NSA-Affäre Die Geheimnisse des BND in Bad Aibling

Im NSA-Untersuchungsausschuss könnte es in wenigen Tagen spannend werden, doch die Öffentlichkeit soll davon nur wenig mitbekommen: SPD und Union wollen die nächsten Zeugenbefragungen weitgehend geheim halten. Von Thorsten Denkler mehr...

Türkei und IS Erdoğans Zögern

Bis an die Grenze zur Türkei ist die Terrormiliz vorgerückt, doch Premier Erdoğan hält sich im Kampf gegen den IS zurück. Auch, weil er das Leben türkischer Geiseln schützen wollte. Jetzt sind die Geiseln frei und über die Umstände wird gerätselt. Von Luisa Seeling mehr... Analyse

Aufstand in Syrien Syriens Machthaber Assad Syriens Machthaber Assad Comeback eines Geächteten

Baschar al-Assads Ende wird seit drei Jahren prophezeit. Doch Syriens Diktator herrscht weiter über große Teile des Landes. Die von den Amerikanern angeführten Luftschläge verschaffen ihm womöglich Oberwasser. Er hat das geahnt. Von Lars Langenau mehr... Analyse

Bundestag setzt NSA-Untersuchungsausschuss ein US-Geheimdienst CIA stoppt angeblich Spionage in Europa

Schon seit zwei Monaten dürfe der US-Auslandsgeheimdienst nicht mehr mit seinen Quellen in europäischen Staatsapparaten sprechen. Das behaupten US-Beamte. Die Pause soll demnach klären, ob sich diese Spionage überhaupt lohne. mehr...

Türkische Geiseln Terrormiliz "Islamischer Staat" Ankara schweigt über Umstände der Geiselbefreiung

+++ 46 IS-Gefangene sind in der Türkei angekommen +++ Die Hintergründe der Geiselbefreiung bleiben unklar +++ Zehntausende kurdische Syrer sind in die Türkei geflohen +++ mehr...

EU Council Special Meeting Anti-Terrorkampf in Großbritannien Cameron will Fluggastdaten an Geheimdienste weiterleiten

Mehr Befugnisse im Kampf gegen den Islamismus: Premier David Cameron plant, den britischen Geheimdiensten den Zugang zu Fluggastdaten zu erleichtern. Im Gespräch ist auch ein vorübergehendes Einreiseverbot für mutmaßliche Dschihadisten mit britischem Pass. mehr...

Irak Internationale Allianz gegen IS Internationale Allianz gegen IS Kriegsherr Assad kehrt zurück

Die USA suchen nach Verbündeten im Kampf gegen den Terror des "Islamischen Staats". Angeblich wollen sie nun mit Syriens Präsident al-Assad ins Gespräch kommen. Politisch klingt das anstößig, doch militärisch ergibt es Sinn. Von Tomas Avenarius mehr... Analyse

Mascolo Bagdad Gewalt im Irak Deutsche sprengen sich für IS in die Luft

Exklusiv Sie heißen "Almanis", kommen aus der Bundesrepublik und verüben für die Terrorgruppe "Islamischer Staat" Anschläge im Irak und in Syrien. Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist alarmiert über die wachsende Zahl deutscher Selbstmordattentäter. Von Georg Mascolo und Volkmar Kabisch, Bagdad mehr...

Afghanistan Afghanistan Afghanistan Zahlreiche Tote bei Anschlag auf Geheimdienst und Polizei

Mehrere Menschen in der afghanischen Provinz Ghasni sind bei einem Bombenanschlag Aufständischer getötet worden. mehr...

Politik Geheimdienste Geheimdienste Berlin will befreundete Geheimdienste überwachen

Exklusiv In Zukunft soll die Spionageabwehr auch befreundete Staaten einschließen: Nach Informationen von SZ, NDR und WDR hat sich die Bundesregierung dazu entschlossen, auch amerikanische und britische Geheimdienste auf deutschem Boden zu observieren. Von Christoph Hickmann und Georg Mascolo mehr...

160022491 Geheimdienste BND hörte Hillary Clinton ab

Exklusiv Angeblich aus Zufall bekam der Bundesnachrichtendienst mit, wie die damalige US-Außenministerin Hillary Clinton telefonierte - und nutzte dann den brisanten Mitschnitt. Zudem spioniert der BND ein Nato-Land gezielt aus. Von Georg Mascolo mehr...

NSA-Untersuchungsausschuss NSA-Ausschuss Schwarze Akten ärgern Abgeordnete

Sind umfangreich geschwärzte Akten nur peinlich? Oder eine systematische Missachtung des NSA-Untersuchungsausschusses? Für die Opposition ist der Fall klar. Sie droht mit Klage. Die Koalition dagegen kommt zu überraschenden Erkenntnissen. Von Thorsten Denkler mehr...

Militant Islamist fighters take part in a military parade along the streets of northern Raqqa province Fatwa gegen den Terror Europäische Imame distanzieren sich von IS-Miliz

"Zutiefst bestürzt" zeigen sich Islam-Gelehrte in Deutschland über den Terror der IS-Dschihadisten. Deren ungeheuerliche Gewalt negiere alle Regeln der Menschlichkeit. Britische Imame gehen noch einen Schritt weiter. Von Jan Bielicki und Christian Zaschke mehr...

Luftangriff in Somalia Pentagon meldet Tod von Al-Shabaab-Anführer

Er gehört zu den acht meistgesuchten Terroristen der Welt. Jetzt soll Ahmed Abdi Godane, Anführer der radikalislamischen al-Shabaab-Miliz, bei einem Luftangriff getötet worden sein. mehr...

Terrorgruppe "Islamischer Staat" Brüsseler Museumsschütze soll in Syrien Geiseln gefoltert haben

"Wenn Nemmouche gerade nicht sang, folterte er": Ein französischer Journalist hat seinen Peiniger aus einem syrischen Verließ auf Fotos identifiziert. Es soll derselbe Mann sein, der im Mai in einem Brüsseler Museum vier Menschen ermordete. mehr...

Deutsche Geheimdienstakten NSA-Ausschuss darf auf weniger Schwarz hoffen

Gute Nachrichten für den NSA-Ausschuss im Bundestag: Er kann möglicherweise auf internationale Akten bauen. Sowie auf weniger geschwärzte Papiere deutscher Geheimdienste. Das zumindest stellt die Bundesregierung in Aussicht. Von Thorsten Denkler mehr...

Crisis in Ukraine Feuerpause in Ostukraine Separatisten werfen Regierungstruppen erneut Verstoß gegen Waffenruhe vor

In der Hafenstadt Mariupol soll es Explosionen gegeben haben. Prorussische Rebellen und ukrainische Regierungstruppen werfen sich gegenseitig Brüche der Feuerpause vor. Der beschlossene Gefangenenaustausch soll aber schon begonnen haben. mehr...

Krieg in der Ukraine Grenze zwischen Ukraine und Russland Video
Grenze zwischen Ukraine und Russland Poroschenko befiehlt Bau einer riesigen Verteidigungsanlage

Die Pläne der ukrainischen Regierung sind gigantisch: Präsident Poroschenko lässt an der Grenze zu Russland einen gewaltigen Schutzwall errichten. Auch eine 2300 Kilometer lange Mauer ist geplant. Derweil sorgen die Sanktionen gegen Moskau für Uneinigkeit in der EU. mehr...

Islamischer Staat Irak und in Syrien Irak und in Syrien CIA vermutet mehr als 30 000 IS-Kämpfer

Mehr als verdoppelt: Die Zahl der Kämpfer für die Terrormiliz Islamischer Staat soll stark gestiegen sein, schätzt die CIA. Nun schließen sich auch zehn arabische Länder der Allianz gegen die Dschihadisten an. mehr...

Israelische Armee Elite-Soldaten verweigern Einsätze gegen Palästinenser

Ein Brief einer Spezialeinheit an Ministerpräsident Netanjahu sorgt in Israel für Aufsehen: 43 Soldaten lehnen den Dienst in den besetzten Gebieten ab. Die Begründung: Die Arbeit verletze die Rechte von Millionen Menschen. mehr...

Malala Yousafzai Pakistan Malala-Attentäter festgenommen

Malala Yousafzai ist eine Symbolfigur für den Kampf gegen die Taliban. Die Kopfschüsse der Islamisten überlebte die damals 15-jährige Kinderrechtsaktivistin aus Pakistan knapp. Jetzt sind ihre Attentäter gefasst. mehr...

Isis IS-Kämpfer im Irak und Syrien IS-Kämpfer im Irak und Syrien Vom Erfolg des Terrors angezogen

Die CIA hat die Zahlen mutmaßlicher IS-Kämpfer deutlich nach oben korrigiert. Mehr als 30 000 Mann könnten auf Seiten des "Islamischen Staats" stehen. Wie kann das sein? Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Fragen und Antworten

Ex-Verfassungsrichter Papier hält BND-Auslandsüberwachung für verfassungswidrig

Exklusiv Der Bundesnachrichtendienst dürfe nicht beliebig Ausländer abhören: Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier wirft dem BND im SZ-Interview vor, in Teilen gegen das Grundgesetz zu verstoßen. Er fordert eine Gesetzesreform. Von Georg Mascolo und Frederik Obermaier mehr...

Russische Truppen im russisch ukrainischen Grenzgebiet Krieg in der Ukraine Ex-Geheimdienstler bezweifeln russische Invasion

Russland unterstütze zwar die Separatisten in der Ukraine, doch die Satellitenaufnahmen der Nato belegten keinen russischen Einmarsch, sagt eine Gruppe ehemaliger US-Nachrichtendienstler. Andere Hinweise allerdings werden von ihnen ignoriert. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

PK Außenminister Steinmeier mit britischem Amtskollegen Hammond Video
Luftschläge gegen Islamischen Staat Steinmeier schließt deutsche Beteiligung aus

Nicht nur im Irak, auch in Syrien: US-Präsident Obama geht im Kampf gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat" in die Offensive. Deutschland reagiert zurückhaltend. Außenminister Steinmeier sagt, er schließe eine Beteiligung an Luftschlägen aus. mehr...