Tatort-Nachlese Panik in der Pathologie Tatort Wien Virus

Im neuen Wien-"Tatort" wird natürlich auch getötet, doch das gerät hier zur Nebensache. Was verständlich ist, wenn ein mörderisches Virus ganz Österreich bedroht. Kolumne von Paul Katzenberger mehr...

Ebola und Flughunde Ebola und Flughunde Das Monster aus dem Urwald

Im Dschungel des Kongo verfolgen Virologen einen der gefährlichsten Krankheitserreger der Neuzeit - und haben einen Verdächtigen: Auf der Jagd nach dem Hammerkopf-Flughund, der das Ebola-Virus tragen könnte. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Ebola Infektionskrankheit Ebola ist zurück in Afrika

In Kongo ist das Virus nachgewiesen worden. Die Krankheit ist hochgefährlich. Doch das Land hat bereits sieben Ebola-Ausbrüche unter Kontrolle gebracht. Von Berit Uhlmann mehr...

Ebola Ebola Ebola Tod einer Ebola-Überlebenden

Die Krankenschwester Salome Karwah besiegte ihr Ebola-Virus und wurde zur Heldin. Doch das war ihr Verhängnis: Sie starb nun kurz nach der Geburt ihres vierten Kindes. Von Isabel Pfaff mehr...

Ebola Impfstoff wirkt

Schon die ersten Ergebnisse machten Mut. Nun hat der Impfstoff rVSV-ZEBOV in einer groß angelegten Studie seine Wirksamkeit bewiesen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Infektionskrankheit Ebola-Impfstoff erweist sich als wirkungsvoll

Erstmals hat die Welt einen Impfstoff gegen die gefährliche Krankheit zur Verfügung, dessen Wirksamkeit in einer großen Studie bestätigt wurde. Von Berit Uhlmann mehr...

A Chinese zookeeper vaccinates a 44-day-old chimp at Hefei Safari Park, East China's Anhui province. Tierschutz Forscher wollen Affen gegen Ebola impfen

Das Virus hat etwa ein Drittel der weltweit lebenden Gorillas getötet. Ein Impfschutz wäre denkbar: Es gibt sogar ein Vakzin, das sich von Tier zu Tier ausbreitet. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Virus in Westafrika Liberia und Guinea melden neue Ebola-Fälle

Während die WHO den Gesundheitsnotstand in Westafrika für beendet erklärt, flammen neue Ebola-Infektionen auf. mehr...

Epidemie erfolgreich bekämpft WHO hebt Ebola-Notstand auf

Entwarnung nicht nur in Westafrika: Die Weltgesundheitsorganisation hat globalen Gesundheitsnotstand aufgehoben. Die Epidemie sei unter Kontrolle. mehr...

Infektiologe: Kosten für Ebola-Impfung werden sehr hoch Pharma Pharmahersteller produziert nicht zugelassenen Ebola-Impfstoff

Was tun, wenn Ebola erneut ausbricht? Das Pharmaunternehmen MSD will 300 000 Dosen des neuen Medikaments bereitstellen - obwohl die klinischen Studien noch nicht abgeschlossen sind. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Westafrika Der Schatten von Ebola

Nach zwei Jahren Kampf ist die Epidemie in Afrika so gut wie besiegt. Jetzt müssen die richtigen Lehren gezogen werden. Von Luis Encinas mehr...

Westafrika Neuer Ebolafall in Sierra Leone

Die Nachricht kommt wenige Stunden, nachdem die WHO die Epidemie für beendet erklärt hatte: Erneut hat Ebola ein Opfer gefordert. mehr...

Health workers rest outside a quarantine zone at a Red Cross facility in the town of Koidu Seuche Ebola-Epidemie ist beendet

Auch Liberia ist nun offiziell für Ebola-frei erklärt worden. Damit ist Westafrika von der seit 2014 wütenden Seuche erlöst. Doch Forscher mahnen, die richtigen Lehren zu ziehen. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Epidemie in Westafrika WHO erklärt Guinea für frei von Ebola

In Guinea begann der Ausbruch der tödlichen Infektionskrankheit. Nun scheint das westafrikanische Land ihn beendet zu haben. mehr...

Berlin Hospital Prepares For Possible Ebola Cases Peter Piot Ebola: "Die Krankheit kann jederzeit wieder aufflammen"

Peter Piot untersuchte 1976 den ersten Ebola-Ausbruch in Afrika - mit einer Ausrüstung, die heute unvorstellbar ist. Dass er nicht selbst erkrankte, war pures Glück. Seither weiß er, wie unberechenbar Seuchen verlaufen können. Interview von Berit Uhlmann mehr...

Ebola in Liberia Seuchenkontrolle Impfstoff auf Verdacht

Virologen wollen Impfungen gegen Erreger entwickeln, von denen noch gar nicht klar ist, ob sie einmal zum großen Problem werden. Das wirft Fragen auf. Von Kathrin Zinkant mehr...

National Memorial Day to remember Ebola victims Ebola Protokoll des Versagens

Nie zuvor ist ein Ebola-Ausbruch so aus dem Ruder gelaufen wie die andauernde Epidemie in Westafrika. Die Gründe haben Forscher jetzt detailliert dargelegt. Sie lassen nichts Gutes erwarten. Von Berit Uhlmann mehr...

- Ebola Von der Seuche gezeichnet

Die Ebola-Epidemie ist abgeflaut, doch nach und nach werden die Spätfolgen der Krankheit sichtbar. Zu Besuch in Monrovia - das vor einem Jahr der Hölle glich. Von Isabel Pfaff mehr... Reportage

Ebolaviren Heikle Verstecke

Ebola ist zäher als gedacht: In Spermien wurden Viren noch neun Monate nach der Infektion nachgewiesen. Bei einer britischen Krankenschwester ist die Erkrankung offenbar ein weiteres Mal aufgeflammt. Von Berit Uhlmann mehr...

World Health Organisation Director-General Chan gestures during her address to the 68th World Health Assembly at the UN in Geneva WHO-Chefin Chan "Mein Job wird immer politischer und immer härter"

Seit mehr als acht Jahren leitet Margaret Chan die WHO. Über den anspruchsvollen Posten und unkooperative Mitgliedsstaaten spricht sie im Interview mit der SZ. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Infektionskrankheiten Ebola-Viren überdauern länger als gedacht

Wissenschaftler haben in den Samenzellen mehrerer Männer Ebola-Erreger nachgewiesen, obwohl deren Erkrankung schon sieben bis neun Monate zurücklag. mehr...

World Health Organisation Director-General Chan gestures during her address to the 68th World Health Assembly at the UN in Geneva Interview "Mein Job wird immer politischer"

Von Vogelgrippe bis Ebola: Seit mehr als acht Jahren leitet Margaret Chan die WHO. In den letzten 21 Monaten ihrer Amtszeit will sie die 194 Mitgliedsstaaten für Reformen gewinnen. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Ebola Drei Mal null

Das Ende der Ebola-Epidemie in Westafrika scheint absehbar: Zum ersten Mal seit März 2014 sind in Liberia, Sierra Leone und Guinea, den drei am stärksten betroffenen Ländern, keine Infektionen mehr aufgetreten. Von Kathrin Zinkant mehr...

WHO Erstmals keine neuen Ebola-Infektionen in Westafrika

In Sierra Leone, Liberia und Guinea wurden zum ersten Mal seit März 2014 keine neuen Ebola-Fälle gemeldet. Von Kathrin Zinkant mehr...

Süddeutsche Zeitung München Einsatz in Afrika Einsatz in Afrika "Für die Schwestern dort war das nie so schlimm wie für mich"

Ihren Urlaub verbrachte die Krankenschwester Sabine Hasenöhrl wiederholt in Sierra Leone, um an Ebola erkrankte Kinder zu versorgen - sie macht das gerne. Nur einmal hatte sie Angst. Von Theresa Parstorfer mehr... Porträt