Rätsel der Woche Wie werden die Geheimdienste kontrolliert?

Zwei Gremien haben die Aufsicht über die Dienste. Die Kräfte sind ungleich verteilt. Von Wolfgang Janisch mehr...

Anlage des BND in Bad Aibling. Parlament Mehr Kontrolle über Geheimdienste

Exklusiv Nach einer Serie von Geheimdienstaffären wollen Union und SPD Konsequenzen ziehen. Ein "Ständiger Sachverständiger" mit einer neuen Behörde soll die Aufsicht über die Dienste stärken. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Geheimdienste Ein Notstand wird beseitigt

Die mangelnde Kontrolle der Geheimdienste ist ein seit Jahrzehnten währender Dauerskandal. Mehr Kontrolle wird die Geheimdienste nicht schwächen, sondern stärken. Von Heribert Prantl mehr...

Demonstration im Schanzenviertel in Hamburg Linksautonome in Hamburg Enttarnung einer Ermittlerin

Ein Bericht liefert Details aus der geheimen Polizeiarbeit in Hamburgs autonomer Szene: Ermittlerinnen im Geheimdienst müssen ihre Geschichte nicht nur glaubwürdig vertreten, sondern sich auch in die Herzen ihrer Beobachtungsobjekte spielen. Von Thomas Hahn mehr...

Vladimir Putin, Abdel Fattah el-Sissi Willkürjustiz in Russland Mit Putins Leben endet auch sein Regime

20 Jahre Lagerhaft - eine brutale Strafe für einen Mann, der nur laut gesagt hat, dass er die Krim-Annexion ablehnt. Doch in dem Strafmaß für Oleg Senzow spiegelt sich bereits das Ende des Putin-Systems. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Belgian police officers stand guard on a platform at the Thalys high-speed train terminal at Brussels Midi/Zuid railway station Nach Anschlag auf Thalys Systematische Kontrollen

Europa debattiert schärfere Sicherheitsmaßnahmen auf Bahnreisen. Von Christian Wernicke mehr...

Spionageaffäre Bundesanwaltschaft schaltet sich ein

In der Affäre um den schweizerischen Nachrichtendienst und die Wuppertaler Steuerfahndung prüft jetzt die Bundesanwaltschaft, ob ein Anfangsverdacht vorliegt. Von Hans Leyendecker mehr...

BND Pullach Mutmaßlicher CIA-Spion Früherer BND-Mitarbeiter wegen Landesverrats angeklagt

Dem ehemaligen BND-Mitarbeiter Markus R. wird vorgeworfen, für den US-Geheimdienst CIA spioniert zu haben. Dann soll er sich auch noch den Russen angedient haben - und flog auf. mehr...

E-Mail-Verschlüsselung Stille Post

Dass eine E-Mail kaum privater ist als eine Postkarte, wissen die meisten Leute. Verschlüsselungen jedoch nutzen die wenigsten. Deutsche Dienste haben das Verfahren vereinfacht. Von Varinia Bernau mehr...

Karlsruhe Mutmaßlicher Spion des Landesverrats angeklagt

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes erhoben, der für die USA und Russland spioniert haben soll. Er sitzt in U-Haft. mehr...

Krieg in der Ukraine Prozess gegen ukrainischen Regisseur Prozess gegen ukrainischen Regisseur Wie Russland Andersdenkende einschüchtert

Der ukrainische Filmregisseur Oleg Senzow soll 23 Jahre in russische Haft, weil er Anschläge auf der besetzten Halbinsel Krim angezettelt haben soll. Das Verfahren ist ein Schauprozess. Von Julian Hans mehr... Report

Brazil's President Dilma Rousseff receives German Chancellor Angela Merkel before a dinner at the Alvorada Palace in Brasilia Regierungsgespräche Land der Autos, Land der Wälder

Angela Merkel will in Brasilien vor allem Verbesserungen für deutsche Unternehmen und den Regenwald erreichen. Dafür steht viel Geld bereit. Von Nico Fried mehr...

Egon Bahr Video
Zum Tod von Egon Bahr Verwegener Vordenker eines besseren Europas

Im Krieg schoss Egon Bahr Bomber vom Himmel, später ließ er sich von Kennedy zu der Entspannungspolitik inspirieren, die Europas Geschichte veränderte. Über einen Mann, in dem Willy Brandt vielleicht seinen einzigen Freund sah. Von Thorsten Denkler mehr... Nachruf

Brazil's President Rousseff shakes hands with Germany's Chancellor Merkel after a meeting at the Itamaraty Palace in Brasilia, Brazil Merkel in Brasilien Die Freundin mit dem Großkredit

Die Kanzlerin will in Brasilien Verbesserungen für deutsche Unternehmen und den Regenwald erreichen - zur Freude ihrer ganz anders gestrickten Gastgeberin. Von Nico Fried mehr...

Einbrüche für den Dschihad Radikale Dilettanten

Exklusiv Sie haben Briefmarken aus einem Schultresor geklaut und 100 Euro aus dem Opferstock einer Kirche: Mit Diebstählen wollten mutmaßliche Islamisten aus Köln und Siegen den Dschihad unterstützen. Die Anklageschrift offenbart radikales Gedankengut - und reichlich Ungeschick. Von Lena Kampf und Andreas Spinrath mehr...

Spionagevorwurf NRW erbost über die Schweiz

Der Düsseldorfer Finanzminister Borjans reagiert heftig auf Berichte, wonach die Eidgenossenschaft Agenten auf Steuerfahnder des Bundeslandes angesetzt haben soll. Von Hans Leyendecker mehr...

Thalys shooting US heroes ceremony at the Elysee Palace Frankreich Die Helden des Thalys

Für ihren Einsatz gegen einen schwerbewaffneten Angreifer in einem Thalys-Schnellzug sind vier Männer mit dem höchsten französischen Orden geehrt worden. mehr...

Mullah Omar Taliban-Führer Afghanischer Geheimdienst bestätigt Mullah Omars Tod

Er war der Anführer der Taliban in Afghanistan: Jetzt berichten afghanische und pakistanische Behörden, dass Mullah Omar bereits vor zwei Jahren gestorben sei. mehr...

Demonstration von Internetaktivisten für Pressefreiheit Geheimdienste Herr Müller vom Verfassungsschutz

Ein dünnes Rechtsgutachten überzeugte Harald Range, gegen die Blogger von Netzpolitik.org zu ermitteln. Das Papier liest sich wie aus einer anderen Zeit - und wirkt zudem unfreiwillig komisch. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo mehr...

USA Happy to help

Die Kommunikationsfirma AT&T half der NSA beim Ausspähen des Internets. Der Geheimdienst erhielt Zugang zu Milliarden E-Mails und Gesprächen. mehr...

NSA Neue Snowden-Unterlagen US-Telekomkonzern unterstützte NSA "extrem willig"

Der US-Geheimdienst NSA hatte einem Bericht der "New York Times" zufolge bei seinen Spähaktionen einen hilfsbereiten Partner: den Telekommunikationsriesen AT&T. In Unterlagen von Edward Snowden finden sich regelrechte Lobeshymnen. mehr...

BND Außenstelle Bad Aibling NSA-Spählisten Das falsche Spiel mit der US-Zustimmungspflicht

Statt mit Washington legt sich die Bundesregierung lieber mit dem eigenen Parlament an. Und biegt sich eine Welt zurecht, in der Geheimdienste bestimmen, was Regierungen zu tun haben. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Syrien Syrien Syrien Islamischer Staat verschleppt Hunderte Christen

Obwohl die Terrormiliz unter Druck ist, rückt sie in der syrischen Provinz Homs vor. Die Luftangriffe, die die USA seit genau einem Jahr fliegen, haben den IS nicht entscheidend schwächen können. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

NSA-Selektoren Obama-Berater düpiert Bundesregierung

Die USA sind schuld, dass Bundestagsabgeordnete keinen Einblick in die Liste mit Suchbegriffen der NSA bekommen. So stellt es die Bundesregierung dar - in Washington wird etwas anderes erzählt. Von Thorsten Denkler mehr...

NSA-Spählisten Altmaier pocht auf Zustimmung der USA

Kanzleramtschef Altmaier findet, nur mit Zustimmung der USA dürfe die Liste mit NSA-Suchbegriffen freigegeben werden. Er reagiert damit auf Hinweise aus Washington, wo das möglicherweise etwas anders gesehen wird. Von Thorsten Denkler mehr...