Außenansicht "Den Westen" könnte es bald nicht mehr geben Außenansicht Außenansicht

Brexit, Donald Trump, Marine Le Pen - der Weltpolitik stehen wichtige Monate bevor. Europa könnte ins Chaos stürzen. Ein Gastbeitrag von Joschka Fischer mehr...

Front National Frankreich Frankreich Marine Le Pen will Volksabstimmung über französischen EU-Austritt

Im Wahlkampf um das Präsidentenamt schlägt die Chefin des Front National scharfe Töne an: gegen Zuwanderung, Multikulti und die EU. Trotzdem wird ihr vorgeworfen, eine "Linke" zu sein. Von Christian Wernicke mehr...

Frankreich Original und Kopie

Marine Le Pens Chancen auf das Präsidentenamt wachsen. Ihr Gegner Nicolas Sarkozy macht dramatische Fehler. Von Christian Wernicke mehr...

European Commission President Juncker addresses the European Parliament during a debate on The State of the European Union in Strasbourg Europäische Union Junckers verzagte Ruckrede

Freies Wlan, faire Milchpreise, mehr Investitionen: Kommissionspräsident Juncker verspricht viel in seiner Rede zur Lage der Europäischen Union. Doch die großen Probleme Europas berührt das nicht. Von Lilith Volkert mehr...

Parteien Le Pen auf deutsch

Die Rechtspopulisten der AfD und vom französischen Front National sind sich nicht eben unähnlich. Was Deutschland aus den Erfahrungen - und auch aus den Fehlern - im Nachbarland Frankreich möglicherweise lernen könnte. Von Philippe Gustin mehr...

Meeting about democracy and terrorism in Paris Frankreich Hollande zeigt noch einmal Feuer

Mit viel Pathos kämpft der französische Staatspräsident gegen die schlechten Umfragewerte. Noch hat er sich nicht erklärt, aber er deutet eine erneute Kandidatur an. Von Christian Wernicke mehr...

U.N. Human Rights High Commissioner Zeid Ra'ad Al Hussein arrives for a media briefing in Geneva, Switzerland Video
Islamfeindlichkeit UN-Menschenrechtskommissar warnt vor "Demagogen und politischen Fantasten"

Der Diplomat al-Hussein sagt, Populisten wie Trump und Wilders spielten mit den Ängsten ihrer Wähler. Er fürchtet, "dass sich die Atmosphäre mit Gewalt auflädt". mehr...

TTIP Bedrängt und bedroht

Frankreich ist vor der Präsidentschaftswahl von Angst getrieben. Für Freihandel und selbstbewusste Verhandlungen ist da keine Kraft mehr. Die Brüsseler Verhandler nehmen ihnen die Sorgen nicht. Von Christian Wernicke mehr...

Frankreich Vernunft statt Populismus

Bei den Konservativen in Frankreich hat das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur Fahrt aufgenommen. Alain Juppé ist mit gemäßigten Tönen darum bemüht, sich deutlich von seinem direkten Konkurrenten Nicolas Sarkozy abzugrenzen. Von Christian Wernicke mehr...

´Burkini"-Debatte Islam in Frankreich Burkini-Verbote beleidigen alle Franzosen

Es ist gut, dass Frankreichs oberste Richter den Bann gestoppt haben. Sie haben mehr Vertrauen in das Volk als die Politiker. Kommentar von Christian Wernicke mehr...

Frankreich Frankreich Frankreich Eine Frage der Verhältnismäßigkeit

Nun streiten auch Minister um das Burkini-Verbot. 64 Prozent der Franzosen finden es gut, ihn von den Stränden zu verbannen. Von Christian Wernicke mehr...

Burkini Burkini Burkini Burkini-Verbot für die Freiheit? Frankreich verrennt sich

Die französischen Behörden missbrauchen die Trennung von Religion und Staat, um Muslime zu diskriminieren - allen voran Frauen im Burkini. Ein Kommentar von Christian Wernicke, Paris mehr...

Nicolas Sarkozy Frankreich Frankreich Sarkozy versucht es mit Härte

Kleinkriminelle will er in den Knast stecken, Terrorverdächtige internieren. Nicolas Sarkozy präsentiert sich als Mann von Recht und Ordnung - und hofft so, erneut Präsident zu werden. Von Christian Wernicke, Paris mehr...

Frankreich Frankreich Frankreich Nicolas Sarkozy - Der rechte Ritter kehrt zurück

Ein Großteil der Franzosen möchte Sarkozy nicht wieder. Doch der ehemalige Präsident Frankreichs will zurück ins Amt - dafür ist ihm jedes Mittel recht. Kommentar von Christian Wernicke mehr...

Alternative für Deutschland Essay über die Alternative für Deutschland Essay über die Alternative für Deutschland Reinheitsfanatiker

Die AfD hält nichts von einer gemischten Gesellschaft. Sie als Spießer- oder Nazi-Partei abzutun, ist aber Unfug: Die Rechtspopulisten wollen das Land fundamental verändern. Eine kritische Analyse. Von Matthias Drobinski mehr...

Frank-Walter Steinmeier Diplomatie Diplomatie Bei Trump, Erdoğan, Le Pen müssen sich deutsche Politiker einmischen

Steinmeier beschimpft Trump als "Hassprediger" - immerhin. Kanzlerin Merkel sagt zu häufig zu wenig. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Meinungsmacher: Wladimir Putin auf einem Plakat der Organisation Reporter ohne Grenzen. Politik Westliche Demokratien verlieren an Strahlkraft

Lange galt die Hoffnung: Auch despotische Staaten werden letztlich zu freien Gesellschaften westlicher Prägung. Doch der Anteil astreiner Demokratien geht zurück. Von Roland Preuß mehr...

Sprache Debattenkultur Debattenkultur Die Rechtspopulisten haben die Linken rhetorisch überholt

Wer die Massen erreichen will, muss deren Sprache sprechen - rechte Wortführer wie Hofer oder Trump haben das verstanden. Auch wenn es schaurig klingt: Die Linke muss von ihnen lernen. Von Julian Dörr mehr...

EU Referendum - Signage And Symbols Populismus Krieg gegen die Wahrheit

In diesen Tagen wirkt es, als bestimmten Lügner die Politik. Doch auch die Faktenchecks, die ihre Unwahrheiten angeblich entlarven, sind mitunter unseriös. Von Andreas Zielcke mehr...

Fastweb-Manager im Visier der Mafia-Jäger Forza Italia Er kommt nach Berlusconi

Die Stunde des Rückzugs könnte gekommen sein für den Ex-Premier. Erstmals gibt es einen chancenreichen Nachfolger für die Führung der Forza Italia: Stefano Parisi. Von Oliver Meiler mehr...

AfD AfD Russland und die Weltrevolution

Russlands Regierung plane den Aufbau eines internationalen konservativen Netzwerkes, schreibt ein Leser. In Deutschland suche sie aus diesem Grund den Kontakt zur AfD. mehr...

FEU vom 28.07. Twitter Wie sich nach Attentaten Gerüchte verbreiten

Nach den Morden von Nizza und München kursierten in sozialen Medien hanebüchene Falschmeldungen. Zum Glück gibt es ein wirksames Gegenmittel. Von Alex Rühle mehr...

French President Hollande and Interior Minister Cazeneuve leave the city hall after two assailants had taken five people hostage in the church at Saint-Etienne-du -Rouvray Neuer Terror Frankreich ringt um seine Einheit

Islamisten ermorden in der Normandie einen 85 Jahre alten katholischen Priester. Der Anschlag soll die Religionsgemeinschaften in Frankreich spalten. Von Stefan Ulrich mehr...

Nice truck attack aftermath Anschlag in Nizza Wie die französische Politik mit der Motivsuche umgeht

Der IS will Urheber der Gräueltat von Nizza sein. Französische Politiker demonstrieren neben Wut und Trauer vor allem Uneinigkeit. Ein Überblick über die Debatte und Schuldzuweisungen. Von Dorothea Grass mehr...

Terror attack in France Frankreich nach dem Anschlag Die Wunden von Nizza

Was bedeutet der Anschlag für das Zusammenleben der Religionen in Nizza? Ein Besuch beim Gedenkgottesdienst und bei der katholischen und muslimischen Gemeinde. Von Felix Hütten mehr...