Sigmar Gabriel Erfolg und Misserfolg

Als begnadeter Politiker, in seinem Wesen jedoch zu sprunghaft, wird der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel oft beschrieben. In der Bewertung seiner Lebensleistung scheiden sich tatsächlich die Geister, wie Leserbriefe zeigen. mehr...

Weekly Cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Außenministerium Gabriel hat zu viel Vertrauen verspielt

Der frühere SPD-Chef war als Außenminister erfolgreich - und sollte trotzdem nicht im Amt bleiben. Zu oft hat er sich unberechenbar und unsolidarisch verhalten. Kommentar von Ferdos Forudastan mehr...

Politik Türkei Deutsch-türkisches Verhältnis Deutsch-türkisches Verhältnis Gestern Feind, heute Freund

Ankara will nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel schnell zu politischer Normalität übergehen. Doch solange Erdoğan Präsident ist, verbietet sich das. Kommentar von Mike Szymanski mehr...

Politik Türkei Deutsch-türkische Beziehungen Deutsch-türkische Beziehungen Wie Ankara Yücels Freilassung nutzen will

Der freigelassene Journalist Deniz Yücel wollte auf keinen Fall Teil eines "schmutzigen Deals" werden. Doch kaum ist er aus dem Gefängnis entlassen, wünscht sich der türkische Regierungschef deutsche Hilfe beim Panzerbau - und setzt so die Bundesregierung unter Druck. Von Christiane Schlötzer mehr...

54. Münchner Sicherheitskonferenz Münchner Sicherheitskonferenz Gabriels kluge Worte verpuffen

Der deutsche Außenminister hält in München die luzideste Rede der ganzen Konferenz. Aber sein eigentlicher Adressat sind nicht die Diplomaten und Außenpolitik-Experten, sondern die Führungsriege der SPD. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

München Gabriel: "Als einziger Vegetarier werden wir es in der Welt der Fleischfresser verdammt schwer haben."

Außenminister Sigmar Gabriel unterstreicht die Tatsache der neuen Rolle Chinas in der Welt. mehr...

Munich Security Conference 2018 Sicherheitskonferenz Abschied oder Bewerbung? Wie sich Gabriel in München schlägt

Es könnte sein letzter Auftritt bei der Münchner Sicherheitskonferenz gewesen sein. Der Noch-Außenminister hält eine bemerkenswerte Rede. Von Matthias Kolb mehr...

Yücel hat Türkei verlassen Freilassung von Deniz Yücel Ein Erfolg der Diplomatie, nicht des Rechtsstaats

Yücel darf zwar das Gefängnis und die Türkei verlassen, sein Verfahren aber wird fortgeführt. Und auch all die anderen politisch Inhaftierten dürfen nicht vergessen werden. Kommentar von Luisa Seeling mehr...

Politik Türkei Deutsch-türkische Beziehungen Video
Deutsch-türkische Beziehungen Wie Gabriel im Fall Yücel vermittelte

Die Freilassung des Journalisten ist auch ein persönlicher Erfolg von Noch-Außenminister Gabriel. Doch dessen politisches Schicksal ist ungewiss. Von Georg Mascolo, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski mehr...

Politik Türkei Seite Drei zu Deniz Yücel Seite Drei zu Deniz Yücel Der lange Weg zur Freiheit

Wie kam Deniz Yücel aus dem Gefängnis? Eine Recherche über deutsche Geheimdiplomatie - und ein Gespräch mit Außenminister Sigmar Gabriel am Tag der Entscheidung. Von Georg Mascolo und Christiane Schlötzer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Yücels Freilassung - Gabriels Triumph?

Nach mehr als einem Jahr ist der Journalist Deniz Yücel frei und darf die Türkei verlassen. Das sei "auch ein kleiner Triumph für den Noch-Außenminister", kommentiert SZ-Autor Stefan Braun. Gabriel sei "in der Sache hart geblieben" und habe "nichts unversucht gelassen, um auf die türkische Regierung positiv einzuwirken". mehr...

Politik Türkei Diplomatie Video
Diplomatie Deniz Yücel hat das Gefängnis verlassen

Nach mehr als einem Jahr ist der Journalist frei und darf die Türkei verlassen. Die Freilassung folgte auf geheime Verhandlungen zwischen Gabriel und Präsident Erdoğan - und verzögerte sich im letzten Moment noch einmal. Von Georg Mascolo und Gökalp Babayiğit mehr...

German Foreign Minister Gabriel talks to the media as he arrives at the Munich Security Conference in Munich Gabriel nach Yücel-Freilassung "Wir sind sehr froh über die Entscheidung des Gerichts"

Der Journalist der "Welt" ist nach über einem Jahr in türkischer Haft am Freitag freigekommen. Die zuständige Staatsanwaltschaft aber fordert dennoch eine Haftstrafe. mehr...

SPD-Bundesaußenminister Sigmar Gabriel auf dem Flug nach Belgrad SPD-Personaldebatte Der neue alte Gabriel

Der Außenminister sollte Außenminister bleiben. Alles andere wäre eine politische Dummheit der SPD. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Außenminister Gabriel reist nach Serbien Sigmar Gabriel Zurück aus dem Schmollwinkel

Martin Schulz wollte ihn als Außenminister verdrängen. Jetzt wird Sigmar Gabriel in Serbien mit Lob überhäuft und meldet sich mit guten Nachrichten im Fall Yücel zurück. Für seine Gegner in der SPD könnte es schwer werden. Von Mike Szymanski mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was ist los bei der SPD?

In der SPD herrscht weiterhin Uneinigkeit. Kaum wurde Andrea Nahles von Martin Schulz zur Parteichefin ernannt, wurde Kritik aus der SPD-Basis laut: Die Parteispitze würde undemokratisch handeln. Hat die Partei ein Vertrauensproblem? mehr...

Bundeswehr To Participate In New NATO Ultra-Rapid Reaction Force Internationale Zusammenarbeit Problempartner Deutschland

EU und Nato sehen mit Sorge, wie Berlin mehr mit inneren Konflikten als mit den Weltkrisen beschäftigt ist. Das betrifft nicht nur die Zukunft des amtierenden Außenministers Gabriel. Von Daniel Brössler mehr...

SPD-Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat den Rückhalt in seiner Partei verspielt. Video
SPD Warum ein Außenminister nicht Außenminister bleiben darf

Nach Schulz' Verzicht aufs Außenamt wäre Gabriel eigentlich zurück im Spiel gewesen, wenn er nicht zuvor ein paar explosive Sätze gesagt und nicht schon jeden Rückhalt in der Parteiführung verloren hätte. Von Christoph Hickmann mehr...

Konstituierende Sitzung des Bundestages Presseschau zu Martin Schulz "Ein Drama ersten Ranges"

Wer ist für das Chaos in der SPD verantwortlich - Martin Schulz, Sigmar Gabriel oder Andrea Nahles? Darüber streiten deutsche Medien - und machen sich Sorgen um die Zukunft des Landes. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Martin Schulz verzichtet - die richtige Entscheidung?

Nach dem Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD wurde Schulz parteiintern heftig kritisiert. Nun verzichtet er auf den Eintritt in die Bundesregierung. mehr...

Bundestagswahl Schulz zieht zurück Video
Schulz zieht zurück "Meine persönlichen Ambitionen müssen zurückstehen"

SPD-Chef Martin Schulz verzichtet nach zunehmender Kritik auf den Posten als Außenminister, um eine neue große Koalition nicht zu gefährden. Das erklärt er am Freitag schriftlich. mehr...

Jusos starten Kampagne zum Mitgliederentscheid Neue Regierung Kevin Kühnert schimpft über Personaldebatten und große Egos

Der Juso-Chef reagiert auf Kritik von Sigmar Gabriel. Der ausgebootete Außenminister hat die SPD-Spitze des Wortbruchs beschuldigt. Gerüchte, er habe die Teilnahme an der Sicherheitskonferenz abgesagt, dementiert das Ministerium. mehr...

*** BESTPIX *** Bundestag Debates Refugees' Rights To Bring Their Families To Germany Machtkampf in der SPD Genosse Freundchen

Die SPD verliert haushoch die Wahl, räumt trotzdem sechs Ministerposten ab und setzt den Ton des Groko-Papiers. Als sie ihren beliebtesten Mann absägt, schlägt der hart zurück. Über eine ulkige Partei. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Die SPD braucht nach der Groko-Einigung eine neue Vision. Video
Strategie der Sozialdemokraten So kann die SPD in der großen Koalition gewinnen

Verlieren die Sozialdemokraten durch die Groko weiter an Unterstützung - oder müssen sie sich nur besser verkaufen? Von Benedikt Peters mehr...