Die CDs der Woche - Popkolumne Queen und King File photo of Michael Jackson performing in Vienna

Stimmen aus dem Totenreich: In "There Must Be More To Life Than This" singen Freddie Mercury und Michael Jackson im Duett. Das klingt so pathetisch und ausladend, wie man es sich vorstellt. Die Popkolumne. Von Annett Scheffel mehr... Kolumne

Michael Jackson Fünfter Todestag Michael Jackson ist tot - das Geschäft quicklebendig

In Deutschland war es kurz vor Mitternacht, als Michael Jackson am 25. Juni 2009 für tot erklärt wurde. Fünf Jahre später ist er noch immer in den Charts. Seine Erben verdienen Millionen. mehr...

Michael Jackson Album "Xscape" von Michael Jackson Album "Xscape" von Michael Jackson Druckvolles Kieksen

Als das erste posthume Album von Michael Jackson erschien, erfüllte es die schlimmsten Erwartungen: Seit der "King of Pop" tot ist, wird sein Mythos gewinnbringend gefleddert. Doch das zweite Album aus seinem Erbe ist verblüffend gut gelungen - dank eines Produzenten, der mehr ist als ein Nachlassverwalter. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Grammys Los Angeles Daft Punk Pharrell Williams Massentaugliche Musik Wann ist ein Hit ein Hit?

Sommerhit, Wiesnhit, Weihnachtshit und Frühlingshit: Die Musikindustrie wird uns weiterhin keine Auszeit gönnen. Aber was macht einen Song heute eigentlich zum Hit? Melodien? Werbung? Oder gar: Inhalte? Versuch über ein Phänomen. Von Martin Pfnür mehr...

Einigung mit Konzertveranstalter Michael Jacksons Mutter zahlt Entschädigung

800 000 Dollar für Prozess- und Anwaltskosten: Nach jahrelangem Streit hat sich Michael Jacksons Mutter Katherine mit dem Konzertveranstalter AEG geeinigt. Letztlich ging es dabei auch um die Frage nach der Schuld am Tod des King of Pop. mehr...

File photo of Michael Jackson performing in Vienna Steuer-Nachzahlung US-Fiskus fordert 700 Millionen Dollar von Jackson-Erben

War der King of Pop nur ein Bettlerkönig? Das behaupten zumindest Michael Jacksons Erben, die sein Vermögen nicht allzu hoch schätzen. Die US-Finanzbehörden sehen das anders. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

SZ-Magazin Michael Jacksons Schimpanse Bubbles Der letzte Moonwalk

Michael Jackson ist tot, sein Schimpanse Bubbles lebt - in einem Seniorenheim für Hollywood-Affen in Florida. Dort malt er, schaut sich alte "Flipper"-Folgen auf Video an - und denkt wohl gelegentlich immer noch an den "King of Pop". Ein Hausbesuch. Von Titus Arnu mehr... SZ-Magazin

Urteil im Jackson-Prozess Prozess um Tod von Michael Jackson Jacksons Familie geht leer aus

Die Geschworenen im Prozess um Michael Jackson haben entschieden, dass Konzertveranstalter AEG Live nicht verantwortlich für den Tod des Musikers ist. Jacksons Mutter Katherine und seine Kinder Prince, Paris und Blanket werden also kein Geld bekommen - sie hatten auf Millionen-Entschädigungen gehofft. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Shortology Michael Jackson Bad "Shortology" zu Michael Jackson Punkt, Punkt, Komma, Jacko

Michael Jackson als Opfer seines Schönheitswahns? So hatten die Autoren des Buches "Shortology - Das Leben in fünf Sekunden" den Popstar karikiert. Nun wollen sie klarstellen, dass er doch viel mehr sei. Und widmen ihm eine eigene Kurzgeschichten-Sammlung. Von Carolin Gasteiger mehr...

Gutachter: Michael Jackson hätte Milliardär werden können Duette von Michael Jackson und Freddie Mercury Drei Songs und ein Lama

Die verstorbenen Popstars Michael Jackson und Freddie Mercury werden endlich wieder zu hören sein - im Duett. Queen-Gitarrist Brian May arbeitet an drei Songs, die Jackson und Mercury vor dreißig Jahren aufgenommen haben sollen. mehr...

David Shrigley Bubblesplatz Denkmal für Affen von Michael Jackson "Provokativ mit Bedacht"

Denkmal für einen Affen: Der "Bubblesplatz" ist eine Parodie auf das Michael-Jackson-Denkmal in München, Fans sind entrüstet. Im Interview fordert der Künstler mehr Demokratie für Denkmäler - und sagt wie viel Humor er den Deutschen zutraut. Von Benedikt Laubert mehr...

Katherine Jackson, die Mutter des 2009 verstorbenen Popstars Michael Jackson (Archivbild von 2011) Tod des King of Pop Jackson-Mutter wirft Konzertagentur "rücksichtsloses" Profitstreben vor

Vier Jahre nach seinem Tod wird der Fall Michael Jackson erneut vor Gericht verhandelt. Katharine Jackson, die Mutter des früheren King of Pop, erhebt schwere Vorwürfe gegen die Konzertagentur AEG. Sie soll eine Mitschuld am Tod des Sängers haben - und dafür Millionen bezahlen. mehr...

Katherine Jackson, Michael Jackson, Prozess Schadenersatz-Klage der Jackson-Familie Prozess gegen Konzertveranstalter von Michael Jackson

Hat sein Konzertveranstalter Michael Jackson zu sehr unter Druck gesetzt - und so seinen Tod mitverschuldet? Die Angehörigen des verstorbenen "King of Pop" klagen gegen die Agentur AEG. Die Schadenersatzsumme könnte in die Milliarden gehen. mehr...

Jackson-Kids Entscheidung im Streit um Kinder Michael Jacksons Mutter und Neffe teilen sich das Sorgerecht

Endlich kann wieder Ruhe bei den Jacksons einkehren: Mutter Katherine und Neffe TJ teilen sich künftig das Sorgerecht für die drei Kinder des verstorbenen King of Pop. Das entschied jetzt ein US-Gericht. Auch die leibliche Mutter von Prince und Paris, Debbie Rowe, zeigt sich einverstanden. mehr... Promiblog

File photo of Jackson's children Blanket, Prince and Paris standing on stage during the 'Michael Forever' tribute concert at the Millennium Stadium in Cardiff Kinder von Michael Jackson Verwandte teilen Sorgerecht

Der Streit bei den Jacksons scheint auf eine friedliche Einigung hinaus zu laufen: Großmutter Katherine Jackson und Cousin TJ wollen sich das Sorgerecht für Michael Jacksons Kinder Paris, Prince und Blanket teilen. mehr...

Katherine Jackson mit ihren Enkeln Blanket, Prince und Paris (von links) Kinder von Michael Jackson Neuer Vormund für Blanket, Prince und Paris

Das mysteriöse Verschwinden von Michael Jacksons Mutter, Katherine Jackson, hat ein Nachspiel: Ein Gericht entzog ihr jetzt das Sorgerecht für die drei Kinder des verstorbenen King of Pop. Ein neuer Vormund ist schon gefunden. mehr... Promiblog

Katherine Jackson Polizeieinsatz nach Prügelei Diese Jacksons!

Die gute Nachricht zuerst: Es geht ihr gut. Tagelang war Katherine Jackson, Mutter von Michael Jackson, verschwunden. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht - doch bei ihr zu Hause geht es weiter rund. Der Streit um das Erbe des verstorbenen King of Pop wird jetzt offenbar mit den Fäusten ausgetragen. mehr... Promiblog