Nach dem Brexit Angela Merkel, Europas Dinosaurierin Brexit Nach dem Brexit

Nur David Cameron war ähnlich lange im Amt wie die deutsche Kanzlerin. Zu seinem Rücktritt hat sie am Tag des Brexit kein einziges Wort übrig - eine deutliche Ansage. Kommentar von Nico Fried mehr...

Brexit Europa unter Schock

Großbritannien hat sich für den Ausstieg entschieden. Premier David Cameron hat sich verzockt. Und nun? Die Einheit des Königreichs ist bedroht. Von Sebastian Schoepp mehr...

Brexit Brexit Brexit Diese Fragen muss Berlin zum Brexit beantworten

Die Bundesregierung wirkt überrascht vom EU-Austrittsvotum der Briten. Wichtige Fragen stellen sich für Deutschland: Welche wirtschaftliche Auswirkungen gibt es? Wird der Brexit innenpolitische Folgen haben? Analyse von Benedikt Peters mehr...

Marine Le Pen, France's far-right National Front political party leader, speaks during a news conference at the FN party headquarters in Nanterre near Paris after Britain's referendum vote to leave the European Union Politiker über Brexit Le Pen: "Sieg der Freiheit"

Das Vereinigte Königreich verlässt die EU. Nicht jeder europäische Politiker ist darüber traurig. Eine Sammlung der wichtigsten Stimmen. mehr...

jetzt brexit Europa "Damn! Ein schlechter Tag für Europa"

In ganz Europa äußern sich Politiker zum britischen Referendum. Doch nicht alle sehen das Ergebnis mit Sorge. mehr...

Nigel Farage, the leader of the United Kingdom Independence Party (UKIP), makes a statement after Britain voted to leave on the European Union in London Video
Brexit-Ergebnis Briten stimmen für den EU-Austritt

Großbritannien verlässt die Europäische Union. Die Brexit-Befürworter setzen sich mit einem Vorsprung von mehr als einer Million Stimmen durch. Von Björn Finke mehr...

Schauplatz Berlin Im Haus des Einen

In Berlin-Tiergarten, in den prachtvollen Räumen der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, traf man sich zum gemeinsamen Fastenbrechen. Von Gustav Seibt mehr...

Von Beginn an schwierig - Merkel und Seehofer Unionsgipfel in Potsdam Schwamm drüber

In München ist die Einsicht gereift, dass der Streit mit der CDU auch der CSU schadet. Auf der Klausur stellt sich die Frage: Wie damit umgehen, ohne dass Seehofer das Gesicht verliert? Von Robert Roßmann, Berlin, und Wolfgang Wittl mehr...

Angela Merkel visits Moscow Deutsch-russische Beziehungen Berlin und Moskau im Netz der Geschichte

Trotz allen Ballasts pflegen Deutschland und Russland ein gutes Verhältnis. Jetzt aber wird der historische Patriotismus von Moskau missbraucht. Kommentar von Frank Nienhyusen mehr...

Sozialdemokraten Kritik an Erbschaftsteuer

Ist die Vereinbarung zu Firmenerben gerecht? Nein, sagt SPD-Parteivize Ralf Stegner. Eine bessere Reform sei nur in einer anderen Koalition möglich. Anders sieht das Fraktionsvize Schneider - und führt diverse Vorteile auf. Von Cerstin Gammelin mehr...

Fernstraßen Gabriels rote Linie

Jüngst hieß es in der SZ, auch der Bundeswirtschaftsminister trete für eine Privatisierung der Fernstraßen ein. Seine Sprecherin stellt hier klar, dass das nicht der Fall ist. Sigmar Gabriel handle nach dem Motto "Mobilität für alle". mehr...

Steuerreform Finanzamt prüft "Bedürfnisse" von Erben

Die Koalition regelt die Erbschaftsteuer neu: Wer viel zahlen muss, kann künftig eine neue Sonderregel in Anspruch nehmen. Ob der Kompromiss das Bundesverfassungsgericht zufriedenstellt, ist noch unklar. Von Cerstin Gammelin mehr...

SPD War nicht so gemeint

Der SPD-Chef muss sich nach seiner Unionskritik vom Wochenende rechtfertigen - und rudert zurück. Den Aufruf zu einem Mitte-links-Bündnis habe er nicht im Sinne möglicher Koalitionen gemeint, sondern als Kampf gegen rechts. Von Constanze von Bullion mehr...

Politiker besuchen Flüchtlingslager Neue Prognose Flüchtlingszahlen sinken weiter

Das Landratsamt München rechnet damit, dass es heuer 6000 Schutzsuchende im Landkreis unterbringen muss. Das sind 3000 weniger als zu Jahresbeginn erwartet. Von Martin Mühlfenzl mehr...

Erbschaftsteuer SPD-Chef SPD-Chef Sigmar Gabriel über die Erschaftssteuerreform

Die Große Koalition hat sich auf den letzten Drücker doch noch auf eine Reform der Erbschaftsteuer geeinigt. mehr...

Berlin Union und SPD einigen sich auf Reform der Erbschaftsteuer

Monatelang stritt die große Koalition. Nun gibt es einen Kompromiss bei der Erbschaftsteuer. Doch schon im Bundesrat könnte das Gesetz gestoppt werden. Von Jan Schmidbauer mehr...

Berlin SPD sucht neue Bündnisse

Parteichef Gabriel und Außenminister Steinmeier wollen rot-rot-grün in den Wahlkampf ziehen und lösen damit einen Streit in der Koalition aus. Von Constanze von Bullion mehr...

SPD-Bundesparteitag SPD Gabriels Abschied von der großen Koalition

Der SPD-Chef hat die Mitte-Links-Parteien dazu aufgerufen, miteinander regierungsfähig zu sein. Das ist ein Appell, so ein Bündnis anzustreben. Kommentar von Nico Fried, Berlin mehr...

Martin Schulz SPD Martin Schulz bringt sich ins Spiel

Der Präsident des Europäischen Parlaments versucht sich im Spagat: Er würde es sich zutrauen, der nächste SPD-Kanzlerkandidat zu sein - und er steht zugleich treu zu Parteichef Gabriel. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Große Koalition Gabriel wirft Merkel "politische Entkernung der Union" vor

Im Kampf gegen den Rechtspopulismus ruft der SPD-Chef zu einem "Bündnis aller progressiven Kräfte" aus der Mitte und links von ihr auf. Merkels CDU könne radikale Nationalisten nicht mehr an sich binden. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlingskosten Flüchtlingskosten Bund und Länder vertagen Beratungen

Hierzu werde es spätestens bis zum 8. Juli einen Termin mit den Ministerpräsidenten, Finanzminister Wolfgang Schäuble, Vizekanzler Sigmar Gabriel und ihr geben, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstagabend nach einem Treffen im Kanzleramt. mehr...

As Refugee Flow Ebbs Germany Concentrates On Integration Koalition Sie müssen weiter reden

Bund und Länder feilschen darum, wer für die Kosten der Flüchtlingsversorgung aufkommt. Es geht um Milliarden. Auch bei der Erbschaftsteuer ist sich die Koalition noch uneins. Von Guido Bohsem und Cerstin Gammelin mehr...

Erbschaftssteuer Die Arroganz des Gesetzgebers

Wieder nichts: Es ist elend, wie es bei der Reform der Erbschaftsteuer zugeht. Von Marc Beise mehr...

Deutschland Bund gibt Ländern mehr Geld für Flüchtlinge

Berlin will weitere zwei Milliarden Euro bereitstellen. Den Ministerpräsidenten reicht das aber bei Weitem nicht - sie wollen bis zu acht Milliarden Euro, um ihre zusätzlichen Kosten decken zu können. Von Cerstin Gammelin mehr...

China says German robot maker deal should not be politicized Kuka So will Midea die Roboterfirma Kuka kaufen

Nun kommt es darauf an, was die Aktionäre des Augsburger Unternehmens machen - und ob die Politik nicht doch noch dazwischengeht. Von Christoph Giesen mehr...