Neue Wikileaks-Dokumente Wie die NSA das Auswärtige Amt ausforschte NSA-Skandal Neue Wikileaks-Dokumente

Exklusiv Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde offenbar systematisch vom US-Geheimdienst belauscht. Ein Gesprächsprotokoll enthüllt Details zur CIA-Entführungs-Affäre, die für den deutschen Chefdiplomaten peinlich werden könnten. Von John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie sollte sich Merkel angesichts der jüngsten Wikileaks-Enthüllungen verhalten?

Die NSA hat Wikileaks-Dokumenten zufolge über Jahrzehnte das Bundeskanzleramt abgehört. Betroffen von den Spähangriffen waren die Regierungen von Bundeskanzlerin Merkel sowie die ihrer Vorgänger Schröder und Kohl. Das Ausmaß des Lauschangriffs ist damit deutlich größer als bislang angenommen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Kohl NSA Wikileaks-Dokumente Von Kohl bis Merkel - die NSA hörte mit

Exklusiv Wikileaks-Dokumente belegen: Jahrzehntelang hat der US-Geheimdienst das Kanzleramt ausgeforscht. Auch die Telefone von Ronald Pofalla, Peter Altmaier und Volker Kauder wurden angezapft. Von John Goetz, Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Frederik Obermaier mehr...

Julian Assange 3 years at the Ecuador Embassy Enthüllungsplattform Wikileaks lebt

Die Enthüllungsplattform galt vielen als gescheitert. Nun hat Wikileaks mit der Enthüllung der NSA-Spionage in Frankreich einen Scoop gelandet. Weitere dürften folgen. Von John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

NSA Selektorenliste der NSA Was die Wikileaks-Dokumente zeigen

Exklusiv Die NSA hat die Bundesregierung systematisch ausgeforscht. Das machen die Telefonnummern in der von Wikileaks enthüllten Selektorenliste deutlich. mehr... Analyse

Nach den Wikileaks-Enthüllungen Opposition will Altmaier und de Maizière im NSA-Ausschuss befragen

Linke und Grünen fordern eine Sondersitzung des NSA-Ausschusses. Sie wollen von Kanzleramt und Innenministerium wissen, ob die NSA die deutsche Regierung immer noch abhört. Von Thorsten Denkler mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wikileaks: Was bedeuten die Enthüllungen für das deutsch-amerikanische Verhältnis?

Aus den neuen Wikileaks-Enthüllungen geht hervor, dass die NSA neben Kanzlerin Merkel auch Bundesminister und Referenten ausgespäht hat. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Wikileaks Claims NSA Spied On German Ministries Wikileaks-Enthüllungen Neue Dimension im NSA-Abhörskandal

Was die neuen Enthüllungen bedeuten und was die deutsche Regierung von all dem wusste. Von Frederik Obermaier mehr... Video

Raif Badawi Saudi-Arabien Enthüllung von Wikileaks Saudi-Arabien wollte deutsche Journalisten bestechen

Wikileaks-Dokumente zeigen, dass Saudi-Arabien ausländische Journalisten für gute Presse bezahlen wollte. Auch deutsche Berichterstatter sollten überzeugt werden - mit viel Geld. Von Stefan Buchen, John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

Wikileaks Wikileaks Wikileaks NSA hat auch französische Finanzminister ausspioniert

Der US-Geheimdienst NSA hat Wikileaks zufolge nicht nur mehrere französische Präsidenten ausspioniert, sondern auch zwei Finanzminister Frankreichs. mehr...

STEINMEIER in Georgien NSA-Spionageaffäre Ausgespähtes Amt

Der US-Geheimdienst NSA zapfte offenbar auch Telefone von Außenminister Steinmeier an. Von J. Goetz, H. Leyendecker und F. Obermaier mehr...

1. Jahrestag Snowden Asylantrag NSA-Affäre Die deutsche Lethargie ist der wahre Skandal

Das Ausmaß der NSA-Spionage in Deutschland wird immer gewaltiger. Und was machen die Ausgespähten? Nichts. Was wäre eigentlich los, wenn ähnliche Abhörlisten der russischen Dienste auftauchen würden? Von Hans Leyendecker mehr... Kommentar

Wikileaks NSA-Interesse für die Wirtschaft

Neue Gesprächsprotokolle zeigen die Neugierde des Geheimdienstes. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

NSA-Ausschuss Verwirrung komplett

Nach dem Rücktritt des CDU-Obmanns kursieren neue Gerüchte. Trieb der BND Roderich Kiesewetter zum Abgang? Oder gar der Kreml? Von Stefan Braun mehr...

Neue Wikileaks-Dokumente Pofalla macht sich Sorgen

Die neuen Enthüllungen in der Späh-Affäre sorgen für helle Aufregung im NSA-Untersuchungsausschuss. Oskar Lafontaine kann sich nur wundern, Sigmar Gabriel flüchtet sich in Ironie - und Ronald Pofalla hat Angst um deutsche Soldaten. Von Thorsten Denkler mehr...

Wikileaks Auftritt von Wikileaks-Gründer Auftritt von Wikileaks-Gründer Assange beschuldigt USA einer Hexenjagd auf Wikileaks

Erstmals seit seiner Flucht in die Botschaft Ecuadors vor zwei Monaten zeigt sich Julian Assange der Öffentlichkeit. Auf dem Balkon dankt er dem ecuadorianischen Präsidenten Correa für seinen Mut, ihm politisches Asyl zu gewähren - und richtet einen Appell an die USA und Präsident Obama. mehr...

Bund und Berlin ziehen Bilanz zu Hauptstadtbauten Selektorenliste der NSA Welche Nummern der Kanzlerin die NSA abhörte

Exklusiv Die neuen Wikileaks-Enthüllungen katapultieren die Debatte um die NSA-Spionageaffäre in eine neue Höhe. Darin geht es um das Kanzleramt. Aber nicht nur. mehr...

Helmut Kohl mit Gerhard Schröder im Bundestag, 1999 Tatort Kanzleramt Kurzer Draht zur Macht

Die NSA hat die deutsche Politik weitaus systematischer ausgespäht als bisher bekannt - und das seit Jahrzehnten. Neue Dokumente von Wikileaks belegen, dass auch die Kanzler Helmut Kohl und Gerhard Schröder belauscht wurden. mehr...

NSA-Untersuchungsausschuss zur BND-Spionageaffäre Wikileaks NSA-Ausschuss kritisiert Veröffentlichung von Protokollen

Mehr als 1300 Seiten Vernehmungs-Protokolle aus dem NSA-Ausschuss hat Wikileaks ins Internet gestellt. Dem Vorsitzenden Patrick Sensburg gefällt das gar nicht. Er befürchtet, dass sich Zeugen so auf ihre Befragung vorbereiten können. mehr...

Bundestag Assange bietet sich NSA-Ausschuss als Zeuge an

"Ich würde mich freuen, wenn die Abgeordneten zu mir kämen, um ihre Fragen zu stellen", sagt der Wikileaks-Chef dem "Spiegel". mehr...

Korrekturen Tod im Kalykadnos

Kaiser Barbarossa ist nicht im türkisch-syrischen Grenzfluss Orontes ertrunken, sondern im Kalykadnos. Und Wikileaks wurde von Julian Assange gegründet. mehr...

Angela Merkel telefoniert NSA-Protokoll Was die NSA aus einem Merkel-Telefonat machte

Im Jahr 2009 hörte die NSA Gespräche von Angela Merkel mit. Die Kanzlerin lobte den neuen US-Präsidenten Barack Obama. Viel interessanter für die Schnüffler: wie sie über die Finanzkrise dachte. Von Nico Fried mehr...

Abhörskandal Lippenbekenntnisse und Leisetreter

Die SPD-Generalsekretärin kritisiert wegen der NSA-Affäre die eigene Regierung, auch die Opposition ist empört. Aber die betroffenen Regierungschefs Merkel, Schröder und Kohl schweigen. Von Christoph Hickmann und Robert Roßmann mehr...

Spreebogen "Give me the papers!"

Unser Kolumnist bekommt die einmalige Chance, in die Königsklasse des Berufes aufzusteigen und Enthüllungsjournalist zu werden. Und wird prompt von gefährlichen US-Agenten heimgesucht - also beinahe jedenfalls. Von Nico Fried mehr...

Katherine Archuleta/AP Vereinigte Staaten Raub der digitalen Kronjuwelen

In den USA ist ein Cyber-Angriff auf Behörden und Firmen entdeckt worden, dessen Ausmaße alles Bekannte übertreffen. Die Ermittler gehen von chinesischen Hackern aus. Von Sacha Batthyany mehr...