bedeckt München 11°

Prominente Elternfreuden:Schwedens Prinz Carl Philip ist Vater geworden

Das Geschlecht ihres ersten Kindes kannten Carl Philip und Sofia bis zur Geburt selbst nicht. Sie wollten sich überraschen lassen - und bekamen einen Jungen. Wie groß der Kleine ist, teilte der stolze Vater gleich der Öffentlichkeit mit.

28 Bilder

-

Quelle: AFP

1 / 28

Schwedens Prinz Carl Philip (36) und seine Frau Prinzessin Sofia (31) sind Eltern eines Sohnes geworden. Für das Paar ist es das erste Kind. "Für mich und meine Frau ist das ein großer Tag mit großen Gefühlen", sagte der junge Vater am späten Abend vor Journalisten in einem Stockholmer Krankenhaus. "Sofia hat das fantastisch gemacht." Bei der Geburt um halb sieben Uhr abends war der kleine Junge demnach 49 Zentimeter groß und 3595 Gramm schwer. Das Geschlecht des Kindes kannte das Paar bis zur Geburt selbst nicht - Carl Philip und Sofia wollten sich überraschen lassen.

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf und seine Frau Silvia sind damit schon fünffache Großeltern. Carl Philips Schwestern Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine haben beide bereits jeweils zwei Kinder. Das jüngste Kind von Kronprinzessin Victoria, Prinz Oscar, ist gerade einmal eineinhalb Monate alt. Er soll im Mai getauft werden.

Prinz Carl Philip, zweitältestes Kind des Königspaars, hatte im Juni 2015 als letztes der Geschwister geheiratet. Bei der Feier nach der Trauung hatte er seiner Braut ein herzerweichendes Liebesgeständnis gemacht. Das frühere Bikini-Model Sofia Hellqvist und der Prinz hatten sich 2009 kennengelernt und auf den ersten Blick ineinander verliebt.

In der Thronfolge nimmt der Nachwuchs des Prinzenpaars voraussichtlich nach Victoria und deren Kindern Estelle (4) und Oscar sowie Prinz Carl Philip den fünften Platz ein.

-

Quelle: SZ

2 / 28

Wie die Bunte berichtet, hat Svenja Kahn, die Frau des ehemaligen FC-Bayern-Torhüters, ein gesundes Mädchen zur Welt gebraucht. Es ist das zweite gemeinsame Kind der beiden, Sohn Julian ist mittlerweile sechs Jahre alt.

Aus der Beziehung mit seiner Ex-Ehefrau, mit der er von 1999 bis 2009 verheiratet war, hat Oliver Kahn bereits eine 16-jährige Tochter und einen 13-jährigen Sohn.

Vielleicht ist das neue Vaterglück ja der Grund dafür, dass Kahn bei der Live-Übertragung des Champions-League Spiels zwischen dem belgischen Verein KAA Gent und dem VfL Wolfsburg, die er für das ZDF kommentieren sollte, etwas unkonzentriert wirkte. Gleich zweimal hintereinander sprach er von Leverkusen anstatt von Wolfsburg.

FILE: Tyra Banks Welcomes A Son Via Surrogate Australia's Next Top Model Welcomes Tyra Banks

Quelle: Mark Metcalfe

3 / 28

Tyra Banks ist mit 42 Jahren Mutter geworden. "Wir danken dem Engel einer Frau, die für uns unseren kleinen Wunderjungen ausgetragen hat und beten für alle, die auch damit ringen, diesen freudigen Meilenstein zu erreichen", teilte das ehemalige Supermodel auf Instagram mit. Dazu postete sie auf Instagram ein Bild von einer kleinen weiß-blau-rosa gestreiften Mütze.

Was aus dem Post schon hervorgeht: Banks hat das Kind von einer Leihmutter austragen lassen. Im Herbst hatte die US-Amerikanerin in einer Fernsehsendung unter Tränen von ihrem unerfüllten Kinderwunsch erzählt und berichtet, sie habe versucht, sich künstlich befruchten zu lassen.

Der Name des Kindes ist bereits bekannt: Banks und ihr Freund, der norwegische Fotograf Erik Asla, haben ihren Sohn York genannt. "Das beste Geschenk, für das wir gebetet und gearbeitet haben, ist endlich hier. Er hat meine Finger und großen Augen und den Mund und das Kinn seines Daddys", schrieb das Model, das seit mehreren Jahren die Show America's Next Top Model moderiert.

Bar Refaeli

Quelle: dpa

4 / 28

Das israelische Topmodel Bar Refaeli beglückte seine Fans zu Neujahr mit ganz besonderen Grüßen: Auf Instagram postete die 30-Jährige einen positiven Schwangerschaftstest. "2016 wird sein wie...", schrieb Refaeli und endete mit einem Baby-Emoticon. Es ist das erste Kind für Refaeli und den Geschäftsmann Adi Ezra. Das Paar hatte im September geheiratet. Zuletzt sorgte das Model für weniger niedliche Nachrichten: Es wurde bekannt, dass Refaeli stundelang wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung befragt wurde.

-

Quelle: AP

5 / 28

Die Clinton-Dynastie erhält Zuwachs. Bills und Hillarys Tochter Chelsea wird zum zweiten Mal Mutter - ein "frühes Weihnachten" für ihre hingerissenen Eltern.

"Dein Vater und ich könnten nicht glücklicher sein", twitterte Hillary Clinton. Sie leitete den Tweet ihrer Tochter weiter, der ein Schwarz-Weiß-Foto von Charlotte enthält, die in einem Buch blättert. Buchtitel: "Große Schwestern sind die Besten." Bill Clinton twitterte: "Weihnachten kommt früh dieses Jahr! Wir sind außer uns vor Freude über die wachsende Familie."

Im Foto freuen sich die Großeltern über Enkeltöchterchen Charlotte, das erste Kind der einzigen Tochter Chelsea.

Germany v Australia - International Friendly

Quelle: Bongarts/Getty Images

6 / 28

Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski wird zum zweiten Mal Vater. Der Angreifer von Galatasaray Istanbul verkündete seine Freude bei Twitter in gleich drei Sprachen: deutsch, englisch und türkisch. So dürften die meisten seiner 2,82 Millionen Follower verstanden haben, was Poldi zu sagen hatte, auch wenn das ein oder andere Satzzeichen fehlte: "Wir sind sehr glücklich: Unsere Familie wird grösser freuen uns riesig auf unseren Nachwuchs #family #poldi".

Eddie Murphy

Quelle: dpa

7 / 28

Acht Kinder hat er schon, jetzt soll ein weiteres dazukommen: Hollywood-Komiker Eddie Murphy (54, "Beverly Hills Cop") und Freundin Paige Butcher, 36, erwarten ein Kind. Nach Angaben eines Sprechers des Schauspielers soll der Nachwuchs im Mai kommen. Es ist das erste gemeinsame Kind für das Paar. Murphy hat aus mehreren Beziehungen acht Kinder im Alter von acht bis 26 Jahren, darunter fünf Kinder mit Ex-Frau Nicole Mitchell. Mit Ex-Spice-Girl Melanie Brown hat er die achtjährige Tochter Angel.

Marissa Mayer

Quelle: dpa

8 / 28

Yahoo-Chefin Marissa Mayer ist erneut Mutter geworden. Wie sie auf Twitter bekannt gab, brachte die 40-Jährige Zwillinge zur Welt. Sie und ihr Mann Zachary Bogue seien hoch erfreut zu verkünden, "dass unsere eineiigen Zwillingsmädchen zur Welt gekommen sind! Sie wurden heute am frühen Morgen geboren." Der ganzen Familie gehe es "großartig", erklärte Mayer weiter. Sie bedankte sich auch für die vielen guten Wünsche, die sie während ihrer Schwangerschaft erhalten habe.

Während der Schwangerschaft mit ihrem ersten Kind vor drei Jahren hatte Mayer den Chefposten bei Yahoo angenommen. Nachdem ihr Sohn auf der Welt war, wurde ein Kinderzimmer neben dem Chefbüro eingerichtet. Yahoo macht schon seit Jahren die scharfe Konkurrenz von Google und Facebook zu schaffen, die sich einen immer größeren Teil der Online-Werbeeinnahmen sichern, von denen auch Yahoo lebt. Mayer konnte das Ruder bisher nicht entscheidend herumreißen.

Nico und Vivian Rosberg

Quelle: Daniel Naupold/dpa

9 / 28

Formel-1-Fahrer Nico Rosberg ist am 30. August 2015 zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Vivian brachte die gemeinsame Tochter in der Wahlheimat Monaco auf die Welt. "Unser Mädchen wurde gestern Nachmittag geboren. Wir sind überwältigt und glücklich", twitterte der 30-Jährige. Wenige Minuten später bedankte er sich bei Twitter noch bei dem Krankenhauspersonal des Hospital Princesse Grace.

Rosberg befestigte schon einige Tage zuvor einen Babysitz im Auto: "Es hat mich zwei Stunden gekostet, ihn dort einzubauen", sagte er über die Mühen eines werdenden Vaters. Auch Babygitter standen schon mal im Hause Rosberg - allerdings für einen Labrador. Den Welpen hatte das Paar zu seiner Hochzeit im Jahr 2014 geschenkt bekommen.

Actors Sophie Hunter and Benedict Cumberbatch pose at the 26th Annual Palm Springs International Film Festival Awards Gala in Palm Springs

Quelle: REUTERS

10 / 28

Das Baby kam schon im Juni auf die Welt - doch der Name des Sohns von "Sherlock"-Schauspieler Benedict Cumberbatch und Theaterregisseurin Sophie Hunter war bis August nicht bekannt. Dann berichtet die Daily Mail, dass das Kind Christopher Carlton Cumberbatch heißt.

Der Schauspieler und die Regisseurin heirateten am Valentinstag 2015 auf der Isle of Wight. Ihre Verlobung gaben sie in den Kleinanzeigen der Londoner Times bekannt. Das Paar lernte sich 2009 bei den Dreharbeiten zu "Burlesque Fairytales" kennen.

Princess Madeleine's newborn royal baby boy

Quelle: dpa

11 / 28

Die guten Nachrichten aus dem Schwedischen Königshaus kamen innerhalb kürzester Zeit: Nur zwei Tage nach der Hochzeit von Carl Philip und Sofia Hellqvist in Stockholm brachte Prinzessin Madeleine am 15. Juni um 13.45 Uhr einen Jungen zur Welt. Das teilte der Palast offiziell mit. Das Baby ist nach Töchterchen Leonore das zweite Kind der 33-Jährigen. Bei der Hochzeit hatte sich die Hochschwangere noch mit Mann Chris O'Neill und ihrer einjährigen Tochter auf dem roten Teppich vor der Schlosskirche in Stockholm gezeigt.

Das Baby ist das dritte Enkelkind von König Carl Gustaf und seiner Frau Silvia - und der erste Enkelsohn. Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel haben eine dreijährige Tochter, Prinzessin Estelle. In der Thronfolge steht der Junge nun an sechster Stelle. Sein Opa, König Carl Gustaf, verkündete den Namen des kleinen Prinzen: Er heißt Nicolas Paul Gustaf Bernadotte, Herzog von Angermanland.

Kim Kardashian, Kanye West

Quelle: AP

12 / 28

Vor der Sendung hatte Kim Kardashian eine "Überraschung" angekündigt, in der Reality-Show "Keeping up with the Kardashians" lüftet sie Ende Mai schließlich das Geheimnis: Die 34-Jährige erwartet mit Ehemann Kanye West ein zweites Kind: "Ich habe gerade einen Bluttest zurückbekommen und ich bin schwanger."

Kardashian hatte zuvor kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie unbedingt noch ein Kind wolle. Sie berichtete unter anderem von hundert Mal Sex am Tag.

Kardashian und West haben bereits eine Tochter, die auf den Namen North hört und bald zwei Jahre alt wird. Dass die 34-Jährige nun wieder schwanger ist, zeigt auch ein gewisses Maß an Stärke. Bei der ersten Schwangerschaft hatte sich die englischsprachige Boulevardpresse über mehrere Wochen hinweg über Kardashians Gewichtszunahme ausgelassen.

Nachwuchs in Monaco

Quelle: dpa

13 / 28

Spielkameraden für die Monaco-Twins Gabriella und Jacques: Der Sohn von Prinzessin Caroline, Andrea Casiraghi, und seine Frau Tatiana Santo Domingo sind im April zum zweiten Mal Eltern geworden. Der Palast des Fürstentums bestätigte die Geburt eines kleinen Mädchens.

"Mutter und Kind sind wohlauf", erklärte der Palast in einer knappen Mitteilung. Mehrere Medien berichteten, die Kleine mit bislang unbekanntem Namen sei ebenso wie ihr 2013 geborener Bruder Sacha in London zur Welt gekommen.

Der 30-jährige Andrea ist der älteste Sohn von Prinzessin Caroline, der Schwester von Fürst Albert II. von Monaco. Sein Vater ist der italienische Geschäftsmann Stefano Casiraghi, Carlines zweiter Ehemann, der 1990 bei einem Unfall mit einem Rennboot ums Leben kam. Im August 2013 heiratete Andrea standesamtlich in Monaco seine ein Jahr ältere Lebensgefährtin Tatiana Santo Domingo, die einer der reichsten Familien Kolumbiens entstammt.

Andreas jüngere Schwester Charlotte brachte im Dezember 2013 ein Kind auf die Welt. Fürst Albert II. und seine Ehefrau Charlène sind seit vergangenem Dezember Eltern von Zwillingen.

Metropolitan Museum of Art's 2012 Costume Institute Gala

Quelle: dpa

14 / 28

Bei einem der berühmtesten Promi-Paare Amerikas war im Frühjahr der Nachwuchs da: Justin Timberlake, 34, und Jessica Biel, 33, sind im April zum ersten Mal Eltern geworden. Sie haben einen Sohn mit dem Namen Silas Randall Timberlake bekommen. Mama und Baby seien wohlauf, der Papa ganz "verzückt", ließ ein Sprecher verlauten.

Timberlake und Biel hatten die Schwangerschaft lange geheim gehalten. Erst am 31. Januar, seinem 34. Geburtstag, hatte Timberlake das Geheimnis öffentlich gemacht - und zwar mit dem Foto eines runden Babybauchs.

Biel aus dem US-Staat Minnesota und Timberlake aus Memphis in Tennessee hatten 2012 in Italien geheiratet. Die Schauspielerin wurde vor allem mit der Serie Eine himmlische Familie bekannt. Timberlake - früher bei der Boyband *NSYNC - ist längst nicht mehr nur als Musiker ("Cry Me A River") erfolgreich. Er hat auch Karriere als Schauspieler ("The Social Network") und Designer gemacht.

Dirk Nowitzki wird Vater

Quelle: dpa

15 / 28

Dieses Mal haben sie die Nachricht länger für sich behalten: Basketball-Star Dirk Nowitzki und seine Frau Jessica Olsson bekamen am 23. März ihr zweites Baby. Wie Nowitzkis Schwester Silke berichtet, brachte Jessica Olsson am Montag in Dallas Nowitzkis ersten Sohn zur Welt. Sein Name ist Max. Mutter und Kind seien "gesund und munter", sagte Nowitzkis Schwester.

"Wir freuen uns auf unseren Sonnenschein und darauf, bald zu viert zu sein", bestätigten die werdenen Eltern wenige Tage zuvor der Bild-Zeitung die anstehende Geburt.

Nowitzki und Olsson hatten 2012 geheiratet, im Juli 2013 kam ihre Tochter Malaika zur Welt. Mit seiner Ex-Verlobten hatte Nowitzki weniger Glück: Crystal Taylor wurde 2009 wegen Scheckbetrugs und Urkundenfälschung verhaftet, woraufhin auch die Beziehung zerbrach.

Shakira und Pique erwarten zweites Kind

Quelle: Andreu Dalmau/dpa

16 / 28

Zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes Milan haben die Pop-Ikone Shakira und der Fußballstar Gerard Piqué erneut Nachwuchs bekommen: Die 37-jährige Kolumbianerin brachte in einer Klinik in Barcelona im Januar ihren zweiten Sohn zur Welt.

Wie beim ersten Sohn erfolgte die Geburt per Kaiserschnitt. Der Termin für den Eingriff war so festgelegt worden, dass der Fußballstar Piqué noch vorher mit dem FC Barcelona zum Pokalspiel bei Atlético Madrid antreten und mit der Sängerin am nächsten Tag in die Klinik fahren konnte.

Der Kleine soll den Namen Sasha erhalten, wie Piqués Großvater Amador Bernabéu bekanntgab. Er ließ seinen Urenkel wenige Stunden nach der Geburt beim FC Barcelona als Mitglied mit der Nummer 155 629 registrieren. Bernabéu hatte einst dem Vereinsvorstand angehört und auch schon seinem Enkel Piqué und dem Urenkel Milan gleich nach der Geburt zu Mitgliedsausweisen verholfen.

"Ich bin mal gespannt, wie Milan mit seinem Brüderchen zurechtkommen wird", hatte Shakira wenige Wochen vor der Entbindung der Zeitung El País in einem Interview gesagt. "Mutter zu sein, bedeutet mir alles. Es hat mich unmerklich, aber doch wesentlich verändert." Die Sängerin mit dem berühmten Hüftschwung will in ihrer Karriere aber keineswegs zurückstecken. Noch während der Schwangerschaft arbeitete sie an einem Studio-Album mit Stücken ausschließlich in spanischer Sprache. "In der Musikbranche sagt man, dass schwangere Frauen besser singen", sagte sie. "Man spürt eine Veränderung an den Stimmbändern, und die Stimme bekommt einen volleren und tieferen Klang."

-

Quelle: AFP

17 / 28

Bereits zum fünften Mal ist der britische Schauspieler Jude Law Vater geworden. Mutter seiner Tochter ist Sängerin Catherine Harding. "Beide sind hocherfreut und wünschen weiterhin, dass ihre Privatsphäre und die ihres Kindes respektiert werden", erklärte Laws Sprecher nach der Geburt im März.

Die Schwangerschaft war im Oktober bekannt geworden. Zu diesem Zeitpunkt waren Harding und Law schon getrennt. Dennoch seien sie "voll und ganz entschlossen", das Kind gemeinsam aufzuziehen, erklärte damals der Sprecher des 42-Jährigen.

Jude Law ist bekannt für sein bewegtes Privatleben: Mit seiner Ex-Frau, der Schauspielerin Sadie Frost, hat er drei Kinder. Tochter Sophia stammt aus Laws kurzer Beziehung mit dem Model Samantha Burke. 2005 verkündete er die Verlobung mit seiner Kollegin Sienna Miller, von der er sich aber kurze Zeit später trennte. Die beiden waren von 2009 bis 2011 erneut ein Paar.

Michelle Hunziker

Quelle: dpa

18 / 28

Michelle Hunziker ist im März zum dritten Mal Mutter geworden. Die Tochter der Schweizerin und des Modehaus-Erben Tomaso Trussardi heißt Celeste - zu Deutsch: die Himmlische. Die frühere "Wetten, dass..?"-Co-Moderatorin teilte via Facebook mit, das Kind sei drei Kilogramm und 330 Gramm schwer und werde den Weltfrauentag für sie noch besonderer machen.

Die 38-Jährige und Trussardi haben im Oktober 2014 in Bergamo geheiratet, gemeinsam haben sie die 2013 geborene Tochter Sole (deutsch: Sonne). Hunzikers erste Tochter Aurora (deutsch: Morgenrot) kam 1996 zur Welt und stammt aus der Ehe mit Ex-Mann und Sänger Eros Ramazzotti. Sie begüßte die neue Schwester wie ihre Mutter im Netz: Mit dem Foto eines Babykissens.

Calling Festival - Day 2

Quelle: Getty Images

19 / 28

Die Tocher trägt den Namen Nia und ist das zweite Kind für Stevie Wonder und seine Freundin Tomeeka Robyn Bracy: Der US-Sänger ist im Dezember des vergangenen Jahres zum neunten Mal Vater geworden, wie sein Sprecher einem US-Promiportal bestätigt hat. Zu Gerüchten, wonach Bracy Drillinge erwarte, hatte der 64-Jährige nur gesagt: "Ich habe, wie viele, 22 Kinder?" Dann stellte er aber klar: "Die Wahrheit ist, dass wir eine wundervolle Tochter haben werden, die im Dezember auf die Welt kommen wird. Sie wird Nia heißen, was Bestimmung bedeutet."

Der US-Sänger war zweimal verheiratet. Die Ehe mit seiner ersten Frau Syreeta Wright hielt nur ein Jahr. Seine nun neun Kinder sind von sechs unterschiedlichen Frauen.

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere

Quelle: dpa

20 / 28

Sie trägt einen schlichten Namen, der mit dem ihrer Mutter das "Y" teilt: Kaya Klitschko, Tochter von Box-Weltmeister Wladimir Klitschko und Schauspielerin Hayden Panettiere, ist seit Dezember des vergangenen Jahres auf der Welt. Der Boxer teilte sein Vaterglück beim Kurznachrichtendienst Twitter: "Wir sind überglücklich, die Geburt unserer Tochter Kaya Evdokia Klitschko zu bestätigen." Es ist das erste Kind für das Paar, das seit vier Jahre liiert ist.

Zur Namensfindung hatte die 25-jährige Panettiere sich bereits bei der Emmy-Verleihung im Sommer geäußert: "Wir müssen sicherstellen, dass er zugleich im Amerikanischen als auch Ukrainischen passt. Das ist etwas schwer." Nun lässt sich sagen: Das ist ihnen gut gelungen - zumindest, was den ersten Namen angeht.

Robert Downey Jr. zum dritten Mal Vater geworden

Quelle: dpa

21 / 28

Zwei Söhne hat Robert Downey Jr. schon, im November des vergangenen Jahres sind der Hollywood-Schauspieler und seine Frau Susan Eltern einer kleinen Tochter geworden. Der 49-Jährige verbreitete die freudige Nachricht im Netz: "Hübsch wie Mama und Grübchen wie Onkel Jim", schrieb er bei Twitter. Das kleine Mädchen trägt den Namen Avri Roel.

Das seit 2005 verheiratete Paar hat einen zweijährigen Sohn namens Exton Elias. Downey ist außerdem Vater des 21-jährigen Indio aus einer früheren Ehe.

Kelly Rowland

Quelle: dpa

22 / 28

Er ist nicht bekannt, ob US-Sängerin Kelly Rowland, die im November ein Kind zur Welt brachte, und ihr Mann Tim Witherspoon Fans des FC Bayern München sind. Vielleicht haben sie noch nie ein Spiel des deutschen Rekordmeisters gesehen. Vielleicht kennen sie Pep Guardiola, Arjen Robben und Franck Ribéry überhaupt nicht und sie wissen auch nichts von den Großtaten eines Torhüters namens Oliver Kahn, in seiner aktiven Zeit zwischen 1994 und 2008 meist schlicht als "der Titan" bezeichnet.

Darauf deutet jedenfalls alles hin. Denn das Baby heißt zwar fast genauso wie der Welttorhüter, nämlich "Titan Jewell". Aber Witherspoon, der auch Manager der ehemaligen Destiny's Child Sängerin ist, soll sich bei der Namensgebung seines Sohnes von "einer Familiengeschichte" inspirieren haben lassen. Das berichtet zumindest britische Daily Mail.

2014 Stagecoach California's Country Music Festival - Day 1

Quelle: AFP

23 / 28

"Ich esse den ganzen Tag Sauerkraut" - dieses eher ungewöhnliche Geständnis hatte die Schauspieler Mila Kunis in einer US-Talkshow gemacht, als sie zum ersten Mal öffentlich über ihre Schwangerschaft sprach. "Das ist das schlimmste Verlangen, was man haben kann. Weil Sauerkraut stinkt und jedes Mal, wenn man ein Glas aufmacht, riecht die ganze Küche danach." Damit dürfte es jetzt vorbei sein: Kunis und ihr Verlobter Ashton Kutcher sind Anfang Oktober Eltern eines kleines Mädchens geworden.

"Sie ist geboren und es geht ihr gut", bestätigte eine namentlich nicht genannte Quelle dem People-Magazin. Das Paar hatte sich im Februar verlobt, beide sind erfolgreiche Schauspieler. Der 36-jährige Kutcher war von 2005 bis 2011 mit der Kollegin Demi Moore verheiratet gewesen. Die 31-jährige Kunis, die unter anderem in dem Kinohit "Black Swan" zu sehen war, war lange mit dem Schauspieler Macaulay Culkin zusammen.

Ryan Gosling and Eva Mendes become parents of a baby girl

Quelle: dpa

24 / 28

"Ryan Goslings Baby ist da und ich würde Euch bitten, mich jetzt für einen Moment allein zu lassen. Dies ist ein schwierige Zeit für viele von uns und wir müssen jetzt besonders stark sein und zusammenhalten", schreibt Moderatorin Sarah Kuttner Mitte September auf Facebook. Wie sie dürften viele Frauen denken, denn seine Beziehung hat der Schauspieler bislang eher verborgen. Seit September dürfte das nicht mehr so leicht möglich sein: Gosling und Freundin Eva Mendes sind Eltern geworden.

Wie US-Magazine berichteten, brachte die 40-jährige US-Schauspielerin ein Mädchen zur Welt. Für Mendes und den 33-jährigen kanadischen Schauspieler Gosling ist es das erste Kind.

Die Sprecher des Schauspielerpaars waren zunächst für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Mendes war sehr zurückhaltend mit ihrer Schwangerschaft umgegangen und hatte sich in der Öffentlichkeit auch nicht mit Babybauch gezeigt.

Scarlett Johansson, Romain Dauriac

Quelle: AP

25 / 28

Lange war über eine mögliche Schwangerschaft spekuliert worden - im September 2014 hat die US-Schauspielerin Scarlett Johansson ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die 29-jährige Mutter und die kleine Rose Dorothy seien wohlauf, teilte ein Sprecher Johanssons mit, das Mädchen soll vor der Öffentlichkeit abgeschirmt werden. Ihre Schwangerschaft hatte Johansson nicht offiziell bestätigt.

Die Hollywood-Schauspielerin ist seit August 2013 mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac verlobt. Zweieinhalb Jahre zuvor ließ sie sich von ihrem ersten Ehemann, dem kanadischen Schaupieler Ryan Reynolds, scheiden, mit dem sie seit dem Jahr 2008 verheiratet gewesen war.

Christina Aguilera

Quelle: dpa

26 / 28

US-Sängerin Christina Aguilera hat ihrer neugeborenen Tochter den Namen "Sommerregen" gegeben. "So stolz, unsere wunderschöne Tochter Summer Rain Rutler in der Welt zu begrüßen", schrieb die 33-Jährige am 18. August des vergangenen Jahres beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Vater ist der Filmproduzent Matt Rutler. Mit ihrem Ex-Ehemann Jordan Bratman hat Aguilera bereits den sechs Jahre alten Sohn Max Liron.

Aguilera und Rutler hatten sich im Februar 2014 verlobt. Nur wenige Tage später gab die Sängerin bekannt, dass sie wieder schwanger sei. Noch wenige Tage vor der Geburt arbeitete Aguilera hochschwanger im Studio und zeigte das bei Twitter.

Lothar Matthäus und Partnerin Anastasia

Quelle: dpa

27 / 28

Lothar Matthäus ist Mitte Mai des vergangenen Jahres zum vierten Mal Vater geworden. "Wir sind sehr, sehr glücklich", sagte Matthäus der Bild-Zeitung. "Milan ist unser Wunschkind." Seit mehr als einem Jahr lebt der Ex-Nationalspieler mit Anastasia Klimko in Budapest. Er freue sich darauf, seinen Sohn aufwachsen zu sehen - wofür er früher, bei seinen anderen Kindern, kaum Zeit gehabt hätte. Er tut dem Reporter der Zeitung dann auch noch den Gefallen und beteiligt sich an den Namenswitzeleien. Der nächste Sohn soll Inter heißen, sagt der 53-Jährige. Er spielte selbst von 1988 bis 1992 für Inter Mailand - dem Rivalen des AC Mailand, auch genannt: Milan.

Matthias Schweighöfer

Quelle: dpa

28 / 28

"Wahnsinn, mein Sohn ist auf der Welt...Schweighöfer junior...unfassbar!", schreibt der Matthias Schweighöfer am 17. Februar 2014 auf seiner Facebook-Seite und bei Twitter. Dazu stellt der 32-Jährige ein Foto, auf dem Köpfchen und Hand eines Babys zu sehen sind, dazu eine Hand, vermutlich die des Vaters.

Innerhalb kürzester Zeit bekommt die Nachricht Zehntausende "Gefällt mir"-Klicks. In den Kommentaren finden sich beinahe mehr Herzchen und Smileys als Buchstaben.

Der Schauspieler wird bereits zum zweiten Mal Vater. Mit der Regieassistentin Angelika Schromm hat er eine Tochter.

© sueddeutsche.de/cam/jst/dow/feko

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite