Eisbär auf Spitzbergen
Erschossener Eisbär auf Spitzbergen

"Ein wahr gewordener Albtraum"

Auf Spitzbergen wurde ein Eisbär erschossen, weil er den Guide einer Touristenexpedition angriff. Die Kritik am Veranstalter ist nun riesig - und nicht gerechtfertigt, sagt Birgit Lutz, die selbst solche Expeditionen leitet.

Interview von Max Sprick

Sommer Dürre Ernte Hitze
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Xaver Bitz

Erschossener Eisbär

Eisige Nähe

Um den Mitarbeiter eines Kreuzfahrtschiffs zu schützen, wird auf Spitzbergen ein Eisbär erschossen. Über gefährliche Begegnungen im Polarkreis, die in Zukunft häufiger werden könnten - weil das Jagdrevier der Tiere schmilzt.

Von Hanno Charisius und Monika Maier-Albang

Polarbärenangriff auf Spitzbergen
Getöteter Eisbär auf Spitzbergen

"Sie haben dort so wenig zu suchen wie Eisbären in Ihrer Hamburger Zentrale"

Als ein Eisbär ein Crew-Mitglied des Kreuzfahrtschiffs "MS Bremen" bei einem Landgang attackiert, erschießen Wächter das Tier. Der Reiseveranstalter Hapag-Lloyd wird nun heftig kritisiert.

01:01
Hitzewelle

Schwitzen im Berliner Zoo

Die Hitzewelle macht nicht nur den Menschen zu schaffen, auch die Tiere im Berliner Zoo schwitzen bei diesen Temperaturen. Ja, da wäre man doch gerne eine Robbe.

Polar bear resting on the sea ice. SPERRFRIST: 01.02.2018, 20:00 Uhr!
Tierforschung

Klimawandel lässt Eisbären abmagern

Forscher haben neun Polarbären vermessen und zehn Tage lang ihre Nahrungsaufnahme mit Kameras verfolgt. Eigentlich hätten die Tiere zunehmen sollen, stattdessen verloren sie an Gewicht.

Eisbär-Nachwuchs im Tierpark Berlin
Tierpark

Berliner Eisbärenbaby gestorben

Das Junge von Mutter Tonja wurde nur 26 Tage alt. Nun soll der kleine Eisbär obduziert werden.

Neues Eisbärenbaby im Tierpark geboren
Berlin

Eisbärenbaby im Berliner Tierpark geboren

Der Nachwuchs von Mutter Tonja muss jetzt kämpfen - die ersten zehn Tage sind die kritischsten für junge Eisbären.

Kleiner Eisbär im Tierpark erstmals untersucht
Tierpark Berlin

Berliner Eisbärenbaby Fritz ist tot

Das Junge wurde nur vier Monate alt. Anfang der Woche war bekannt geworden, dass es eine schwere Lebererkrankung hat.

18 Bilder
Impressionen aus München

"Schirme zu!"

Auf dem Viktualienmarkt trotzen die Marktfrauen beim traditionellen Faschingstanz der Kälte - und sie wollen gesehen werden.

Hellabrunn

Der Münchner Tierpark hat einen neuen Star

Der erste Auftritt der kleinen Eisbärin Q im Freigehege wird zur großen Knuddel-Show. Für den Zoo bedeutet er den Beginn eines Besucheransturms. Mama Giovanna nimmt es gelassen, sie hat eben Übung.

Von Philipp Crone

Eisbärennachwuchs in München 5 Bilder
Tierpark

Ein Eisbärbaby wagt sich nach draußen

Das kleine Bärenmädchen aus dem Tierpark Hellabrunn hat mit seiner Mama das Mutter-Kind-Haus verlassen - erst nur für Journalisten, dann auch für alle anderen Besucher.

Eisbärin Giovanna ist erneut im Mutterglück
Tierpark Hellabrunn

Was die Eisbärengeburt für den Artenschutz bedeutet

Das Eisbärenbaby wird bald Hunderttausende Besucher in den Tierpark Hellabrunn locken. Tierschützer sehen das kritisch. Doch für den Zoochef ist die Geburt nicht nur aus kommerziellen Gründen wichtig.

Von Philipp Crone

Eisbärin Giovanna ist erneut im Mutterglück 11 Bilder
Tierpark Hellabrunn

600 Gramm Eisbärbaby für München

Flauschig, weiß und mit verschlossenen Augen schmiegt sich das Eisbären-Baby an Mutter Giovanna. Knapp zwei Wochen nach der Geburt gibt der Tierpark Hellabrunn die Nachricht bekannt.

Eisbärin Giovanna ist erneut im Mutterglück
Tierpark

München hat ein neues Eisbärchen

Neuer Nachwuchs bei den Eisbären in Hellabrunn: Bärin Giovanna, die vor drei Jahren Zwillinge bekam, ist wieder Mutter geworden.

Von Stefan Simon

Hudson Bay Kanada 12 Bilder
Hudson Bay

An Kanadas eisiger Küste

Wenn in der Hudson Bay der Winter anbricht, kommen menschliche Besucher an ihre Grenzen. Für die Eisbären dagegen geht es jetzt erst los. Eine Reise in den Frost.

Von Ingrid Brunner

Eisbären
Kanada

Auge in Auge

An der kanadischen Hudson Bay kann man sich Eisbären zu Fuß nähern. Und egal, wie reizend die Tiere wirken mögen - so eine Begegnung ist nichts für schwache Nerven.

Von Ingrid Brunner

München

Eisbärchen-Alarm im Tierpark Hellabrunn

Zwischen den Eisbären Giovanna und Yoghi kam es "zu Paarungsakten". Jetzt fragen sich alle: Gibt es bald Nachwuchs?

Von Nina Bovensiepen

Neues Eisbärbaby im Zoo am Meer 5 Bilder
Zoo Bremerhaven

Eisbärbaby traut sich raus

Das Jungtier aus dem Zoo in Bremerhaven hat die Wurfhöhle verlassen. Einen Namen hat es noch nicht.

Tierpark Hellabrunn

Eisbären in der Umzugskiste

Nela und Nobby haben München verlassen und sind bereits in ihren neuen Revieren eingetroffen. Der Zoo zeigt im Video, wie es geklappt hat.

WWF Russland Russia Eisbären Polarforscher
Russland

Eisbären belagern Forschungsstation in der Arktis

Ein Team russischer Meteorologen sitzt auf einer Insel im Nordpolarmeer fest. Die Bären sind schuld.

jetzt.de
jetzt.de
Analog-Meme

Warum steht da ein Eisbär?

Schon lange vor Knut hatten die Deutschen offenbar ein Faible für Eisbären. Eine Ausstellung beschäftigt sich mit einem ziemlich skurrilen Kapitel deutscher Foto-Geschichte.

Von Kathrin Hollmer

Arktis

Eisbären jagen häufiger Delfine

Der Klimwandel bringt immer mehr Weißschnauzendelfine in arktische Regionen. Auf Spitzbergen konnten Forscher beobachten, wie Eisbären die Meeressäuger erlegen.

Eisbären auf dem Festland

Eiweiß statt Fett

Weil das Eis stärker schmilzt als früher, werden manche Eisbären von ihren Jagdgründen abgeschnitten. Sie können keine Robben mehr fressen und suchen an Land nach Futter. Dort finden sie nicht nur zu wenig, sondern auch die falsche Kost.

Von Christopher Schrader

Das Nürnberger Eisbär-Baby Charlotte 5 Bilder
Bilder
Eisbärbaby in Nürnberg

Charlotte tapst los

Eisbären-Mama Vera kuckt erstmal, ob die Luft rein ist - dann tapst die vier Monate alte Charlotte hinterher: Bei ihrem ersten Streifzug durch das Gehege entdeckte das Eisbärbaby die Tücken von Felsen - und die Bequemlichkeit von Stroh.