null; Glass
Hollywood

Kommt ein Superheld zum Arzt

M. Night Shyamalan sperrt in seinem Horrorthriller "Glass" Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy in die Psychiatrie - mit sehr seltsamen Folgen.

Von David Steinitz

John Lasseter
Hollywood nach Metoo

Ein moralisches Wagnis auf dünnem Eis

Der Pixar-Guru John Lasseter musste Disney verlassen, nachdem 2017 Belästigungsvorwürfe gegen ihn erhoben worden waren. Nun hat er einen neuen Job - und der Protest lässt nicht lange auf sich warten.

Von David Steinitz

01:21
Hollywood

Das sind die Gewinner der Golden Globes

Den Golden Globe als bestes Filmdrama gewinnt "Bohemian Rhapsody" über Freddie Mercury. "Green Book" thematisiert Rassismus in den USA - und holt gleich drei Trophäen. Weniger Glück haben die deutschen Nominierten.

InstaKram: Silvester
SZ-Magazin
InstaKram: Stars im Netz

Silvester mit Sylvester

Zum Jahreswechsel schicken sämtliche Stars Neujahrswünsche. Bemerkenswerte Silvester-Posts von Sylvester Stallone, Lena Mayer-Landrut, Heidi Klum und Mark Zuckerberg.

Von Marc Baumann

null; Film Mary Poppins
"Mary Poppins' Rückkehr" im Kino

Süßes für bittere Zeiten

Wie kann man einen echten Klassiker fortsetzen? Genau so: "Mary Poppins' Rückkehr" von Rob Marshall verändert gerade so viel wie nötig - und hat die perfekte Hauptdarstellerin.

Von Susan Vahabzadeh

00:44
USA

Einbrecher bei Quentin Tarantino

In einem Haus, das US-Regisseur Quentin Tarantino gehören soll, sind Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Wie das Promi-Portal "TMZ.com" berichtet, war es der berühmte Regisseur selbst, der die Täter überraschte.

Filmstills "Mogli - Legende des Dschungels" (Netflix seit 7.12.18); © Netflix
"Mogli" auf Netflix

Mogli, umzingelt von Computerkreaturen

In der Netflix-Version des "Dschungelbuchs" zeigt sich die finstere Seite von Hollywoods Pixelwahnsinn: Die animierten Tierfiguren sehen so menschlich aus, dass es unheimlich wird.

Von Jonas Lages

Olga Kurylenko, Saoirse Ronan und Margot Robbie in hochgeschlossenen Kleidern
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Hollywood hat geschlossen

Weibliche Stars zeigen auf dem Roten Teppich derzeit kaum Haut. Zurückhaltende Mode ist ein Riesentrend - die Bewegung geht auf gläubige Frauen zurück. Ist plakative Sexyness vorbei?

Von Maria Hunstig

Hollywood

Her mit den Heldinnen!

Filme mit weiblichen Hauptrollen spielen im Kino mehr Geld ein, hat eine Studie herausgefunden. Werden Schauspielerinnen jetzt endlich besser bezahlt?

Von Susan Vahabzadeh

jetzt
Hollywood

Filme mit weiblichen Hauptrollen spielen mehr Geld ein

Das zeigt eine neue Studie. Muss das immer noch männlich dominierte Hollywood jetzt umdenken?

US-Schauspieler Kevin Hart in Los Angeles
Oscars 2019

Schon wieder eine Blamage für die Filmakademie

Erst wird die Neuorganisation teilweise zurückgenommen, jetzt springt der neue Moderator ab - wegen homophober Äußerungen. Doch Kevin Hart ist ein Meister darin, aus Rückschlägen Kapital zu schlagen.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

"Me Too"

In Hollywood gelten immer noch dieselben sexistischen Regeln

Seit Monaten gibt sich die Filmbranche aufgewühlt, weil Frauen benachteiligt werden. Doch es zeigt sich: Die Schönwetterfeministen spielen ihr Engagement nur hoch.

Von Susan Vahabzadeh

00:42
Schauspielerin

Penélope Cruz verrät ihr Geheimnis

Sie ist schön, sie ist schlank, sie ist 44 und isst ganz normal: Oscar Preisträgerin Penélope Cruz. Im Interview mit der dpa verriet sie jetzt das Geheimnis um ihre innere und äußere Schönheit.

Rapper Snoop Dog unveils his star on Hollywood Walk of Fame
jetzt
Walk of Fame

Snoop Dogg bedankt sich für seinen Stern - bei sich selbst

Er habe schließlich hart dafür gearbeitet und sich kaum Freizeit gegönnt. Viele finden den selbstbewussten Auftritt des Rappers mutig und gut. Andere halten ihn für narzisstisch.

Stan Lee
Stan Lee

Wie Hollywood tote Stars digital am Leben hält

Die Comic-Legende Stan Lee ist vergangene Woche gestorben. In künftigen Marvel-Filmen könnte er aber auch weiterhin auftauchen - als digitale Kopie.

Von Michael Moorstedt

01:42
Jazzsänger

Michael Bublé wird mit Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt

Große Ehre für Jazzsänger Michael Bublé: Am 16. November soll der Kanadier einen Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" erhalten - passend zur Veröffentlichung seines neuen Albums "Love".

Walk of Fame Stern von Trump
"Walk of Fame" in Hollywood

9404 Dollar und 46 Cent für Trumps kaputten Stern

So viel muss der Mann zahlen, der die Fliese des US-Präsidenten auf dem berühmten Bürgersteig in Hollywood mit einer Spitzhacke demoliert hat. Seine äußerst kurze Haftstrafe hat er schon abgesessen.

Hollywood

Geld stinkt doch

Seit der neue saudische Kronprinz sich westlich gibt, hat er viel Geld in die Traumfabrik investiert, die hat es gerne genommen. Doch mit dem Khashoggi-Fall wird dies nun peinlich. Eine Firma in Hollywood gibt das saudische Investment nun zurück.

Von Susan Vahabzadeh

SZ-Magazin
Freida Pinto im Interview

"Gerade für Männer wären gute Therapeuten Gold wert"

Die Schauspielerin Freida Pinto wurde durch den Film Slumdog Millionär zum Hollywood-Star. Ein Gespräch über Frauen-Klischees und wie sie gelernt hat, sich zu wehren.

Von Patrick Bauer

Film Venom
"Venom" im Kino

Der große, böse Bruder von Spider-Man

In der Comic-Verfilmung "Venom" verwandelt sich der große Schauspieler Tom Hardy in einen ambivalenten Antihelden, der mit seiner Wut auf die Verhältnisse den Nerv der Zeit trifft.

Von Anke Sterneborg

Vivien Leigh and Clark Gable with Director Victor Fleming on the set of Gone With The Wind 1939 MGM
Regisseur Victor Fleming

Der robuste Macher von "Vom Winde verweht"

Fast niemand kennt heute noch Victor Fleming, obwohl er Regie führte bei großen Filmen der dreißiger Jahre. Die Stars hatten es nicht immer leicht mit ihm.

Von Fritz Göttler

Burt Reynolds während eine Interviews in London
Trauer um Burt Reynolds

Von sich selbst am meisten unterschätzt

Burt Reynolds schlug beste Rollen aus. Und den Film, für den er fast einen Oscar bekommen hätte, mochte er nicht. Über eine fast gescheiterte Hollywood-Ikone.

Nachruf von Thorsten Denkler, New York

Alpha
Hollywood

Willst du mein Leitwolf sein?

"Alpha" handelt vom Erwachsenwerden in der Steinzeit, initiiert aber eher die Jungmänner der Gegenwart ins Patriarchat.

Von Philipp Bovermann

Filmstills "Crazy Rich" (Kinostart am 23.8.18); © Warner
"Crazy Rich" im Kino

Aschenputtel in Singapur

"Crazy Rich" ist ein Eisbrecher für Filme mit asiatischstämmigen Hauptdarstellern und Regisseuren geworden. Der Film schenkt asiatischen Zuschauern ein seltenes Gefühl der Überlegenheit - und dem Rest der Welt viel Spaß.

Von Kathleen Hildebrand

Hollywood

Superheldin Ruth

In den USA sind in diesem Jahr wieder viele Filme ganz ohne Spezialeffekte erfolgreich. Womit die großen Studios in ihrem Glauben widerlegt werden, dass die Zuschauer nur noch für Blockbuster das Haus verlassen.

Von Susan Vahabzadeh