AfD Hoffnungslos zerstritten

Der AfD-Bundesvorstand missbilligt Luckes Initiative "Weckruf 2015", mit der er die Partei wieder hinter sich bringen wollte. Die Co-Vorsitzende Frauke Petry schließt inzwischen eine weitere Zusammenarbeit mit Lucke aus. Von Jens Schneider mehr...

Alternative für Deutschland Lucke in der AfD isoliert

Die "Weckruf"-Initiative des Vorsitzenden stößt auf Ablehnung in der Partei. Die Co-Vorsitzende Frauke Petry droht mit Kampfkandidatur gegen den Parteigründer. Lucke hält sich unterdessen die Option einer Neugründung offen. Von Jens Schneider mehr...

AfD - Bernd Lucke Richtungsstreit in der AfD Luckes Fiasko

Mit seinem "Weckruf 2015" wollte der AfD-Chef einen Befreiungsschlag landen. Doch Bernd Lucke hat seine Stärke überschätzt, seine Kontrahenten triumphieren. Aber auch sie werden sich nicht lang freuen können. Von Jens Schneider mehr... Kommentar

Pressekonferenz Frauke Petry AfD-Chefin Petry über Lucke "Der Weckruf 2015 bringt die AfD nicht voran"

AfD-Chefin Frauke Petry äußert sich zu den jüngsten Stellungnahmen ihres Amtskollegen Bernd Lucke. Sie zeigt sich sehr verwundert über Luckes Verhalten. mehr...

Lucke, party leader of the eurosceptic German party Alternative for Germany (AfD) (R), addresses journalists during a press briefing in Strasbourg AfD Lucke bestreitet Plan zur Spaltung der Partei

Bernd Lucke bestreitet, mit der Initiative "Weckruf 2015" die Spaltung des bürgerlich-liberalen Lagers von der Partei zu planen. Seine Äußerungen im Wortlaut. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Lucke oder Petry: Welchen Kurs sollte die AfD einschlagen?

Mit seinem "Weckruf 2015" versucht der Parteivorsitzende Bernd Lucke die AfD-Mitglieder für sich zu gewinnen. Er warnt vor einem deutschen Front National. Seine parteiinterne Kontrahentin ist die Ko-Vorsitzende Frauke Petry, die den konservativen Flügel vertritt. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Lucke, party leader of the eurosceptic German party Alternative for Germany (AfD) (R), addresses journalists during a press briefing in Strasbourg Video
Machtkampf in der AfD Lucke-Lager warnt vor deutschem Front National

Was will der AfD-Flügel um Bernd Lucke mit seinem "Weckruf 2015"? Der Parteichef betont, dass dies "keine Initative für einen Massenaustritt" sei - im Gegenteil. Die Partei habe ihm trotzdem den Zugang zum E-Mail-Verteiler gesperrt. mehr...

AfD  - Bernd Lucke und Frauke Petry Alternative für Deutschland Machtkampf in der AfD eskaliert

Die Ko-Vorsitzende Frauke Petry wirft AfD-Parteigründer Bernd Lucke Erpressung vor - und warnt ihn: Niemand ist unersetzlich. Von Jens Schneider mehr...

AfD Lucke sucht die Entscheidung

Er will die gespaltene Partei hinter sich bringen und seinen wirtschaftsliberalen Kurs durchsetzen. Der AfD-Vorsitzende Lucke plant nun eine Aktion, um den internen Machtkampf zu seinen Gunsten zu beenden. Von Jens Schneider mehr...

Political Parties React To Saxony Election Results Krise der AfD Übrig bleibt nur Verachtung

Unmut allein reicht nicht: Die AfD ist von innen zerstört, weil zwei Flügel sich unversöhnlich gegenüberstehen. Die Partei wollte sich gegen Extremismus abgrenzen, doch gegen Extremismus in den Köpfen war sie machtlos. Von Jens Schneider mehr... Kommentar

AfD Lucke gegen Höcke

Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke will den Thüringer Landeschef der Partei rauswerfen. Dessen Gegner werfen ihm vor, sich nicht deutlich genug von der rechtsextremen NPD distanziert zu haben. Von Jens Schneider mehr...

AfD Die Konflikt-Partei

Wo man auch hinschaut, überall herrscht Streit: Kurz vor dem Parteitag könnte die AfD sich selbst zerlegen. Das hat mit einer entscheidenden Frage zu tun: Wie weit nach rechts soll man noch rücken? Von Jens Schneider mehr...

Bernd Lucke Richtungsstreit in der AfD Wirbel um Lucke

Informationen aus dem Umfeld der Parteispitze zufolge plant der AfD-Vorsitzende Lucke die Partei zu verlassen. Sein Parteifreund Hans-Olaf Henkel bezeichnet die Gerüchte dagegen als "totalen Quatsch". Von Jens Schneider mehr...

Wahl Bremer wählen Bürgerschaft

Sieg von Rot-Grün erwartet mehr...

Bremen Endspurt im Bremen-Wahlkampf

Bremen wählt einen neuen Senat. Interessant dürfte im kleinsten der 16 Bundesländer vor allem das Abschneiden der kleineren Parteien werden. mehr...

AfD Politikunfähig

Hans-Olaf Henkel will mit seinem Rücktritt ein Zeichen setzen. Von Joachim Käppner mehr...

Hamburg Holds State Elections Wahlerfolg der AfD Alte Ressentiments statt neuer Ideen

Die AfD sitzt nun in vier Länderparlamenten. Ihr Aufstieg ähnelt dem der Piratenpartei, auch viele Skandale und Skandälchen sind ähnlich. Dass sie das gleiche Schicksal erleiden wird, ist dennoch nicht gesagt. Denn die Parteien unterscheiden sich in drei wesentlichen Punkten. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Wahlplakat 'Die Partei' Wahlkampf in Hamburg Sie wollen das Volk

Die Grünen machen jetzt Döner. Katja Suding spielt Engelchen. Die AfD kämpft gegen Plakatzerstörer und wirbt um sich selbst. Und Angela Merkel findet Olaf Scholz eigentlich ganz okay. Szenen aus dem Hamburger Wahlkampf. Von Hannah Beitzer mehr...

AfD Bundesparteitag; AfD Bundesparteitag Rechte Parteien in Europa Was Populisten erfolgreich macht

In Hamburg könnte die AfD in das erste westdeutsche Parlament einziehen. In anderen europäischen Ländern sind rechtspopulistische Parteien eine feste Größe. Welche Faktoren ihren Aufstieg beeinflussen - und warum sie sich hierzulande schwer tun. Von Kathrin Haimerl mehr...

demokratiefroscher Junge Alternative für Deutschland Jünger, rechter und die Zukunft der AfD

"Zurück zur D-Mark" - für junge Menschen, die mit dem Euro aufgewachsen sind, müsste das absurd klingen. Doch die AfD hat von dieser Seite starken Zulauf. Woran das liegt, erklärt Demokratieforscher David Bebnowski. Von Lisa Brüßler mehr... jetzt.de

Bern Lucke beim AfD Bundesparteitag in Bremen AfD-Parteitag in Bremen Brüchiger Burgfrieden

Die Alternative für Deutschland ist eine Rechthaber-Partei, die in grotesken Volten um Spiegelstriche ringt. Vom selbstherrlichen Auftritt von Parteigründer Bernd Lucke wird ein Wort in Erinnerung bleiben: stümperhaft. Von Jens Schneider, Bremen mehr... Kommentar

Rheinland-Pfalz AfD-Politikerin beklagt Populismus und tritt aus

"Auf Stammtischniveau und oft ohne jede Sachkenntnis": Die Vizechefin der AfD in Rheinland-Pfalz verlässt aus Protest gegen das geringe Diskussionsniveau die Partei. Beatrix Klingel ist besorgt, dass die AfD zunehmend an "niedere Instinkte" appelliere. Von Jens Schneider mehr...