FILE PHOTO: Hackers try to access and alter data from an electronic poll books in a Voting Machine Hacking Village during the Def Con hacker convention in Las Vegas
USA

Wenn Elfjährige Wahlergebnisse hacken

West Virginia will im November erstmals per Smartphone-App wählen lassen. Doch Kritiker halten nicht nur diese Technik für ein Problem und sagen: Die nächste Wahl ist nicht sicher.

Von Johannes Kuhn, Austin

Das Abzeichen des neuen Kommandos "Cyber- und Informationsraum" an einem Barett
IT-Sicherheit

Cyberkrieg ist teuer und bringt nichts

Zumindest, wenn Deutschland versucht, nach einer Attacke zurück zu hacken. Entsprechende Pläne der Bundesregierung sind deshalb ein Risiko.

Gastbeitrag von Matthias Schulze

Alex Stamos, Chief Security Officer for Facebook, speaks at the NYU Center for Cyber Security in New York
Sicherheitschef Alex Stamos geht

Facebooks Frühwarnsystem schaltet sich selbst ab

Vor drei Jahren kündigte Alex Stamos bei Yahoo, um gegen Massenspionage der NSA zu protestieren. Jetzt gibt er seinen Job bei Facebook auf. Sollten sich Nutzer Sorgen machen?

Von Simon Hurtz

WDR Logo am WDR Funkhaus am Wallrafplatz mit Blick auf den Dom Köln 19 01 2016 Foto xC xHardtx xF
IT-Sicherheit

ZDF und WDR von Hackern angegriffen

Das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt soll ermitteln. Auch das mit dem Fall "Skripal" befasste Labor in der Schweiz ist wohl von der Angriffswelle betroffen.

Google Chrome kennzeichnet Webseiten als unsicher
Browser von Google

Warum Webadressen in Chrome ab jetzt anders aussehen

Die Hälfte des Netzes ist mit einem Schlag geächtet - damit Nutzer besser geschützt sind: Googles Browser erklärt unverschlüsselte Seiten für unsicher. Das verändert das Internet.

Von Marvin Strathmann

Terminator Arnold Schwarzenegger
Internet

Ghosts in the machine

Sie können zu Facebook-Meinungsmachern werden oder Kreditkartendaten klauen: Bad Bots werden zunehmend zum Problem für Wirtschaft und Gesellschaft. Ein Interview mit dem Experten Edward Roberts.

Interview von Florian Sturm

Eine Person tippt auf der Tastatur eines Laptops Berlin 22 06 2016 Berlin Deutschland PUBLICATION
Schadsoftware

Die Tricks der Chrome-Kriminellen

Millionen Nutzer installieren sorglos Erweiterungen für Googles Browser. Aber der Konzern prüft sie nur sporadisch. Was Sie gegen gefährliche Software aus dem Chrome Webstore tun können.

Von Marvin Strathmann

Panini-Sammelalbum
Sicherheitslücke bei Panini

Zehntausende private Fotos standen ungeschützt im Netz

Kunden konnten Bilder von ihren Kindern hochladen, um personalisierte Sticker zu erstellen. Doch Panini erlaubte Dritten Zugriff auf die Fotos - ganz ohne Hacker-Kenntnisse.

Oliver Tuszik
Cisco-Deutschland-Chef Oliver Tuszik

"Deutschland muss extrem investieren"

Oliver Tuszik glaubt, dass kein Land bessere Voraussetzungen bei der Digitalisierung hat als die Bundesrepublik. Doch andere Staaten sind schneller, warnt der Deutschland-Chef des Internetkonzerns Cisco.

Interview von Ulrich Schäfer

Eröffnung der Sicherheitsbehörde Zitis
IT-Sicherheitsbehörde Zitis

Staatliche Hacker dringend gesucht

120 IT-Spezialisten sollen Polizei und Verfassungsschutz unterstützen, doch weniger als die Hälfte der Stellen ist besetzt. Jetzt muss sohar der umstrittene Bundestrojaner verschoben werden.

Von Reiko Pinkert, Jan Strozyk und Hakan Tanriverdi

Stromleitungen bei Germering
IT-Sicherheit

Warnung vor Hackerangriffen auf deutsche Energieversorger

Die Unternehmen seien Ziel einer großangelegten weltweiten Cyber-Angriffskampagne, teilte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit.

Blick über Berlin Tiergarten nach Nordwest Regierungsviertel Reichstag Hauptbahnhof
Computerviren-Angriff

Deutsche Sicherheitsexperten enttarnen Vorgehen russischer Hacker

Hacker dringen in das Netz des Auswärtigen Amtes ein. Offenbar wurde dazu das Privatleben eines Mitarbeiters ausspioniert.

Von Ronen Steinke und Hakan Tanriverdi, Berlin

Central Intelligence Agency seal, CIA seal
Wikileaks-Enthüllung

Wer hat die Cyberwaffen der CIA geleakt?

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Wikileaks tausende geheime CIA-Dokumente. Jetzt kommt heraus, dass ein unzufriedener Ex-Mitarbeiter dahinterstecken soll.

Von Marvin Strathmann

Strommasten und Windräder
EnBW-Tochter

Hacker haben deutschen Energieversorger angegriffen

Die Attacke galt dem Netz einer EnBW-Tochter. Eine Gefahr für die Stromversorgung konnte rechtzeitig abgewendet werden. Dahinter könnte ein großangelegter Hackerangriff stecken.

Von Till Krause und Hakan Tanriverdi

IT-Sicherheit

"Schlimme Sicherheitslücke" bei E-Mails

Forschern gelingt es, verschlüsselte Nachrichten mitzulesen. Bisher galt diese Kommunikation als besonders gut geschützt.

Von Hakan Tanriverdi

Türkische Oppositionspartei CHP demonstriert gegen Erdogan
Spionage in der Türkei

Falle mit deutscher Spitzeltechnik

Regierungsgegner, die es gar nicht gibt, Trojaner-Software und verseuchte Links: Wie türkische Oppositionelle Ziel einer Spionage-Kampagne wurden.

Von Svea Eckert, Boris Kartheuser, Hannes Munzinger und Hakan Tanriverdi

Überwachung

Deutsche Späh-Software gegen türkische Oppositionelle eingesetzt

Die größte Oppositionspartei war offenbar Ziel der Überwachung. Software der Firma Finfisher wird auch vom deutschen Staat eingesetzt - unklar ist, wie sie in die Türkei kam.

Von Svea Eckert, Boris Kartheuser, Hannes Munzinger und Hakan Tanriverdi

Messenger-Dienste
Smartphone-Apps

Diese Messenger sind sicherer als verschlüsselte E-Mails

Über eine Sicherheitslücke können Angreifer verschlüsselte E-Mails lesen. Signal, Threema und sogar Whatsapp sind gute Alternativen - nur bei Telegram ist Vorsicht angebracht.

Von Simon Hurtz

E-Mail
Massive Sicherheitslücke

Verschlüsselte E-Mails sind nicht sicher

Sicherheitsforscher haben die beiden wichtigsten Verschlüsselungsverfahren für E-Mails ausgehebelt. Es ist unklar, ob die Lücke geschlossen werden kann.

Von Anja Bröker, Svea Eckert und Hakan Tanriverdi

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Blackout: Angriff auf unser Stromnetz

Das Stromnetz ist eine der wichtigsten Infrastrukturen des Landes. Trotzdem ist es für Hacker angreifbar - mit verheerenden Folgen, wie Hakan Tanriverdi und Till Krause erklären.

Ein Kerl mit einer Fingertaste auf einer Laptoptastatur A guy with a finger key on a laptop keyboa
Hacker-Angriffe

"Unbescholtene könnten in Fahndungsmaßnahmen geraten"

Ein gigantischer Hacker-Angriff auf Datenbanken von EU-Behörden: Ein Mitautor dieses Albtraum-Szenarios warnt vor schwerwiegenden Folgen für die Bürger.

Interview von Andrea Bachstein

IT-Sicherheit

Passwort-Panne bei Twitter

Der Internetkonzern hat versehentlich die Passwörter von mehreren Millionen Nutzern unverschlüsselt abgespeichert.

Sicherheitspanne

Twitter ruft Nutzer dazu auf, ihr Passwort zu ändern

Durch eine Panne seien intern Passwörter von Kunden unverschlüsselt gespeichert worden, teilt das Unternehmen mit.

SZ-Magazin Stromnetz Illustration Dirk Schmidt
SZ–Magazin
Netzsicherheit

Gegen den Strom

Raffinierte Hackerangriffe legten mehrfach das Energienetz der Ukraine lahm. Auch das deutsche Netz ist angreifbar - die Folgen wären verheerend.

Von Till Krause und Hakan Tanriverdi, SZ-Magazin

Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Computer-Chips

Neue Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren entdeckt

Im Januar hatten die Schwachstellen "Spectre" und "Meltdown" für Aufsehen gesorgt. Nun gibt es einem Bericht zufolge weitere Probleme.