Theodore McCarrick
Katholische Kirche

Papst entlässt ehemaligen Erzbischof wegen Missbrauchs

Es ist die Höchststrafe nach Kirchenrecht: Papst Franziskus hat den früheren Washingtoner Erzbischof McCarrick aus dem Klerikerstand entlassen. Grund ist "sexuelles Fehlverhalten mit Minderjährigen und Erwachsenen".

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Papst beweist Mut, für die Scheichs zählen die Bilder

Franziskus ist der erste Pontifex auf der arabischen Halbinsel. Er findet klare Worte für den Krieg in Jemen. Doch für die Scheichs zählt nicht unbedingt der Inhalt, sondern der Schein.

01:15

Papst vor Premiere mit großer Messe in Abu Dhabi

Franziskus trifft in den Vereinigten Arabischen Emiraten zahlreiche Spitzenvertreter.

01:25

Hunderttausende bei der Eröffnung des Weltjugendtags

Der 82-jährige Papst Franziskus feierte die Eröffnungszeremonie gemeinsam mit Gläubigen aus aller Welt.

ADAC Zentrale
SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Anna Ernst

00:41
Weltjugendtag

Papst Franziskus in Panama gelandet

Am Mittwoch landete das Kirchenoberhaupt in dem Land. Am Sonntag ist die große Abschlussmesse geplant, zu der Hunderttausende Pilger erwartet werden.

01:26
Religion

Weltjugendtag in Panama begonnen

Auch Papst Franziskus reist zu dem Treffen nach Panama-Stadt.

Papst

Doppelmoral

Die Kirche leidet nicht unter homosexuellen Priestern, sondern einem zu engen Begriff von Sexualität.

Von Matthias Drobinski

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Papst Franziskus: Intrigen, Skandale und Reformen

Seit mehr als fünf Jahren steht der Argentinier Jorge Mario Bergoglio an der Spitze der römisch-katholischen Kirche - als Papst Franziskus. Anfangs hat er der Kirche zu neuer Popularität verholfen, doch inzwischen wird viel mehr über stockende Reformen, neue Skandale und Intrigen gegen den Papst gesprochen.

Petersdom im Vatikan
Missbrauchsskandal

Was die Kirche tun muss

Papst und Bischöfe müssen die Debatte dafür öffnen, wie ein menschenfreundliches Verhältnis der Kirche zur Sexualität aussehen könnte und sie müssen Kontrolle abgeben.

Kommentar von Matthias Drobinski

FILE PHOTO: Pope Francis delivers a speech after a meeting with Patriarchs of the churches of the Middle East at the St. Nicholas Basilica in Bari
Katholische Kirche

Papst trifft sich in Irland mit Missbrauchsopfern

Kurz vor Franziskus' Irland-Besuch aber fordern Opfer-Vertreter wie auch Dublins Erzbischof mehr als nur eine Entschuldigung.

Abendmahl
Katholische Kirche

Der Papst stellt sich gegen Kardinal Marx

Franziskus lehnt die Kommunion für evangelische Ehepartner ab. Für Kardinal Marx und die Ökumene ist das eine überraschende Niederlage.

Von Matthias Drobinski

Papst

Mea Culpa

Franziskus entschuldigt sich bei Chiles Missbrauchsopfern - mit mutigen Worten, aber auch aus gutem Grund.

Von Matthias Drobinski

Papst Franziskus bei der wöchentlichen Generalaudienz 2017 auf dem Petersplatz im Vatikan.
Fünf Jahre Papst Franziskus

Der Karneval ist vorbei

Kein Goldkreuz, nur selten ein Purpur-Umhang, stets tritt er bescheiden auf. Als Papst Franziskus hat Jorge Mario Bergoglio vor allem sein eigenes Amt enorm verändert. Manche Kardinäle sollen die Wahl heute bereuen.

Von Matthias Drobinski

Papst

Ziel verfehlt

Zu Recht steht Franziskus nach seiner Südamerika-Reise in der Kritik.

Von Boris Herrmann

Papst

Unterstützung für Franziskus

Immer wieder wird deutlich, dass einflussreiche Kardinäle und Bischöfe gegen Papst Franziskus' angestrebte Liberalisierung der Kirche sind. Ein Leser wünscht sich klare Signale von deutscher Seite.

Bundeskanzlerin Merkel zur Privataudienz beim Papst
Vatikan

Papst wirft Kurie Ruhmsucht vor

Bei seiner Weihnachtsansprache attackiert Papst Franziskus seine Gegner heftig. Er spricht von "Verrätern" und Kirchenverantwortlichen, die sich "von Ruhmsucht korrumpieren" ließen.

Von Andrea Bachstein

Papst in Myanmar

Franziskus in einem fremden Land

Der Papst besucht Myanmar und dürfte dort vor allem mit Skepsis empfangen werden. Weil er die geschundenen Rohingya ausdrücklich in sein Gebet eingeschlossen hat.

Kommentar von Arne Perras, Singapur

Papst Pius XII spricht mit Kriegsberichterstattern, 1942
Papst Pius XII. und der Holocaust

Der große Zauderer

US-Publizist Mark Riebling erklärt Pius XII. zum Widerstandskämpfer gegen die Nazis - und ehrt einen CSU-Gründungsvater. War der "Stellvertreter"-Papst ein verkannter Held?

Rezension von Clemens Klünemann

Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl
SZ Espresso: der Morgen kompakt

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird.

Von Lea Kramer

Dießen

Geschichte auf der Spur

Aktionskünstler Wolfram Kastner spricht über seine Motivation

Von Anna Gleiser, Dießen

12 Bilder
Beim Papst

Warum die Trump-Frauen im Vatikan Schleier tragen

In Saudi-Arabien verzichteten Ivanka und Melania Trump auf Kopfbedeckungen - bei ihrem Besuch im Vatikan trugen sie schwarze Schleier. Sie folgen damit dem Vorbild anderer First Ladies.

Von Jana Stegemann

US-Präsident Trump im Vatikan 6 Bilder
Besuch beim Papst

Privataudienz für Trump

Der Papst empfängt den US-Präsidenten für zwanzig Minuten hinter verschlossenen Türen. Anschließend witzelt Franziskus mit First Lady Melania über die Essgewohnheiten von Trump.

Japans Kaiser Akihito 6 Bilder
Kaiser Akihito

Die Kunst des Rücktritts

Japans Kaiser Akihito will seit langem abdanken und darf nun endlich. Andere wollten an ihrer Macht festhalten und mussten sie aufgeben. Ein Überblick über die denkwürdigsten Rücktritte.

Von Benedikt Herber

12 Bilder
Fatima

Papst spricht in Fatima zwei Hirtenkinder heilig

Die Kinder sollen vor 100 Jahren Geheimnisse der Jungfrau Maria erfahren haben - eines betraf womöglich einen Vorgänger von Franziskus.