harm reduction
Die Recherche - Analyse
Drogenpolitik

Zwangskorsett Abstinenz

Suchthilfe kennt in Deutschland nur ein Ziel: weg von den Drogen, für immer. Im Ausland diskutiert man über Mittel zur Schadensbegrenzung: Medikamente gegen Überdosen, die E-Zigarette oder neuerdings die E-Tüte.

Von Berit Uhlmann und Christoph Behrens

Die Recherche - Protokolle
Drogenerfahrungen

"Für das erste Mal LSD würde ich die freie Natur empfehlen"

Wie wirken psychedelische Pilze und LSD? Zwei Männer erzählen, was sie auf ihren Trips erlebt haben.

Von Lars Langenau

heroin
Die Recherche - Analyse
Illegale Märkte

Heroin zu verschenken

Illegale Drogenmärkte funktionieren anders - zum Nachteil der Konsumenten. Welche Rolle geheime Preise spielen und wie Gewinnspannen von 20 000 Prozent zustande kommen.

Von Jan Schmidbauer

Tripsitter
Die Recherche - Interview
Tripsitter für halluzinogene Drogen

"Die Leute denken, sie sterben jetzt"

Wenn ein Drogentrip schiefgeht, macht das keinen Spaß. Tripsitter sind Retter in der Not - egal, ob jemand einfach nur runterkommen muss oder der Kreislauf kollabiert.

Von Kathrin Hollmer

Pietschmann
Die Recherche - Interview
Drogentrends

"Politik beeinflusst den Drogenkonsum massiv"

LSD, Marihuana, Kokain: Manche Substanzen sind nur kurz angesagt, andere berauschen jahrzehntelang. UN-Experte Thomas Pietschmann über den Auf- und Abstieg von Drogen.

Von Jakob Schulz

Hanf
Die Recherche - Analyse
Legalisierung von Cannabis

Kiffen hat Konjunktur

"Deutschlands härtester Jugendrichter" ist für die Legalisierung von Cannabis. Die Fronten dieser Debatte verlaufen ungewöhnlich.

Von Hannah Beitzer, Berlin

crystal
Die Recherche - Reportage
Abhängig von Crystal

Vater, Mutter, Meth

Sind jetzt schon ganze Familien auf Drogen? Eine Plakatkampagne erzählt nur die halbe Wahrheit. Zu Besuch bei einer Crystal-Familie.

Von Jan Stremmel, Dresden

An estimated 12,000 to 15,000 people all exhale marijuana smoke as the clock hit 4:20pm during the 4/20 event at the University of Colorado in Boulder
Die Recherche - Essay
Rausch und Risiko

Welt im Rausch

Solange es Menschen gibt, nehmen sie Drogen. Ihre Haltung dazu ändert sich allerdings ständig. Heute ist der Rausch eine ernste Angelegenheit geworden.

Von Bernd Graff

Die Recherche

Rausch und Risiko

Die Leser haben sich entschieden: Sie beauftragten die SZ-Redakteure, ein Recherche-Projekt zum Thema "Rausch" zu starten. In der nächsten Woche wird es hierzu rund 30 Beiträge online und in der Print-Ausgabe geben.

Von Sabrina Ebitsch

Rausch und Risiko Kettenkarussell
Die Recherche
Recherche: Rausch und Risiko

Was der Rausch mit Menschen macht

Was die Erfindung der Druckerpresse, van Goghs Ohr und Beethovens Sterbebett wirklich mit Rausch zu tun haben - Neues vom aktuellen Recherche-Projekt "Rausch und Risiko".

Von Sabrina Ebitsch

Die Recherche
Die Recherche
Editorial zur Recherche

Abenteuer, Abhängigkeit, Atemstillstand

Geschenk des Himmels oder Teufelszeug? Die Menschen nehmen Drogen und verdammen sie zugleich - ein Recherche-Dossier zum Thema "Rausch und Risiko".

Von Sabrina Ebitsch

Die Recherche
Die Recherche
Recherche: Rausch und Risiko

Abenteuer, Abhängigkeit, Atemstillstand

Geschenk des Himmels oder Teufelszeug? Die Menschen nehmen Drogen und verdammen sie zugleich - Die Recherche widmet eine Woche dem Thema "Rausch und Risiko".

Von Sabrina Ebitsch

Drogen Die Recherche
Die Recherche
Neues Recherche-Thema

Rausch und Risiko

Das neue Recherche-Thema steht fest. Was die Redaktion recherchieren soll, haben die SZ-Leser in einer Online-Abstimmung entschieden - mit großem Vorsprung für eine Frage.

Von Sabrina Ebitsch

Die Recherche

Drogen und so

Das SZ-Projekt "Die Recherche" geht in die zehnte Runde. Dieses Mal stehen "Alkohol, Cannabis, Crystal" im Mittelpunkt.

Von SABRINA EBITSCH

Die Recherche
Neue Runde von Die Recherche

Stimmen Sie für Ihr Thema ab!

Wir recherchieren, was Sie am meisten interessiert: Wählen Sie Ihr Wunsch-Thema - von Gender-Fragen über Cannabis-Legalisierung bis zur Mobilität der Zukunft.

Von Sabrina Ebitsch

Die Recherche - 360° - Multimedia

Entdecken Sie die SZ-Projekte

Die Recherche
Kapitalismus-Recherche - Werkstattbericht
Kapitalismus-Recherche

Das war's, Kapitalismus

Eine Woche, ein Thema: Rückblick auf die Kapitalismus-Recherche mit den beliebtesten Beiträgen - diesmal besonders effizienzorientiert.

Von Sabrina Ebitsch

Kapitalismus Mark
Kapitalismus-Recherche - Reportage
Wirtschafts- und Währungsunion

Mark und Markt

Vor 25 Jahren bekam die DDR die D-Mark und den Kapitalismus. Fast nirgendwo in Deutschland haben sich Wirtschaft und Leben so radikal verändert wie in und um Bitterfeld.

Von Stephan Radomsky und Steffen Uhlmann, Bitterfeld-Wolfen

München: Report 'Soziale Ungleichheit' - Ackermannbogen
Kapitalismus-Recherche - Report
Soziale Unterschiede

Ungleiche Nachbarn

Deutschland driftet auseinander. Wenige besitzen viel, die meisten nur wenig. Wie wirkt sich das aus? Ein Besuch an einem Ort, der verschiedene Schichten zusammenbringen will.

Von Alexander Hagelüken und Pia Ratzesberger

Kapitalismus-Recherche - Interview
Evolution und Wirtschaftsysteme

"Die Gier ist älter als der Kapitalismus"

Welche Wirtschaftsform entspricht am ehesten der Natur der Menschen? Hat die Evolution den Kapitalismus befördert? Um eine Antwort zu finden, hat sich Professor Eckart Voland ziemlich lange mit Topmanagern beschäftigt - und mit Affen.

Von Ann-Kathrin Eckardt

Kapitalismus-Recherche - Musikkritik
Lieder gegen den Kapitalismus (Teil II)

Subversion in Songs

Adorno glaubte, Popmusik sei als Protest wirkungslos. Aber er kannte ja auch noch nicht "Rage against the machine" oder "Peter Licht". Teil zwei der SZ-Auswahl antikapitalistischer Songs.

Aus der SZ-Redaktion

Heuschrecke private-equity
Kapitalismus-Recherche - Report
Private-Equity-Firmen

Wir können euch kaufen

Barbaren, Raubritter, Heuschrecken: Wenn es ein Feindbild gibt, auf das sich alle Kapitalismuskritiker einigen können, dann sind es Private-Equity-Firmen. Sie kaufen Unternehmen angeblich nur, um sie auszuschlachten. Stimmt das?

Von Marc Felix Serrao

Kapitalismus-Recherche - Porträts
Kapitalismus-Kritiker

Moderne Revolutionäre

Sie wollen die Welt verbessern - wenigstens ein bisschen: Daniel Kerber baut besondere Flüchtlingszelte und Enric Duran versteht Kreditbetrug als politischen Akt gegen das globale Finanzsystem.

Von Lea Hampel

Kapitalismur-Recherche Kapitalisierung der Natur
Kapitalismus-Recherche - Analyse
Inventur von Wald und Wiese

Wie die Natur kapitalisiert wird

Der Kapitalismus erfasst den letzten unberührten Raum: Ein weltweites Netzwerk arbeitet daran, Bäumen, Flüssen und Tieren Preise zu geben. Das kann sie schützen - oder zerstören.

Von Jan Willmroth

Menschen Kapitalismus
Kapitalismus-Recherche - Analyse
Kapitalismus und seine Folgen

Das System ist überall

Der Kapitalismus beeinflusst Familie, Freizeit, Arbeit - unser gesamtes Leben. Ist das gut oder schlecht? Eine Suche nach Antworten.

Von Hannah Beitzer, Alexander Hagelüken, Lea Hampel und Jan Willmroth