Kurzkritiken zu den Kinostarts der WocheFamilienaufstellung

Plötzliche Vatergefühle suchen Großstadtsingle Matthias Schweighöfer in "Vaterfreuden" heim, während "Meine Schwestern" auf besondere Weise von drei jungen Frauen erzählt, die sich gemeinsam eine Auszeit nehmen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Plötzliche Vatergefühle suchen Großstadtsingle Matthias Schweighöfer in "Vaterfreuden" heim, während "Meine Schwestern" auf besondere Weise von drei jungen Frauen erzählt, die sich gemeinsam eine Auszeit nehmen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kritikern.

Blutgletscher

In der Isolation der Tiroler Alpen stoßen Wissenschaftler auf seltsame Tiere - genmutierte Mischwesen. Die vielleicht größte Entdeckung der Wissenschaftsgeschichte? Marvin Krens Horrorgeschichte ist Cronenbergs "Fliege" als Klimawandel-Variante, zwischendurch gibt es Verschnaufpausen mit Rum, Morphium und einer Beziehungsparabel.

Antonia Mahler

Im Bild: Edita Malovcic, Gerhard Liebmann

Bild: drop-out cinema 6. Februar 2014, 16:322014-02-06 16:32:47 © SZ.de/mfh