Neueste Artikel zum Thema

Mount Everest Bergsteiger Kobusch Bergsteiger Kobusch Online in der Todeszone

Bergsteiger Jost Kobusch filmt eine Everest-Lawine und kommt zu zweifelhaftem Ruhm. Wie denkt er jetzt darüber? Von Hannes Vollmuth mehr... Interview

151105_ch_4 Mount Everest Gefährliches Höhenfieber

Dieses Jahr ist das erste seit 1974, in dem kein Mensch auf dem Gipfel des Everest stand. In der kommenden Saison könnte der Andrang größer sein als je zuvor. Weitere Unglücke sind nur eine Frage der Zeit. Von Dominik Prantl mehr... Analyse

Mount Everest Schicksalsberg in Zahlen

Wie viele Menschen haben den legendären Gipfel erreicht? Was ist der Rekord? Wie viele Bergsteiger starben auf dem Weg? Der Everest in Zahlen. mehr...

Kathmandu-Tal Aufbau am Himalaja

Ein halbes Jahr nach dem Erdbeben erholt sich der Tourismus in Nepal nur zögerlich. Dabei sind die Bewohner längst wieder bereit, Gäste aufzunehmen. Von Andreas Glas mehr...

Changi-Flughafen in Singapur eröffnet drittes Terminal Ranking Die schönsten und schlimmsten Flughäfen weltweit

Wellness-Bereich, Shopping-Paradies, geniale Aussicht - mancher Flughafen ist schon an sich ein lohnendes Reiseziel. Bei anderen kommen erst beim Abflug Glücksgefühle auf. Ein Flugreise-Portal hat die Airports bewertet. mehr...

A trekker stands in front of Mount Everest at Kala Patthar in Solukhumbu District Verbote gegen Gipfel-Wahnsinn Ohne Finger auf den Mount Everest

Auf den höchsten Berg der Welt sollen nur noch Bergsteiger klettern, die den Gipfel aus eigener Kraft erreichen können. Das wird den Höhenrausch der Kinder, Alten und Untrainierten kaum beenden. Derzeit probt ein Japaner den Aufstieg - mit nur einem Daumen. Von Katja Schnitzler mehr...

Slowakei Lust auf Last

Matratzen, Bierfässer, Türen: In der Hohen Tatra gibt es Menschen, die Berghütten mit schwerem Material versorgen. Sie werden pro Kilo bezahlt und sehen sich als europäische Sherpas. Von Stefan Heinrich mehr...

Erdbeben in Kathmandu, Nepal Nach der Katastrophe in Nepal Treck der Hilfsbereiten

Trekking-Reiseveranstalter sammeln Spenden für Nepal und nutzen ihre Netzwerke zur Linderung der Not im Erdbebengebiet - auch im eigenen Interesse. Von Hans Gasser mehr...

Reisebuch In hellem Licht

Woher kommt die westliche Zuneigung zu Nepal und Tibet? Zwei Bücher geben auf ganz unterschiedliche Art Auskunft. Während das eine romantisiert, versachlicht das andere unsere Himalaja-Sehnsucht. Von Stefan Fischer mehr...

Psychotherapeutin Gemeinsam stark

Anneli-Sofia Räcker beschloss nach einer Nepal-Reise, den Kindern dort zu helfen. Nach dem Erdbeben kämpft sie nun auch um mehr Respekt für die Einheimischen. Interview Von Mirco Lomoth mehr...

Death Toll Rises Following Powerful Earthquake In Nepal Zerstörte Kulturschätze nach Erdbeben Was Nepal verliert

Nach dem Himalaya-Beben sind Tote zu betrauern, aber auch unersetzliche Tempel, Türme und Pagoden. Nepal verliert sein kulturelles Erbe - und vermutlich auch dringend benötigte Touristen. Von Irene Helmes mehr...

Mount Everest Neue Route am Mount Everest Neue Route am Mount Everest Durch die Mitte des Eisbruchs

16 Menschen kamen ums Leben, als vergangenen April am Mount Everest eine Lawine niederging. Jetzt will die nepalesische Regierung die Aufstiegsroute verlegen. Ob der neue Pfad sicherer ist, darf bezweifelt werden. Von Hans Gasser mehr...

Flughafen Frankfurt-Hahn Übernachten Die schlimmsten Flughäfen der Welt Islamabad, Kathmandu, Frankfurt-Hahn

Ein Bewertungsportal hat seine Nutzer nach den schlechtesten Flughäfen der Welt gefragt. Auf Platz sechs, hinter Platzierungen aus Pakistan, Nepal und Usbekistan, landete Frankfurt-Hahn. Dafür kann ein anderer deutscher Airport in der Bestenliste überzeugen. mehr...

Changi International Airport, Singapur Flughafen-Ranking 2014 Airports zum Davonlaufen, Airports für die Ewigkeit

Die Hassliebe, die Menschen Flughäfen entgegenbringen, produziert nicht zuletzt interessante Rankings. Eines davon beurteilt, wie unangenehm lange Aufenthalte sein können. Oder wie wundervoll. mehr...

Nepal Manaslu Himalaja Trekking am Manaslu in Nepal Reis für den Riesen

Trekking ist die ungefährlichere Variante, den Himalaja zu erleben. Aber auf einer Tour um den Manaslu zeigt sich: So einfach ist es nicht. Ganz abgesehen von Mulis, Flötenspielern und Schamanen. Von Titus Arnu mehr...

Edmund Hillary und Tenzing Norgay Tenzing Norgay zum 100. Geburtstag Asiens Mann auf dem Everest

Als einfacher Mann kletterte Tenzing Norgay auf den Mount Everest, als Held kam er wieder herunter. Während die westliche Welt Edmund Hillary für die Erstbesteigung pries, feierte Asien den Sherpa. Nun wäre er 100 Jahre alt geworden. Oder doch nicht? mehr...

Japanese mountaineer Takako Arayama leads climbers on way  to top of Mount Everest Bilder
Tourismus extrem am Mount Everest Hinauf in der Herde

Früher stiegen 25 Menschen im Jahr auf den Mount Everest, heute stehen 500 Bergsteiger Schlange auf dem Weg nach oben. Der höchste Berg der Welt ist ein Symbol für die Entwicklung vieler Urlaubsorte zum reinen Konsumprodukt. Von Dominik Prantl mehr...

Mingma Sherpa Ausnahmebergsteiger mit Mission

Mingma Sherpa ist Bergführer auf dem Mount Everest und einer der wenigen einheimischen Expeditionsveranstalter. Nach dem tödlichen Lawinenunglück kämpft er für bessere Arbeitsbedingungen seiner Kollegen - und gegen die Regierung. Von Hans Gasser mehr...

Mount Everest Hillary Step Nepal Himalaya Tourismus auf dem Mount Everest Am Problemberg

Wenn die Hoffnungen der Bergsteiger und Abenteurer auf die Probleme des Massentourismus und der Einheimischen treffen: Nach dem tödlichen Lawinenunglück rücken die Schwierigkeiten am Mount Everest in den Blick. Eine Bestandsaufnahme. Von Carolin Gasteiger mehr...

Eine Gruppe Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel des Himalaya Nach Unglück am Mount Everest Sherpas sagen Touren ab

Bergführer in Nepal tragen mehr als nur die Last der Verantwortung: Sie schleppen Brücken, Leitern und den Großteil der Ausrüstung, um Touristen den Weg auf den Mount Everest zu ermöglichen. Nach dem tödlichen Lawinenunglück verweigern die Sherpas nun alle Aufstiege. mehr...

Berge Himalaya Nepal Himalaya bei Nacht Magische Gipfel im Mondschein

Je länger man seine Berge betrachtet, desto größer ist die Faszination des Himalaya. Der Fotograf Anton Jankovoy hat diesen Zauber eingefangen. Der Ukrainer will "Bewusstsein für das Leben" wecken. Das ist ihm gelungen. mehr...

Die Eroberung des Mount Everest Sir Edmund Hillary Tenzing Norgay Bücher zum Mount-Everest-Jubiläum Vor dem Sturm

Das beste Buch zur Erstbesteigung des Mount Everest vor 60 Jahren durch Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay handelt nicht von Rekorden und Bilanzen. Es erinnert an den Anfang. Von Dominik Prantl mehr...

Die Eroberung des Mount Everest Cover 60 Jahre Mount-Everest-Erstbesteigung "Das hat dieser Berg nicht verdient"

Vor 60 Jahren standen zum ersten Mal Menschen auf dem Gipfel des Mount Everest: Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay. Bis heute gilt der höchste Berg der Welt als Inspiration. Was prominente Bergsteiger über ihn sagen - mit historischen Fotos der Erstbesteigung. Von Carolin Gasteiger mehr...

Mount Everest Hillary Step Himalaya Nepal Mount Everest Berg voller Rekorde und Tragödien

Der Mount Everest ist der höchste Berg der Welt und treibt viele zu Höchstleistungen an. Aber die Bezwingung eines Mythos aus Fels und Eis birgt viele Gefahren. mehr...