Mitten in Absurdistan "Wien, Mann, Wahnsinn!!!" Green illuminated microphone PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY RSF000199

Bei einem Konzert in Österreich sorgt eine "Eitrige" für Verwirrung. Am Busbahnhof von Burkina Faso wird es knapp und in Südanatolien lockt "Crazydance". SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Linke behindern Eltern-Demo gegen Sexualkunde an Grundschulen Debatte um Sexualkunde-Unterricht Sorge vor zu viel Aufklärung

Seit einem Jahr protestieren Eltern mit evangelikalem Hintergrund öffentlich gegen Sexualkunde-Unterricht. Nun regt sich immer mehr Widerstand gegen die "besorgten Eltern". Von Sarah Kanning mehr...

Sonnenschein in Frankfurt Elternzeit Die meisten Väter bleiben nur zwei Monate zu Hause

In Sachen Gleichberechtigung bei der Kinderbetreuung hat sich wenig getan: Aktuellen Zahlen zufolge bleiben Väter entweder gar nicht des Nachwuchses wegen zu Hause oder nehmen nur ein Minimum Elternzeit in Anspruch. mehr...

Gleichberechtigung von Frauen im Landkreis "Der Zwang hilft"

Grünen-Kreischefin Marese Hoffmann plädiert für eine Frauenquote - übergangsweise Interview von Anna-Sophia Lang mehr...

Frauenquote Frauenquote mit großer Mehrheit beschlossen Schwesig feiert "historischen Schritt für die Gleichberechtigung"

Ungeachtet der Kritik aus der Wirtschaft hat der Bundestag eine gesetzliche Frauenquote für die Führungsetagen großer Unternehmen beschlossen. Für das Gesetz stimmten die Fraktionen von Union und SPD, Grüne und Linke enthielten sich. Ihnen gehen die Regelungen nicht weit genug. mehr...

Linken-Chefin Katja Kipping Linkspartei Kipping will nicht Fraktionschefin werden

Nach Sahra Wagenknecht lehnt nun auch Katja Kipping den Fraktionsvorsitz der Linken ab. Dabei gibt es kaum Alternativen. Am Ende könnte der Fraktionschef wieder Gysi heißen. Von Constanze von Bullion mehr...

Thomas Sattelberger Ehemaliger Personalvorstand Telekom Elisabeth Niejahr Korrespondentin DIE ZE TV-Kritik: "Günther Jauch" Hausfrau im Kopf

Günther Jauch diskutiert mit seinen Gästen über ungleiche Löhne für Frauen und Männer - und die Zuschauer fühlen sich ins Jahr 1975 zurückversetzt. Viele wollen aber nur erfahren, ob der Moderator in Sachen Böhmermann Stellung bezieht. Von Karin Janker mehr... TV-Kritik

Gleichberechtigung in Deutschland im internationalen Vergleich Schlusslicht bei der Rente

Die Frauenquote ist verabschiedet - zwei Studien zeigen, dass es in Deutschland noch ein langer Weg zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der Wirtschaft ist. Von Elisabeth Dostert mehr...

Kindertagesstätte Leipzig Gehaltsgefälle zwischen Männern und Frauen Von wegen selber schuld

Frauen arbeiten lieber Teilzeit im Kindergarten als Vollzeit im Ingenieursbüro, verhandeln schlecht und streben nicht in Führungspositionen? Vielleicht. Aber dass Männer deutlich mehr verdienen, hat trotzdem andere Ursachen. Die gilt es zu ändern. Von Barbara Galaktionow mehr... Kommentar

Bundestag "Equal Pay Day" Schwesig will noch in diesem Jahr Gesetz für Lohngleichheit

Gleicher Lohn für beide Geschlechter: Familienministerin Schwesig will bis Ende des Jahres ein Gesetz zur gleichen Bezahlung von Frauen und Männern durchsetzen - gegen den Willen der Union. mehr...

Vorlesung Gleichberechtigung im Studium Studenten, äh, Studierende

An deutschen Hochschulen tobt der Streit über geschlechtsneutrale Bezeichnungen. Nun auch um das "Studierendenwerk". Dabei ist der Begriff "Studierende" grammatikalisch alles andere als präzise. Von Johann Osel mehr...

Politik Foto-Kampagne der Grünen Foto-Kampagne der Grünen Frau Löhrmann hat sich lieb

Die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann will für Gleichberechtigung werben - und wählt dafür ein rätselhaftes Bildmotiv. Auf Twitter folgt ein Schlagabtausch mit einem CDU-Rivalen. Von Kim Björn Becker mehr...

Geriatric nurse talking to age demented senior woman in a nursing home model released Symbolfoto pro Haushalt, Kinder, Pflege Who cares?

Leben bedeutet heute Berufsleben. Doch wer kümmert sich ums Baby, wer macht den Einkauf, wer schaut nach der dementen Tante, wenn alle so viel arbeiten? Der Care-Bereich blutet durch die Ökonomisierung der Gesellschaft aus. Von Sarah K. Schmidt mehr... Die Recherche - Analyse

541582441 US-Präsident in Selma Obama feiert Bürgerrechtler - und preist Amerika

50 Jahre nach dem "Bloody Sunday" in Selma appelliert Barack Obama in einer großen Rede an das "Wir"-Gefühl der Amerikaner. Alle müssten sich dafür einsetzen, die USA zu verändern. Er betont, dass sich viel im Verhältnis von Weißen und Schwarzen verbessert habe - trotz Ferguson. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Bundesverfassungsgericht Mehr Kopftuch wagen

Mit der Aufhebung des Pauschalverbots für Kopftücher an Schulen hat das Bundesverfassungsgericht richtig entschieden. Das Urteil fördert die Integration und die Gleichberechtigung der Religionen. Das gebietet das Grundgesetz. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Kein Kopftuchverbot an Schulen - wie bewerten Sie das Urteil aus Karlsruhe?

Muslimische Lehrerinnen an deutschen Schulen dürfen grundsätzlich Kopftuch tragen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Heribert Prantl hält diese Entscheidung für richtig. Das Urteil fördere die Integration und die Gleichberechtigung der Religionen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

BNP Paribas Open - Day 7 Rückkehr von Serena Williams Ruhm vor Respekt

Jahrelang hat Serena Williams das Turnier in Indian Wells boykottiert - sie fühlte sich rassistisch beleidigt. Jetzt hat Milliardär Larry Ellison sie zurückgeholt. Doch um ein Zeichen gegen Rassismus geht es ihm in erster Linie nicht. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Birkenstock Schuh-Hersteller Birkenstock zahlte Frauen deutlich weniger

Vergleichbare Arbeit, weniger Lohn: Frauen verdienten beim Schuh-Hersteller Birkenstock noch bis 2012 weniger als Männer. Der Firma drohen hohe Entschädigungszahlungen. mehr...

Statistisches Bundesamt Frauen erhalten 22 Prozent weniger Lohn als Männer

Sie arbeiten in anderen Branchen, sind seltener Chef - und verdienen im Schnitt ein Fünftel weniger: Die Gehaltslücke zwischen Frauen und Männern ist groß. In Ostdeutschland ist die Kluft gewachsen. mehr...

Der SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 Zweiter Kongresstag beim SZ-Wirtschaftsgipfel Zweiter Kongresstag beim SZ-Wirtschaftsgipfel Gleichberechtigung in Firmen - entspannt oder angespannt?

Was sagen erfolgreiche Gründerinnen und männliche Unternehmensvorstände über Gleichberechtigung in der deutschen Wirtschaft? Und wie steht es um die berühmteste Pleitebaustelle Deutschlands, den BER? Die Highlights des zweiten Kongresstages in der Videozusammenfassung. Von Ruth Klaus und Ivonne Wagner mehr... Video

Ihre SZ Ihr Forum Warum braucht Gleichberechtigung Quoten?

Männerquote gegen Frauenquote. Familienministerin Schwesig will Gleichberechtigung stärken. Angestrebt wird die "gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen" in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Einfrieren von Geweproben Einfrieren von Eizellen Gefrierschrank macht noch keine Gleichberechtigung

Apple und Facebook zahlen ihren Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen. Ist das ein großzügiges Angebot? Oder doch eher ein Übergriff der Firmen auf die Familienplanung der Frauen? Von Barbara Vorsamer mehr... Analyse

Die Bundesministerin für Familie, Frauen, Jugend und Senioren, Manuela Schwesig (SPD), während der Aussprache zur Frauenquote Führungspositionen in der Wirtschaft Bundestag beschließt die Frauenquote

Von 2016 an müssen Großunternehmen den Frauenanteil in ihren Aufsichtsräten auf 30 Prozent aufstocken: Die Bundestagsabgeordneten von Union und SPD verabschieden eine entsprechende Vorlage der großen Koalition. Die Opposition enthält sich. mehr...

Private audience for Angela Merkel Merkels Papstbesuch 40 Minuten beim Pontifex

Papst Franziskus hat Kanzlerin Merkel zum zweiten Mal zu einer Privataudienz empfangen. Bei dem Treffen ging es um globale Probleme und kleine Geschenke. Erneut zeigte sich, wie gut die Politikerin und das Kirchenoberhaupt miteinander auskommen. mehr...