Podcast "Das Thema" zum Dieselskandal Skandale ohne Ende Podcast Folge 18

Manipulierte Abgaswerte, verhaftete Manager und bald vielleicht sogar Fahrverbote für Diesel-Autos. Klaus Ott und Max Hägler erklären im Podcast, was die Abgasaffäre für die Autoindustrie bedeutet und was auf Verbraucher zukommt. mehr...

BMW Münchner Großmacht

Stefan Quandt hält nach dem Tod seiner Mutter und der Übertragung der Stimmrechte nun die Sperrminorität. Von Thomas Fromm mehr...

Bundestagswahl Automobilindustrie Automobilindustrie "Deutschland hatte Benzin im Blut"

Diesel, Stickoxide, Tierversuche: Der Autoexperte Stefan Bratzel beklagt die Abgehobenheit der Branche, kritisiert das jahrzehntelange Nichtstun der Politik - und erklärt, warum Autos für jüngere Menschen immer unwichtiger werden. Interview von Michael Bauchmüller und Stefan Braun mehr...

Automobilindustrie Stefan Bratzel über die Automobilindustrie Stefan Bratzel über die Automobilindustrie "Wir Deutsche hatten Benzin im Blut"

Diesel, Stickoxide, Tierversuche - der Autoexperte Stefan Bratzel beklagt die dramatische Abgehobenheit der Autobranche und kritisiert scharf, dass die Politik Ihr über Jahrzehnte keine Grenzen setzte. Interview von Michael Bauchmüller und Stefan Braun mehr...

FEATURE Dieselfahrzeuge Die Nervensäge

Bosse der Automobilkonzerne tun gerne unnahbar, aber er treibt sie zur Weißglut: Jürgen Resch ist Chef der Umwelthilfe und hat die urdeutsche Erfindung des Diesel im Visier. Unterwegs mit einem Feindbild. Von Max Hägler mehr...

Daimler: Produktion der Mercedes A-Klasse in Rastatt Diesel-Skandal Daimler bereitet sich auf mögliche Strafzahlungen vor

Der Autokonzern kämpft in den USA gegen eine Anklage wegen illegaler Abgassteuerungssysteme. Die Rückstellungen werden schon aufgestockt. Von Stefan Mayr mehr...

Lynk & Co 01 Elektroautos aus China Volvos neue, kluge Schwester

Technisches Knowhow von Volvo, aber 20 Prozent billiger: Lynk & Co will Mobilität statt Autos verkaufen - und das "Netflix oder Spotify der Autoindustrie" werden. Von Joachim Becker mehr...

Audi CEO, Rupert Stadler arrives for the company's annual news conference in Ingolstadt Audi-Chef Stadler Wieso tut er sich das eigentlich an?

Exklusiv Immer wieder wird über einen vorzeitigen Abgang von Audi-Chef Stadler spekuliert. Doch er will bleiben, sagt er - und Verantwortung übernehmen. Von Max Hägler mehr...

Volkswagen Holds Annual Press Conference Abgasaffäre Jetzt soll der Staat für saubere Diesel-Autos zahlen

Exklusiv Regierungsberater empfehlen eine Förderung der Diesel-Nachrüstung mit öffentlichen Geldern. Umweltpolitiker sind entsetzt. Dem nationalen Diesel-Gipfel droht der nächste Eklat. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Volkswagen Wolfsburg VW Diesel-Skandal Zwei Drittel der VW-Mitarbeiter sind unzufrieden mit dem Vorstand

Das ergab eine Umfrage unter mehr als 50 000 Angestellten in Deutschland. Bei der Aufarbeitung des Diesel-Skandals fühlen sie sich nicht eingebunden. mehr...

An vielen Daimler-Standorten vermehren rechtsextreme Betriebsräte ihren Einfluss. Autoindustrie Rechtsextreme Betriebsräte beunruhigen Daimler

Sie treten unscheinbar auf, pflegen aber Kontakte zu radikalen Ideologen: Rechte Arbeitnehmervertreter bemühen sich zunehmend um Einfluss bei deutschen Autoherstellern. Von Stefan Mayr, Stuttgart, und Antonie Rietzschel, Dresden mehr...

Mercedes-Benz Sprinter 2018 Weltpremiere 3. Generation des Transporters Der neue Sprinter soll die Wohnmobilbranche aufmischen

Der Kleintransporter von Mercedes war stets ein Erfolgsmodell. Um neue Märkte zu erschließen, lässt sich Daimler allerhand einfallen - und dreht den Antrieb um. Von Marco Völklein mehr...

Erneute Razzien bei Audi Abgasskandal Audi steht vor einem Strafverfahren

Nach der erneuten Razzia ist ein größeres Verfahren gegen den Autokonzern sehr wahrscheinlich. Die Kernfrage wird sein: Wie weit nach oben reicht der Skandal? Videokolumne von Klaus Ott mehr...

Diesel: Union und SPD fordern offenbar Hardware-Nachrüstung für alte Diesel Automobil Koalitionäre wollen Hardware-Nachrüstung für alte Diesel

Wer die Kosten von mehr als zehn Milliarden Euro tragen soll, ist allerdings nicht geklärt. Autohersteller wie Daimler bekräftigen ihr Nein zu verpflichtenden Nachrüstungen. mehr...

Aufgrund von Schadstofftests an Affen und Menschen stehen deutsche Autobauer in der Kritik Abgastests Ein entlassener Manager für zehn malträtierte Affen? Das ist zynisch

VW und Daimler begegnen den umstrittenen Abgastests mit billigen Ablenkungsmanövern. BMW zeigt, dass es besser geht. Kommentar von Klaus Ott mehr...

CO 2 Ausstoss Autoindustrie Neue Abwrackprämie soll den Diesel retten

Die Luft ist dreckig, das Image auch, und jetzt drohen auch noch Fahrverbote: Der Diesel macht Politik und Industrie immer nervöser. Von Markus Balser, Michael Bauchmüller und Max Hägler mehr...

Daimler: Mercedes-Produktion im Werk Sindelfingen Abgastests Nach Abgastests an Affen: Daimler stellt Leiter für Umweltschutz frei

Nach VW zieht auch der Stuttgarter Konzern Konsequenzen aus den umstrittenen Versuchen und verspricht Aufklärung. mehr...

Abgasskandal: Audi hat in der Abgasaffäre zahlreiche Autos manipuliert Audi im Abgasskandal Manipulationen, Verhaftungen und brisante Papiere

Spätestens seit November 2015 ist auch Audi Teil der Abgasaffäre. Bis heute kommt der Konzern nicht zur Ruhe - eine Chronik. mehr...

Automobilindustrie Abgasskandal Abgasskandal Razzia bei Audi-Technikern

Exklusiv Die Staatsanwaltschaft München II weitet ihre Ermittlungen wegen Betrugsverdachts bei Audi aus. Sie sucht nach möglichen Spuren bis hinauf in den Vorstand. Von Klaus Ott mehr...

Auspuff Diesel "Dieses Diesel-Bashing muss aufhören!"

Das schlechte Image der Technologie bedroht Arbeitsplätze, warnt der Autozulieferer Bosch. Eine neue Studie könnte den Ruf noch weiter beschädigen. Von Max Hägler und Stefan Mayr mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

VW Schadstofftests an Affen Schadstofftests an Affen Skandal um Abgastests erreicht VW-Spitze

Die Affäre fordert erste personelle Konsequenzen. VW beurlaubt seinen Generalbevollmächtigten Thomas Steg. Er gehörte zu den engsten Mitarbeitern von Konzernchef Müller. Von Klaus Ott mehr...

Javaneraffe Javaner Affe Langschwanzmakak Langschwanz Makak Macaca fascicularis Macaca irus M Video
Schadstofftests der Autokonzerne Forschen, bis es passt

Die Autokonzerne versuchten systematisch, die Folgen von Dieselabgasen schönzureden. Nun gibt man sich empört. Doch einige Manager wussten Bescheid. Von Markus Grill, Max Hägler, Antonius Kempmann und Klaus Ott mehr...

Der Skandal um Abgastests am Menschen und Affen sorgt für Kritik aus der Politik. Schadstofftests Autobauer benutzten Wissenschaftler, um Gefahren durch Diesel zu verharmlosen

Exklusiv Der Lobbyverein, der die Schadstofftests an Menschen und Affen beauftragte, gerät weiter unter Druck. Die Weltgesundheitsorganisation sollte von einer kritischen Studie abgehalten werden. Von Markus Grill, Max Hägler und Klaus Ott mehr...

Rauchender Auspuff eines Autos Abgasskandal Bundesregierung verurteilt Tests an Menschen und Affen

Diese seien ethisch in keiner Weise zu rechtfertigen, sagt Regierungssprecher Steffen Seibert. Auch bei VW zeigt man sich mittlerweile zur Aufklärung entschlossen. mehr...