Arbeitsteilung in der Familie Junge Eltern scheitern an der Gleichberechtigung Zensus-Ergebnisse

Familie und Beruf - immer mehr Eltern wünschen sich beides. Eine gerechte Aufteilung im Haushalt und Teilzeit für Vater und Mutter. Aber die Realität in deutschen Familien sieht anders aus. Von Karin Janker mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Schrottreife Schätze

Seit dem Ende der Steinzeit bevorzugen Eltern luftiges Wohnambiente statt übervoller Höhlen, in denen jedes Ding gehortet wurde, das man vielleicht noch brauchen könnte - oder auch nicht. Kinder sehen das ganz anders, vor allem zur Flohmarktsaison. Von Katja Schnitzler mehr...

Clara Zetkin, 1928 Frauenbewegung im Kaiserreich An der Schaltstelle zum Paradies

Barbara Beuys schildert den Kampf der Frauen um Gleichberechtigung im Kaiserreich. Ihr Buch ist mit Sympathie für die Sache geschrieben, spart aber auch nicht mit angemessener Kritik. Etwa, wenn es um die "Rassenhygiene" geht, die damals auch viele der neuen Frauen begeisterte. Von Stephan Speicher mehr...

Seehofer, Ministerinnen Gleichberechtigung im öffentlichen Dienst Ein bisschen weiblicher

Wie steht es um die Gleichberechtigung im öffentlichen Dienst? So lala. In den Behörden ist die Zahl der Frauen in Führungspositionen gewachsen. Doch in Unternehmen, an denen der Freistaat beteiligt ist, sieht es noch immer düster aus. Von Dietrich Mittler mehr...

- 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda Hohe Frauenquote, niedriger Demokratieindex

Viele Frauen in Parlament und Regierung sind ein Zeichen für Fortschritt und Demokratie? Dass das nicht so sein muss, zeigt Ruanda. Nach dem Völkermord übernahmen Frauen zahlreiche Ämter, ein autoritäres Regime ist das afrikanische Land trotzdem bis heute. Von Marc Zimmer mehr...

Roma Diskriminierung in Europa Amnesty beklagt zunehmende Gewalt gegen Roma

Immer mehr europäische Roma leben in Angst vor Übergriffen, berichtet die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Opfer könnten oft nicht einmal mit Beistand von der Polizei rechnen - und auch die Politik kümmere sich nicht. mehr...

Tutzing Roncalli Haus, Stückl Tutzing Regisseur mit Passion

Mit 15 Jahren hatte Christian Stückl bereits den "Casting-Blick", mit 24 Jahren wurde er Leiter der Passionsspiele und hat dort manches verändert. Mit seinen Erzählungen begeistert er jetzt die Tutzinger Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

President Obama To Sign Order On Pay Equality Initiative gegen Gehaltsunterschiede Obama schart die Frauen um sich

Einladung ins "21. Jahrhundert": Obama drängt die Republikaner, Stellung zu den Gehaltsunterschieden zwischen Männern und Frauen zu beziehen. Dem US-Präsidenten geht es dabei allerdings nicht nur um Gerechtigkeit. Von Johannes Kuhn mehr... US-Blog

Frauen in der italienischen Mafia Der schwarze Schleier ist zerrissen

Lange galten die schwarz verschleierten Ehefrauen sizilianischer Mafiosi als deren Besitz, konnten nicht einmal als Komplizinnen angeklagt werden. Doch inzwischen hat die Emanzipation auch Süditalien erreicht. Einige Frauen sind zu vollwertigen Clan-Mitgliedern avanciert - und andere bekämpfen couragiert das kriminelle System. Ein Gastbeitrag von Leoluca Orlando mehr...

British Royal Baby Birth Britischer Adel TV-Serie sorgt für Debatte über Gleichberechtigung

Von "Downton Abbey" inspiriert: Das Vereinigte Königreich diskutiert, ob Töchter die Adelstitel der Väter bekommen dürfen. Die bisherige Regelung könnte gegen EU-Konventionen verstoßen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Haushalt Rollenverteilung in Deutschland Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung

Etwa jeder vierte Mann in Deutschland findet, dass in Sachen Gleichberechtigung übertrieben wird. Eine neue Studie zeigt, dass sich alte Rollenbilder immer noch hartnäckig halten - auch die von Frauen. Von Judith Liere mehr...

"Der Bachelor" Finale von "Der Bachelor" auf RTL Hier sind alle Idioten

Feministinnen echauffieren sich seit Jahren gegen die Kuppelshow, dabei ist mehr Gleichberechtigung kaum möglich. Denn bei "Der Bachelor" machen sich alle lächerlich. Für die Partnersuche ist die Sendung das, was Wrestling für den Sport ist - Entertainment pur. Sinnsuche zwecklos. Von Felix Reek mehr... TV-Blog

Teilzeit Vollzeit Frauen Arbeit Job Karriere Berufsleben Studie des Allensbach-Instituts Gefühlte Gleichberechtigung

Dass Männer und Frauen in der Bundesrepublik weitgehend gleichberechtigt sind, denkt einer aktuellen Umfrage zufolge nur ein Drittel der Deutschen. Vor allem die Frauen sehen mehr Handlungsbedarf als in den vergangenen Jahren. Daraus zu schließen, dass die Lage sich verschlimmert, wäre aber falsch. Von Felicitas Kock mehr... Derdiedas Blog

Homo-Ehe Großbritannien Großbritannien Homoehe in England und Wales nun offiziell erlaubt

Seit Mitternacht dürfen gleichgeschlechtliche Paare in Teilen Großbritanniens offiziell heiraten. Über das gesamte Wochenende sind viele Hochzeiten geplant, doch die ersten Feiern fanden schon gleich nach Inkraftreten des Gesetzes statt. mehr...

FILE: DJ and Chicago House Pioneer Frankie Knuckles Has Died at Age 59 Zum Tod von Frankie Knuckles Meister der Verzückung

Er arbeitete mit Michael Jackson, Diana Ross und Whitney Houston und hatte ein unglaubliches Gespür für Swing und Flow. Nun ist DJ Frankie Knuckles, ohne den es keine moderne Tanzmusik gäbe, im Alter von 59 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Andrian Kreye mehr...

Neue Regeln beim Militär in Norwegen Unisex in der Kaserne

Beim norwegischen Militär schlafen nun Männer und Frauen in einem Raum. Das soll sexueller Belästigung vorbeugen. Die Soldatinnen dürfen zwar auch weiter unter sich bleiben, doch damit würden sie sich selbst zu Außenseitern machen. Von Silke Bigalke mehr...

Übersetzung von EU-Dokumenten In German, please

Deutsch ist in der EU die häufigste Muttersprache, trotzdem gibt es viele Dokumente in Brüssel nur auf Englisch und Französisch. Das ärgert den Bundestag. Sein Vizepräsident Singhammer war deshalb nun in Brüssel. Von Robert Roßmann mehr...

Viktor Janukowitsch als Zielscheibe Schriftsteller Schulze über Krim-Krise Diffamiert als "Russlandversteher"

Wie kann der Versuch falsch sein, Russlands Motive in der Ukraine-Krise zu berücksichtigen? Wer den Konflikt verstehen will, muss zurückschauen bis in die Zeit von Boris Jelzin, als die EU ihre große Chance in Russland verspielte. Die heutige Selbstgefälligkeit der Politik des Westens ist deshalb ärgerlich und gefährlich. Ein Gastbeitrag von Ingo Schulze mehr...

Hochzeit 20 Jahre neues Namensrecht Im Namen des Mannes

Noch immer entscheiden sich die meisten deutschen Ehepaare für einen gemeinsamen Familiennamen - überwiegend für den des Mannes. Dabei bietet das Gesetz seit 20 Jahren verschiedene Optionen der Gleichberechtigung. Ein Überblick. Von Sonja Salzburger mehr...

Fraktionssitzung Die Linke Linksfraktion im Bundestag Verfassungsschutz stellt Beobachtung von Linken-Abgeordneten ein

Bislang beobachtete der Verfassungsschutz die größte Oppositionsfraktion im Bundestag - nun dürfen die Linken-Parlamentarier ohne gewichtige Gründe nicht mehr überwacht werden. Fraktionschef Gysi feiert dies als Schritt zur Gleichberechtigung, ganz zufrieden ist er aber noch nicht. mehr...

Lebenspartnerschaften Kabinett erweitert Adoptionsrecht für Homosexuelle

Das schwarz-rote Kabinett weitet die Rechte für homosexuelle Lebenspartner aus. Sie sollen die bereits adoptierten Kinder ihres Partners ebenfalls adoptieren dürfen. De facto ist diese Sukzessivadoption allerdings jetzt schon möglich. Die Grünen fordern die volle Gleichberechtigung. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Stichwahl in Grafing Clinch um Wahlplakat

Freie Wähler kritisieren Linhart für "Ich steh meinen Mann"-Spruch Von Thorsten Rienth mehr...

- Diskussion über Frauenquote Nur Gesetze schaffen Gleichberechtigung

Meinung Diskriminierung von Männern, Planwirtschaft, Verstoß gegen das Leistungsprinzip - gegen die Frauenquote wird vieles angeführt. Das neue Gleichberechtigungs-Gesetz, das Hamburg diese Woche im Bundesrat einbringt, dürften die Gegner als Exzess auffassen. Auch viele Frauen lehnen die Quote ab, denn sie wollen wegen ihrer Fähigkeiten angestellt werden. Das ist verständlich, aber falsch. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Männerparkplatz in Triberg Kommunalpolitiker führt "Männerparkplätze" ein "Ich bin ein Befürworter der Gleichberechtigung"

Frauen sind die schlechteren Autofahrer und einparken können sie sowieso nicht. Ein überholtes Geschlechterklischee? Nicht für den Bürgermeister des Städtchens Triberg im Schwarzwald. Gallus Strobel hat in seinem Ort eigene Männerparkplätze ausgeschrieben. Die sind anspruchsvoll zu befahren und deshalb nur was für echte Könner hinterm Steuer. Ein Anruf. Interview: Johanna Bruckner mehr...