• Chronologisch
  • Relevanz
3erCombo_4-3
Bundestagswahl Wer wird Finanzminister - und was würde das bedeuten?

SZplus Lindner, Merz, Habeck. Es sind prominente Namen, die für das Amt des kommenden Finanzministers gehandelt werden. Auf den Sieger dieses Rennens warten riesige Aufgaben. Von Cerstin Gammelin, Berlin

dpa_1484CA009535063C
Gleichberechtigung "Häufig ein ziemlicher Old Boys Club"

Annette Heinloth über den Kinofilm "Die Unbeugsamen" und die Frage, warum es Frauen immer noch schwer haben, in der Lokalpolitik Fuß zu fassen Von Veronica Bezold, Wolfratshausen

Thurau
Doping im Radsport Fast zehn Jahre gesperrt

Wegen diverser Dopingvergehen verhängt die Nada gegen den früheren Radprofi Björn Thurau eine Rekordstrafe. Er galt einst als eines der größten deutschen Talente - ihn belasten Informationen aus der "Operation Aderlass". Von Johannes Aumüller

stephan.rumpf_forschungsreaktor37888_20191003170601
Campus Garching TU hält brisantes Papier über Forschungsreaktor zurück

Die umstrittene Neutronenquelle könnte ohne waffenfähiges Uran laufen, trotzdem soll sie 2022 wie gewohnt hochfahren. Der TU wird vorgeworfen, eine Umrüstung zu verschleppen. Von Irmengard Gnau, Garching

4_3
Bundestagswahl Die Bilder, die den Wahlkampf prägten

Laschets Lachen, Baerbocks Kür, Scholz mit Merkel-Raute: Selten waren Bilder in einem Wahlkampf so machtvoll. Warum? Eine Analyse der ikonischen Momente. Von Sebastian Gierke und David Wünschel

Ukraine Haus ohne Fundament

Seit über zwei Jahrzehnten fördert die EU ihren "strategischen Partner" Ukraine. Jetzt attestiert der Europäische Rechnungshof dem Land fehlende Fortschritte im Kampf gegen Korruption. Von Florian Hassel, Warschau

Thomas Drach wegen Geldtransporter-Überfällen angeklagt (Vorschaubild) Video
Thomas Drach wegen Geldtransporter-Überfällen angeklagt

Video Der frühere Reemtsma-Entführer steht möglicherweise bald wegen versuchten Mordes vor Gericht. Eine entsprechende Anklage wurde am Donnerstag von der Kölner Staatsanwaltschaft erhoben.

IMG_6866
Professionelle Kuschlerin "Den Menschen wird bewusst, wie sehr wir Berührungen brauchen"

SZplus Profikuscheln ist ein vergleichsweise junger Beruf. Unsere Autorin hat Kuschlerin Elisa Meyer in ihrer Praxis in Leipzig besucht. Wie die Pandemie die Arbeit verändert hat und welche Regeln beim Kuscheln wichtig sind. Von Ulrike Nimz

florian.peljak__a0a3344_20201221105401
Vierte Pandemie-Welle Angst vor der roten Ampel

Die Münchner Krankenhäuser melden immer mehr Corona-Intensivpatienten, laut Gesundheitsreferat sei eine "regionale Sichtweise" auf die Situation nötig. Zudem fehlt es an Personal. Von Ekaterina Kel

371990074
Deutsche Wohnen Investoren attackieren Dax-Fusion

Vonovia will den Rivalen Deutsche Wohnen übernehmen. Investoren kritisieren das Vorgehen scharf, die Aktionärsdemokratie werde ausgehöhlt. Nun geht es vor Gericht. Von Caspar Busse und Benedikt Müller-Arnold

imago0086304725h
Jami Attenbergs Roman "Ist alles deins!" Zeit der wahnsinnigen Männer

SZplus Einem zwielichtigen Sexisten aus dem Weg zu gehen, ist eine Möglichkeit. Was aber, wenn der zwielichtige Sexist der eigene Vater oder Partner ist? In ihrem neuen Roman sucht Jami Attenberg nach Antworten auf diese Fragen. Von Christiane Lutz

dpa_5FA66A00F985B839
Extremismus Der letzte Weckruf

SZplus Meinung Hetze, Gewaltfantasien und Fehlinformationen in sozialen Medien: Was braucht es nach der Tat von Idar-Oberstein noch, um Worte und Absichten ernst zu nehmen? Kommentar von Kia Vahland

241334679
Bundestagswahl "Ich habe die Schnauze voll von Menschen, die 'ne rechtsradikale Partei wählen"

Die zwei Pole der CDU-Strategie im Osten: Während Hans-Georg Maaßen in Thüringen AfD-Wähler umwirbt, setzt Marco Wanderwitz, der Ostbeauftragte der Bundesregierung, in Sachsen auf radikale Abgrenzung. Von Antonie Rietzschel, Hohenstein-Ernstthal

dpa_5FA07C002D03AA7A Video
Ein Kabel für alle: Einheitliche Handy-Ladebuchse soll kommen

Video In vielen Haushalten sammeln sich die Ladegeräte für Smartphones oder Tablets. Die EU-Kommission will dem ein Ende machen und schlägt einen einheitlichen Standard für die Ladebuchsen in Handys und anderen Geräten vor.

imago_imago_st_0923_10510008_0135786868_20210923105701
Bischofstreffen Er ist noch da

Gerüchte über Kardinal Rainer Maria Woelki bestimmen die Vollversammlung der deutschen katholischen Bischöfe in Fulda. Der kommentiert das in Form einer Predigt. Von Annette Zoch, Fulda

dpa_5FA66A001E01F29A
Tötung in Idar-Oberstein "Die Vorwürfe des Innenministers sind eine Unverschämtheit"

Nach der Erschießung des Tankstellenmitarbeiters in Idar-Oberstein hatte Seehofer Grünen und SPD vorgeworfen, sie hätten Gesetzesentwürfe im Kampf gegen Radikalisierung blockiert. Die Antwort fällt deutlich aus. Von Constanze von Bullion, Berlin

dpa_5FA66E003053F091
Präsenzunterricht in Dachau Holpriger Schulstart

Die Einführung der Lollitests an Grundschulen gestaltet sich aus technischen Gründen schwierig. Außerdem sorgen Testverweigerer für Ärger. Über den Spagat zwischen Unterricht und Schutzmaßnahmen Von Katja Gerland, Dachau

000_9DR73K
Belgien Wir kommen besser allein zurecht

SZplus Das zersplitterte Belgien hat in der Pandemie zu ungewohnter Harmonie gefunden. Doch die Zeit der Einigkeit ist nun vorbei. Von Josef Kelnberger, Brüssel

214804412
Tourismus Freizeitparks haben weltweit wenig Besucher

Im vorigen Jahr haben Freizeitparks einen Besuchereinbruch von bis zu 90 Prozent verbucht. Die beliebtesten deutschen Parks sind etwas glimpflicher davon gekommen. Von Dieter Sürig