Vox-Doku über das Kriegsende 1945 Plötzlich wirkt alles viel näher 12 Städte

Ganz schön ehrgeizig für den "Shopping Queen"-Sender: Mit einer Zwölf-Stunden-Dokumentation erinnert Vox an das Kriegsende. Aber siehe da: Das Projekt gelingt. Von Joachim Käppner mehr... TV-Kritik

Broadchurch Miniserie "Broadchurch" im ZDF Schockwellen des Leids

Ein Junge wird ermordet. So beginnt die britische Krimiserie "Broadchurch" - doch die Mördersuche ist dann zweitrangig. Was passiert nun mit der Familie? Freunden? Dem Ort? Von Anke Sterneborg mehr... TV-Kritik

Kolumne in der "Sun" UN kritisieren Boulevard-Blatt für Flüchtlingskommentar

Kurz vor der Katastrophe auf dem Mittelmeer bezeichnet die britische Kolumnistin Katie Hopkins Flüchtlinge in der "Sun" als "Kakerlaken". Die UN sieht Handlungsbedarf für ganz Europa. mehr...

ARD-Film "Mein Sohn Helen"; Jannik Schümann ARD-Film "Mein Sohn Helen" Problemchenfilm über Transsexualität

Freitagabend war im Ersten stets Süßstoff-Zeit. In "Mein Sohn Helen" geht es nun um einen Jungen, der zum Mädchen wird. Gemäß dem neuen Motto: extremes Thema - komödiantisch verpackt. Von David Denk mehr... TV-Kritik

Urlaub, Griechenland, Tourismus BGH zu Unbekannten auf Promifotos Nackte Haut ist gefährlich

Vorne steht ein Prominenter, hinten läuft ein Passant vorbei. Können sich unfreiwillig Abgebildete gegen den Fotoabdruck wehren? Damit hat sich jetzt der Bundesgerichtshof beschäftigt. Von Wolfgang Janisch mehr... Analyse

Edouard Perrin Luxemburg geht gegen Luxemburg-Leaks-Journalisten vor

Internationale Konzerne vermeiden dank des Großherzogtums Milliarden an Steuern. Ein französischer Journalist deckte die Affäre auf. Nun will ein Luxemburger Ermittlungsrichter ihn anklagen. mehr...

Dahoam is Dahoam TV-Serie "Dahoam is Dahoam" im BR "Des schmeckt wie eigschlafene Fiaß"

Brotzeit statt Crystal Meth: "Dahoam is Dahoam" zeigt seit 1500 Folgen im Bayerischen Rundfunk ganz unaufgeregt oberbayrisches Lebensgefühl. Nirgends finden sich Zuschauer besser wieder als zwischen Fischkuchen und Schweinsbraten. Von Dorothea Wagner mehr... Analyse

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, Jan Böhmermann Wie ist Ihr typischer Fan?

Der Moderator Jan Böhmermann im Interview ohne Worte über Harald Schmidt, Doofheit im Fernsehen und seine geheimen Gefühle für Ursula von der Leyen. mehr... SZ-Magazin

Die wilden Zwanziger: Berlin und Tucholsky Arte-Doku mit Tucholsky Zeitreise im Fahrstuhl

Mit Kurt Tucholsky in Berlin startet Arte einen Dreiteiler über die "wilden Zwanziger". Der Film zeigt aber nicht die politische Klarsicht des Autors. Wäre das so schwierig gewesen? Von Gustav Seibt mehr... TV-Kritik

Pirate Party Holds Federal Congress Abgeordneter Christopher Lauer Von den Piraten zu Springer

Christopher Lauer, Ex-Pirat und Berliner Abgeordneter, geht nach dem Scheitern seiner Partei neue Wege. Er wird Leiter der strategischen Innovationen bei Axel Springer. Ausgerechnet, sagen seine Kritiker. Von Hannah Beitzer, Berlin mehr...

MacGyver USA 1988 Bilder
Wunsch-Serien-Revivals MacGyver? Nur mit Chuck Norris!

"Full House" kommt zurück - besteht nun auch Hoffnung für unsere eingestellten Lieblingsserien? Wie es mit "Alf", den "Friends" und "Roseanne" weitergehen könnte. Und wer in einer Neuauflage unbedingt mitspielen müsste. Aus der SZ.de-Redaktion mehr... Bilder

Werner Zimmer Langjähriger ARD-Journalist "Mister Sportschau" Werner Zimmer ist tot

Einem breiten Publikum wurde er als Moderator der "Sportschau" bekannt: Im Alter von 78 Jahren ist der langjährige ARD-Journalist Werner Zimmer gestorben. mehr...

'hart aber fair' Sendung vom 20.04.2015; Plasberg Plasberg-Talk zum Reichen-Bonus in der Justiz Wenn Justitia die Hand ausstreckt

Ecclestone, Hoeneß - "wie gerecht ist die deutsche Justiz?", fragt Frank Plasberg bei "Hart aber fair". Erkenntnis des TV-Talks: Geld-Deals schaden vor allem dem Image des Rechtsstaats. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

Bekanntgabe der Pulitzer-Preisträger Journalismus Pulitzer-Preis geht an Reportage über häusliche Gewalt

An der Columbia University in New York sind die renommierten Pulitzer-Preise vergeben worden. In der wichtigsten Kategorie hat eine Reportage über ungeklärte Todesfälle von Frauen in South Carolina gewonnen. mehr...

Armin Rohde und Ludwig Trepte im Tatort: Dicker als Wasser; Köln Nachlese zum Kölner "Tatort" Familie geht über alles, auch über Leichen

Böser Vater, guter Sohn. Das ist die Devise im Kölner "Tatort". Und Armin Rohde spielt mal wieder genial den Wahnsinnigen. Die Nachlese zum Kölner "Tatort". Von Carolin Gasteiger mehr... Kolumne

Tatort: Dicker als Wasser; Armin Rohde Tatort Dicker als Wasser Köln WDR "Tatort" aus Köln Ein Fragenkatalog wie das Kölner Telefonbuch

Entgegen dem amerikanischen Erfolgsrezept wird in diesem Tatort endlos erzählt und nachgefragt. Zwar ist Armin Rohde als Finsterling ein Erlebnis. Aber ihm fehlt in "Dicker als Wasser" das Gegengewicht. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

Daredevil - Netflix Pressematerial "Daredevil" auf Netflix Nachbarschaftshilfe brutal

Der Held als geprügelter Hund? Und ob. In "Daredevil" geht Marvel einen wichtigen Schritt zurück zu den Wurzeln. Fünf Gründe, warum sich die Netflix-Serie trotz Superheldenüberdrusses lohnt. Von Julian Dörr mehr... Serienkritik

Borussia Dortmund - Pressekonferenz "Telegraph"-Live-Ticker zu Jürgen Klopp "Es tut mir leid"

Lost in Translation: Ein britischer Journalist berichtet über eine deutsche Pressekonferenz. Und versteht kein Wort. Wie Ben Bloom den Abschied von Dortmund-Trainer Jürgen Klopp entzauberte. Von Julian Dörr mehr...

Verkauf von Spiegel-Anteilen Eine Sache der Familie

Der "Spiegel" ist das wichtigste Wochenmagazin in Deutschland - gegründet von Rudolf Augstein. Nun will offenbar sein Sohn Jakob Augstein seinen Anteil am Verlag verkaufen. Sofern die anderen Erben mitspielen. Von Claudia Tieschky mehr...

Klaus Bednarz Zum Tod von Klaus Bednarz Streitlustig und still

Journalismus war für Klaus Bednarz eine Haltungsfrage, er war ein Agitator für andere und anderes. Im Alter schaffte es der langjährige "Monitor"-Moderator schließlich, der zu werden, der er war. Von Hans Leyendecker mehr... Nachruf

Mehr Artikel aus dem Ressort Medien