Schauspielerin Sibel Kekilli In der Mitte angekommen Sibel Kekilli in Game of thrones. Foto: HBO

Sibel Kekilli hat zwei sehr beeindruckende Kinodramen gedreht. Doch mit der deutschen Filmrealität wollte sie sich nie abfinden. Dann kam HBO und engagierte sie für "Game of Thrones". Eine Begegnung. Von Katharina Riehl mehr...

Nico Liersch Nachwuchsschauspieler Nachwuchsschauspieler Schweighöfers Erbe

Mit 13 Jahren ist Nico Liersch zum ersten Mal als Hauptdarsteller in einer Hollywood-Produktion zu sehen. Am Set von "Die Bücherdiebin" drehte er mit Oscar-Gewinner Geoffrey Rush und Emily Watson. Sein größtes Vorbild ist trotzdem ein anderer. Von Florian J. Haamann mehr...

Matthias Schweighöfer Matthias Schweighöfer What a man! Küss uns!

Matthias Schweighöfer wurde gerade zum "Mann des Jahres" gewählt. Kein Wunder - so wie der mit seiner Freundin umspringt. Der König der Herzen in Bildern. Von Sarina Pfauth mehr...

Kinostarts - '3Faltig' Schauspieler Matthias Schweighöfer Narziss und Volksmund

Manche bezeichnen ihn als heißesten Eisbrecher der Republik, bei Facebook hat er mehr Fans als Angelina Jolie - und im Kino spielt er nun den Sohn Gottes: ein Treffen mit Matthias Schweighöfer. Von Marten Rolff mehr...

Matthias Schweighöfer Matthias Schweighöfer Ein deutscher Held

Die Amerikaner haben George Clooney, wir aber haben Matthias Schweighöfer. Der Rotwangige ist "Mann des Jahres" geworden. Er hat all das richtig gemacht, worauf es in Deutschland ankommt. Von Ulrike Bretz mehr...

Matthias Schweighöfer am Brandenburger Tor in Berlin Matthias Schweighöfer in Berlin You can leave your pants on

Was tut Mann nicht alles, um seinen neuen Film zu promoten: Mit vollem Körpereinsatz hat Matthias Schweighöfer in Berlin Werbung für den Streifen "What a man" gemacht. Der prominente Flitzer in Bildern. mehr...

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Familienaufstellung

Plötzliche Vatergefühle suchen Großstadtsingle Matthias Schweighöfer in "Vaterfreuden" heim, während "Meine Schwestern" auf besondere Weise von drei jungen Frauen erzählt, die sich gemeinsam eine Auszeit nehmen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Prinzessin Madeleine Christopher O'Neill Prominente Elternfreuden Prinzessin Madeleine bringt Mädchen zur Welt

Royaler Nachwuchs für Schweden: Prinzessin Madeleine und ihr Mann Christopher O'Neill sind Eltern einer Tochter geworden. Die kleine Prinzessin war erst etwas später erwartet worden - und hat damit kurz vor ihrer Cousine Geburtstag. mehr...

Wetten, dass..? in Karlsruhe Bilder
"Wetten, dass..?" aus Karlsruhe Getrieben vom Dschungelcamp

Seine Kritiker würden ihn gerne mit einer Online-Petition aus dem öffentlich-rechtlichen Sendebetrieb fegen, in "Wetten, dass..?" kann sich Markus Lanz einen Kommentar dazu nicht verkneifen. Am Ende eines ereignisarmen Show-Abends bleibt ein Novum. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Til Schweiger Anne Wilk_RA Promiblog zu Til Schweiger Schweiger liebt seine Fotografin

Til Schweigers neue Freundin scheint eine Schwäche für Schauspieler zu haben - vor der Linse und anderswo. Die Berliner Promi-Fotografin war vor sechs Jahren bereits mit Jürgen Vogel zusammen. mehr...

"Gottschalks großes Klassentreffen" "Gottschalks großes Klassentreffen" auf RTL Brutal souverän wegmoderiert

Bei "Back to School - Gottschalks großes Klassentreffen" muss Moderator Thomas Gottschalk seinen amüsanten Gästen dankbar sein. Ohne rechten roten Faden tröpfelt die Show dahin. Am Ende des Abends bleibt eine etwas traurige Wahrheit. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Berlinale 2014 ? 'Die geliebten Schwestern' Deutsches Kino bei der Berlinale Teufelsmusik

Entwarnung nach dem ersten Festivalwochenende: Das deutsche Kino liegt mit Dominik Grafs zärtlichem Film "Die geliebten Schwestern" und Dietrich Brüggemanns "Kreuzweg" sehr gut im Rennen. Sie spielen fernab deutscher Klischees. Von David Steinitz mehr...

Kinostarts - 'Unter dem Regenbogen' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Viel Liebe und eine Drecksau

"Unter dem Regenbogen" verpatzt ein Paar die große Liebe. "Frau Ella" gibt Matthias Schweighöfer und August Diehl Lebensnachhilfeunterricht, während "Drecksau" Bruce sich mehr für Oralsex interessiert. Welche Filme sich lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Deutscher Filmpreis 2013 - Verleihung Deutscher Filmpreis 2013 Einfach krass

Schaulaufen auf dem Roten Teppich, stolze Gewinner und leicht bekleidete Ballett-Tänzerinnen: Die Verleihung des Deutschen Filmpreises hatte Gala-Typisches, hielt aber auch Überraschungen bereit. So fand Matthias Schweighöfer zuerst nur ein Wort für seine Auszeichnung. Bilder von der Gala. mehr... Bilder

BambiRobbie Williams Bambi 2013 Bambi-Verleihung in Berlin "Das war der Echo"

Verblüffend: Miley Cyrus ist eine echte Sängerin, Andrea Berg muss weinen. Pep Guardiola und Bill Gates werden auf dem roten Teppich verschmäht, weil kleine Männer wie Robbie Williams oder Oliver Pocher ihnen den Rang ablaufen. Und zum Schluss verhaspelt sich auch noch die perfektionierteste aller Entertainerinnen. Das war - dann doch - der Bambi. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Kinostarts - 'Schlussmacher' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Schluss, aus, vorbei

Was ist Liebe? Matthias Schweighöfer weiß vor allem, wie man sie beendet. Diese Kinowoche bietet zudem noch ganz großes Kino von Jacques Audiard und Porträts starker Persönlichkeiten. Rezensionen ausgewählter Filme. Von den SZ-Kritikern. mehr...

"Kokowääh 2", Til Schweiger, Emma Schweiger "Kokowääh 2" im Kino Verwerflich viel Stuss

Der Schweiger-Klan ist zurück auf der Leinwand. Die Geschichte einer Patchwork-Familie, in der zwei Väter nach Kräften probieren eine Tochter großzuziehen, hat das Herz am rechten Fleck. Der zweite Handlungsstrang rund um Matthias Schweighöfer steckt jedoch voller Vorurteile und Absurditäten. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Marcel Reich-Ranicki (Literaturkritiker) Zum Tod von Marcel Reich-Ranicki Vom Verfolgten zur Literatur-Instanz

Als jüdischer Junge in Nazi-Deutschland flüchtete er sich in die Literatur, er überlebte das Warschauer Ghetto. In der Bundesrepublik wurde Marcel Reich-Ranicki zum gefürchtetsten aller Kritiker. Nun ist er im Alter von 93 Jahren gestorben. Stationen seines Lebens. Von Friederike Stahl mehr...

Marcel Reich-Ranicki Bilder
Marcel Reich-Ranicki ist tot Der Mann, der uns das Lesen lehrte

Meistgelesen, meistbeachtet, meistgefürchtet: Der Popstar der Literaturkritik, Marcel Reich-Ranicki, war ein umstrittener Zeitgenosse. Nun endet sein Wirken, reich an Dramatik, Intensität - und Leidenschaft. Ein Nachruf von Ruth Schneeberger mehr...

'Wetten, dass..?' mit Markus Lanz Veränderungen bei "Wetten, dass..?" Markus ganz allein

Neu angeordnete Sitzmöbel und endgültig ohne Assistentin: Markus Lanz geht mit geänderten Rahmenbedingungen in seine zweite Staffel "Wetten, dass..?". ZDF-Unterhaltungschef Fuchs hat zudem eine Warnung für den Moderator parat. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Blog

Kinostarts - 'Keinohrhase und Zweiohrküken' "Keinohrhase und Zweiohrküken" im Kino Keinaugfilmer

In "Keinohrhase und Zweiohrküken" gibt Til Schweiger mal nicht den Hauptstadthengst, sondern leiht nur einer Figur seine Stimme. Der Animationsfilm ist ein Familienfilm geworden. Gerichtet ist er aber hauptsächlich an eine Familie: die von Schweiger. Von Philipp Stadelmaier mehr...