Vor der Bundestagswahl Die SPD strebt vom Maschinenraum aufs Sonnendeck SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Hessen

Auf dem Programmparteitag kündigen die Sozialdemokraten faktisch die Große Koalition auf. Sie brauchen den Wettstreit mit der Kanzlerin - um den Eindruck zu vermeiden, die Wahl sei schon entschieden. Von Nico Fried mehr...

Dresden, sowjetischer Garnisonfriedhof Die Deutschen und ihre Wahrnehmung von Russland Bilderrätsel

Viele Ostdeutsche sehen Russland, den einstigen Besatzer, deutlich positiver als viele Westdeutsche. Oft geht es dabei auch um den Wert der eigenen Vergangenheit. Von Cornelius Pollmer mehr...

Hubertus Heil SPD Zweite Chance für Hubertus Heil

Der Wirtschaftspolitiker war schon einmal Generalsekretär der Sozialdemokraten. Dass er damals glücklos blieb, war vor allem den Umständen geschuldet. Von Nico Fried mehr...

Deutsche Bahn Geld oder Urlaub

Die Bahn einigt sich mit der Lokführergewerkschaft GDL auf einen Wahltarif. Damit müssen Bahnreisende bis mindestens Ende 2018 keine Streiks der Lokführer befürchten. Von Thomas Öchsner mehr...

Tarifverhandlungen Bahn-Schlichtung bis 11. März

Im Tarifkonflikt zwischen der Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zieht sich die Schlichtung noch hin. Von Detlef Esslinger mehr...

Former president of the European Parliament Schulz smiles during a news conference in Berlin Kanzlerkandidatur Erster Mann gegen den Abstieg der SPD

Beliebt und authentisch: Der Europapolitiker Schulz kann den Sozialdemokraten neues Selbstbewusstsein geben - und Kanzlerin Merkel freier angreifen. Kommentar von Nico Fried mehr...

Hauptstadtflughafen BER - Sonderausschuss BER Nicht alle werden das noch erleben

Willy Brandt kann nichts dafür, andere schon: Die Eröffnung des "neuen" Flughafens in Berlin wird wohl noch mal verschoben. Von Stefan Braun mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Ausstieg Ausstieg Sechs Jahre noch

Kaum ein anderes Thema hat die Republik derart gespalten wie die Atomkraft. Ihre Abwicklung kommt jetzt langsam voran. Von Michael Bauchmüller mehr...

Nuklear-Müll Die Atomindustrie geht stiften

Endlich Regeln für strahlende Altlasten: Die Atomkraftbetreiber sollen 17,4 Milliarden in einer öffentlich-rechtliche Stiftung einzahlen. Zu dem Pakt gehört auch ein Gesetz, dass die Haftung regelt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Atommüll Operation Flatterband

Eine Stiftung des Bundes soll die Entsorgung des deutschen Atommülls übernehmen. Jetzt ist dieser Plan in Gefahr. In Regierungskreisen gibt man sich dennoch gelassen. Von Michael Bauchmüller mehr...

US-Wahl Gesundheit von Politikern Gesundheit von Politikern Wie Spitzenpolitiker ihre Gebrechen verbergen

Wer körperlich robust ist, gilt auch als leistungsfähig. Politiker versuchen daher mit allen Mitteln, gesund zu wirken. John F. Kennedy oder Helmut Schmidt beherrschten dies virtuos. Von Werner Bartens mehr...

Baustelle Hauspartys

Der Bau einer Immobilie ist oft kräftezehrend. Wie gut, dass es viele Feste und Bräuche gibt, die den stressigen Alltag ein wenig auflockern. So kann man auch schon mal die neuen Nachbarn kennenlernen. Ein Überblick. Von Felicitas Wilke mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Tarifstreit Tarifstreit Einigung bei Lufthansa

Schlichter Matthias Platzeck beendet den jahrelangen Streit des Konzerns mit seinen Flugbegleitern. Von Sophie Burfeind mehr...

Lufthansa Platzeck gelingt Schlichtung

Die Deutsche Lufthansa und ihre Flugbegleiter einigen sich in einem der langwierigsten Tarifkonflikte der Geschichte. Doch der Konflikt mit der Pilotengewerkschaft ist weiterhin ungelöst. Von Jens Flottau mehr...

Atom-Rückstellungen Die letzte Runde

Die vier großen Stromkonzerne versuchen sich gegen die Atom-Rückstellungen zu wehren. Eine echte Chance haben sie nicht. Von Michael Bauchmüller und Varinia Bernau mehr...

Atom-Deal Großauftrag erledigt

Als Umweltminister hat Jürgen Trittin einst den Abschied von der Atomenergie ausgehandelt. Und nun auch dessen Finanzierung. Von Michael Bauchmüller mehr...

Atomkraft Konzerne sollen 23 Milliarden zahlen

Höhere Kosten für die Entsorgung des Strahlenmülls will der Bund bezahlen - die Firmen lehnen den Deal ab. Von M. Bauchmüller mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Friedrich-Ebert-Stiftung in Russland Friedrich-Ebert-Stiftung in Russland Stiften gehen

Seit Jahren hadert Moskau mit politischen Organisationen aus dem Ausland. Jetzt wäre es beinahe zum Eklat gekommen. Von Julian Hans, Stefan Kornelius und Frank Nienhuysen mehr...

BER Berliner Flughafen Prüfbericht entlarvt Kontrollchaos am BER

Er belastet vor allem die Ex-Aufsichtsräte Wowereit und Platzeck. Von Jens Schneider mehr...

Warnstreik der Lufthansa-Beschäftigten Lufthansa Kompromisse im Stillen

Im Tarifstreit zwischen der Fluggesellschaft und den Flugbegleitern einigen sich die Kontrahenten auf die wesentlichen Eckpunkte - noch bevor die Schlichtung begonnen hat. Nun geht es noch um Details. Von Jens Flottau mehr...

Lufthansa Lufthansa Keine Flugbegleiter-Streiks bis Ende Juni

Lufthansa hat sich mit der Gewerkschaft Ufo über Renten und Gehälter geeinigt - zumindest für den Moment. Von Jens Flottau mehr...

Tarifstreit Lufthansa und Flugbegleiter einig über Renten und Gehälter

Passagiere der Lufthansa dürfen vorerst aufatmen. Schlichter Matthias Platzeck erreicht einen Teilerfolg - gelöst ist der Tarifstreit aber noch nicht. mehr...

Brandenburg SPD-Politiker Klaus Ness ist tot

Er galt als intellektueller und strategischer Kopf der Brandenburger SPD. Nun ist der Chef der Landtagsfraktion gestorben. Von Jens Schneider mehr...

Streik bei der Lufthansa Lufthansa Ruhe am Boden

Lufthansa hat sich mit Verdi geeinigt. Die komplizierten Verhandlungen stehen der Airline aber noch bevor. Von Jens Flottau mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Wohnungsbau für Flüchtlinge Wohnungsbau für Flüchtlinge Hauptsache schnell

Der Bedarf an Unterkünften für Flüchtlinge ist gewaltig und fordert die Fertighausbranche heraus - doch die Bürokratie ist langsam, und viele Fragen sind weiter ungeklärt. Von Elisabeth Dostert mehr...