Friedensnobelpreis Was wurde aus bisherigen Preisträgern? Friedensnobelpreis Organisation für das Verbot chemischer Waffen OPCW

Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) erhält den Friedensnobelpreis - doch was bedeutet das für ihre Zukunft? Ist es ein gutes Omen? Oder sogar ein schlechtes? Denn es gibt zwar Preisträger, die nach der Auszeichnung ihre politischen Ziele erreichten. Aber das gilt nicht für alle. Was aus Friedensnobelpreisträgern wurde. mehr...

Weltbild-Verlag Insolventer Weltbild-Verlag Mit unbekannten Chefs in die Zukunft

Der insolvente Weltbild-Verlag hat ein neues Führungstrio. Doch die Nachricht über die zukünftigen Chefs beunruhigt die Mitarbeiter, und wann die Geschäftsführung antritt, ist nicht klar. Auch die Stadt Augsburg hat Grund zur Sorge. Von Stefan Mayr und Dieter Sürig mehr...

UN-BAN-WATSON Video
Frauenfiguren im Kino Jung, sexy, schweigsam

Schauspielerin Emma Watson hat zum Auftakt der Kampagne "He for She" der Vereinten Nationen eine Rede über Gleichberechtigung gehalten. Das Kino, so zeigt eine neue Studie, könnte ein bisschen Feminismus gut gebrauchen. Von Susan Vahabzadeh mehr... Analyse

Angebliche Nacktfotos von Emma Watson Video
Kampagne gegen 4chan Rätsel um Nacktfotos von Emma Watson

Drei Tage, dann würden Nacktfotos von Emma Watson veröffentlicht, lautete die Drohung. Sie kam als Reaktion auf die Feminismus-Rede der Schauspielerin vor den UN. Angeblich steckt hinter der Aktion eine PR-Firma - die sehr unprofessionell agiert. Von Hakan Tanriverdi mehr...

US-Blog Rücktritt von US-Justizminister Holder Video
Rücktritt von US-Justizminister Holder Obama verliert seinen Lautsprecher

Für Eric Holder sind die USA eine "Nation von Feiglingen". Als Justizminister hat er gegen Rassismus gekämpft. Nun tritt er ab - und Obama muss jenen Mann ersetzen, dem das schwarze Amerika vertraut. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Blog

BMW 2002 ??? Italien ??? Sexismus in der Werbung "Prüf sie mündlich"

Frauenpopos, die "pralle Angebote" bewerben - das finden Frauenrechtsorganisationen gar nicht witzig. Weil ihnen der Deutsche Werberat zu wenig tut, fordern sie nun drastischere Mittel gegen Sexismus in der Werbung. Von Marc Felix Serrao mehr...

Piratenpartei Parteiaustritt Parteiaustritt Domscheit-Berg rechnet mit Piratenpartei ab

Erst Christopher Lauer, jetzt Anke Domscheit-Berg: Die Piraten verlieren weiter prominente Mitglieder. Domscheit-Berg stellt der Partei eine bittere Diagnose - das Netz reagiert prompt. mehr...

Modezirkus Modezirkus zu Lederhosen  Modezirkus zu Lederhosen Je speckiger, desto besser

Trägt man die Krachlederne nun kurz oder lang? Welches Hemd passt dazu? Und müssen es immer Haferlschuhe sein? Wichtigen Lederhosenentscheidungen sollte eine Phase selbstkritischer Reflexion vorausgehen. Fünf Regeln für die Herrentracht. Von Lena Jakat mehr... Stilblog

Landtagswahl Brandenburg - FDP Niedergang der FDP Was heute die Freiheit bedroht

Zwei Prozent? Oder doch drei? Der FDP droht in Thüringen und Brandenburg das nächste Landtagswahl-Desaster. Was tun? Parteichef Lindner schimpft auf die "gestrigen Vorstellungen" der AfD. Dabei ist es seine Partei, die es nicht schafft, ein modernes Bild von Freiheit zu entwerfen. Von Hannah Beitzer mehr... Essay

Selbstjustiz in den USA Im Namen des Volkszorns

Die "schlimmste Erscheinungsform des Rassismus in den USA": Der Historiker Manfred Berg analysiert in einer erschütternden Studie die lange tolerierte Lynchjustiz in den Vereinigten Staaten. Nach dem Zweiten Weltkrieg endete die Praxis - und wurde durch das Regime der Todesstrafe ersetzt. Von Rudolf Walther mehr...

Wiener Kongress - Schlussakte 200 Jahre Wiener Kongress Europa feiernd neu ausgekungelt

Am 18. September 1814 beginnen die Gegner Napoleons in Wien, Europa neu zu ordnen. Der Machtpoker gleicht einer Riesenparty, sorgt für kuriose Amouren und führt zu Entscheidungen, die teilweise 200 Jahre später nachwirken. mehr...

Zensus-Ergebnisse Arbeitsteilung in der Familie Junge Eltern scheitern an der Gleichberechtigung

Familie und Beruf - immer mehr Eltern wünschen sich beides. Eine gerechte Aufteilung im Haushalt und Teilzeit für Vater und Mutter. Aber die Realität in deutschen Familien sieht anders aus. Von Karin Janker mehr...

AG Holder Announces Economic Cyber-Espionage Charges Against China US-Justizminister Holder in Ferguson Obamas Mann für deutliche Worte

"Eine Nation von Feiglingen": Anders als Obama redet Eric Holder Klartext über die Lage von Schwarzen in Amerika. Bürgerrechte und Gleichberechtigung sind die zentralen Themen des US-Justizministers. Das kann beim Besuch in Ferguson eine Chance sein - oder ein Problem. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Hass Kolumne "Woher der Hass?" Druckfehler der Gerechtigkeit

Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau? Na klar! Aber bitte nicht, wenn es ums Schreiben geht. Denn beim Binnen-I bekommen nicht nur Schrift-Ästheten das Grauen. Umso vehementer beharren feministische LinguistInnen darauf. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

British Royal Baby Birth Britischer Adel TV-Serie sorgt für Debatte über Gleichberechtigung

Von "Downton Abbey" inspiriert: Das Vereinigte Königreich diskutiert, ob Töchter die Adelstitel der Väter bekommen dürfen. Die bisherige Regelung könnte gegen EU-Konventionen verstoßen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Haushalt Rollenverteilung in Deutschland Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung

Etwa jeder vierte Mann in Deutschland findet, dass in Sachen Gleichberechtigung übertrieben wird. Eine neue Studie zeigt, dass sich alte Rollenbilder immer noch hartnäckig halten - auch die von Frauen. Von Judith Liere mehr...

Beyonce preforms at the 2014 MTV Video Music Awards at the Forum in Inglewood California on August Beyoncé und der Feminismus Verbeugt euch!

Sie gibt sich gern freizügig, stellt ihre Sexualität zur Schau und hat ein überdimensionales Ego. Kann Popsängerin Beyoncé trotzdem eine gute Feministin sein? Aber natürlich! Von Meredith Haaf mehr...

Debatte um die Quote Wenn Frauen scheitern, ist das ein Privatproblem

17 Frauen hatten es in kurzer Zeit in die Vorstände von Dax-Konzernen geschafft - ein Hoch auf die Gleichberechtigung! Doch inzwischen sind acht von ihnen wieder ausgeschieden, die Symbolpolitik an der Spitze ist gescheitert. Fünf Thesen zur Erklärung. Von Thomas Sattelberger mehr... Gastbeitrag

Mutter mit Kind Klinik für Mütter mit Burn-out-Erscheinungen Die Botschaft: Lass es dir gut gehen!

Nicht nur Manager trifft Burn-out - immer mehr Mütter fühlen sich überfordert und leer. Wie hilft man Frauen, die alles perfekt machen wollen und Angst haben, im Alltag nicht zu bestehen? Zu Besuch in einer Klinik im Allgäu. Von Christina Berndt mehr...

Political Parties React To Saxony Election Results Alternative für Deutschland Rechts von der CDU wächst die Konkurrenz

Die AfD wird für die Union das, was die Linke für die SPD ist. Eine Konkurrenz, mit der man große Schwierigkeiten hat. Der politische Lebensraum verändert sich. Es ist nur die vermeintliche Stärke der Merkel-CDU, die den Blick darauf verstellt. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Hochzeit Geschichte des Heiratens Geschichte des Heiratens Strenges Eheglück

So leicht wie heute war Heiraten noch nie - und auch nicht so unbeliebt. Ein neues Buch beschreibt die Geschichte der Ehe seit der Romantik. Das ist interessant und lehrreich, aber auch so wertfrei, dass es mitunter wehtut. Von Johan Schloemann mehr...

Al-Ghriba auf Djerba, Synagoge, Tunesien Synagoge La Ghriba in Tunesien Wallfahrt auf der Badeinsel

Für den Tourismus im post-revolutionären Tunesien gibt es einen Masterplan - weg von den Massen am Strand, hin zur Kultur. Dazu gehört auf Djerba auch eine jüdische Tradition. Sie gipfelt in einer Wallfahrt, die Außenstehenden Rätsel aufgibt. Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Gedenktag Knobloch fordert Unterstützung für den Landkreis

Beim Gedenken an die Opfer des Olympia-Attentats lobt die Präsidentin der Kultusgemeinde die Erinnerungsarbeit in Bruck Von Erich C. Setzwein mehr...

Teilzeit Vollzeit Frauen Arbeit Job Karriere Berufsleben Studie des Allensbach-Instituts Gefühlte Gleichberechtigung

Dass Männer und Frauen in der Bundesrepublik weitgehend gleichberechtigt sind, denkt einer aktuellen Umfrage zufolge nur ein Drittel der Deutschen. Vor allem die Frauen sehen mehr Handlungsbedarf als in den vergangenen Jahren. Daraus zu schließen, dass die Lage sich verschlimmert, wäre aber falsch. Von Felicitas Kock mehr... Derdiedas Blog