Protestbewegungen Auf der Suche nach dem linken Wir National protest and strike against Labor Law reform in France

Frankreich hat Nuit Debout, Spanien Podemos. Und Deutschland hat die AfD und Pegida. Wo ist die junge Linke? Von Hannah Beitzer mehr...

Alternative für Deutschland Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen AfD schließt Journalisten von Landesparteitag aus

Die Landespressekonferenz protestiert gegen die Entscheidung der nordrhein-westfälischen AfD, nur in Pressegesprächen über das Geschehen auf dem Landesparteitag zu informieren. mehr...

AfD-Fraktion in Stuttgart entscheidet im Fall Gedeon Baden-Württemberg AfD-Abgeordneter Gedeon kann Fraktionsmitgliedschaft nicht ruhen lassen

Gedeon soll wegen des Vorwurfs des Antisemitismus seine Fraktionszugehörigkeit vorerst nicht ausüben. Die Geschäftsordnung des Landtags sieht das allerdings nicht vor. mehr...

Pegida-Kundgebung in Dresden Rechtspopulismus Neuer Anstrich für rechtes Denken

Wer von AfD oder Pegida spricht, muss von der Neuen Rechten sprechen. Wenn etwa Björn Höcke Angela Merkel eine "Kanzlerdiktatorin" nennt, dann liefert die Bewegung das Gedankengut. Interview von Tobias Dirr mehr...

Alternative für Deutschland Rechtspopulisten Rechtspopulisten Die AfD und das Prinzip der Zerstörung

Im Machtkampf zwischen den verfeindeten Parteichefs Frauke Petry und Jörg Meuthen zeigt sich: Unerträgliches zu dulden, gehört zur Parteiräson der AfD. Kommentar von Jens Schneider mehr...

Landtagsitzung Stuttgart Baden-Württemberg AfD-Machtkampf unter Aufsicht

Gutachter sollen klären, ob der baden-württembergische AfD-Abgeordnete Gedeon ein Antisemit ist. Bis dahin lässt er die Mitgliedschaft in der Fraktion ruhen - ein Triumph für Parteichefin Petry. Von Josef Kelnberger mehr...

Frauke Petry Baden-Württemberg Warum sich heute das politische Schicksal von AfD-Chef Meuthen entscheidet

Er will den Ausschluss eines Abgeordneten wegen Antisemitismusvorwürfen. Kommt es anders, könnte das der AfD-Ko-Vorsitzenden Petry nutzen. Von Josef Kelnberger, Jens Schneider mehr...

Donald Trump Trump, AfD & Co. Der Mob rückt in die Mitte der Gesellschaft

Angstparolen, wie sie in den USA Donald Trump verkündet und in Deutschland die AfD, verbinden den Mob mit der Mitte. Das ist brandgefährlich - es droht die Radikalisierung der Haltlosen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

AfD Alternativen zu Petry

Die Spitze der Partei steht vor einem neuen Machtkampf: Die Gegner der Parteichefin wollen eine frühe Nominierung von Frauke Petry zur Spitzenkandidatin für den Bundestagswahlkampf verhindern. Von Jens Schneider mehr...

Rechtsextremismus Studie der Universität Leipzig Studie der Universität Leipzig Rechtsextreme finden in der AfD ihre politische Heimat

Die rechtspopulistische Partei schafft einer aktuellen Studie zufolge, was der NPD nie gelang: Die große Mehrheit der Menschen mit rechtsextremen Einstellungen an sich zu binden. Von Antonie Rietzschel mehr...

Pk der AfD NRW zum Kongress 'Europäische Visionen'; Frauke Petry & Heinz-Christian Strache Rechtspopulisten Strache und seine rechte Internationale

Der FPÖ-Chef forciert seit Jahren eine Allianz der Rechten Europas. Nun trifft er Frauke Petry auf der Zugspitze - und will die "Schnupper"-Phase ausbauen. Von Leila Al-Serori mehr...

Konstituierende Sitzung Landtag Rheinland-Pfalz Politischer Alltag Risse im gutbürgerlichen Bild der AfD

Drei Monate nach ihren Wahlerfolgen vermeiden viele AfD-Landtagsabgeordnete Provokationen. Doch das gilt längst nicht für alle. Von Susanne Höll, Mainz, Josef Kelnberger, Stuttgart, und Cornelius Pollmer, Dresden mehr...

Alfa -  Bernd Lucke Wahlkampf "Die Leute sehen mich und denken AfD"

Bernd Lucke, Gründer der Alternative für Deutschland, wirbt für seine neue Partei Alfa. Doch das Geschöpf, das er schuf, wird er nicht mehr los. Von Thomas Hahn mehr...

Alexander Gauland Alternative für Deutschland Gauland provoziert mit Neonazi-Parole

Die Deutschen seien "heute tolerant und morgen fremd im eigenen Land". Auch die restliche Rede des AfD-Politikers dürfte bei Rechtsextremen gut ankommen. mehr...

AfD Sachsen-Anhalt AfD-Politiker gegen "offen ausgelebte Sexualität"

Erst will ein AfD-Abgeordneter aus Sachsen-Anhalt Homosexuelle einbuchten. Jetzt hat er so nicht gemeint. Was es nicht besser macht. Von Thorsten Denkler mehr...

Gauland of the anti-immigration party AfD is  pictured during a news conference in Berlin AfD zur Fußball-EM Gauland: Nationalelf ist "schon lange nicht mehr deutsch"

Kurz vor der EM sagt der AfD-Politiker, der Profifußball sei "keine Frage der nationalen Identität mehr". Die Nationalmannschaft sei kein passendes Symbol für Deutschland als Einwanderungsland. mehr...

MAISCHBERGER "Maischberger" zu Ausländer und Arbeitsmarkt Muckimann gesucht, der Bäume fällen kann

"Retten Einwanderer unseren Arbeitsmarkt?", fragt Sandra Maischberger. Volker Beck verweist auf die Geburtenrate und AfD-Mann Meuthen rechnet damit, dass Roboter den Menschen zunehmend als Arbeitskraft ersetzen. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Jerome Boateng Presents His Eye Wear Collection In Berlin Äußerungen der AfD In höchsten Tönen

Entgleisung, Dementi, Alltagssprache: Die vermeintlich zufälligen Ausfälle der AfD folgen der erprobten rhetorischen Technik der Rechten - und einer Hundepfeife. Von Andrian Kreye mehr...

Treffen AfD und Zentralrat der Muslime in Deutschland Gauland-Äußerung Die rhetorischen Spielchen der AfD

Wer hat recht in der Causa Boateng? Gauland oder diejenigen, die ihn interviewt haben? Die Antwort auf die Frage ist der AfD völlig egal. Sie hat, was sie will. Analyse von Antonie Rietzschel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Laute Stimmen für Jérôme Boateng und gegen Rassismus - und sonst so?

Nachdem der AfD-Politiker Gauland den deutschen Nationalspieler Boateng beleidigt hat, erfährt dieser viel Rückhalt aus der Bevölkerung. Aber sind die Stimmen gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung im deutschen Alltag auch laut genug? mehr...

Unterstützung für Jerome Boateng Twitterschau zu Boateng "Boatengs frühere Nachbarn sind ziemlich stolz auf ihn"

Viele Twitternutzer würden gerne neben dem Nationalspieler wohnen. Für den AfD-Vize Gauland gibt es hauptsächlich Spott. mehr...

Pressekonferenz AfD - Gauland AfD-Vize über Boateng Gaulands Gerede - saudumm und gefährlich

Die AfD betreibt das Spiel mit der Provokation - nun am Beispiel des Fußballnationalspielers Boateng. Und schon ist die Partei wieder da, wo sie am liebsten ist: im Gespräch. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Gauland of the anti-immigration party AfD is  pictured during a news conference in Berlin AfD-Vize Gauland "Ich habe nie Herrn Boateng beleidigt"

AfD-Vize Gauland bestreitet, sich herablassend über den Fußball-Nationalspieler Boateng geäußert zu haben. Ein Zitat in einem Interview der FAS mit Gauland sorgt gleichwohl für Empörung. Nun meldet sich auch noch die FAS. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Rechtspopulismus: Wie viel Österreich steckt in Deutschland?

Nach der nur knappen Niederlage der FPÖ bei der Präsidentschaftswahl im Nachbarland werden Stimmen laut, auch Deutschland drohe ein Rechtsruck. Wie beurteilen Sie das? mehr...

Gregor Gysi Die Linke Gysi: Linke ist "saft- und kraftlos"

Der ehemalige Fraktionschef kritisiert seine Partei: Sie vermittele auf Bundesebene nicht den Eindruck, in die Regierung zu wollen. mehr...