Gipfelstürmer SZ-Wirtschaftsgipfel Gründerwettbewerb Gipfelstürmer

Gründer sind entscheidend für die Zukunft unserer Wirtschaft. Deshalb zeichnet der Wirtschaftsgipfel der SZ die Besten von ihnen aus. mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Start-up Arbeit als Integrationshilfe Arbeit als Integrationshilfe Münchner Start-up vermittelt Flüchtlinge an Unternehmen

Das Münchner Start-up "Social-Bee" will Geflüchteten berufliche Perspektive aufzeigen. mehr...

Freising Kostenlose App in acht Sprachen Kostenlose App in acht Sprachen Schädlingsdiagnose per Smartphone

Dafür gab es auf der Cebit den Innovation Award: Die Firma Peat, die der Freisinger Korbinian Hartberger mitgegründet hat, bietet die App Plantix an. Sie analysiert Bilder von Pflanzen und gibt passende Infos. Von Gudrun Regelein mehr...

Ellen Pao, Therese Lawless Silicon Valley "Blackbox der Unanständigkeit"

Im Silicon Valley gibt es eine ausgeprägte Macho-Kultur. Das Ausmaß wird erst jetzt bekannt - weil Frauen wie Ellen Pao an die Öffentlichkeit gehen. Von Kathrin Werner mehr...

Essen und Trinken Foodtrucks Foodtrucks Falafel mit scharf aus dem alten Linienbus

Ein Asylbewerber und ein badischer Polizist verkaufen Essen aus einem Bus, ohne Kocherfahrung. Die Branche hat nicht gerade auf den nächsten Foodtruck gewartet - die zwei sind trotzdem unaufhaltbar. Von Julia Rothhaas mehr...

Ellen Pao arrives at San Francisco Superior Court in San Francisco Sexuelle Belästigung in der IT-Branche "Nur eine Nacht!"

Im männerdominierten Silicon Valley haben Gründerinnen es schwer. Nun berichten immer mehr Frauen, wie sie von Geldgebern sexuell belästigt wurden. Von einer Welt, die das Geben und Nehmen einseitig definiert. Von Kathrin Werner mehr...

Start-up Ingmar Hoerr Ingmar Hoerr "Pioniere haben es schwerer"

Ingmar Hoerr will mit seinem Biotechnologieunternehmen Curevac neue Krebsmedikamente und Impfstoffe auf den Markt bringen. Dabei hat er prominente Unterstützer. Interview von Elisabeth Dostert mehr...

Gipfelstürmer Wie junge Unternehmer die Digitalisierung nutzen Wie junge Unternehmer die Digitalisierung nutzen Kraft des Neuen

Ein Sensor für Schienen, ein Wunderkleber und eine Plattform für Patienten: Drei erfolgreiche Start-ups und ihre Ideen "Made in Germany". Von Sophie Burfeind und Elisabeth Dostert mehr...

Florian Nöll Feindliche Bilder

Der Chef des Bundesverbands Deutsche Start-ups über Lehrer, die nichts von Firmen verstehen, und Visa für Gründer. Von Interview von mehr...

Ernährung Start-up Start-up Gegrillte Grillen - frisch geröstet am Ostbahnhof

Mathias Rasch und Josef Hirte verkaufen die Insekten als Snack - und wollen damit vor allem ökologisches Bewusstsein schaffen. Interview von Franziska Schwarz mehr...

San Francisco Skyline Start-ups Ist im Silicon Valley wirklich alles besser?

Viele deutsche Gründer zieht es ins Tal der Zukunft. Sie bekommen dort Milliarden für ihre Firmen und dürfen scheitern, so oft sie wollen. Ein Besuch. Von Sophie Burfeind mehr...

Start-ups Mehr Geld für Ideen

Neue KfW-Tochter soll junge Unternehmen mit zwei Milliarden Euro helfen. Die Bundesregierung will Gründern zudem den Zugang zu Fremdkapital erleichtern. Von Markus Balser und Cerstin Gammelin mehr...

Garching Garching Garching Erste Hilfe für Jungunternehmer

Von ihren Ideen können Landwirte, Kardiologen und die Deutsche Bahn profitieren: Das Xpreneur-Projekt der TU steht Start-up-Gründern zur Seite. Von Gudrun Passarge mehr...

Inside The South By Southwest (SXSW) Interactive Festival Chris Sacca im Porträt Der Cowboy

Chris Sacca, einer der einflussreichsten Investoren im Silicon Valley, will die dort herrschende Diskriminierung von Frauen beenden. Wer nicht in sie investiert, müsse "Geld hassen", sagt er. Von Kathrin Werner mehr...

Grillkohle München Start-up bringt nachhaltige Grillkohle auf den Markt

Die Idee dazu kam Aaron Armah, als er die Arbeitsbedingungen in Ghana sah. Statt auf Holz aus den Tropen setzt er auf Stadtwald. Interview von Franziska Schwarz mehr...

Illustration zu Rechts-Unternehmen Hilfe bei Beschwerden und Klagen Diese Firmen suchen den Streit

Zug zu spät, Flug gestrichen, Miete zu hoch: Oft kämpfen die Kunden trotzdem nicht um Entschädigung. Internetfirmen bieten an, die Fälle zu übernehmen - und verlangen nur im Erfolgsfall Geld. Von Felicitas Wilke und Benedikt Müller mehr...

Nadia Doukali Iftarlender Foto: Farideh Fotografie Start-Up-Unternehmerin Jeden Abend ein Türchen: Frankfurterin erfindet Ramadan-Kalender

Nadia Doukali hat eine Art Adventskalender für Muslime erfunden. Mit dem "Iftarlender" sollen sie den Fastenmonat Ramadan überbrücken. Süßwarenhersteller und Confiserie-Ketten wittern ein großes Geschäft. Von Dunja Ramadan mehr...

Klaus Harisch (links, hat die Telefonauskunft 11880 gegründet), daneben sein Sohn Pablo Harisch und Hund Napoleon. In ihrem Büro Marktstraße 17 Start-up "Da werden Sie geholfen"

Klaus Harisch ist für einen der bekanntesten Werbesprüche verantwortlich - jetzt startet er mit seinen Söhnen ein virtuelles Callcenter. Diesmal ohne Verona Pooth und Paris Hilton. Von Pia Ratzesberger mehr...

Juicero Juicero Der Hipster-Saftpresse wird der Saft abgedreht

Die WLAN-Saftpresse Juicero war das nächste große Ding im Silicon Valley. Jetzt stellt sich heraus: Sie ist komplett überflüssig. mehr... jetzt

Urne Digitale Bestattung Der letzte Klick

Das Berliner Start-up Mymoria will das Bestattungswesen digitalisieren und verspricht so Kostentransparenz. Ein Billiganbieter wollen die Macher aber nicht sein. Von Mirjam Hauck mehr...

Paula Schwarz, Gründerin, fotografiert im Haus der Eltern, Gallileiplatz 2 Paula Schwarz im Mittwochsporträt Die Freiheit, zu tun und zu lassen

Paula Schwarz ist 26 Jahre alt, Firmengründerin - und reich. Sie steht für eine neue Generation junger Erben, die sich nicht ausruhen. Von Sophie Burfeind mehr...

philipsieferneu Gründer über Panikattacken "Da dachte ich zum ersten Mal: Gleich sterbe ich"

Der Start-up-Gründer Philip Siefer hat oft Panik-Attacken. Erst, als er sie öffentlich machte, merkte er: So geht es vielen. Interview von Friedemann Karig mehr... jetzt

Außenansicht der âÄžDB mindboxâÄœ, des Innovationslabors für die Eisenbahninfrastruktur Start-ups Wer hilft hier wem?

Start-ups brauchen Geld und Kontakte. Konzerne brauchen frische Ideen. Deshalb arbeiten sie zusammen. Was nach einem schlüssigen Konzept klingt, geht nicht immer auf. Von Julian Rodemann mehr...

Ingolstadt Wirtschaft Ingolstadt will das Silicon Valley Deutschlands werden

Gründer und Start-ups sollen in der boomenden Stadt mit regionalen Partnern die Mobilität von morgen entwickeln. Von Maximilian Gerl mehr...

Elektromobilität Elektroauto-Start-up Nio Elektroauto-Start-up Nio "Wir nutzen unser Geld einfach besser"

William Li will in China schnelle Elektroautos bauen und nicht nur Tesla herausfordern. Er glaubt: Die traditionellen Konzerne haben weder die Kultur noch die Mitarbeiter, um beim Auto der Zukunft mitzureden. Interview von Kathrin Werner mehr...