Zweiter Kongresstag beim SZ-Wirtschaftsgipfel Gleichberechtigung in Firmen - entspannt oder angespannt? Der SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 Zweiter Kongresstag beim SZ-Wirtschaftsgipfel

Was sagen erfolgreiche Gründerinnen und männliche Unternehmensvorstände über Gleichberechtigung in der deutschen Wirtschaft? Und wie steht es um die berühmteste Pleitebaustelle Deutschlands, den BER? Die Highlights des zweiten Kongresstages in der Videozusammenfassung. Von Ruth Klaus und Ivonne Wagner mehr... Video

Libby Lane, a suffragan (Assistant) bishop in the Diocese of Chester, smiles before the announcement of her forthcoming appointment as the new Bishop of Stockport, in the Town Hall in Stockport Großbritannien Church of England ernennt erstmals Bischöfin

Libby Lane wird Bischöfin von Stockport. Sie ist die erste Frau, die ein solch hohes Amt in der anglikanischen Kirche von England bekleidet. Das britische Parlament berät darüber, wie Bischöfinnen auch bald ins Oberhaus einziehen können. mehr...

gregrogirly Hochziehen am Partner Girly-Adopter

Unser Autor beobachtet: Viele seiner Freunde ziehen sich neuerdings an den beruflichen Erfolgen ihrer Freundinnen hoch, während sie selbst in ihrem Leben nichts auf die Reihe bekommen. Was hat das zu bedeuten? Von Gregor Rudat mehr... jetzt.de

CDU-Bundesparteitag Video
CDU-Parteitag in Köln Tag des Schleiertanzes

Der Frankfurter CDU-Kreisverband kämpft für ein Burka-Verbot. Die Parteispitze ist darüber nicht sonderlich glücklich - und will verhindern, dass der Antrag auf dem Parteitag in Köln zur Abstimmung kommt. Gelingt es ihr? Von Robert Roßmann mehr...

Parteitag in Köln CDU verschiebt Votum über Burka-Verbot

Die Burka verstößt aus Sicht der CDU gegen die Rechte der Frau und gegen die Menschenwürde. Umstritten aber ist die Forderung nach einem Verbot. Nun sollen sich Fachgremien der Sache annehmen. mehr...

CDU-Bundesparteitag CDU-Parteitag Auf Distanz zu Pegida und der AfD

Das Burka-Verbot hätte auf dem CDU-Parteitag leicht eine Mehrheit bekommen. Aber Innenminister de Maizière überzeugt die Delegierten, die Idee zu vertagen. Mit einer Man-Spricht-Deutsch-Politik à la CSU will die CDU nichts zu tun haben. Von Robert Roßmann mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Warum braucht Gleichberechtigung Quoten?

Männerquote gegen Frauenquote. Familienministerin Schwesig will Gleichberechtigung stärken. Angestrebt wird die "gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen" in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Einfrieren von Geweproben Einfrieren von Eizellen Gefrierschrank macht noch keine Gleichberechtigung

Apple und Facebook zahlen ihren Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen. Ist das ein großzügiges Angebot? Oder doch eher ein Übergriff der Firmen auf die Familienplanung der Frauen? Von Barbara Vorsamer mehr... Analyse

File photo of employees of the Deutsche Bank walking in front of the Deutsche Bank headquarters  in Frankfurt Video
Einigung bei Frauenquote Schluss mit der Männerquote

Schwarz-rot einigt sich auf die Frauenquote. Das ist gut so. Denn ohne einen gesetzlichen Befehl ändert sich - nichts. Die Frauenquote schafft Männerquoten von fast 100 Prozent in Spitzenpositionen der Wirtschaft ab. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Frauenquote DEBATTE@SZ Geschlechterquote

Der neu entfachte Streit in der großen Koalition über die Umsetzung der Frauenquote in Dax-Unternehmen beschäftigt auch die Nutzer der SZ-Internet-Foren: mehr...

Festakt "100 Jahre Bayerischer Gemeindetag" in München, 2012 Gleichberechtigung Unter Männern

Warum gibt es so wenige Bürgermeisterinnen? Weil in der Kommunalpolitik die traditionellen Rollenbilder fester stehen als anderswo, sagt eine Studie - und liefert haarsträubende Beispiele gleich mit. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Küchen eines Berliner Einküchenhauses, 1908 Gleichberechtigung Warnung vor der "Männerquote"

Familienministerin Schwesig will Frauen per Gesetz in Führungspositionen bringen. Die Gleichstellungsbeauftragten der Bundesbehörden freuen sich nicht - sie gehen auf die Barrikaden. Von Constanze von Bullion mehr...

Trümmerfrau in Berlin Bilder
Deutschland nach Zweitem Weltkrieg So entstand der "Trümmerfrauen"-Mythos

Die Historikerin Leonie Treber belegt: Das verbreitete Bild der "Trümmerfrauen" stimmt so nicht. Im Gespräch schildert sie, wer den Mythos prägte - und wer in Deutschland den Schutt des Krieges weggeräumt hat. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Ann-Kristin Achleitner Karriere ohne Frauenquote Wider das Klischee von den Wegbeißerinnen

Doktortitel in Betriebswirtschaft und Jura, mit Anfang 30 der erste Aufsichtsratsposten - heute ist Ann-Kristin Achleitner Kontrolleurin in drei Dax-Unternehmen. Die 48-Jährige sagt: "Weder Mann noch Frau bekommt ein Mandat in den Schoß gelegt." Von Andrea Rexer mehr... Portrait

Wetten, dass..? Conchita Wurst Politisch korrektes Glamour-Schmuckstück

Show ist ihr Geschäft, Toleranz ihre Mission. In Paris beweist Conchita Wurst, dass man mit Ausziehen sogar Politik machen kann. Doch es wird auch deutlich, wie verletzlich das Symbol für Gleichberechtigung ist. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr... Reportage

Frauenquote Prantls Politik zu Frauenquote "Man versucht, die ohnehin kleine Quote zu durchlöchern"

Die CSU will die Frauenquote aufweichen. Aber wir brauchen das Gesetz dringend. Denn ohne eine Quote ist in der Wirtschaft keine Gleichberechtigung in Sicht. Von Heribert Prantl mehr... Video

Diskriminierung Diskriminierung und Vorurteile Diskriminierung und Vorurteile Die Macht der Toleranten

In unserer Toleranzgesellschaft herrscht ein gewisser Überdruss der politischen Korrektheit. Trotzdem stecken die Stacheln von Rassismus und Antisemitismus fest im Unterbewusstsein. Denn in Deutschland ist Toleranz auch eine Form der Demütigung. Von Andrian Kreye mehr... Die Recherche - Essay

Zensus-Ergebnisse Arbeitsteilung in der Familie Junge Eltern scheitern an der Gleichberechtigung

Familie und Beruf - immer mehr Eltern wünschen sich beides. Eine gerechte Aufteilung im Haushalt und Teilzeit für Vater und Mutter. Aber die Realität in deutschen Familien sieht anders aus. Von Karin Janker mehr...

British Royal Baby Birth Britischer Adel TV-Serie sorgt für Debatte über Gleichberechtigung

Von "Downton Abbey" inspiriert: Das Vereinigte Königreich diskutiert, ob Töchter die Adelstitel der Väter bekommen dürfen. Die bisherige Regelung könnte gegen EU-Konventionen verstoßen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Haushalt Rollenverteilung in Deutschland Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung

Etwa jeder vierte Mann in Deutschland findet, dass in Sachen Gleichberechtigung übertrieben wird. Eine neue Studie zeigt, dass sich alte Rollenbilder immer noch hartnäckig halten - auch die von Frauen. Von Judith Liere mehr...

Konvertitin Toleranz-Recherche Vom Christentum zum Islam Muslima mit Mütze

Seit sich Claudia Jansen vor drei Jahren entschied, Muslima zu werden, hat sie ein Problem: In der Arbeit darf sie nur Mütze tragen - die Schulleitung will es so. Dabei ist das Kopftuch für die Konvertitin aus München ein Stück Freiheit. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Armutszuwanderung Urteil zu Hartz IV für Zuwanderer Urteil zu Hartz IV für Zuwanderer Entscheidung zum Wohl der gesamten EU

Die Freizügigkeit in der EU war nie dazu gedacht, dass Menschen auswandern, um bessere Sozialleistungen zu erhalten - sondern um Arbeitnehmern Chancen zu eröffnen. Im Fall einer jungen Rumänin, die in Deutschland kein Hartz IV erhielt, haben die EU-Richter daher richtig entschieden. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Teilzeit Vollzeit Frauen Arbeit Job Karriere Berufsleben Studie des Allensbach-Instituts Gefühlte Gleichberechtigung

Dass Männer und Frauen in der Bundesrepublik weitgehend gleichberechtigt sind, denkt einer aktuellen Umfrage zufolge nur ein Drittel der Deutschen. Vor allem die Frauen sehen mehr Handlungsbedarf als in den vergangenen Jahren. Daraus zu schließen, dass die Lage sich verschlimmert, wäre aber falsch. Von Felicitas Kock mehr... Derdiedas Blog

Seehofer, Ministerinnen Gleichberechtigung im öffentlichen Dienst Ein bisschen weiblicher

Wie steht es um die Gleichberechtigung im öffentlichen Dienst? So lala. In den Behörden ist die Zahl der Frauen in Führungspositionen gewachsen. Doch in Unternehmen, an denen der Freistaat beteiligt ist, sieht es noch immer düster aus. Von Dietrich Mittler mehr...