Fünf Jahre Occupy Wall Street "Junge Amerikaner haben keine Angst vor Sozialismus" Demonstrators from the Occupy Wall Street campaign march in the rain through the streets of the financial district of New York

Fünf Jahre nach den Occupy-Protesten erklärt die Journalistin Sarah Leonard, wieso Linke eigentlich keine andere Wahl haben als Hillary Clinton - und warum Protest gegen Trump so schwierig ist. Interview von Matthias Kolb, New York mehr...

Großbritannien Souveräner Sieg

Jeremy Corbyn bleibt Labour-Chef - er gewann mehr als 60 Prozent der Stimmen. Seinen Gegnern bietet er die Versöhnung an: Man könne die Streitigkeiten beenden. Von Christian Zaschke mehr...

Jeremy Corbyn Is Announced As Labour Leader Labour Party Corbyn bleibt Labour-Chef - und die Partei ist weiter gespalten

Nach seinem Sieg bietet der Parteilinke Jeremy Corbyn den Gemäßigten die Zusammenarbeit an - doch die Vorbehalte gegen ihn bleiben. Der Parteitag in Liverpool könnte entscheidend werden. Von Christian Zaschke mehr...

Ashley Die Transgender-Pionierin April Ashley "Ich bekam keinen Job mehr, aber überall den besten Tisch"

Elvis und Omar Sharif lagen ihr zu Füßen, die Queen hat sie geehrt: Das Model April Ashley war einer der ersten transsexuellen Männer, die sich zur Frau operieren ließen. Interview: Silke Wichert mehr... SZ-Magazin

TTIP Bedrängt und bedroht

Frankreich ist vor der Präsidentschaftswahl von Angst getrieben. Für Freihandel und selbstbewusste Verhandlungen ist da keine Kraft mehr. Die Brüsseler Verhandler nehmen ihnen die Sorgen nicht. Von Christian Wernicke mehr...

Europas Linke Im Zangengriff

Seit Jahren leidet Europas Sozialdemokratie. Im Zangen-griff von Progessiven, Konserva-tiven, Extrem-Linken und Populisten wird ihre Stimme dünner. Auch Symboltreffen können nicht darüber hinweg-täuschen, dass die Gestaltungs-macht in der EU verloren ist. Von Stefan Kornelius mehr...

People walk past damaged buses positioned atop a building as barricades in the rebel-held Bab al-Hadid neighbourhood of Aleppo Russland Putins Einfluss im Nahen Osten wächst - und der Westen sieht nur zu

Fotos von toten Zivilisten in Syrien werden Russlands Politik nicht verändern, Flächenbombardements eingeschlossen. Jetzt umwirbt Putin neue Verbündete. Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

Democratic National Convention: Day Four USA Soul des Südens

Bill Clinton wird 70. Er zog einst als einer der jüngsten Präsidenten ins Weiße Haus - bald könnte er in neuer Funktion zurückkehren. Von Stefan Kornelius mehr...

File photo of Labour Party leader Jeremy Corbyn speaking during a debate against challenger Owen Smith in the first hustings event of the Labour leadership campaign in Cardiff Labour Party Ein Altlinker kämpft um den Vorsitz

Bei Labour vergeht kein Tag ohne Machtkämpfe: Die Basis hält am Parteichef Jeremy Corbyn fest. Die Fraktion will ihn unbedingt loswerden. Ein Gegner wirft ihm gar Trotzkismus vor. Von Christian Zaschke mehr...

Großbritannien Großbritannien Großbritannien Oh Lord

Cameron hat eine Liste von Leuten hinterlassen, die geehrt werden sollen. Aber was hat die Stilberaterin seiner Frau für das Allgemeinwohl getan? Von Christian Zaschke mehr...

Kunst Reden wir über Geld mit Axel Scheffler Reden wir über Geld mit Axel Scheffler "Ich bin in meinem Erfolg gefangen"

Axel Scheffler hat ein weltbekanntes plüschiges Monster geschaffen: den Grüffelo. Ein Gespräch über die Frage, wie man als Illustrator Geld verdient und wann er sich dem Druck der Verlage beugt. Interview von B. Finke und L. Langenau mehr...

TV-Doku TV-Doku TV-Doku Freiheit, die sie meinen

Die zynischen alten Helden der Yellow Press beklagen in einer Dokumentation bei Arte Dianas Tod als wirtschaftliche Tragödie. Von Willi Winkler mehr...

Boris Johnson Britischer Außenminister Britischer Außenminister Boris' außenpolitische Peinlichkeiten

Er beleidigt Obama und Clinton. Er spricht von "Negerkindern". Und er schmäht Erdoğan mit einem eigenen Gedicht. Neun Beispiele dafür, wie sich Boris Johnson außenpolitisch blamierte. Von Oliver Das Gupta mehr...

Camerons letzter Auftritt Ein letzter Gag

Gewohnt schlagfertig verabschiedet sich der Premier aus der ersten Reihe im Unterhaus. Nur die Schottenpartei trübt die Stimmung: Sein politisches Erbe sei kein Anlass zu guter Laune. Von Christian Zaschke mehr...

Downing Street Großbritannien Großbritannien Theresa Mays neue Adresse

Der Amtssitz des Premierministers bietet reichlich Stoff für Unterhaltung. Zwölf Mal Wissen - von nützlich bis nutzlos. Von Vo Minh Thu Tran und Markus Mayr mehr...

George Bush, Tony Blair Irak-Krieg Kommen Bush und Blair je vor Gericht?

Der Internationale Strafgerichtshof hat keine Handhabe, den Irak-Feldzug des früheren US-Präsidenten Bush näher zu untersuchen. Für den einstigen britischen Premier Blair ist die Sache heikler. Von Ronen Steinke mehr...

Rätsel der Woche Kommen Bush und Blair je vor Gericht?

Der Internationale Strafgerichtshof soll Kriegsverbrecher bestrafen, doch in der Praxis gibt es hohe Hürden. Von Ronen Steinke mehr...

Former British Prime Minister Tony  Blair delivers a speech following the publication of The Iraq Inquiry Report by John Chilcot in London Irak-Krieg Der Chilcot-Bericht endet dort, wo es brenzlig werden könnte

Der Chilcot-Bericht rechnet kühl mit der Kriegs-Entscheidung von Tony Blair ab. Doch am Ende wird er nur eine Auswirkung haben. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

IRAQ-UK-UNREST Irak-Krieg Nichts erreicht, Chaos hinterlassen

Ein Bericht der Regierung zum Irak-Krieg wirft Ex-Premier Blair schwere Versäumnisse vor. Ob das Vorgehen illegal war, bleibt offen. Von Christian Zaschke mehr...

Irak-Krieg Report macht Blair schwere Vorwürfe

Eine Regierungskommission verurteilt die Entscheidung des früheren Premiers, Krieg gegen Saddam Hussein zu führen. Von C. Zaschke mehr...

Sir John Chilcot inquiry on Iraq war published Chilcot-Bericht Blair zu Bush: "Ich stehe an deiner Seite, was auch immer geschieht"

Das sagte der damalige britische Premier acht Monate vor Ausbruch des Irakkriegs. Ein neuer Bericht fällt ein vernichtendes Urteil über die Kriegsentscheidung. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Michel Rocard Michel Rocard Michel Rocard "Große Figur der Republik"

Frankreichs früherer Premierminister ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Frankreichs Linke zeigt sich in Trauer vereint - sie alle reklamieren, ein Jünger des prinzipientreuen Freigeistes gewesen zu sein. Von Christian Wernicke mehr...

Brexit Labour Party Labour Party Nach dem Brexit droht Labour die Katastrophe

Die Mehrheit der Labour-Abgeordneten will ihren Chef Corbyn loswerden, Rücktritt folgt auf Rücktritt, die Partei droht zu zerbrechen. Von Christian Zaschke mehr...

Parteikrise "Wann trittst du zurück?"

Hat Jeremy Corbyn nicht genug für die "Remain"-Kampagne getan? Der Labour-Chef bringt große Teile seiner eigenen Partei gegen sich auf. Die Risse reichen tief. Von Alexander Menden mehr...

A British flag which was washed away by heavy rains the day before lies on the street in London Reaktionen auf den Brexit "Dieses Referendum ist auf seine Weise so wichtig, als wären wir plötzlich im Krieg"

Die SZ hat Literaten, Künstler und Wissenschaftler gefragt, wie sie das Brexit-Votum bewerten. Stimmen zwischen Entsetzen und Triumph. mehr...