bedeckt München 23°

Archiv für Ressort Medien - Januar 2018

119 Meldungen aus dem Ressort Medien

dpa_149446001FF688BC
"Promi-Darts-WM" auf Pro Sieben Zärtliche Gefühle für H.P. Baxxters Hammerpfeile

Die "Promi-Darts-WM" auf Pro Sieben hat überraschend magische Momente. Wenn nur die Kamera nicht ständig auf Ärsche zielen und das Saalpublikum keine Klo-Botschaften verbreiten würde. TV-Kritik von Juliane Liebert

3erCombo_16-9
Diät-Tipps in Magazinen Schlank in drei Tagen?

Gerade versprechen wieder stapelweise Zeitschriften schnelles Abnehmen. Ein kritischer Blick in den Diäten-Stadl. Von Werner Bartens

dpa_14984600D887FA45
Andreas Hoppe im Interview "Es gab Tatort-Folgen, in denen ich kaum noch etwas zu tun hatte"

Nach 21 Jahren spielt Andreas Hoppe zum letzten Mal die "Tatort"-Kultfigur Mario Kopper. Im Interview am Morgen erzählt er, warum das nicht bedauerlich ist. Von Paul Katzenberger

32984800E1607FE0
Erfolgsserie Finale achte Staffel "Game of Thrones" erst 2019

Der US-Sender HBO kündigt den Fans der Erfolgsserie eine Pause an. TV-Kritiker reagieren positiv - sie hoffen, dass die letzten Episoden umso besser werden.

dpa_14984600FF6FB52F
"Get the F*ck Out of My House" auf Pro Sieben Pleiten, Pech und keine Pfannen

100 Menschen ziehen in ein Einfamilienhaus. Die Sendung "Get the F*ck out of my House" hat aber nichts mit Flüchtlingen zu tun. TV-Kritik von Ruth Schneeberger

Antitalkshow Lacknummer

Jerry Seinfeld fährt jetzt für Netflix mit Kollegen Kaffee holen. Nicht selten stehlen die Autos den Comedians die Schau. Es gibt aber auch großartige Momente - die nun schneller erreichbar sind. Von Jürgen Schmieder

66507-2-14
"Der Bergdoktor"im ZDF Der Arzt, dem Patienten und Bergdohlen vertrauen

"Der Bergdoktor" ist eine Zierde des Arztberufs, die vor Alpenpanorama Wunder im Akkord vollbringt. Heute Abend tut er das zum 100. Mal. Von Cathrin Kahlweit

Relaunch Kittelweg

Dr. Eckart von Hirschhausen praktiziert wieder - auf Papier: Beim "Stern"-Ableger "Gesund Leben" firmiert der Moderator, Komiker und Autor mit Medizinhintergrund nun als Chefreporter - mit vollem Körpereinsatz. Von Christoph Fuchs

MKSnap185 2018-01-02, 11_12_07
Nachrichtenfernsehen Wieso eine deutsche Reporterin mit Kopftuch berichtet

Natalie Amiri ist Korrespondentin für die "Tagesthemen" in Iran. Dass sie dort Kopftuch trägt, muss sie vielen Zuschauern immer wieder erklären. Von Tomas Avenarius

imago80072986h
40 Jahre Tagesthemen und Heute-Journal Ihr Ehrgeiz ist die Beständigkeit

Vor 40 Jahren gingen mit "Tagesthemen" und "Heute-Journal" zwei der wichtigsten Nachrichtenmagazine des deutschen Fernsehens auf Sendung. Kaum jemand ist so lange dabei wie Co-Moderatorin Gundula Gause. Porträt von David Denk

Fernsehfilm Kalte Liebe

Richtig Hass entwickelt sich, als zwei alte Freundinnen sich nach Jahren wiedersehen - mit ihren Männern, Kindern und unterschiedlichen Ansichten. Von Viola Schenz

BR-Bild Das Institut - Oase des Scheiterns (16)
Comedyserie "Das Institut" Zu wenig deutsche Einheit im Regal ist ein Kündigungsgrund

Wenn die ARD lustig sein möchte und eine Persiflage auf das Goethe-Institut dreht, lässt das Schlimmes befürchten. Die Serie "Das Institut" ist aber richtig lustig. Von Christoph Fuchs

Bilanz der Sender Sehen und gesehen werden

Die Einschaltquoten des Jahres 2017 zeigen die dramatische Fragmentierung des Fernsehmarktes, in dem es viele Verlierer gibt, wenige Gewinner und die große Ungewissheit, was die Zuschauer wirklich wollen. Von Benedikt Frank

Fernsehen Schön glücklich sein

"Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres" mit Olli Dittrich und Klaas Heufer-Umlauf ist eine charmante Verlierer-Soap, die überraschende Weisheit entfaltet. Von Hans Hoff

100 pro imago life-2.57955729-HighRes
ARD MiMa zieht nach Berlin

Weil der BR sparen will, verabschiedet sich das "Mittagsmagazin" nach 28 Jahren aus München. Über einen Tag, an dem die alte Redaktion leise Servus sagte - mit sehr gemischten Gefühlen. Von David Denk

12_Tatort_Mord_Ex_Machina
Tatort Saarbrücken Weg mit dem digitalen Gedöns!

Im "Tatort" aus Saarbrücken geht es um Datendiebstahl und wie sich der auf die Privatsphäre auswirkt. Das ist ziemlich viel Kulturpessimismus zum Jahresauftakt. Von Carolin Gasteiger

Nachruf Nina Grunenberg 

Die langjährige stellvertretende Chefredakteurin der "Zeit" ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Ihre Porträts von Managern und Politikern waren berühmt. Von Willi Winkler

8_Tatort_Mord_Ex_Machina
Tatort aus Saarbrücken Wird Zeit, dass mit dem Unsinn Schluss ist

In "Mord ex machina" treffen digitale Datendiebe auf einen analogen Kommissar. Selbst der wünscht sich, dass der "Tatort" schnell vorübergeht. Von Holger Gertz

67765-0-18
Traumschiff Beatrice heuert ab

Die Seele des "Traumschiffs" - das war doch immer sie: 36 Jahre lang schipperte Heide Keller als Chefhostess im ZDF durch seichte Fernseh-Gewässer. An Neujahr ist sie zum letzten Mal an Bord. Von Hans Hoff