Sunflowers In Bloom At Fields
Fälle von Kindesentführungen nach Japan

Wenig Mitleid für verlassene Väter

Ausländische Männer kämpfen in Japan meist erfolglos um Kontakt zum eigenen Nachwuchs. Offiziell ist das Recht auf Seiten der Väter, doch der Staat setzt es kaum um.

Von Christoph Neidhart, Nagoya

Prozessbeginn Regensburg
In der Garage

Der Schwiegermutter aufgelauert

Eine 46-jährige Frau aus Penzberg muss sich vor dem Landgericht in München verantworten, weil sie einer 74-Jährigen ein Messer in die Brust gestoßen hat. Sie wollte ihre Kinder nicht verlieren.

Von Andreas Salch

Familie
Sorgerecht im Testament festlegen

Wer kümmert sich um die Kinder?

Was geschieht mit den Kindern, wenn uns etwas passiert? Wo werden sie aufwachsen? Als Eltern mag man sich das gar nicht vorstellen. Und gibt möglicherweise die Chance aus der Hand, für den Fall der Fälle sinnvoll vorzusorgen.

Von Eva Dignös

BGH-Urteil zu Schutzimpfungen
BGH-Urteil

Getrennt lebender Vater darf Tochter impfen lassen

Die Mutter hat Angst vor Impfschäden, doch der Vater will den kompletten empfohlenen Impfschutz. Jetzt hat der Bundesgerichtshof den Eltern-Disput entschieden.

Kinderbetreuung nach Trennung
Sorgerecht

Heute bei Mama, morgen bei Papa?

Immer mehr Eltern betreuen nach einer Trennung zu gleichen Teilen den Nachwuchs. Jetzt entscheidet der BGH, ob ein Vater das Wechselmodell einklagen kann - gegen den Willen der Mutter.

Von Wolfgang Janisch

Sorgerechtsstreit um drei Geschwister Illustration
SZ-Magazin
Streit um Sorgerecht in Großfamilie

Geteiltes Leid

Wenn Eltern sich trennen, werden in extremen Fällen auch die gemeinsamen Kinder voneinander getrennt und unter ihnen aufgeteilt. Aber ist das überhaupt rechtens? Eine SZ-Magazin-Recherche.

Von Rainer Stadler

Kinder
SZ-Magazin
Getrennte Geschwister

So nah und doch so fern

Die Eltern von Greta, Jakob und Lars sind nicht mehr zusammen. Im Kampf um das Sorgerecht wurden dann auch die Kinder getrennt, heute sehen sie sich kaum noch. Ein unerträglicher Zustand - mitverursacht durch die deutsche Justiz.

Von Rainer Stadler, SZ-Magazin

File photo of actor Brad Pitt arriving at the premiere of the film 'Allied' in Madrid
Sorgerechtsstreit

FBI beendet Untersuchung gegen Brad Pitt

Brad Pitt wird nicht wegen Kindesmisshandlung angeklagt. Für den Schauspieler ein wichtiger Punkt im Streit mit Noch-Ehefrau Angelina Jolie.

Scheidung

Angelina Jolie: Streit um Sorgerecht beigelegt

Hat sich die Schauspielerin gegen ihren Noch-Ehemann durchgesetzt? Die Aussage einer Sprecherin legt das nahe.

Promis

Madonnas Sohn bleibt bei seinem Vater

Monatelang stritten sich Madonna und ihr Ex Guy Ritchie um den 16-Jährigen. Jetzt hat ein Gericht entschieden: Rocco lebt künftig bei seinem Vater in London.

´Düsseldorfer Tabelle" - mehr Geld für Trennungskinder
Scheinväter

Das Kuckuckskind-Gesetz ist ein Schritt in die Vergangenheit

Statt die Rechte von "Scheinvätern" zu stärken, stellt der Entwurf die betroffenen Frauen vor unwürdige Fragen - und übersieht: Gelebtes Familienleben lässt sich nicht finanziell rückerstatten.

Kommentar von Heribert Prantl

Flüchtlinge in Niedersachsen
Familie

Wer ist der Vater des Kuckuckskindes?

Scheinväter dürfen künftig von der Mutter verlangen, ihre Sexualpartner zu nennen. Was bedeutet das für die Beteiligten? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Barbara Vorsamer

Gericht

Umgangsrecht des Vaters mit Polizei durchgesetzt

Weil eine Mutter verhinderte, dass der siebenjährige Sohn seinen Vater besucht, kamen Gerichtsvollzieher und Polizei - und brachen die Tür auf.

Von Ekkehard Müller-Jentsch

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Kolumne "Teilzeit-Mutter"

Mama, hörst du überhaupt zu?

Wenn sich Eltern trennen, wird die erlebte Zeit mit den Kindern weniger und daher kostbarer. Warum ist es dennoch so schwer, ihnen ungeteilte Aufmerksamkeit zu widmen, fragt sich unsere Kolumnistin.

Von Lisa Frieda Cossham

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Die Teilzeit-Mutter

Frei leben! Und eine gute Mutter sein?

Im Film verlässt eine starke Cate Blanchett ihre Familie - unsere Kolumnistin weiß, wie sich das anfühlt.

Von Lisa Frieda Cossham

Familienstreit

Mama oder Papa? Wo Trennungskinder Weihnachten feiern dürfen

Vor den Feiertagen häufen sich Konflikte ums Sorgerecht. Das sogenannte Münchner Modell verhindert endlose Schlammschlachten vor Gericht.

Von Ekkehard Müller-Jentsch

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Recht: DNA-Test auch für mutmaßlich leibliche Väter?

Was tun, wenn man seinen Erzeuger zu kennen glaubt, derjenige aber nichts davon wissen will? Sollte er zum DNA-Test gezwungen werden können? Heute entscheidet das Bundesverfassungsgericht darüber, ob es im Falle von mutmaßlich leiblichen Vätern einen anderen Weg als die Klage auf Feststellung der Vaterschaft geben muss.

Inge Lohmann Vaterschaftsklage
Bundesverfassungsgericht

Der Zottelvater und die Mörderbrut

Seit 50 Jahren glaubt Inge Lohmann, ihren Erzeuger zu kennen. Der Mann will von ihr nichts wissen. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob er zum DNA-Test gezwungen werden kann.

Von Wolfgang Janisch

Sorgerecht

Papa, der Neonazi

Wer seinen Nachwuchs rechtsextrem erzieht, riskiert möglicherweise bei einer Scheidung das Sorgerecht für die Kinder. Bei der Abwägung kommt es jedoch auf die Nuancen an.

Von Ulrike Heidenreich

Frankreich

Vater hält Jungen drei Jahre lang gefangen

Die französische Polizei hat im Elsass einen Achtjährigen aus einer verwahrlosten Wohnung befreit. Das Kind hatte jahrelang keinen Kontakt zur Außenwelt.

Bruch in der Familie

Vater lässt Tochter in Bulgarien zurück

Eine 15-Jährige aus dem Kreis Fürstenfeldbruck sitzt in Bulgarien fest, seit der Vater ohne Abschied abgereist ist. Von ihm gibt es nur eine Nachricht: Er hat jetzt eine neue Familie.

Von Ariane Lindenbach

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Teilzeit-Mutter: Folge 2

Wie seht ihr denn aus?

Kürzere Haare, neue Kleider: Wenn die Kinder unserer Autorin nach Tagen in ihrer neuen Patchworkfamilie zurückkommen, sind sie oft verändert - eine schmerzhafte Erfahrung.

Von Lisa Frieda Cossham

Ihre Post

Ihre Post zum Thema Sorgerecht

Wenn Mama und Papa beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen, wird den Kindern am meisten abverlangt. Ob das sogenannte Wechselmodell die beste Lösung für sie ist, darf bezweifelt werden.

Gerichtsurteil

Zwölf-Stämme-Kinder dürfen nicht zurück

Für die "Zwölf Stämme" gehört die Züchtigung mit der Rute zur Erziehung - deshalb verweigert ein Gericht zwei Elternpaaren der Glaubensgemeinschaft das Sorgerecht für ihre Kinder.

Umgangsrecht

Europäischer Gerichtshof stärkt Rechte der Väter

Wenn die Eltern heillos zerstritten sind, artet die Besuchsregelung für die gemeinsamen Kinder mitunter in Krieg aus. Europäische Richter stärken nun die Rechte leiblicher Väter - und rüffeln die deutsche Justiz.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe