Russlands Rolle im Syrienkrieg Putin spielt ein wirksames Spiel Krieg in Syrien Russlands Rolle im Syrienkrieg

In Syrien zeigt sich, wie Russland den USA immer wieder Zugeständnisse abringt: Erst macht Putin gemeinsame Sache mit Assad, dann vermittelt er. Der Westen droht, seine Glaubwürdigkeit zu verlieren. Kommentar von Julian Hans mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Herr Alnadr darf nicht Teller waschen

Ein syrischer Zahnarzt will in einem Berliner Restaurant Geschirr spülen, die Wirtin könnte ihn sofort einstellen - doch die Behörden haben etwas dagegen. Von Verena Mayer, Berlin mehr...

Was macht München mit dir? Schmelztiegel Schmelztiegel Fremd, und doch vertraut

Im Bahnhofsviertel begegnen sich nicht nur Zugezogene und Alteingesessene, sondern auch unterschiedliche Kulturen Von Manuel Kronenberg mehr... Was macht München mit dir?

Syrien Drei Tage Waffenruhe

Das Regime verkündet eine Feuerpause. Zuletzt waren die Kämpfe wieder so intensiv wie vor dem im Februar beschlossenen Waffenstillstand. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Flüchtlinge und Medien Bestimmung des Standorts

Flüchtlinge fremdeln mit dem Ton in für sie produzierten Medien - und verhandeln die Fragen nach Identität und Integration zunehmend selbst. Von Moritz Baumstieger mehr...

Flüchtlinge Asylanten Container Lenggries Flüchtlinge suchen dringend eine Wohnung

In der Brauneck-Gemeinde leben 152 Asylbewerber, meist in Unterkünften. 60 anerkannte Flüchtlinge müssten eigentlich ausziehen. Von Petra Schneider mehr...

Jubiläum Das Band der Geschichten

Rafik Schami zählt zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Und ein wenig schreibt er, der als junger Mann aus Syrien floh, immer auch seiner eigenen Sehnsucht hinterher. Nun wird er 70 Jahre alt. Von Sonja Zekri mehr...

Hadern Hadern Hadern 950 Jahre und kein bisschen leise

100 Organisationen und Künstlergruppen, 78 Veranstaltungen an 27 Orten: Am kommenden Wochenende feiern die Bürger in Hadern nach sechs Jahren Pause endlich wieder ein großes Stadtteil-Fest Von Berthold Neff mehr...

Schöne Wochenenden für Flüchtlingskinder Poing Poing Integration gelebt, statt gelehrt

Schüler der Anni-Pickert-Schule in Poing haben jugendliche Flüchtlinge für einige Tage bei sich aufgenommen. Trotz sprachlicher Verständigungsprobleme hatten alle eine tolle Zeit und konnten viel voneinander lernen Von Max Nahrhaft mehr...

Winner of competition Memorial sites; breivik Rezension Die weißen Punkte

"Einer von uns": Die norwegische Journalistin Åsne Seierstad berichtet romanhaft, aber strikt faktenbasiert über das Leben, die Taten und die Opfer des Massenmörders Anders Breivik. Von Nicolas Freund mehr...

Syrian Army defector 'Caesar' testifies on Assad regime; Deckname Caesar s/w Syrien Aus dem allerletzten Kreis der Hölle

Ein Fotograf zeigt mit seinen Bildern von Folteropfern des Assad-Regimes den täglichen Horror des Bürgerkriegs. Eine Journalistin hat den Mann mit dem Decknamen Caesar aufgespürt und zu seinen Motiven befragt. Von Tomas Avenarius mehr...

Zorneding/Bruck/Glonn Auf den Spuren der Kunst

Auch in Zorneding, Pullenhofen und Herrmannsdorf geben Maler und Bildhauer Einblicke in ihre Welt mehr...

Dänemark Was zu weit geht

Das Land ist stolz auf seine Meinungsfreiheit. Aber eine Märtyrer-Ausstellung löst Streit aus. Von Silke Bigalke mehr...

Soldaten der syrischen Armee in der Provinz Al-Rakka Militärische Offensive Syrische Armee stößt nach Rakka vor

Der Islamische Staat gerät nun auch in Syrien unter Druck. Auch die irakische IS-Hochburg Falludscha steht vor dem Fall. mehr...

Tassilo Kandidat für den Tassilo-Preis Kandidat für den Tassilo-Preis Wie man Kinder für Musik begeistert

Heinrich Klug war einst Konzertmeister der Münchner Philharmoniker. Von der Musik kann der Gautinger nicht lassen. Jetzt bereichert er die Klassik-Szene mit Kinderkonzerten. Von Anna-Elena Knerich mehr...

Haftprüfung Terrorverdächtiger beim BGH Anschläge in Düsseldorf So erfuhr Saleh A. von den Anschlägsplänen in Düsseldorf

Während die drei in Deutschland festgenommenen mutmaßlichen IS-Attentäter schweigen, gab ihr Komplize in Frankreich neue Details preis. Von Georg Mascolo mehr...

Palmyra Zerstörungen in Palmyra Zerstörungen in Palmyra Wie die Politik das Kulturerbe Syriens retten will

In Berlin beraten Experten aus der ganzen Welt über die Rettung Syriens - mit den Mitteln der Kultur. Symbolisch dafür steht die beschädigte Ruinenstadt Palmyra. Von Lothar Müller mehr...

Verfolgte Akademiker Forscher-Asyl

Die Humboldt-Stiftung vergibt Stipendien an Wissenschaftler aus Ländern wie Syrien, die in ihrer Heimat verfolgt werden. Von Roland Preuß mehr...

Syrischer Alltag Syrischer Alltag: Essen und Trinken Syrischer Alltag: Essen und Trinken "In Syrien habe ich nie einen Vegetarier getroffen"

Ahmad aus Damaskus erzählt von der syrischen Küche, vom Fastenbrechen im Ramadan und seiner ersten Begegnung mit Müsli und Kartoffelknödeln. Dazu gibt's ein Kochrezept. Protokoll: Elisa Britzelmeier mehr... Serie "Syrischer Alltag"

Syrischer Alltag Syrischer Alltag über Politik Syrischer Alltag über Politik Humor unter Assad: "Kommt ein Tourist nach Syrien ..."

Wie ist das, wenn jede Kritik an der Regierung ins Gefängnis führen kann? Dann erzählen sich die Leute heimlich Witze und protestieren mit leeren Margarinepackungen. Zwei Syrer berichten. Protokoll: Hannah Beitzer, Übersetzung: Ghied Alhashmy mehr...

Syrien Strippenzieher des Terrors

Das Regime beschuldigt ausländische Mächte, hinter dem Terroranschlag vom Donnerstag zu stecken. Dieser trägt jedoch die Handschrift des sogenannten Islamischen Staates. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Rojin, Beritan Flüchtlinge Die Babys von Idomeni

Das Flüchtlingslager an der griechisch-mazedonischen Grenze wird in diesen Stunden geräumt. Auch viele Kinder lebten dort unter desaströsen Bedingungen - einige wurden sogar dort geboren. mehr...

Syrien Aktivisten: Zehntausende Tote in Assads Gefängnissen

In den Haftanstalten des syrischen Regimes sollen in den vergangenen fünf Jahren mindestens 60 000 Menschen gestorben sein - darunter auch Kinder. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Frieden bleibt nur ein Wort

Im vielleicht letzten Anlauf sollen die Verhandlungen in Wien gerettet werden. Doch wie ein Machtwechsel in Damaskus passieren könnte, ist völlig unklar. Von Paul-Anton Krüger mehr...