Diese Woche Land der Ideen

Die Deutschen sind Europameister im Erfinden. 2014 erwiesen sich der Fahrzeug- und Maschinenbau erneut als innovationsstark. Von Joachim Becker mehr...

Automobilindustrie VW im Größenwahn

Piëch und Winterkorn wollten den Konzern zum mächtigsten Autobauer der Welt machen - und ordneten dem alles unter. Doch Größe ist, wie die Führungskrise zeigt, nicht alles. Im digitalen Zeitalter verändern sich die Spielregeln in der Autoindustrie. Von Caspar Busse mehr...

Wirtschaftsaufschwung Motor Madrid

Dank einer Abwrackprämie wächst die zweitgrößte Autoindustrie Europas. Die Ausfuhren legen auch insgesamt zu, mehr als in anderen Ländern des Kontinents. Von Sebastian Schoepp mehr...

BMW Automobilindustrie BMW stellt 8000 neue Mitarbeiter ein

Mehr Neueinstellungen als je zuvor: BMW sucht in diesem Jahr weltweit Tausende neue Mitarbeiter - 5000 allein in Deutschland. Der Automobilkonzern will vor allem mehr Frauen ins Unternehmen holen. mehr...

Merkel Spiegel Cover Nazi Bild der Kanzlerin im Ausland Von Hitler-Merkel bis Terminator

Der "Spiegel" stellt die Bundeskanzlerin in eine Reihe mit Nazis. In ähnlichen Fotomontagen hat Angela Merkel bisher vor allem die Titelseiten ausländischer Medien geschmückt. Ein Überblick. mehr...

Landkreis München 3D-Druck-Spezialisten 3D-Druck-Spezialisten Scheibe für Scheibe zum Einzelstück

Die Alphaform AG aus Feldkirchen stellt Implantate für die Medizintechnik her und Prototypen für die Automobilindustrie. Auch manchen Oldtimer-Fan macht sie glücklich. Von Laura Borchardt mehr...

So sinkt das Risiko von Autodiebstählen Bessere Wegfahrsperren Fahrer, gib dich zu erkennen!

Jährlich werden etwa 35 000 Autos gestohlen und weitere 210 000 ausgeraubt. Im Wettrennen gegen Diebe liegen die Autohersteller zurück. Doch bald sollen es Ganoven schwerer haben - dank neuer Technologie. Von Christof Vieweg mehr... Analyse

Kuka Roboter für China

Der Augsburger Roboterbauer Kuka hat ehrgeizige Pläne: Bis 2020 soll sich der Umsatz auf vier bis 4,5 Milliarden Euro verdoppeln. Große Hoffnungen setzt das Unternehmen dabei auf die Nachfrage in China. mehr...

Eckart von Klaeden, Visa-Untersuchungsausschuss nimmt nach Beschluß des BVG seine Arbeit wieder auf, 2005 Die CDU und die Automobilindustrie Bundesregierung verteidigt Klaedens Wechsel zu Daimler

Die Bundesregierung sieht keine Interessenskollision im umstrittenen Wechsel des Staatsministers Eckart von Klaeden zum Autokonzern Daimler. Bei der Berliner Staatsanwaltschaft war eine anonyme Anzeige wegen Vorteilsnahme eingegangen. Klaeden selbst hält diese für "völligen Quatsch". mehr...

Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Schröder besänftigt die Automobilindustrie

Die Grünen wollen schadstoffarme Autos steuerlich begünstigen, der Kanzler hält davon vorerst nichts. Sehr zur Freude der Automobil-Industrie. Die sah sich von ihrem Lieblingsfeind Umweltminister Trittin schon zu Wettbewerbsnachteilen verurteilt. Von Von Robert Jacobi und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Streit über Umweltbelastung durch Dieselfahrzeuge Schröder besänftigt die Automobilindustrie

Kanzler lehnt steuerliche Förderung von Rußfiltern vorerst ab / EU-Kommission soll neue Abgasnorm entwickeln Von Von Robert Jacobi und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Auspuff und Abgase im Winter Stickoxid-Emissionen von Neuwagen Dieselautos - die alten und neuen Umweltsünder

Neue Euro-6-Diesel seien so sauber wie Benziner, sagen die Hersteller. Zwei Gutachten zeigen nun: Das stimmt nur in der Theorie. Ihr Stickoxid-Ausstoß trägt erheblich zur Schadstoffbelastung in Städten bei. Von Joachim Becker und Christof Vieweg mehr... Analyse

Volkswagen startet Vollproduktion in Russland Alarmierende Qualitätsbilanz Autos als Mangel-Ware

Rückrufe auf Rekordniveau: 2014 wurden so viele Autos in die Werkstätten beordert wie nie zuvor. Wird deren Qualität also immer schlechter? Nicht unbedingt - einige Statistiken zeichnen ein anderes Bild. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

Autonomes Fahren bei BMW Autonomes Fahren Hände weg vom Lenkrad

Google testet bald selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen. Die deutschen Autobauer wollen das auch - und bekommen nun Hilfe von Dobrindt: Der Verkehrsminister gibt ein Stück der A 9 als Teststrecke frei. Von Thomas Fromm und Daniela Kuhr mehr... Analyse

Die Karbonstruktur des BMW i3 Neue Materialien bei Autos Jedes Gramm zählt

Neue Technik macht moderne Autos immer schwerer. Deshalb müssen ihre Hersteller an anderer Stelle sparen. Neben Karbon und Aluminium rückt nun ein Leichtmetall in den Fokus, das fast schon vergessen war. mehr... Analyse

VW E-Up im ADAC-Crashtest Sicherheit moderner Autos Risiko im Eisenpanzer

Die strengen Crashtests erfordern immer härtere Karosseriestrukturen. Doch auch die können lebensbedrohliche Verletzungen verursachen. Unfallexperten fordern deshalb ein Comeback der Knautschzone. Von Christof Vieweg mehr... Analyse

Qoros 3 Cross Concept Hybrid Autoindustrie Qoros am Scheideweg

Mit viel Vorschusslorbeer wurde die chinesische Marke vor zwei Jahren vorgestellt. Doch der Start auf dem Heimatmarkt verlief schleppend. Unter der neuen Führung muss Qoros dringend mehr Autos verkaufen. Von Jürgen Zöllter mehr... Analyse

Verkehrsminister Alexander Dobrindt im Bundestag Autonomes Fahren Freie Fahrt voraus

Nach monatelangen Querelen um die Maut hat Verkehrsminister Dobrindt dringend ein Erfolgserlebnis nötig. Sein neuestes Projekt: eine Teststrecke auf der A9 für autonome Autos. Von Felix Reek mehr...

Automobilzulieferer Bosch Automobilindustrie Hochrufe für den Arbeitsmarkt

Kein Umdenken, nirgends: Den deutschen Autoherstellern werden ihre Produkte weltweit aus den Händen gerissen - die Branche will daher massiv neue Stellen schaffen. Dabei wären etwa Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Kretschmann weniger Autos lieber als mehr. mehr...

Die CDU und die Automobilindustrie Korruptionsvorwürfe gegen Eckart von Klaeden

Merkels Staatsminister im Kanzleramt wusste seit Monaten, dass er bald auf einen gut dotierten Posten bei Daimler wechselt. Trotzdem blieb er im Amt. Nun prüft die Berliner Staatsanwaltschaft Hinweise, dass Eckart von Klaeden seine Rollen vermischt hat. mehr...

Stronach, dpa Zulieferer Magna Der Schwarzenegger der Automobilindustrie

Der Österreicher Frank Stronach ist nach Amerika ausgewandert - und extrem erfolgreich: Er baut Autos für andere und gilt als möglicher Investor bei Opel. mehr...

Street Mag Show US-Automobilindustrie Lang lebe der Rostgürtel

Es brummt wieder in der amerikanischen Automobilindustrie: Als letzter der drei großen Konzerne kehrt nun auch der Sorgenfall Chrysler in die Gewinnzone zurück - dank einer schrägen Partnerschaft. Von Thomas Fromm und Moritz Koch mehr...

Skoda-Werk, AP Automobilindustrie Notstopp fürs Fließband

Finanzkrise trifft Realwirtschaft: Die weltweite Automobilindustrie kränkelt gewaltig - wegen fehlender Nachfrage drosseln die Hersteller jetzt ihre Produktion. Von Kim Bode mehr...