Türkische Außenpolitik

Kurdischer Angstgegner macht Ankara nervös

Die Kurden mögen in Syrien vielerorts als Befreier vom IS begrüßt werden - für die Türkei bleiben sie Terroristen. Nichts fürchtet Ankara mehr als einen autonomen Kurdenstaat.

Von Luisa Seeling

Syria Democratic Forces (SDF) fighters walk with people that fled their homes due to clashes between Islamic State fighters and Syria Democratic Forces (SDF) towards safer parts of Manbij, in Aleppo Governorate
Unicef-Mitarbeiterin Hanaa Singer über Aleppo

"Das Leid ist unbeschreiblich groß"

In Aleppo harren 1,5 Millionen Menschen ohne Strom und sauberes Wasser aus - bei Temperaturen bis zu 40 Grad. Das Deprimierende: Hilfe wäre möglich, sagt Hanaa Singer vom Kinderhilfswerk Unicef.

Von Moritz Baumstieger

Mohamad Al-Roumi, Pergamonmuseum, "Kontrast Syrien", Ausstellung 10 Bilder
Ausstellung "Kontrast Syrien"

Als in Aleppo noch Leben war

Neugierige Kinder auf dem Dorf, vergnügte Arbeiter in einer Werkstatt: Mohamad Al-Roumi hat seine Heimat vor dem Krieg liebevoll porträtiert.

Von Silan Sarochan

Rio Olympics - Refugees
Flüchtlingsteam

Eine Mannschaft, wie es sie noch nie gab

Zehn Sportler, zehn bewegte Geschichten: Das olympische Flüchtlingsteam erhält in Rio viel Applaus. Mittendrin ist eine 18-Jährige aus Berlin.

Von René Hofmann, Rio de Janeiro

Olympia, Ghofrane Mohammed, Syrien
Olympia

Die Frau, die neben der Frontlinie für Rio trainierte

Während in ihrer Heimat Syrien Bürgerkrieg herrscht, will sich Hürdenläuferin Ghofrane Mohamed auf Olympia konzentrieren. Doch sie hatte bereits mit Doping zu tun.

Von Moritz Baumstieger

Islam

Warum der Sufismus gar nicht so friedlich ist

Die Glaubensrichtung ist für viele Anhänger im Westen der liberalere Islam. Das ist ein Missverständnis.

Gastbeitrag von Stefan Weidner

Münchner Kocherlball im Englischen Garten
Neue Heimat
Neue Heimat

Die Bayern freuen sich, wenn man ihr Gwand anzieht

Erst dachte unser Kolumnist aus Syrien, dass es sich bei der bayerischen Tracht um ein Clowns-Kostüm handelt. Doch dann probiert er sie sogar selbst aus.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

Syrien

Kreml: Fünf russische Soldaten bei Abschuss von Militärhubschrauber in Syrien getötet

Der Transporthubschrauber soll auf dem Rückflug von einem humanitären Einsatz in Aleppo gewesen sein.

Roman

Im Licht einer untergegangenen Welt

Panait Istratis erstmals 1924 erschienenes Buch "Kyra Kyralina" war seinerzeit ein Welterfolg. Nun erscheint es in neuer Übersetzung. Der Roman ist eine Huldigung des gesprochenen, Wahrheit stiftenden Wortes.

Von Ulrich Rüdenauer

Neutral Olympic Athletes
Rio

Schon vor Olympia ein Star

Die 18-jährige syrische Schwimmerin Yusra Mardini tritt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro für ein Team aus Flüchtlingen an. Ihr Talent half bei einer Rettungsaktion auf der Flucht.

Eröffnungsabend beim 9. fsff; 9. Fünf Seen Film Festival
Filmfestival

Alles Kino oder was?!

Das Fünfseen-Filmfestival beginnt am Mittwoch in Starnberg. Viele Stars werden erwartet

Von Gerhard Summer, Starnberg

Roman Bunka
Eine-Welt-Haus

Arabische Klänge

Reden wir über Geld mit Muhannad Hadi

"Im Krieg gibt es keine Engel"

Muhannad Hadi, Regionaldirektor des Welternährungsprogramms, über selbstsüchtige Staaten, lächerlichen Luxus und die giftige Kraft des IS-Geldes im Nahen Osten.

"Exil Ensemble"

Nur kein Voyeurismus!

Shermin Langhoff, die Intendantin des Berliner Maxim-Gorki-Theaters, gründet ein "Exil Ensemble" mit geflüchteten Schauspielern. Dabei geht es ihr um Kunst, nicht um Mitleid.

Interview von Peter Laudenbach

An Iraqi policeman inspects the aftermath scene of a mortar and bombing
Das politische Buch

Was im Kampf gegen den Terror falsch läuft

Der "Islamische Staat" mordet - und der Westen sucht verzweifelt einen Weg, die Dschihadisten zu stoppen. Militärisch wird das kaum gelingen, warnt die frühere IS-Geisel Nicolas Hénin.

Von Wolfgang Freund

Was macht München mit dir?
Schmelztiegel

Fremd, und doch vertraut

Im Bahnhofsviertel begegnen sich nicht nur Zugezogene und Alteingesessene, sondern auch unterschiedliche Kulturen

Von Manuel Kronenberg

Flüchtlinge und Medien

Bestimmung des Standorts

Flüchtlinge fremdeln mit dem Ton in für sie produzierten Medien - und verhandeln die Fragen nach Identität und Integration zunehmend selbst.

Von Moritz Baumstieger

Flüchtlinge Asylanten Container
Lenggries

Flüchtlinge suchen dringend eine Wohnung

In der Brauneck-Gemeinde leben 152 Asylbewerber, meist in Unterkünften. 60 anerkannte Flüchtlinge müssten eigentlich ausziehen.

Von Petra Schneider, Lenggries

Jubiläum

Das Band der Geschichten

Rafik Schami zählt zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Und ein wenig schreibt er, der als junger Mann aus Syrien floh, immer auch seiner eigenen Sehnsucht hinterher. Nun wird er 70 Jahre alt.

Von Sonja Zekri

Hadern

950 Jahre und kein bisschen leise

100 Organisationen und Künstlergruppen, 78 Veranstaltungen an 27 Orten: Am kommenden Wochenende feiern die Bürger in Hadern nach sechs Jahren Pause endlich wieder ein großes Stadtteil-Fest

Von Berthold Neff, Hadern

Au

Musik als Brücke

Schöne Wochenenden für Flüchtlingskinder Poing
Poing

Integration gelebt, statt gelehrt

Schüler der Anni-Pickert-Schule in Poing haben jugendliche Flüchtlinge für einige Tage bei sich aufgenommen. Trotz sprachlicher Verständigungsprobleme hatten alle eine tolle Zeit und konnten viel voneinander lernen

Von Max Nahrhaft , Poing

Syrian Army defector 'Caesar' testifies on Assad regime; Deckname Caesar s/w
Syrien

Aus dem allerletzten Kreis der Hölle

Ein Fotograf zeigt mit seinen Bildern von Folteropfern des Assad-Regimes den täglichen Horror des Bürgerkriegs. Eine Journalistin hat den Mann mit dem Decknamen Caesar aufgespürt und zu seinen Motiven befragt.

Von Tomas Avenarius

Zorneding/Bruck/Glonn

Auf den Spuren der Kunst

Auch in Zorneding, Pullenhofen und Herrmannsdorf geben Maler und Bildhauer Einblicke in ihre Welt

Soldaten der syrischen Armee in der Provinz Al-Rakka
Militärische Offensive

Syrische Armee stößt nach Rakka vor

Der Islamische Staat gerät nun auch in Syrien unter Druck. Auch die irakische IS-Hochburg Falludscha steht vor dem Fall.