bedeckt München 33°

Archiv für Ressort Panorama - 2013

4906 Meldungen aus dem Ressort Panorama

JAK05_INDONESIA-VOLCANO-_0908_11
Indonesien Vulkanausbruch vertreibt Tausende aus ihren Dörfern

Tausende sind auf der Flucht: Nach einem Vulkanausbruch auf der Insel Sumatra haben die Behörden die zweithöchste Warnstufe ausgerufen. In keinem anderen Land gibt es so viele aktive Vulkane wie in Indonesien.

getty_gyi_180523563_20130914151501
Geplante Bergung der "Costa Concordia" Millimeterarbeit im Mittelmeer

Am Montag soll das havarierte Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" aufgerichtet werden. Die Behörden sprechen von einer beispiellosen Bergungsaktion. Die Liste der Dinge, die schiefgehen können, ist lang.

Atomreaktor Oi in Japan heruntergefahen
Nach Reaktorunglück von Fukushima Japan erneut atomfrei

Im Westen Japans wird der einzige noch Strom produzierende Atomreaktor heruntergefahren. Damit muss das Land wohl bis Ende des Jahres ohne Kernenergie auskommen.

570731-01-07
Dreiländereck Schweiz, Frankreich, Deutschland Fahndung nach Vergewaltiger

Europaweit sucht die Polizei einen verurteilten Vergewaltiger, der nach einem Freigang verschwunden ist. Die Sozialtherapeutin, die ihn zu einer Reitstunde begleiten sollte, wurde in der Nähe von Genf tot aufgefunden. Der Mann gilt als extrem gefährlich.

Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst
Bischof Tebartz-van Elst in Limburg Glaube und Glaubwürdigkeit

So geht es nicht mehr weiter - das sagen selbst hochrangige Kirchenvertreter. Was ist los mit Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst? Selbstverliebter Verschwender oder Opfer einer Medienkampagne? Das Bistum Limburg ist gespalten. Ein Besuch vor Ort. Von Matthias Drobinski, Limburg

dpa_14865E00087524C8
Naturgewalt Hurrikan "Ingrid" richtet Chaos in Mexiko an

Obwohl Hurrikan "Ingrid" noch gar nicht auf Mexikos Küste aufgetroffen ist, hat der Wirbelsturm schon für schwere Verwüstungen im ganzen Land gesorgt. Und es könnte noch viel schlimmer kommen: Meteorologen befürchten eine gefährliche Flutwelle.

Hochwasser Colorado Bilder
Überschwemmungen in Colorado Hunderte Menschen werden vermisst

Bilder Nach extremen Regenfällen kämpft der Norden des US-Bundesstaats Colorado mit den Wassermassen. Fünf Menschen sind bislang in der Flut ums Leben gekommen, zahlreiche Dörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten, bis zu 500 Menschen werden noch vermisst.

Auflösung von Protestcamp in Mexiko-Stadt
Mexiko-Stadt Polizei löst Lehrer-Protestcamp gewaltsam auf

Mexikos Lehrer demonstrieren seit Wochen gegen eine Bildungsreform der Regierung. Für die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag räumt die Polizei jetzt ein Protestcamp im Zentrum von Mexiko-Stadt. Dabei kommt es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen - Dutzende Menschen werden verletzt und festgenommen.

Nach intensiver Suche "Super-Hacker" in Argentinien festgenommen

Rund 50.000 Dollar soll er pro Monat durch illegale Geschäfte erbeutet haben: Ein 19-jähriger Cyberkrimineller ist nun in Argentinien festgenommen worden. Der Sohn eines Ingenieurs für Computersysteme hatte sogar sieben Menschen für sich arbeiten lassen.

Skateschule in Kabul "Skaten ist das Lockmittel"

Bildung auf Skateboards nach Afghanistan bringen, das klingt erst einmal verrückt. Doch das Konzept von "Skateistan" geht auf. Eben ist der Verein mit einem UNICEF-Award ausgezeichnet worden. Im Interview erzählt Manager Duncan Buck von der Skateschule im Krisengebiet und erklärt, warum der Anteil von Skaterinnen in Kabul höher ist als in den USA. Von Veronika Wawatschek

Erfundene Vergewaltigung "Ich hätte ihr mehr gewünscht"

Die Lehrerin Heidi K. hat sich die Vergewaltigung durch einen Kollegen nach Ansicht des Landgerichts Darmstadt nur ausgedacht. Fünf Jahre lang saß der unschuldige Mann im Gefängnis. Nun muss Heidi K. selbst hinter Gitter. Nicht lang genug, wie manche meinen. Von Hans Holzhaider, Darmstadt

Abenteurer Jonathan Trappe Atlantiküberquerung mit Luftballons scheitert

"Das sieht nicht aus wie Frankreich": Der US-Amerikaner Jonathan Trappe musste wenige Stunden nach dem Start seine geplante Atlantiküberquerung mit Luftballons abbrechen. Über Facebook berichtete er seinen Fans von der Notlandung auf der Insel Neufundland.

Anklage gegen Ex-Rockerchef Früherer Boss der Hells Angels bestreitet Mordauftrag

Er habe seinen Rivalen nicht töten, sondern ihm lediglich das Knie brechen lassen wollen: Der frühere Boss der Hells Angels Nomads bestreitet, an einem Mordkomplott gegen seinen Nachfolger beteiligt gewesen zu sein. Andre S. war im Juni 2012 durch Schüsse lebensgefährlich verletzt worden.

Vorwurf des Drogenschmuggels Deutscher in Malaysia zum Tode verurteilt

Ein Gericht in Malaysia hat die Todesstrafe gegen einen Deutschen verhängt. Der Mann war 2011 mit 1,5 Kilogramm Methamphetamin im Gepäck aufgegriffen worden. Er bestreitet, dass es sich um seine Tasche gehandelt habe.

23426416
Drogenhandel im Görlitzer Park Die Grashüter

Alles könnte so schön sein, im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg. Wenn nur nicht die Drogendealer wären. Doch wie löst man das Problem? Mit einem Zaun? Mit einem Coffeeshop? Eine Ortsbegehung. Von Judith Liere, Berlin

Todesurteil für Vergewaltiger in Indien Der Wandel hat begonnen

Meinung Furchtbare Strafe für eine furchtbare Tat: Die Vergewaltiger von Delhi haben die Höchststrafe bekommen. Angesichts der Aufregung, die ihre Gewalt ausgelöst hat, dürfte das drakonische Urteil kaum überraschen. Doch für die Inder hat der Prozess eine hohe symbolische Bedeutung. Ein Kommentar von Arne Perras, Singapur

Abenteurer Jonathan Trappe Mit 370 Helium-Ballons über den Atlantik

Eine Szene wie aus dem Disney-Film "Oben" - doch der Versuch ist hochgefährlich: Ein Amerikaner lässt sich von 370 mit Helium gefüllten Ballons über den Atlantik fliegen. Sein genaues Ziel? Unbekannt. Doch für den Fall eines Absturzes hat Jonathan Trappe vorgesorgt.

Straßenmusiker Koji Matsumoto im Interview "Gitarre spielen zu viele, das gibt nicht viel her"

Seit acht Jahren reist der Straßenmusiker Koji Matsumoto mit seinen Instrumenten um die Welt. Im Interview verrät er, wo man am meisten verdient und wo die Polizisten am strengsten sind. Interview: Lars Reichardt

Brand Russland Psychiatrie
Unglück in Russland Mehr als 30 Tote nach Brand in psychiatrischer Klinik

Patienten und Personal schliefen, als das Feuer ausbrach: Bei einem Brand in einer Klinik 500 Kilometer nordwestlich von Moskau sind mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen. Angaben der Feuerwehr zufolge war das Gebäude nur unzureichend gegen Brände gesichert.

567486-01-07
Strafmaßverkündung in Delhi Indische Vergewaltiger zum Tode verurteilt

Vier Männer, die in der indischen Hauptstadt Delhi eine 23 Jahre alte Studentin vergewaltigt hatten, sind zum Tode verurteilt worden. Die junge Frau war im Dezember von sechs Tätern missbraucht worden und starb später im Krankenhaus an ihren Verletzungen. Beobachter sprechen von einem Urteil mit Signalwirkung.

dpa_14865A008067EA5F
Falsche Vergewaltigungsvorwürfe Lehrerin muss fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis

Lehrerin Heidi K. behauptete, vergewaltigt worden zu sein - ihr vermeintlicher Peiniger, ein Biologielehrer aus dem Kollegium, musste ins Gefängnis. Doch dann kamen Zweifel an der Geschichte der Frau auf. Wegen schwerer Freiheitsberaubung hat das Landgericht Darmstadt die 48-Jährige jetzt zu einer Haftstrafe verurteilt.

USA Brand New Jersey
Brand an der Küste New Jerseys Flammen zerstören berühmte Uferpromenade

Erst Hurrikan "Sandy", jetzt die Flammen: Die berühmte Uferpromenade in Seaside Heights an der US-Ostküste wurde nach einem verheerenden Wirbelsturm erst im Mai wiedereröffnet. Jetzt hat ein Feuer mindestens 20 Gebäude zerstört. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Herrchen gesucht Ein Hund erobert die Herzen der Chinesen

Zurück zum Herrchen: Chinas neuer Lieblingshund, Huang Huang, ist seit mehr als zwei Wochen auf der Suche nach seinem Besitzer, der ihn wohl in einem Bus zurückgelassen hat. Denn der hellbraune Mischling inspiziert jeden ankommenden Bus am Guangyan-Tempel in Chengdu. Von Kai Strittmatter

Nach Tod eines Kleinkinds Haftbefehl gegen 26-jährigen Berliner

Sturz auf dem Spielplatz oder rohe Gewalt? Vor wenigen Tagen starb in Berlin ein kleiner Junge, Ärzte zweifelten an den Angaben der Mutter zur Todesursache. Nun ist gegen den Freund der Mutter ein Haftbefehl erlassen worden.

dpa_14865800ABEAC9D2
Promiblog zu Prinz William Seine Majestät dient nicht mehr

Mit seinem Job als Hubschrauberpilot der Royal Air Force hat Prinz William Fischer in Seenot gerettet und bei seinen Untertanen auf der Insel so manche Sympathiepunkte sammeln können. Doch damit ist nun Schluss: William gibt seine Militärkarriere auf.

_Vorlage_Elements_Bilderrahmen_560x315.psd
Promiblog zu David Hasselhoff und Big Brother Ab in den Promi-Hofftainer?

Die Teilnehmer der sogenannten Promi-Big-Brother-Staffel sind - natürlich - streng geheim. Doch unter den Kandidaten soll ausgerechnet der Mann sein, der sein ganzes Leben lang nach Freiheit suchte.

Nordrhein-Westfalen Legionellen im Abwasser der Warsteiner-Brauerei

165 Menschen haben sich mit Legionellen infiziert, zwei von ihnen sind gestorben. Bei der Suche nach der Herkunft der Erreger konzentrieren sich die Behörden inzwischen auf die Kläranlage der Warsteiner-Brauerei.

557564-01-07
Kolumbien Kokain in falschem Babybauch entdeckt

Angeblich im siebten Monat schwanger, will eine Kanadierin unter einer Bauch-Attrappe aus Latex zwei Kilo Kokain von Kolumbien in ihre Heimat schmuggeln. Doch die freundliche Frage einer Polizistin brachte die Frau aus dem Konzept.

Tödliche Kuh-Attacke Landwirtin muss Geldstrafe zahlen

Weil ihre Kuh eine Frau angegriffen und tödlich verletzt haben soll, muss eine Landwirtin aus Hessen eine Geldstrafe zahlen. Im Mittelpunkt des Prozesses stand die Frage, wie der Kuh die Tat nachgewiesen werden konnte.

Gewalt gegen Roma in Österreich Im Tal rechts

In einer österreichischen Kleinstadt geraten Jugendliche und Roma aneinander. Steine fliegen, Schüsse fallen. Medien berichten von einem per Facebook organisierten Mob. Aber ein Ortsbesuch zeigt: Die Wahrheit ist komplizierter. Von Christian Endt

dpa_14860400B1487F5E
Deutscher Sommer 2013 Ferienzeit endet mit 250 Badetoten

In deutschen Gewässern sind in diesem Sommer 250 Menschen ertrunken, wesentlich mehr als 2012. Vor allem die Zahl der Kinder unter den Badetoten ist besorgniserregend angestiegen.

Vergewaltigung in Neu-Delhi Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafe

Eine Tat "extremer Brutalität", die das "das kollektive Gewissen" schockiert habe: Die Anklage hat im Fall der vier Vergewaltiger einer Inderin die Todesstrafe gefordert. Falls das Gericht der Forderung entspricht, muss das Urteil erst noch in einer weiteren Instanz bestätigt werden.

SAM_0415
Fall Debra Milke Umarmung nach 23 Jahren

"Wir haben beide gezittert": Fast ein Vierteljahrhundert hat die gebürtige Berlinerin Debra Milke in einer US-Todeszelle verbracht, jetzt ist sie vorläufig frei und hat zum ersten Mal ihre Mutter wieder in den Arm nehmen können. Seither lässt sie deren Hand nicht mehr los.

dpa_148652003E369836
Urteile nach Gruppenvergewaltigung Indien wacht auf

Meinung Mit dem Urteil gegen die Vergewaltiger von Neu-Delhi setzt die Justiz ein Zeichen. Tabus bröckeln, Schandtaten kommen ans Licht - Indien durchleuchtet sich vor den Augen der Welt selbstkritisch. Ein Kommentar von Arne Perras, Singapur

Parlamentsbeschluss in Rumänien Straßenhunde dürfen ab sofort getötet werden

Ein Vierjähriger ist in Bukarest von Straßenhunden zu Tode gebissen worden. Nun sollen die herrenlosen Tiere getötet werden dürfen. Rumänische Tierschützer gehen auf die Barrikaden.

Tödliche Tritte Prozess um Tötung von Streitschlichter begonnen

Die Staatsanwaltschaft vermutet niedere Beweggründe: Ein 20-Jähriger soll einen anderen jungen Mann zu Tode getreten haben, nun steht er vor Gericht. Weil der mutmaßliche Täter ausländische Wurzeln hat, versucht die NPD den Fall für sich zu nutzen.

Erinnerungen an 9/11 "Ich sah live die Türme einstürzen"

Der 11. September 2001 war so prägend, dass jeder noch weiß, was er an diesem Tag gemacht hat. Wir haben junge deutsche Schauspieler nach ihren Erinnerungen gefragt . Von Michèle Loetzner

Türkei Angreifer schießt auf britische Familie - eine Tote

In einem türkischen Ferienort ist eine Britin getötet worden, zwei weitere Menschen wurden verletzt. Das Motiv für die Schießerei ist noch unklar.

Bildschirmfoto 2013-09-10 um 14.01.53 Video
Luxus U-Boot Swimmingpool, Fitnessstudio und Kino unter Wasser

Video Vielleicht wird dieses Luxus U-Boot bald ein Trend unter den Superreichen: Immerhin lockt das "Migaloo" mit einem Swimmingpool, einem Kino und Einem Fitnessstudio unter Wasser. Agentur: Zoom.in

Jemen Achtjährige stirbt nach Hochzeitsnacht

2024 Euro soll der Mann für seine achtjährige Kindsbraut bezahlt haben. Während ihrer Hochzeitsnacht erlitt das Mädchen offenbar so schwere innere Verletzungen, dass es starb. Aktivisten fordern jetzt, den Bräutigam vor Gericht zu stellen.

Tödliche Gruppenvergewaltigung in Neu Delhi Vergewaltiger in Indien schuldig gesprochen

Eine indische Studentin wurde im Dezember 2012 in einem Bus von mehreren Männern vergewaltigt und so schwer misshandelt, dass sie an ihren Verletzungen starb. Jetzt sind die Vergewaltiger schuldig gesprochen worden. Die Anwälte der Männer wollen das Urteil anfechten.

2013-09-09T213558Z_1659051640_GM1E99A0FB701_RTRMADP_3_BRITAIN-AUCTION-BOND
Versteigerung in London Bonds Unterwasser-Auto bringt mehr als eine halbe Million Euro

Mit der Lizenz zum Tauchen: Für 650.000 Euro wurde jetzt der legendäre Unterwasser-Lotus aus dem Bond-Film "Der Spion, der mich liebte" versteigert - dabei hat das Auto aus dem Jahr 1977 einen großen Haken.

Waffen für Blinde in den USA Schießen nach Gehör

"Ich höre ja, wo jemand steht": Im US-Bundesstaat Iowa dürfen Sehbehinderte und Blinde in der Öffentlichkeit Schusswaffen mit sich führen. Alles andere wäre Diskriminierung, argumentieren die Befürworter der Regelung. Andere sehen die öffentliche Sicherheit bedroht. Von Felicitas Kock

UN-Studie in Asien "Jeder vierte Mann ist ein Vergewaltiger"

Erschreckende Daten zu sexueller Gewalt: Einer Studie zufolge hat jeder vierte Mann im Asien-Pazifik-Raum mindestens einmal eine Frau vergewaltigt. Vor allem in Beziehungen werden Frauen missbraucht.

2013-09-05T220318Z_1611287825_TM4E9951B2201_RTRMADP_3_USA-FLORIDA-ZIMMERMAN
Beschuldigter im Trayvon-Martin-Prozess George Zimmerman bedroht seine Familie mit Waffe

Der Nachbarschaftswächter George Zimmerman erschoss den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin und wurde freigesprochen. Jetzt hat er erneut Ärger mit der Polizei: Er soll seine Angehörigen mit einer Waffe bedroht haben. Rechtliche Konsequenzen muss er allerdings nicht fürchten.

Guatemala Mindestens 43 Tote bei schwerem Busunglück

Im Westen Guatemalas ist ein Bus in eine Schlucht gestürzt und hat mindestens 43 Menschen in den Tod gerissen. Etwa 50 weitere Insassen wurden verletzt. Der Bus soll mit etwa 90 Passagieren hoffnungslos überfüllt gewesen sein.

dpa_148652009DE8BDAE
Schönheitswettbewerb in Indonesien Miss Worlds innere Werte

"Miss World - fahr zur Hölle" war zuletzt auf Plakaten wütender Muslime in der indonesischen Hauptstadt Jakarta zu lesen. Aus Rücksicht auf den islamischen Glauben vieler Indonesier sollen die Miss-World-Kandidatinnen nicht im Bikini auftreten - und das Ferienparadies Bali bis zum Finale nicht verlassen. Von Arne Perras