Der Erfolg der leichten Geländewagen Warum SUVs wie Skistiefel sind SUV

SUVs sind die Alleskönner unter den Automobilen? Von wegen, denn sie sind teurer, durstiger und behäbiger als andere Autos. Dass sie trotzdem so erfolgreich sind, kann nur einen Grund haben. Von Thomas Harloff mehr... Kommentar

Ford Motor president of the Americas Mark Fields poses with Ford F-250 Super Chief concept at Detroit Auto Show Detroit Motor Show 2015 Jurassic Park für Autofans

Elektroautos, ökonomische Stadtflitzer oder Carsharing? Nein danke! Auf der Detroit Motor Show spielen Sparsamkeit und Ökologie fast keine Rolle. Es ist eine Show der Monster. Die wichtigsten Auto-Trends im Faktencheck. Von Marc Beise und Thomas Fromm mehr... Videoanalyse

Der neue Audi Q7. Detroit Motor Show 2015 Viel hilft auch nicht viel

Die Zukunft des Autos findet auf der Technikmesse CES statt. Bei der NAIAS in Detroit merkt man davon nichts. Dort dominieren die Ideen von gestern: größer, schneller und immer mehr Leistung. Eine Übersicht. mehr...

Joe Hinrich präsentiert den neuen Ford F150 Raptor auf der Detroit Motor Show 2015 Detroit Motor Show Richtige Zeit für die falschen Autos

In Detroit feiert die US-Autobranche Wiederauferstehung und zelebriert dabei ihre alten Spritschlucker. Doch das Elektroauto bleibt die Zukunft - denn auf den Rausch der Nostalgie wird der komplizierte Alltag folgen. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Elon Musk im Tesla Model S. Elon Musk auf der Detroit Motor Show Selbstloser Elektro-Messias

Elon Musk setzt mit seinen trendigen Elektroautos die Konkurrenz unter Zugzwang. Einst als Träumer verspottet, genießt der Tesla-Chef nun größten Respekt. Dabei verdient der Milliardär kein Geld - noch. Von Thomas Fromm und Kathrin Werner mehr... Portrait

The Blade, der Sportwagen aus dem Drucker Prototyp aus den USA 700-PS-Sportwagen zum Ausdrucken

Der "Blade" sieht aus wie andere Sportwagen für Superreiche. Doch etwas ist anders: Das Geschoss stammt aus dem 3D-Drucker - und soll zudem noch umweltfreundlich sein. Von Felix Reek mehr...

Team America Detroit Motor Show 2011 Team America

Deutsche Autobauer atmen auf und feiern: Die mageren Jahre scheinen vorbei. Daimler präsentiert die stark geliftete C-Klasse, BMW den 6er. VW baut sogar ein eigenes US-Modell namens Passat - und das kostet soviel wie ein Golf in Deutschland. mehr...

vw gx-3; vw Detroit Motor Show Altes Europa auf der NAIAS

Die Detroit Motor Show ist schon seit Jahren keine Messe mehr, bei der nur die großen Drei General Motors (GM), Chrysler und Ford den Ton angeben. Japan und Deutschland sind die Autonationen, die der North American International Auto Show (NAIAS) ihren festen Stempel aufdrücken. Die Europäer haben 2006 ziemlich viel zu bieten. mehr...

mazda kabura Detroit Motor Show Träume von gestern und morgen

Man konnte grandiose Studien erwarten und wird nicht enttäuscht. Die Detroit Motor Show findet jahreszeitlich bedingt in meist frostiger Atmosphäre statt. Doch während draußen eisige Stürme um die schnöden Hallen wehen, wird innen jedes Jahr ein Feuerwerk gezündet. Man kommt keineswegs nur wegen der neuen Modelle nach Detroit - was viel zählt, sind die Studien. Von Stefan Grundhoff mehr...

auto Detroit Motor Show 2012 Frühling am Detroit River

Die Show in Detroit ist die erste Automesse des Jahres. Die Hersteller aus Europa, Asien und Übersee präsentieren sich mit breiter Brust und vielen Neuheiten. Von Michael Specht mehr...

mazda cx-7 Detroit Motor Show Asien, ganz stark

Nordamerika ist der zweite Heimatmarkt der Asiaten. Viele Modelle werden mittlerweile in den USA entwickelt und für den geneigten US-Kunden produziert. Und viele Kunden sehen die Toyotas, Hondas und Nissans mittlerweile als einheimische Fahrzeuge an. Wie zu erwarten, gibt es auf der NAIAS einige echte Neuigkeiten aus dem Fernen Osten. Von Stefan Grundhoff mehr...

toyota fj cruiser; toyota Detroit Motor Show: Trends Wohin des Wegs?

Automobil-Messen bieten weit mehr als glänzend polierte Modellneuheiten, grelle Scheinwerfer und übertriebene Inszenierungen. Bestes Beispiel sind die aktuellen Events in Detroit und Los Angeles. Wer denkt, dass sich bei den Amerikanern in Folge hoher Benzinpreise und stagnierender Löhne alles um Öko-Kutschen und Hybridmobile dreht, irrt. mehr...

detroit-logo 2006 Detroit Motor Show Unter die Räder gekommen

Amerikas größte Automesse zeigt den Niedergang der US-Autoindustrie. Von Michael Kuntz mehr...

ford shelby Detroit Motor Show Heimspiel für die Amis

Die Detroit Motor Show ist besonders für den heimischen Markt von immenser Bedeutung. Während sich das Geschäft bei der Chrysler-Group im vergangenen Jahr ordentlich entwickelte, hängen dunkle Wolken über den einst mächtigen US-Magnaten General Motors und Ford Motor Company. Von Stefan Grundhoff mehr...

Foto: Cadillac Detroit Motor Show 2002 Glanz und Gloria

Die North American International Auto Show (Naias) in Detroit ist der erste automobile Gradmesser des neuen Jahrs. Von Stefan Grundhoff mehr...

lincoln mkr concept; ford Detroit Motor Show Moden in Motown

Ein neues Autojahr hat begonnen. Eines, das zumindest für die großen drei US-Marken GM, Ford und Chrysler in eine ungewisse Zukunft führt: So recht weiß niemand, wie man die Durststrecke der vergangenen Jahre beenden soll. Von Von Stefan Grundhoff mehr...

Video Detroit Motor Show 2011 Detroit Motor Show 2011 Die Messe der Hoffnung

Die Krise scheint vorbei: Auf der Automesse in Detroit strahlt die Autowelt, als wäre nie etwas gewesen ... Marcel Kammermayer mehr...

Detroit Motor Show Detroit Motor Show Die ,,Big Three'' aus Wolfsburg

Wie drei Männer weit weg von zu Hause die Machtübernahme bei VW zelebrieren. Von Michael Kuntz mehr...

Detroit Motor Show Detroit Motor Show Startschuss für das Hoffnungsjahr

Die deutschen Autohersteller sind mit großen Hoffnungen zur Autoshow nach Detroit gereist. Da die Konjunkturprognosen für die USA positiv sind, rechnen auch Mercedes-Benz, VW, Audi, BMW und Porsche mit steigenden Absatzzahlen auf dem wichtigsten Automarkt der Welt. mehr...

Porsche Panamera S E-Hybrid Marktübersicht Plug-In-Hybride Sie haben alle das gleiche Manko

Sie sind kräftig, sollen aber wenig verbrauchen: Plug-In-Hybride fahren dank extern aufladbarer Batterien zeitweise emissionslos, zugleich lindert ihr Verbrennungsmotor die Reichweitenangst. Wäre da nicht das Problem mit dem Preis. Von Thomas Harloff mehr... Bilder