bedeckt München 26°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Höhenkirchen Emmausgang und Andacht

Ostern Tag der Freude

Münchner Christen beider Konfessionen feiern Ostern

Ismaning Schimmerling soll's richten

Die Waldorfschüler in Ismaning versorgen eigene Hühner Von Anna-Maria Salmen, Ismaning

Ostern Vom Tod zur Auferstehung

Eine Auswahl der Gottesdienste, Andachten und Feiern im Landkreis München

Veranstaltung Stammtisch zum Ausbau der A 92

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Fest der neuen Schöpfung

In Höhenkirchen werden am Karfreitag aus Christbäumen gebastelte Kreuze am Heiligen Grab abgelegt und nach der Auferstehungsfeier in der Nacht zum Sonntag im Osterfeuer verbrannt Von Angela Boschert, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Kostenloser Nahverkehr Sind Sie Nord oder Süd?

Ein kostenloses Linientaxi bringt vor allem Senioren und Schulkinder in alle Ecken Grünwalds. Von Claudia Wessel, Grünwald

Oberschleißheim Die Sprache des Herzens

Die evangelische Pädagogin Gertrud Weinhold hat eine einzigartige Sammlung an Volkskunst aus aller Welt zusammengetragen. Darunter befinden sich auch Ostereier in allen erdenklichen Kreationen. Von Klaus Bachhuber, Oberschleißheim

Kreis und quer Zeit für das Osterlachen

Die Zeiten des Osterlachens sind vorbei, dabei wäre es wichtig, dass Lachen und Hoffnung zurückkehrten in den gesellschaftlichen und politischen Alltag Kolumne von Martin Mühlfenzl

Besuch beim Schäfer "In der Bank war ich mehr gestresst"

Thomas Hoyler führt die Schäferei seiner Familie in Hochmutting fort. Auch wenn die Bedingungen härter werden, macht ihm die Arbeit Spaß. Von Gudrun Passarge, Oberschleißheim

Haar 1001 Nacht im Seniorenclub

Ottobrunn Eiersuche mit der CSU

Oberschleißheim Gartenlust im Schlosspark

Unterhaching Plüschhasen und mehr

Oberhaching Leben retten mit Erster Hilfe

Unterhaching Pflanzen zum Tauschen

Taufkirchen Musical mit Kater

Feldkirchen Bunte Eier auf der Wiese

Putzbrunn Freie Wähler als Osterhasen

Wissenstipp "Im Grünen"

Parkführung in der Schlossanlage Schleißheim

Kunst Berühren erwünscht

Bei der Schau von 24 Kreativen im Truderinger Kulturzentrum geben Maler, Fotografen und Bildhauer den Gästen bereitwillig Auskunft über ihre Techniken und den tieferen Sinn ihrer Arbeiten. Sie bekommen dafür unmittelbares, motivierendes Feedback Von Renate Winkler-Schlang, Trudering

Theater Jockel und die Vegetarier

Das Tierschutztheater nutzt Gelegenheiten wie die Osterfeiertage für plakative Auftritte. Die Aktiven üben Kritik an Massentierhaltung, Pelzen und Tierversuchen - und sie werben für vegane und vegetarische Ernährung Von Anna-Leandra Fischer

Planegg Sonderposten zur Sanierung

Die Planegger Sportvereine erhalten zusammen sechsstellige Fördermittel - viel Geld fließt in die Instandsetzung

Altstadt Entsorgungsprobleme

In der Altstadt fehlt es an Standorten für Wertstoffcontainer

Viertel-Stunde Truderings Tunnel-Tattoos

Die Künstlerin Sophie Kaiser hat die Kunst im Zwischenschoss des Bahnhofs gestaltet Von Renate Winkler-Schlang

Schwabing Verdichtung im Hinterhof

Schwabinger Lokalpolitiker lehnen Wohnprojekt an der Bauerstraße erneut ab Von Ellen Draxel, Schwabing

München Flügel aus Glas

Mehr als tausend Röntgen-Thoraxaufnahmen dienen dem Münchner Video- und Fotokünstler Christoph Brech als Vorlagen für die neuen Chor- und Oratorienfenster der Giesinger Heilig-Kreuz-Kirche. Im kommenden Herbst wird man sie sehen können Von Jutta Czeguhn

Gräfelfing Effizient und ökologisch

Gräfelfing setzt nun an der Würm auf ein Schachtkraftwerk

Pasing Absteigen und schieben

Verwaltungsgericht hält Radfahrverbot auf der Pasinger Nordumgehung für rechtens. Kritiker der Radweglücken im Münchner Westen müssen ihre Vorschläge auf politischem Weg durchsetzen Von Julian Raff, Pasing

Künstliche Intelligenz Das Parfüm, das aus dem Computer kam

Lavendel, Cumarin oder Bergamotte? Wissenschaftler lassen eine künstliche Intelligenz Duftstoffe kombinieren. Die ersten Düfte kommen in Kürze auf den Markt. Von Joachim Laukenmann

dpa_5F9D2600F40C8866
TV-Duell Poroschenko gegen Selenskyj Der Präsident und der Komiker streiten im Olympiastadion von Kiew

Tausende Menschen saßen im Publikum, Fernsehsender übertrugen das Duell auch in Russland. Poroschenko wirft seinem Herausforderer Nähe zu Russland vor.