Debatte um #MeToo Nein, es wurde noch nicht genug geredet A demonstrator takes part in a #MeToo protest march for survivors of sexual assault and their supporters on the Hollywood Walk of Fame in Hollywood, Los Angeles

Die "MeToo"-Debatte läuft für manche Männer schon viel zu lange. Doch das Gegenteil stimmt - denn auch in Deutschland melden sich immer mehr Betroffene. Kommentar von Alex Rühle mehr...

Nicole Hoffmeister-Kraut Nicole Hoffmeister-Kraut im Porträt Die nette Nicole

Nicole Hoffmeister-Kraut, 45, ist die erste Wirtschaftsministerin, die Baden-Württemberg je hatte. Im Schatten der zwei Koalitionsführer bewegt sie einiges - die Anerkennung dafür heimsen jedoch die Kollegen ein. Von Stefan Mayr mehr...

Gillian Tans Booking.com-Chefin Gillian Tans Chefin von 15 000

Gillian Tans, Vorstandschefin des Online-Reiseportals Booking und Mutter von drei Kindern, über ihre anfänglichen Schwierigkeiten in reinen Männerrunden, das Getue der Jungs in der Gründerszene und den entscheidenden Schubs in ihrer Karriere. Interview von Andrea Rexer mehr...

'Slutwalk' in München #metoo-Debatte Sexismus ist mehr als sexuelle Gewalt

Soll man das missratene Kompliment und die Vergewaltigung gemeinsam diskutieren? Ja. Es kommt auf das Wie an. Kommentar von Hannah Beitzer mehr...

Arbeit und Soziales Gender Gap Gender Gap Gleichberechtigung? Vielleicht in 100 Jahren

Die Benachteiligung von Frauen gegenüber Männern nimmt weltweit erstmals seit 2006 wieder zu. Das gilt besonders für die Löhne - auch in Deutschland. Von Janis Beenen mehr...

Friedel Schreyögg, 2005 Gleichstellung "Kein reines Frauenthema"

Die Soziologin Friedel Schreyögg war die erste Leiterin einer Gleichstellungsabteilung in Bayern. Im Interview spricht sie über Gender Mainstreaming. Interview von Ulrike Heidenreich mehr...

Gedränge und großer Besucherandrang in der Fußgängerzone und Einkaufsstraße Zeil in Frankfurt Hesse Männer und sexuelle Belästigung Aber ich bin doch kein Weinstein!

Das sagen viele aufgeklärte Männer, wenn sie lesen, was Frauen unter dem Hashtag #MeToo posten. Doch das ändert nichts an einer Gesellschaft, die Sexismus und sexuelle Gewalt begünstigt. Warum aufgeklärte Männer mehr tun müssen als bisher. Von Oliver Klasen mehr...

Zeitgeist Sexismus und Sprache Sexismus und Sprache Gewalt gegen Frauen ist Gewalt von Männern

Frauen werden in der Öffentlichkeit sexualisiert und als Opfer marginalisiert. Der Fall Weinstein zeigt, wie die Sprache frauenfeindliche Strukturen in unserer Gesellschaft verfestigt. Kommentar von Julian Dörr mehr...

Sexismus Weinstein-Skandal Weinstein-Skandal Sexuelle Übergriffe als Machtinstrument

Der Fall des Filmproduzenten Harvey Weinstein hat eine Debatte zu sexuellen Übergriffen ausgelöst. Fällig war das schon lange - doch warum droht sie nun dennoch zu verpuffen? Von Susan Vahabzadeh mehr...

Fall Weinstein Wer Missbrauch verhindern will, darf den Feminismus nicht belächeln

Der Fall Weinstein zeigt: Der Kampf gegen Frauenfeindlichkeit braucht eine starke Stimme, die widerspricht. Egal, wie kleinlich sie manchmal erscheint. Kommentar von Julian Dörr mehr...

´Save the Children": Immer mehr Mädchen als Kinder verheiratet Zwangsverheiratungen in Indien Ein bisschen mehr Schutz für Indiens Mädchen

In Indien gibt es 23 Millionen Kinderehen. Daran wird auch das Urteil so schnell nichts ändern, das Sex mit Minderjährigen nun auch in der Ehe als Vergewaltigung ansieht. Von Arne Perras mehr...

missandei+jetzt Rap gegen Sexismus Die Feministin aus Westeros

Nathalie Emmanuel ist bekannt aus "Game of Thrones". Jetzt rappt die Schauspielerin gegen Sexismus und Diskriminierung - und erreicht damit viele Fans. Von Josef Wirnshofer mehr... jetzt

herz_16:9 Medikamententests Wenn Gleichberechtigung schadet

Frauen und Männern werden bei Beschwerden die gleichen Tabletten und Therapien verschrieben. Getestet wurden diese aber meist nur an Männern. Die Nebenwirkungen für weiblichen Patienten sind manchmal fatal. Von Christina Berndt mehr...

Filmbranche Fassadenfeminist im freien Fall

Der Mogul Harvey Weinstein war ein Branchen-Idol - und hat jahrzehntelang Frauen belästigt. Dass ihm erst jetzt fristlos gekündigt wurde, zeigt, wie viel Hollywood noch aufarbeiten muss. Von Jürgen Schmieder mehr...

Harvey Weinstein Hollywood Produktionsfirma entlässt Harvey Weinstein

Der Filmproduzent soll jahrzehntelang Schauspielerinnen und Mitarbeiterinnen sexuell bedrängt haben. Nun gebe es "neue Informationen", die seine Kündigung erfordern, teilt die Weinstein-Company mit. mehr...

Abdominal pain MODEL RELEASED Abdominal pain PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxONLY IANxHOOTON SCIENCExPH Abtreibung Gehört mein Bauch wirklich mir?

Schwangerschaftsabbrüche sind in Deutschland bis heute nicht legal, sondern lediglich bis zur zwölften Woche straffrei. Warum wird Frauen noch immer kein volles Recht auf ihren Körper zuerkannt? Kommentar von Susan Vahabzadeh mehr...

Filmproduzent Harvey Weinstein Gleichberechtigung Fassadenfeminismus allein bringt nichts

Der Filmproduzent Harvey Weinstein galt als großer Frauenförderer. Jetzt kam heraus, dass er Frauen sexuell belästigt hat. Von Kathleen Hildebrand mehr...

FILE PHOTO: A woman drives a car in Saudi Arabia Vorsichtige Reformen "Ich wünschte, meine Führerscheinnummer könnte die 0001 sein"

Bald sollen Frauen in Saudi-Arabien ans Steuer dürfen. Die Entscheidung kommt in dem ultrakonservativen Staat einer Sensation gleich. Wie die künftigen Autofahrerinnen reagieren. Von Dunja Ramadan und Oliver Klasen mehr...

Poetry Slam Poetry Slams Poetry Slams "Wenn es um Macht geht, fehlen die Frauen"

Dem deutschen Literaturbetrieb wird Sexismus vorgeworfen. Auch in der Poetry-Slam-Szene werden junge Frauen noch verwirrend oft mit Chauvinismus konfrontiert. Von Anna Fastabend mehr...

plan-w-interview Frauenbilder in der Wirtschaft "Weg von diesem Perfektionismus!"

Mädchen schneiden bei Tests schlechter ab, wenn ihr Aussehen ins Spiel gebracht wird, und dünne Frauen verdienen mehr als dicke. Ein Gespräch mit Susie Orbach und Meaghan Ramsey über die Rolle von Frauenkörpern in der Wirtschaft. Interview von Björn Finke und Susanne Klingner mehr...

Christopher Street Day (CSD) 2015 Gleichberechtigung Hinter dem Regenbogen

In Deutschland dürfen Homosexuelle ab Oktober heiraten. Gleichzeitig ist die Zahl der Übergriffe gegen Menschen jenseits der sexuellen Norm extrem angestiegen. Woran liegt das? Von Thorsten Schmitz mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sexualstraftaten: Wie mit der Verunsicherung umgehen?

Viele Frauen sind nach den Fällen sexueller Gewalt durch Zuwanderer verunsichert. Das muss dringend ernst genommen werden, findet SZ-Autorin Ulrike Heidenreich. Sie findet, man sollte Fakten nüchtern benennen und das Thema Frauenrechte in Integrationskursen forcieren. mehr...

Schornsteinfegerin Sophia Schmahl 6. Frage an die Bundestagskandidaten Gleicher Lohn für Frauen und Männer bei gleicher Arbeit

Frauen verdienen auch 2017 noch weniger Geld für gleiche Arbeit als Männer. Was würden die Bundestagskandidaten des Landkreises auf Bundesebene tun, um das zu ändern? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Frauenförderung: Hat Merkel das Land weiblicher gemacht?

Lange Zeit war die Kanzlerin gegen eine vorgeschriebene Frauenquote, auch in Ministerien kann von Gleichberechtigung keine Rede sein. "Merkel und Frauenförderung, das war immer eine eher beiläufige Beziehung gewesen", schreibt SZ-Autorin Cerstin Gammelin. mehr...

Sie sind das Volk Porträtserie "Sie sind das Volk" Porträtserie "Sie sind das Volk" Mutter, Mutter, Kind

Sophie konnte sich lange nicht vorstellen, eine Frau zu lieben. Jetzt bekommt sie mit ihrer Freundin ein Baby. Warum das in Deutschland immer noch für Irritationen sorgt, erzählen sie in der dritten Folge von "Sie sind das Volk". Von Antonie Rietzschel mehr...