Ein Jahr große Koalition Die SPD ist Merkels natürlicher Koalitionspartner Germany To Send Arms To Iraqi Kurds, Bundestag Debates

Wenn die Bundeskanzlerin gegen die SPD wettert, erweist sie sich als bemerkenswert undankbar. Die Sozialdemokraten sind nicht nur der beste Regierungspartner, den Angela Merkel hat. Sie sind auch ihr einziger. Von Nico Fried mehr... Kommentar

Telefonkonferenz mit Kanzlerin Merkel Putin und Poroschenko wollen rasches Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe

Bei einem Telefonat einigen sich Russlands Präsident Putin und der ukrainische Staatschef Poroschenko auf eine Wiederaufnahme der Gespräche. An dem Telefonat nehmen auch Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande teil. mehr...

Pegida Demonstration in Dresden Video
Größte "Pegida"-Demo in Dresden 15 000 Menschen demonstrieren gegen angebliche Überfremdung

Das rechtspopulistische "Pegida"-Bündnis versammelt in Dresden noch mehr Menschen als in den Vorwochen, um für ein schärferes Asylrecht zu demonstrieren. Zur Gegenveranstaltung "Dresden für alle" kommen noch nicht einmal halb so viele. mehr...

CSU-Parteitag CSU-Parteitag Merkel ist Seehofers Zukunft

Als die CSU noch besser dastand, hatte sie stets einen eigenen Kanzlerkandidaten in der Hinterhand. Nun versucht Parteichef Seehofer, seine Leute hinter Angela Merkel zu scharen - und so seine eigene Position zu stärken. Kommentar von Mike Szymanski mehr... Kommentar

CSU-Parteitag CSU-Parteitag in Nürnberg Gut drauf! Bärenstark! Bestens in Schuss!

Beim CSU-Parteitag in Nürnberg lobt Parteichef Seehofer sich selbst und seine CSU. Mütterrente, Betreuungsgeld, Schwarze Null - alles hat irgendwie die CSU geschafft. Und Seehofer kündigt gleich das nächste Projekt an, mit dem er die Koalition in Berlin unter Druck setzen will. mehr... Ticker-Nachlese

Zoff in der Großen Koalition Oppermann nennt Merkel-CDU "Schrumpfgröße"

Zwergenhaft ohne Merkel: SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann weist die Angriffe von Kanzlerin Merkel scharf zurück - und attackiert seinerseits die CDU. mehr...

CDU CDU beendet Parteitag in Köln mit Debatte über Burka-Verbot

Bundesinnenminister De Maiziere warnte vor einfachen Lösungen mehr...

CDU CDU-Parteitag CDU-Parteitag "Die Höhner" lassen Angela Merkel schunkeln

In Köln auf dem CDU-Parteitag sorgte die Kultband "Die Höhner" für rheinischen Frohsinn und brachte auch die Kanzlerin in Bewegung. mehr...

Mike Mohring fliegt aus CDU-Bundesvorstand Angebliche Gespräche mit AfD Thüringer Fraktionschef Mohring fliegt aus CDU-Bundesvorstand

Um die Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten zu verhindern, soll Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring mit der AfD Gespräche geführt haben - entgegen der Parteilinie. Auf dem Parteitag wird er nicht wieder in den Bundesvorstand gewählt. mehr...

CDU-Bundesparteitag Video
CDU-Parteitag in Köln Die Parallelwelt der Christdemokraten

Der Krieg in der Ukraine, das Flüchtlingsproblem in Europa und die neue Konkurrenz durch die AfD - über all das diskutiert die CDU auf ihrem Parteitag in Köln nur am Rande. Die Delegierten beschäftigt mehr, wer Platz 17 im Präsidium bekommen und ob man Burkas in Deutschland verbieten soll. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

German Christian Democrats (CDU) Hold Annual Party Congress CDU-Parteitag Merkel mit mehr als 96 Prozent als Vorsitzende bestätigt

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auf dem CDU-Parteitag mit mehr als 96 Prozent als Vorsitzende bestätigt worden. In ihrer Rede lobte sie den Kompromiss zur kalten Progression und teilte zudem gegen Russland und die SPD aus. mehr...

Parteitag Merkel ist wieder CDU-Vorsitzende

Angela Merkel ist zum achten Mal in Folge zur CDU-Vorsitzenden gewählt worden - mit einem leicht schwächeren Ergebnis als 2012. Die Kanzlerin erhielt auf einem Bundesparteitag am Dienstag in Köln 96,7 Prozent der Stimmen. mehr...

German Chancellor Merkel waves after she delivered her speech at the Christian Democratic Union (CDU) party convention in Cologne Video
Merkel spricht auf CDU-Parteitag Huldigungen für die Konkurrenzlose

Mit fast 97 Prozent wiedergewählt und über zehn Minuten Applaus für Merkel auf dem CDU-Parteitag. Dabei hat sich die Kanzlerin mal wieder auf rein gar nichts festgelegt. Ohne Merkel ist in der CDU alles nichts. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

CDU-Parteitag CDU-Parteitag in Köln CDU-Parteitag in Köln Merkel lobt die Politik der "schwarzen Null"

Vor ihrer Wiederwahl zur CDU-Chefin hält Kanzlerin Angela Merkel eine Rede mit einem Loblied auf die Leistungen der eigenen Partei. mehr...

German Chancellor and Christian Democratic Union party (CDU) leader Merkel pauses during a board meeting ahead of the CDU party convention in Cologne CDU-Chefin Merkel "Wir koalieren nicht, wir kooperieren nicht" mit der AfD

In Thüringen soll es Absprachen zwischen CDU und AfD gegeben haben. Jetzt stellt Kanzlerin Merkel klar: Das sei nur ein "Gedankenaustausch" gewesen. Es werde keine Zusammenarbeit mit den Rechtskonservativen geben. mehr...

Angela Merkel Kompromiss bei kalter Progression Merkel gibt im Steuerstreit nach

Kampfabstimmung abgewendet: Die Parteiführung der CDU verständigte sich am Montagabend auf einen Kompromiss beim umstrittenen Abbau der sogenannten kalten Progression. Auch die SPD hat inzwischen einen anderen Kurs eingeschlagen. mehr...

Vor CDU-Bundesparteitag Parteitag der CDU Union will ihr Wirtschaftsprofil stärken

Die Christdemokraten treffen sich zum 27. Bundesparteitag. Beobachter meinen, es gehe um eine vorsichtige Neu-Positionierung vor allem in der Wirtschafts- und Innenpolitik. Die Partei scheint sich auch mehr für Minderheiten öffnen zu wollen. mehr...

Angela Merkel, Wolfgang Schäuble Schäuble über die Bundeskanzlerin Merkel erfolgreicher als Napoleon

Exklusiv Ihre Art sei sehr persönlich und nicht konfrontativ: Finanzminister Schäuble hat den Regierungsstil von Angela Merkel verteidigt. Die Bundeskanzlerin sei damit sehr erfolgreich - auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Die AfD kritisiert er scharf. mehr...

Kritik der Amtsvorgänger Bundeskanzlerin Merkel verteidigt Russland-Kurs

Schröder, Kohl und Schmidt - gleich drei Altkanzler haben von der deutschen Regierung mehr Entgegenkommen im Verhältnis zu Moskau gefordert. Doch Kanzlerin Merkel lässt sich nicht beirren. mehr...

Angela Merkel empfängt äthiopischen Ministerpräsidenten Desale Hailemariam Desalegn in Berlin Äthiopiens Premier wirbt um deutsche Investoren

Hailemariam Desalegn will den Boom seines Landes festigen. Damit China nicht der einzige Handelspartner bleibt, sucht der Premier deutsche Geldanleger. Kritik an seinem autoritären Regierungsstil lässt er nicht gelten. Von Isabel Pfaff mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Gleiches Netz für alle? Nö. Wie bewerten Sie Merkels Position zur Netzneutralität?

Eine Überholspur für Daten von Konzernen - würde das nicht das Grundprinzip des Internets infrage stellen? Die Bundeskanzlerin spricht sich gegen Netzneutralität aus. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Immer schwächer in den Ländern - wie kommt die CDU wieder auf Erfolgskurs?

Nach einer Wahl Ramelows in Thüringen wird die CDU nur noch vier Ministerpräsidenten stellen. Es ist nicht lange her, da hatte die Union noch elf in ihren Reihen. Wegen der Stärke im Bund wird diese dramatische Auszehrung gerne übersehen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

German Chancellor Merkel and German integration officer Oezog lift a smith hammer during their visit of trainees at the public transport company BVG in Berlin Integrationsgipfel Deutschlands ungenutzte Kraft

Hunderttausende Zuwanderer kommen nach Deutschland, gleichzeitig suchen zahlreiche Unternehmen nach Fachkräften. Doch Migranten kommen nach wie vor nur schwer an Ausbildungsplätze. Der Integrationsgipfel sucht Auswege aus diesem Dilemma. Von Ines Alwardt und Roland Preuß mehr...

Konferenz 'Frauen in Führungspositionen' Frauenquote Merkel entschuldigt sich für Kauders Ausfall

Nicht so "weinerlich" möge die Familienministerin beim Thema Frauenquote sein: Der Ausfall von Unionsfraktionschef Volker Kauder gegen Manuela Schwesig ist der Kanzlerin so peinlich, dass sie sich bei ihrer Familienministerin für ihn entschuldigt hat. mehr...

Zeichnung für die Forumseite vom 29.11.2014 Ihre Post Ihre Post zum Ukraine-Konflikt

Die Ukraine-Krise beschäftigt SZ-Leser. Vor allem deutsche Politiker stehen im Fokus: Was sie über Putin gesagt haben und was sie, nach Meinung der Leser, hätten sagen sollen. mehr... Ihre Post