Islamfeindliche Äußerungen Ein Trump zu viel
US Republican Presidential candidate Donald Trump campaigns aboar Video

Auf jede Provokation lässt Donald Trump schnell die nächste folgen. Jetzt könnte er sich erstmals selbst geschadet haben. Von Sacha Batthyany mehr...

Donald Trump speaks in Knoxville, Tennessee Video
Reaktion auf Terror in Paris Nicht mal Moscheen sind tabu

Viele US-Republikaner wollen keine Flüchtlinge aufnehmen oder sogar Moscheen schließen. Ihre Wortwahl und Nazi-Vergleiche verdecken eine bittere Realität: Viele Amerikaner sehen es genauso. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Analyse

Ryan Willing to Run for House Speaker as 'Unity' Candidate Vakanter Posten im US-Repräsentantenhaus Speaker - verzweifelt gesucht

Die US-Republikaner tun sich schwer damit, einen Nachfolger für John Boehner zu finden. Das liegt an der Zerrissenheit der Partei. Wunschkandidat Paul Ryan zeigt sich jetzt opferbereit. Von Sacha Batthyany mehr... Analyse

Top-Polling GOP Candidates Participate In First Republican Presidential Debate Bilder
TV-Debatte der US-Republikaner Gentleman Bush ist als Angreifer gefordert

Jeb Bush gilt als seriösester unter den Republikanern mit dem Ziel Weißes Haus. Doch gegen den Pöbler Donald Trump kommt er kaum an. Von Nicolas Richter mehr...

Cara Delevingne Prominente gegen Großwildjäger "Walter Palmer ist Satan"

Sie wollen ihn ins Gefängnis stecken und leiden sehen: Was Prominente über den Löwentöter Walter Palmer sagen. mehr...

Simbabwe Goldene Schüsse

Ein Großwildjäger aus den USA tötet den beliebten Löwen Cecil und erntet einen Shitstorm. Der Fall legt auch offen, welch riesige Summen Geld in der Jagd auf seltene Tiere stecken. Von Tobias Zick mehr...

Vortrag Ganz nah dran

Der Heute-Journal-Moderator Claus Kleber spricht bei der Sparkasse Erding über Amerika und Barack Obama. Und er gibt Einblicke in den Entstehungsprozess eines Nachrichtenmagazins Von Antonia Steiger mehr...

Washington - Weißes Haus Republikaner in den USA Zurück aus dem Nichts

Zum ersten Mal seit acht Jahren beherrschen die Republikaner wieder den Kongress. Ihr nächstes Ziel ist ein republikanischer Präsident. Wollen sie das erreichen, gilt allerdings: Die Zeit wilder rechter Träume ist vorbei. Von Nicolas Richter, Washington mehr... Kommentar

Nate Kettlewell, a Wal-Mart Stores Inc employee looks at company founder Sam Walton's office at the Walmart visitors center in Bentonville George Packers Bestseller "Die Abwicklung" Kitzel des Realen

George Packers kritisches Gesellschaftspanorama der USA ist ein eindrucksvolles Sachbuch. Nur warum wird "Die Abwicklung" reflexhaft zum großen Gegenwartsroman erklärt? Von Jens-Christian Rabe mehr... Buchkritik

Internet-Organisation Icann USA geben Kontrolle über Netz-Verwaltung ab

Seit ihrer Gründung vor 15 Jahren kontrollieren die USA die Internet-Verwaltung Icann. Jetzt gibt die Regierung die Schirmherrschaft über die Organisation ab. Kritiker fürchten um die Netzfreiheit. mehr...

Affäre um Merkel-Handy US-Medien zum möglichen Abhör-Skandal US-Medien zum möglichen Abhör-Skandal Baseball, eine Taufe und der "Bishop of Bling"

In den amerikanischen Medien wird die mögliche Überwachung des privaten Mobiltelefons von Angela Merkel durch US-Geheimdienste nur knapp thematisiert. Weitaus wichtiger sind die Finalserie im Baseball, die Taufe von Prinz George und der Lebensstil von Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

An inmate looks out from his cell in the Secure Housing Unit at Corcoran State Prison in California Strafen für Drogendelikte in den USA Ohne Gnade

Die Gefangenen des Drogenkrieges erzählen: Tausende Amerikaner sitzen absurd hohe Haftstrafen fürs Dealen ab - obwohl die entsprechenden Gesetze mittlerweile geächtet sind. Die lange Haft, die Gewalt hinter Gittern bedeuten Verzweiflung. Obama zeigt kein Erbarmen mit den Sträflingen. Von Jannis Brühl, New York mehr...

Government Shutdown Closes Statue Of Liberty Touristen und der Shutdown in den USA Freiheitsstatue aus der Ferne

Der Stillstand der US-Verwaltung trifft auch Zehntausende Urlauber. Sie stehen vor verschlossenen Museen und umzäunten Denkmälern - und müssen so schnell wie möglich ihre Zelte in den Nationalparks abbrechen. mehr...

Congress Meets As Government Shutdown Looms Amerika und der Haushaltsstreit Verkeilt, blockiert und absturzgefährdet

Nach dem Showdown um Mitternacht folgt der Shutdown: Erstmals seit 17 Jahren sind in den USA Regierung und öffentliche Verwaltung lahmgelegt. Obama setzt darauf, dass die Öffentlichkeit den Republikanern die Schuld an der misslichen Lage gibt. Mögliche Folgen für das Weltfinanzsystem nimmt der Präsident in Kauf, um seine Gesundheitsreform zu verteidigen. Eine Analyse von Matthias Kolb mehr...

Barack Obama Mitt Romney US-Wahl Höhepunkte des TV-Duells weltweit Um Kopf und Kragen

Einer hat "Aktenordner voller Frauen", ein anderer gerät über offene Ehen in Rage und in Österreich wird dem Gegner ein Rückgrat aus Plastik überreicht. Politiker-Duelle im TV können durchaus Unterhaltungswert haben. Vor der Begegnung Merkel-Steinbrück am Sonntag hier ein Rückblick auf besondere Momente der Polit-Debatte in aller Welt. mehr...

Zum 40. Jahrestag der sechsten und letzten Landung der Amerikaner auf dem Erdtrabanten Raumfahrt Unternehmen will private Mondflüge anbieten

Für 1,5 Milliarden Dollar zum Mond und zurück: Ehemalige Mitarbeiter der US-Raumfahrtbehörde Nasa wollen Reisen zum Erdtrabanten anbieten - für einen Bruchteil der Kosten eines staatlichen Raumfahrtprogramms. Angeblich gibt es erste Interessenten. mehr...

File photo of placards and campaign stickers at the Latino regional headquarters for the Obama campaign in Milwaukee Junge Republikaner schlagen neue Richtung ein "Wir müssen aufhören, eine dumme Partei zu sein"

Latinos, Schwarze, Junge, Frauen, Schwule: Die Liste der Wähler, die das Programm der Republikaner abschreckt, ist lang. Die Partei hat sich abgeschottet, ist taub geworden für die Anliegen der Mehrheit im Land. Einige junge Republikaner haben das verstanden. Sie fordern eine Öffnung zur Mitte der Gesellschaft - und die Rückkehr der Intelligenz. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

To match Interview SANDS-SINGAPORE/ Reiche Romney-Gönner nach dem Obama-Sieg Ätsch, ihr Milliardäre

So viel Kohle für so wenig Ertrag: Mitt Romney war der Kandidat des Kapitals, vor allem konservative Unternehmer unterstützten ihn im Wahlkampf mit Millionen. Nach Obamas Wahlsieg müssen sie erkennen, dass Geld keinen Präsidenten macht. Von Sebastian Gierke mehr...

Barack Obama US-Wahl Fünf Gründe für Obamas Erfolg

Das Duell ist entschieden - der alte Präsident ist auch der neue. Vier weitere Jahre wird Barack Obama Staatsoberhaupt des mächtigsten Landes der Erde sein. Diese fünf Faktoren haben ihm bei der Wiederwahl geholfen. Von Matthias Kolb, Chicago mehr...

Actress Lindsay Lohan waves as she arrives for the Mr. Pink Ginseng Drink launch party in Beverly Hills US-Präsidentschaftswahl 2012 Mit ein bisschen Hilfe von den Promi-Freunden

Stars unterstützen Obama: Ob Madonna, Clooney oder Spielberg, Hollywood ist schon immer eher auf der Seite der Demokraten. Schauspielerin Lindsay Lohan allerdings hat jetzt ihre Meinung geändert und will Obamas republikanischen Konkurrenten Romney wählen. Wegen der Jobs. Ein Überblick über die prominenten Unterstützer der Kandidaten. mehr...

Mitt Romney Ann Davies Mitt Romney Sein Leben in Bildern

Multimillionär, Mormone, Familienmensch, Wahlverlierer: Mitt Romney wollte die Republikaner zum Sieg führen und US-Präsident werden. Doch daraus wurde nichts. Was bewegt den Mann, der Barack Obama herausfordern wollte und scheiterte ? Wo sind seine Ursprünge und wie hat er es dorthin geschafft, wo er heute ist? mehr...

NFL und Schiedsrichter einigen sich im Arbeitskampf Barack Obama löst Football-Streit Farce mit politischer Pointe

Mehrere Monate konnten sich die Football-Liga NFL und die Schiedsrichter nicht auf einen Tarifvertrag einigen - nach einem Machtwort von Präsident Barack Obama geht es ganz schnell. Der kann sich ein zorniges Volk nicht leisten. Von Jürgen Schmieder mehr...

Spanien, Proteste gegen das Bauprojekt Euro-Vegas bei Madrid Bilder
Kasino-Projekt "Euro-Vegas" bei Madrid US-Milliardär baut Las Vegas in der spanischen Wüste nach

Crash? Welcher Crash? In Spanien werden Prestigeobjekte gebaut, als habe es in dem Land nie eine Immobilienblase gegeben. Madrid hat den Zuschlag für Euro-Vegas bekommen, eine gewaltige Kasino-Landschaft, die der US-Milliardär Sheldon Adelson in die Landschaft stellen will. Barcelona zieht nach. Von Sebastian Schoepp mehr...

- Patzer im US-Wahlkampf Romney schmäht Obama-Wähler als "Opfer"

Was Mitt Romney wirklich denkt: In einem heimlich aufgezeichneten Video vor reichen Unterstützern lästert er über seine Mitbürger. Ein Großteil der Amerikaner zahle keine Steuern, koste dem Staat nur Geld. Damit knüpft er an die bisherigen Patzer an, mit denen sich Republikaner und Demokraten im Wahlkampf zur Lachnummer machen. Ein Überblick über die größten Ausrutscher. mehr...

Jonathan Krohn 17-Jähriger kehrt Konservativen den Rücken Wunderkind wehrt sich

Mit wüsten Attacken verurteilen Amerikas konservative Medien die Wandlung des einstigen republikanischen Posterboys Jonathan Krohn zum Liberalen. Im Gespräch mit "Süddeutsche.de" rechtfertigt sich der 17-Jährige. Denn eigentlich träumt er doch nur von etwas Ruhe, einem Ferienhaus und einer großbusigen Freundin. Von Matthias Kolb mehr... US-Wahlblog