht in diesem Jahr weltweit Tausende neue Mitarbeiter - 5000 allein in Deutschland. Der Automobilkonzern will vor allem mehr Frauen ins Unternehmen holen. mehr...

Eckart von Klaeden, Visa-Untersuchungsausschuss nimmt nach Beschluß des BVG seine Arbeit wieder auf, 2005 Die CDU und die Automobilindustrie Bundesregierung verteidigt Klaedens Wechsel zu Daimler

Die Bundesregierung sieht keine Interessenskollision im umstrittenen Wechsel des Staatsministers Eckart von Klaeden zum Autokonzern Daimler. Bei der Berliner Staatsanwaltschaft war eine anonyme Anzeige wegen Vorteilsnahme eingegangen. Klaeden selbst hält diese für "völligen Quatsch". mehr...

Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Schröder besänftigt die Automobilindustrie

Kanzler lehnt steuerliche Förderung von Rußfiltern vorerst ab / EU-Kommission soll neue Abgasnorm entwickeln Von Von Robert Jacobi und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Schröder besänftigt die Automobilindustrie

Die Grünen wollen schadstoffarme Autos steuerlich begünstigen, der Kanzler hält davon vorerst nichts. Sehr zur Freude der Automobil-Industrie. Die sah sich von ihrem Lieblingsfeind Umweltminister Trittin schon zu Wettbewerbsnachteilen verurteilt. Von Von Robert Jacobi und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Kunstkreis Karlsfeld Kunstkreis Karlsfeld Kunstkreis Karlsfeld Gesichter einer Landschaft

Monika Dillenkofer und Herbert Schlittenbauer stellen in der Werkstatt-Galeria aus. mehr...

Opening Day Of The 51st International Paris Air Show Recycling von Karbonfasern Neue Faser, alte Faser

Mit Karbon verstärkte Kunststoffe sind weit verbreitet. Forscher arbeiten daran, sie künftig besser recyceln zu können. Vom Gelingen dieses Vorhabens hängt der Erfolg des Werkstoffs ab. Von Andrea Hoferichter mehr...

Big Data in Deutschland Gesetz der großen Zahlen

Analysen großer Datenmengen werden auch für deutsche Firmen zunehmend wichtig. Bisher machen sich die neuen Techniken vor allem die Konzerne gewinnbringend zunutze. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Inside Attero's E-Waste Recycling Facility Rohstoffmärkte Schutz bei volatilen Märkten

Wie sich das Familienunternehmen Frötek in Osterode am Harz mit speziellen Finanzinstrumenten gegen schwankende Kupferpreise absichert. Von Norbert Hofmann mehr...

Neue Musik Noten, Töne und Rotoren

Im "Helikopter-Streichquartett" von Stockhausen sitzen die Musiker in fliegenden Hubschraubern Von Karl Forster mehr...

Die CDU und die Automobilindustrie Korruptionsvorwürfe gegen Eckart von Klaeden

Merkels Staatsminister im Kanzleramt wusste seit Monaten, dass er bald auf einen gut dotierten Posten bei Daimler wechselt. Trotzdem blieb er im Amt. Nun prüft die Berliner Staatsanwaltschaft Hinweise, dass Eckart von Klaeden seine Rollen vermischt hat. mehr...

Stronach, dpa Zulieferer Magna Der Schwarzenegger der Automobilindustrie

Der Österreicher Frank Stronach ist nach Amerika ausgewandert - und extrem erfolgreich: Er baut Autos für andere und gilt als möglicher Investor bei Opel. mehr...

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!