Evangelischer Kirchentag Die AfD und das Kreuz mit der Kirche 36. Deutscher Evangelischer Kirchentag

Christ sein und gleichzeitig AfD-Mitglied, geht das? Eine Anhängerin der Rechtspopulisten sagt auf dem Evangelischen Kirchentag: natürlich. Dafür muss sie sich christliche Werte gewaltig zurechtbiegen. Von Markus Mayr und Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Anschlag in Manchester SZ Espresso SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

BVerfG verhandelt Äußerungsbefugnisse Karlsruhe Wanka verteidigt AfD-Kritik vor dem Bundesverfassungsgericht

Ein offizielles Statement bringt die Bildungsministerin in Erklärungsnot. Darf jemand in ihrer Funktion scharfe Kritik an der AfD üben? Die Richter sind skeptisch. Von Wolfgang Janisch mehr...

Petry, chairwoman of anti-immigration party Alternative for Germany (AfD) and head of the Austrian Freedom Party (FPOe) Strache toast with beer at Germany's highest mountain Zugspitze near Garmisch-Partenkirchen Datenanalyse Wie sich Europas Rechte auf Facebook vernetzen

Petry, Strache und Le Pen forcieren ihre Kontakte seit Jahren, auch im Netz. Eine umfassende Datenanalyse zeigt eine Parallelwelt der Rechten - und drei zentrale Erkenntnisse. Von Leila Al-Serori und Katharina Brunner mehr...

Frauke Petry und Marcus Pretzell AfD-Paar Frauke Petry und Marcus Pretzell haben einen Sohn

Das gab ihre Partei-Kollegin Beatrix von Storch über Twitter bekannt. Es ist ihr erstes gemeinsames Kind. mehr...

AfD Doch nicht zweistellig

Die AfD freut sich über ein mäßiges Wahlergebnis, der Richtungsstreit bleibt. Petry will betonen, wofür die AfD steht, Gauland kontert: "Wir sind auch Protestpartei." Von Jens Schneider mehr...

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Nach Landtagswahl Nach Landtagswahl Petry: "AfD muss ihr Profil weiter schärfen"

Trotz des Wahlerfolges in NRW wüssten viele Wähler noch nicht, wofür die AfD stehe, sagte die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry. mehr...

AfD Meuthen sieht Wende

Der Parteichef zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis der AfD in Nordrhein-Westfalen. Der negative Trend nach dem schwachen Abschneiden bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und dem Saarland sei überwunden. mehr...

Alternative für Deutschland Kundgebung in Dresden Kundgebung in Dresden Pegida und AfD üben Schulterschluss

Vor der Frauenkirche versammelten sich mehr als 2000 Anhänger. mehr...

Texten statt Telefonieren SZ-Datenanalyse Auch AfD-Anhänger liken "Mainstream-Medien"

Von wegen "Lügenpresse": Drei große Nachrichtenportale gefallen den Facebook-Fans der AfD. Der Datensatz zeigt auch, auf welche Medien sich Fans von Linkspartei und CSU einigen können. Von Simon Hurtz mehr...

Der Facebook-Faktor Politik auf Facebook Politik auf Facebook Von AfD bis Linkspartei - so politisch ist Facebook

Sieben Parteien, 5000 Nutzer, eine Million Likes: Eine große SZ-Datenrecherche hat die politische Landschaft auf Facebook vermessen - drei zentrale Thesen aus dem Datensatz. Von Katharina Brunner und Sabrina Ebitsch mehr...

AfD Bundesparteitag Alice Weidel Weltgewandte Ökonomin - und Ko-Spitzenkandidatin der AfD

Bei ihren Auftritten zeigt Alice Weidel einen vornehmen Habitus, doch mit ihren Angriffen auf den Islam und Forderungen nach einer "ganz strengen Grenzsicherung" bewegt sich die 38-Jährige im Mainstream ihrer Partei. Von Jens Schneider mehr...

Alternative für Deutschland Familienbild der AfD Familienbild der AfD Kinder fürs Vaterland

In der AfD-Spitze gibt es auffällig viele Großfamilieneltern. Unser Autor ist selbst siebenfacher Vater. Eine Frage begegnet ihm nun immer öfter: Wie konservativ ist es, viele Kinder zu haben? Von Georg Cadeggianini mehr...

Alternative für Deutschland Parteitag Parteitag Meuthen will AfD befrieden

Die AfD hat ein Spitzenduo für den Bundestagswahlkampf gekürt. Nach dem Ende des turbulenten AfD-Parteitags will der gestärkte Bundesparteichef Meuthen die internen Wogen wieder glätten. Der rechtsnationale Flügel hat in Köln die Oberhand. mehr...

Alice Weidel und Alexander Gauland AfD-Parteitag in Köln Schrill in den Wahlkampf

Der Parteitag in Köln hätte zu einer Mäßigung der AfD führen können. Die Wahl von Alice Weidel und Alexander Gauland zum Spitzenduo verheißt das Gegenteil. Von Benedikt Peters mehr...

Alternative for Germany Party Holds Federal Congress AfD-Parteitag Von der öffentlichen Zerlegung der Frauke Petry

Das war schon ein spezielles Spektakel, wie sich die AfD in Köln gegen die Demonstranten da draußen zusammenrottet und gleichzeitig drinnen die eigene Parteivorsitzende kaltstellt. Von Jens Schneider mehr...

Alternative für Deutschland AfD-Parteitag in Köln AfD-Parteitag in Köln Frauke Petry - die Parteichefin, die keine mehr ist

Die AfD demütigt ihre Vorsitzende auf dem Parteitag in Köln. Als Führungsfigur ist Petry damit erledigt. Kommentar von Jens Schneider, Köln mehr...

Proteste gegen Bundesparteitag der AfD Parteitag der AfD in Köln Viel Einigkeit, wenig Randale

In Köln protestieren mehr als zehntausend Menschen friedlich gegen den Parteitag der AfD, nur vereinzelt gibt es Ausschreitungen. Musiker, Politiker und Kirchenvertreter beziehen klar Position. Von Jan Bielicki, Köln mehr...

AfD "Klare Provokation"

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker kritisiert, dass die AfD ihren bevorstehenden Bundesparteitag in Köln abhalten will. mehr...

Köln vor dem  AfD-Parteitag AfD-Bundesparteitag Am Wochenende trifft sich die AfD in Köln

Das Maritim Hotel muss sich zum Bundesparteitag der AfD auf die Belagerung von Zehntausenden Gegendemonstranten einstellen. mehr...

AfD Launches Election Campaign In North Rhine-Westphalia AfD Frauke Petry will eine rote Linie ziehen

Die Parteichefin der Alternative für Deutschland hat gerne mit Extremisten paktiert, wenn es ihr nutzte. Nun wird es ihr zu radikal. Analyse von Jens Schneider mehr...

Frauke Petry Bundestagswahlkampf 2017 Bundestagswahlkampf 2017 Petry kämpft gegen Geister, die sie selbst gerufen hat

Die Vorsitzende verzichtet auf eine Spitzenkandidatur, um die AfD wieder unter Kontrolle zu bringen und ihr ein bürgerliches Image zu geben. Glaubwürdig ist dieses Taktieren nicht. Kommentar von Jens Schneider mehr...

AfD Verzicht als Kampfansage

Frauke Petry will jetzt bürgerlich sein und ihre Partei auch dazu zwingen. Dafür opfert sie sogar ihre Kandidatur. Von Jens Schneider mehr...

AfD Petry lehnt Spitzenkandidatur ab

Die AfD-Chefin will auf dem Parteitag eine Richtungs­entscheidung erzwingen und ein realpolitisches Programm durchsetzen. Von Jens Schneider mehr...