Merkel: CDU Partei der Subsidiarität Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel, sagt dass die CDU keine Partei der zentralen Lösung ist, sondern dass die Probleme vor Ort geregelt werden müssen. mehr...

Martin Schulz, Angela Merkel SPD im Umfragehoch Schulz ist anders - deshalb hat er Erfolg

Mit ihrem Kanzlerkandidaten erklimmt die SPD neue Umfragehöhen. Das liegt auch daran, dass der Überdruss an Merkel ziemlich groß ist. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Angela Merkel Tajani Tajani EU-Parlamentspräsident will mit Bürgernähe gegen Populismus kämpfen

Tajani ist der Nachfolger des SPD-Politikers Martin Schulz auf dem Posten des EU-Parlamentspräsidenten. mehr...

Frauke Petry Bundestagswahl Wer Merkel bestrafen will, muss nicht mehr AfD wählen

Die AfD führte bislang einen Wahlkampf gegen die "Flüchtlingskanzlerin" Angela Merkel. Das könnte der Partei zum Verhängnis werden. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

Edmund Stoiber Ehrung Edmund Stoiber bekommt Plakette auf dem Wolfratshauser "Walk of Fame"

Mit seinem legendären Frühstück mit Angela Merkel hat er seine Heimatstadt weltweit bekannt gemacht. Leider gibt es den Ruhmesweg aber noch gar nicht. Von Konstantin Kaip mehr...

2017 Munich Security Conference Sicherheitskonferenz Trump, der unsichtbare Elefant

Donald Trump ist das große Thema auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Doch kein Politiker will offen über den US-Präsidenten reden. Am besten geht Kanzlerin Merkel mit dem Problem um. Von Tobias Matern mehr...

BESTPIX 2017 Munich Security Conference Sicherheitskonferenz Lawrow: "Der Kalte Krieg ist nicht überwunden"

Der russische Außenminister kritisiert die Nato und wünscht sich eine "Post-West-Weltordnung". Alles zur Münchner Sicherheitskonferenz. Der Liveblog in der Nachlese von Gunnar Herrmann und Martin Anetzberger mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Nach Pence' Rede: Kann Deutschland auf die USA zählen?

Erst nennt Trump die Nato "obsolet", dann äußert er sich doch positiv - und sorgt für Verwirrung über die Haltung der USA. Mike Pence stellt jetzt in München klar, dass Washington "unerschütterlich die Verpflichtungen für unsere transatlantische Allianz erfüllen" werde. mehr...

German Chancellor Merkel poses for a picture with U.S. Vice President Pence before their meeting at the 53rd Munich Security Conference in Munich Video
Sicherheitskonferenz Pence betont Treue zur Nato

Nach widersprüchlichen Aussagen der Trump-Regierung schafft US-Vizepräsident Pence auf der Sicherheitskonferenz Klarheit: "Die USA werden unerschütterlich sein in ihren Verpflichtungen gegenüber dem transatlantischen Bündnis." mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz Sicherheitskonferenz Sicherheitskonferenz Merkel sagt höhere Verteidigungsausgaben zu

Merkel betonte die Bedeutung von Nato, Europäischer Union und der Vereinten Nationen. Besonders die Nato sei Fundament für die Sicherheit der Europäer. mehr...

German Chancellor Merkel walks with U.S. Vice President Pence during the 53rd Munich Security Conference in Munich SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Tobias Dirr mehr...

Angela Merkel Abkommen CETA Abkommen CETA Merkel und Trudeau rücken enger zusammen

Der kanadische Ministerpräsident Justin Trudeau war am Freitag zu Besuch in Berlin. Während US-Präsident Trump bemüht ist, die USA stärker abzuschotten, wollen Deutschland und Kanada enger zusammenarbeiten. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Angela Merkel Trudeau in Berlin Video
Trudeau in Berlin "Gute transatlantische Beziehungen liegen im ureigensten Interesse Deutschlands"

Kanzlerin Merkel trifft den kanadischen Premier Trudeau. Beide schlagen zwar versöhnliche Töne in Richtung Washington an - Merkel hat aber eine klare Botschaft an Trump. Von Benjamin Moscovici mehr...

Opel Angela Merkel Angela Merkel Sicherung von Opel-Jobs und Standorten hat Vorrang

Die Opel-Belegschaft in Rüsselsheim hat sich am Freitag kämpferisch gegeben. Die Bundesregierung hat wegen des geplanten Verkaufs mit General Motors und Peugeot gesprochen. mehr...

German Chancellor Angela Merkel welcomes Canada's Prime Minister Justin Trudeau at the Chancellery in Berlin Besuch des kanadischen Premiers Willkommener Gast aus Nordamerika

Kanadas Premier predigt Weltoffenheit und Toleranz, wird von Liberalen weltweit gefeiert. Wie viel Substanz steckt unter dem Hype? In weltpolitisch unsicheren Zeiten kommt Trudeau nun nach Berlin. Von Julia Ley mehr...

Angela Merkel Berlin Berlin Justin Trudeau trifft Angela Merkel

Der kanadische Premierminister auf Stippvisite bei der Kanzlerin.: Justin Trudeau und Merkel wollen die Beziehungen von Deutschland und Kanada stärken. mehr...

NSA-Ausschuss NSA-Ausschuss NSA-Ausschuss Merkel im Gespinst des Nichtwissens

Die Kanzlerin präsentiert sich im NSA-Ausschuss unschuldig und unwissend. Dabei hat ihre Regierung inbrünstig Aufklärung versprochen - aber sich mitnichten daran gehalten. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

German Chancellor Angela Merkel is heard as a witness during a parliamentary hearing about the NSA NSA-Ausschuss Merkel, Meisterin der aktiven Nicht-Aufklärung

Die Kanzlerin hat die volle Aufklärung der BND-Affäre versprochen. Ihre Aussage im NSA-Ausschuss zeigt: Ihr Anteil daran ist gering. Von Thorsten Denkler mehr...

Angela Merkel NSA-Ausschuss NSA-Ausschuss Merkel hält an Absage an Datenspionage unter Freunden fest

In Berlin tagte der Untersuchungsausschuss zur NSA Spionageaffäre. Kanzlerin Angela Merkel wurde dabei als Zeugin vorgeladen. mehr...

NSA NSA-Untersuchungsausschuss NSA-Untersuchungsausschuss Opposition verlangt von Merkel Aufklärung über Spionage-Vorwürfe

Die Bundeskanzlerin ist am Donnerstag vor den NSA-Untersuchungsausschuss getreten. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Geheimdienste und Überwachung - eine Diskussion mit Doppelmoral?

Freunde abhören gehe gar nicht, hat die Kanzlerin nach dem Bekanntwerden der NSA-Affäre gesagt. Doch genau das hat auch der BND über Jahre gemacht. Nun muss sich Merkel vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages erklären. mehr...

- Kanzlerin vor NSA-Ausschuss Angela Merkel und das Kartell der Ahnungslosen

Freunde abhören gehe gar nicht, hat die Kanzlerin gesagt. Der NSA-Ausschuss hat gezeigt: Es geht doch. Nun muss sich Merkel erklären - Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Thorsten Denkler mehr...

Kunst Kunst aus Tel Aviv Kunst aus Tel Aviv Obama mit Dreadlocks und Trump als Beach Boy

Ein Künstler aus Tel Aviv zeigt Politiker der Welt, wie sie sonst eher selten aussehen: cool. Von Allegra Pirker mehr...

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Berlin Berlin Merkel und tunesischer Ministerpräsident am Breitscheidplatz

Neben politischen Gesprächen haben Angela Merkel und Youssef Chahed der Opfer des Terroranschlags in Berlin gedacht. mehr...