Das neue Essen auf Rädern Spitzenküche für zu Hause: Rehrücken à la Ruth Essen Das neue Essen auf Rädern

Abends stundenlang am Herd zu stehen, ist passé. In der Hauptstadt liefern nun sogar Spitzenköche ihre Kreationen in die Wohnung. Ein Test. Von Ruth Schneeberger mehr...

Start-up-Unternehmen Schön auf dem Teppich bleiben

Ein intelligenter Teppich soll Islamschülern richtiges Beten beibrigen. Von Philipp Kreiter mehr...

Start-up Peter Thiel investiert in deutsches Fintech

Peter Thiel, der durch Beteiligungen an Facebook und Paypal reich wurde, hat in ein deutsches Finanz-Start-up investiert. Eine Million Euro steckt er in das Hamburger Fintech Deposit Solutions. Von Andrea Rexer mehr...

Süddeutsche Zeitung Stil Pro & Contra Büro-Stil Pro & Contra Büro-Stil Nur arbeiten oder auch leben?

Soll man seinen Arbeitsplatz angenehm gestalten oder kann daraus nie eine nette Umgebung werden? Zwei Ansichten zum Thema Bürokultur. Von Verena Mayer und Max Scharnigg mehr...

Berlin lockt Talente aus der ganzen Welt an: Deshalb sitzen auch viele Start-ups in der Hauptstadt. In der "Factory" zum Beispiel teilen sich 22 Start-ups die Räumlichkeiten. Start-ups Der Brückenbauer

Makoto Takeda holt japanische Software-Spezialisten nach Berlin. Die Talente aus Fernost genießen die Freiheit im Ausland, die deutschen Start-ups profitieren von ihrem Können. Von Lena Schnabl mehr...

Start-up Laufkundschaft aus dem Web

Ein Hamburger Start-up will Internetkunden für die Geschäfte in der Nachbarschaft begeistern. Von Angelika Slavik mehr...

Job Berufliche Niederlage Berufliche Niederlage Schöner scheitern

Wer im Job etwas so richtig vergeigt, fühlt sich schlecht. Doch das muss nicht sein. Wenn man die Niederlage aus einer anderen Perspektive betrachtet. Von Christina Waechter mehr...

Start-ups Neuer Chefkontrolleur für Rocket Internet

Die Gründung von Firmen am Fließband verschlingt viel Geld. Darüber, wie die Start-up-Schmiede Rocket Internet an dieses Kapital kommt, gab es Streit. Eine Personalie soll diesen nun schlichten. Von Varinia Bernau mehr...

Start-up Start-ups Start-ups Jetzt müssen sie liefern

Das Wettbieten um aussichtsreiche Internetfirmen im Silicon Valley hat deren Bewertungen immer höher getrieben. Doch nun gibt es ein Umdenken. Gründer müssen beweisen, dass sie auch Geld verdienen können. Von Johannes Kuhn mehr...

SZ-Magazin Garnelenzucht Tanze Gamba mit mir

In Deutschland hochwertige Garnelen züchten? Das hat noch niemand geschafft. Zwei Münchner haben es trotzdem versucht - und sind dabei auf überraschende Hindernisse gestoßen. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Apple Virtuelle Realität Virtuelle Realität Apple setzt auf Avatare

Der Konzern hat das Start-up Faceshift gekauft. Es überträgt Mimik live auf digitale Kunstwesen - das soll Hollywood ebenso helfen wie ganz normalen Arbeitnehmern. Von Varinia Bernau mehr...

Berlin: SZ-WIRTSCHAFTSGIPFEL / Tag2 - Eröffnung SZ-Wirtschaftsgipfel Gründergeist an der Spree

Berlin ist das deutsche Silicon Valley. Findet zumindest Berlin. Inzwischen kommen Industriemanager nach Kreuzberg, um etwas über digitalen Wandel zu lernen und finden: Deutschland hat hier Vorteile. Von Guido Bohsem und Jan Willmroth mehr...

Existenzgründung Existenzgründung Existenzgründung Lernen im eigenen Laden

Junge Unternehmer schätzen ihre Freiheit. Doch nur wenige Absolventen wagen nach dem Studium den Sprung in die Selbständigkeit. Förderprogramme sollen helfen. Von Katharina Vitinius mehr...

Tabletcomputer an Schulen in Baden-Württemberg SZ-Wirtschaftsgipfel Unternehmertum muss auf den Lehrplan

Die Deutschen mögen Dichter und Denker sein - Gründer sind sie aber selten. Die Bildung müsste sich verändern, damit sie sich öfter in die Selbständigkeit wagen. Von Varinia Bernau mehr... Kommentar

Start-ups Geförderte Gründer bleiben lange selbständig

Von der Bundesagentur für Arbeit geförderte Existenzgründer sind nicht nur vorübergehend selbständig, sondern oft noch 18 Monate nach Beginn der staatlichen Förderung. Von Thomas Öchsner mehr...

Start-ups Treue lohnt sich

Das Berliner Start-up Fanmiles lockt Fans von Sportlern oder Schauspielern mit eigener Währung und Prämien. Es kooperiert mit Mario Götze und Marco Reus sowie mit Tatort-Kommissar Til Schweiger. Von Felicitas Wilke mehr...

Sonne und Flugzeug Flatrate von Airlines Einmal zahlen, immer fliegen

Ein Start-up in den USA will eine Flatrate fürs Fliegen anbieten. Das gab es schon mal - und ging schief. Von Jan Schmidbauer mehr...

Jugendlicher mit Smartphone Peeple Eine App, um Menschen zu bewerten

Mit Peeple kann man andere Menschen mit einem bis fünf Sternen bewerten. Die App ist noch gar nicht auf dem Markt, doch die Empörung ist jetzt schon groß. Von Michael Moorstedt mehr...

Start-Up Companies Move Into Berlin Wall Tech Hub Start-up-Szene in Europa Der lange Weg ins Megadorf

Europäische Start-ups sammeln immer mehr Geld ein. Doch sie leiden an hausgemachten Problemen, die dem Silicon Valley erspart bleiben. Von Johannes Kuhn mehr...

SZ-Magazin Die Zalando-Story Unter Frollegen

2008 gründeten zwei Freunde den Online-Modehändler Zalando. Die Firma wurde auch deshalb so groß, weil die Gründer ihr Team nach ungewöhnlichen Kriterien zusammenstellten. Von Lorenz Wagner mehr... SZ-Magazin

In Berlin gibt es nur zwei Bürgerämter in denen man noch ohne Termin sein Anliegen  vorbringen kann Chaos in Berliner Bürgerämtern Für kostenlose Termine zahlen

Wer in Berliner Bürgerämtern einen Termin haben möchte, braucht entweder Zeit, Glück - oder Geld: Die Betreiber einer Internetplattform versprechen Abhilfe gegen Bezahlung. Dürfen die das? Von Hannah Beitzer mehr... Report

Finn Plotz Erfolgreicher Gründer Finn macht's einfach

Deutschland ist kein Ort für Firmen-Gründer? Der Mut fehlt? Die Geschichte eines Abiturienten und seiner Fernbedienung beweist das Gegenteil. Von Varinia Bernau mehr...

Grexit Logo mit Weißraum Start-up aus Indien Grexit will nicht mehr Grexit heißen

70 Prozent mehr Zugriffe innerhalb weniger Wochen. Andere Websites würden sich darüber freuen, für das indische Start-up "Grexit" ist das ein Problem. Von Caspar von Au mehr...

Was machen eigentlich ... Hanna Köpcke, Sabine Maßmann und Carina Röllig? "Wir sammeln Millionen von Informationen"

Welcher Online-Shop bietet welchen Preis an? Drei Gründerinnen kennen die Antwort - und verkaufen sie an Firmen. Von Elisabeth Dostert mehr... Interview

CEO Samwer of Rocket Internet walks to the podium during their shareholder meeting in Berlin Oliver Samwer und Rocket Internet Leise Töne vom "aggressivsten Mann des Internets"

Oliver Samwer will aus Rocket Internet eine Fabrik für Internetgründer machen, bisher schreiben alle Start-ups rote Zahlen. Nun wirbt er um Vertrauen, hat aber nur ein Versprechen. Von Varinia Bernau mehr... Report