Terrorismus 20 Tote bei Anschlägen in Altstadt von Damaskus Autobombenexplosion in Damaskus

In der syrischen Hauptstadt sind nacheinander drei Autobomben explodiert. Zur gleichen Zeit wurde im Nachbarland Irak ein Flüchtlingslager Ziel eines Attentats, 14 Menschen starben. mehr...

Autobombenexplosion in Damaskus Syrien Bomben in Damaskus

Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in Syriens Haupstadt in die Luft, acht Menschen sterben. Anschläge sind in der Hauptstadt des Bürgerkriegslandes selten. mehr...

Verschwörungstheorien "Der islamische Antisemitismus ist ein Import aus Europa"

Woher kommt der Hass auf Juden? Antisemitismusforscher Wolfgang Benz über die Verbreitung judenfeindlicher Vorurteile in der islamischen Welt. Interview von Benedikt Herber mehr...

Syrien Ausflug ins Landesinnere

Zum Ende des Fastenmonats Ramadan zeigt Syriens Staatschef Baschar al-Assad der Welt, wie fest er wieder im Sattel sitzt. Zur Feier des Tages begibt er sich nach Hama, einer Stadt, die 185 Kilometer von der Hauptstadt Damaskus entfernt liegt. mehr...

Kinderzeitung Bild der Woche Bild der Woche Ein Tisch für alle

Noch bis diesen Samstag dauert der Ramadan. Auch in Syrien leben viele Muslime, die während dieses Fastenmonats tagsüber weder essen noch trinken. Von Georg Cadeggianini mehr...

Kinostart - 'Innen Leben' "Innen Leben" im Kino Kreislauf des Krieges

Als Palästinenserin, die in Israel aufgewachsen ist, weiß die Schauspielerin Hiam Abbass, was Krieg bedeutet. Es war nie eine Option für sie, in den Kreislauf des Hasses einzutreten, und das verkörpert sie in ihren Filmen, wie nun in dem Kammerspiel "Innen Leben". Von Anke Sterneborg mehr...

Theater Der Sex fällt aus

Mit "Your Love is Fire" gelingt dem syrischen Autor Mudar Al Haggi ein packendes und oft komisches Stück über den Alltag in Damaskus. Jetzt war es in Berlin zu sehen. Von Mounia Meiborg mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Eine syrisch-deutsche Liebesgeschichte

Zum ersten Mal sehen sie sich an der Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien. Er hilft ihr in den Zug, sie gibt ihm ein Sandwich. Monate später treffen sich Sherine und Armanj wieder, nun haben sie in Hamburg geheiratet. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Obdachloser angezündet - Prozessbeginn Berlin Feuer neben Obdachlosem gelegt: "Wir wollten ihm einen Streich spielen"

Sieben junge Flüchtlinge aus Syrien und Libyen zünden in der Berliner U-Bahn die Habseligkeiten eines Obdachlosen an. Der Prozess legt das Elend auf beiden Seiten offen. Nun fällt das Urteil. Von Verena Mayer mehr...

Grasbrunn Grasbrunn Grasbrunn Eine Dattel macht den Anfang

Die Mitglieder der Familie Aldiwani feiern Ramadan, den Monat des Fastens. Eine Tradition, die ihnen viel abverlangt - und die sie dennoch genießen. Von Christina Hertel mehr...

Für Flüchtlingskinder Von klein auf dickste Freunde

Dorine Siegemund, 22, hat ein Kinderbuch zur Verständigung der Völker geschrieben: "Von Kibbeh und Knödeln" Von Tilman Waldhier mehr...

MIDEAST-ARMY-RABIN Sechstagekrieg Der schnelle Erfolg brachte nicht den erhofften Frieden

Vor 50 Jahren begann der Sechstagekrieg zwischen Israel und Teilen der arabischen Welt. Bilder zu einem nur scheinbar erfolgreichen Militärschlag. mehr...

Virtuelles Gedenken, Future Memory Foundation Virtuelle Realität Mit der VR-Brille durch die Holocaust-Gedenkstätte

Virtuelle Realität bringt Besuchern historische Orte und Ereignisse nahe. Doch bei Nazi-Verbrechen und Terror-Anschlagsorten kann das problematisch werden. Von Boris Hänssler mehr...

Games Computerspiele Computerspiele Fadi spielt um sein Leben

Zwei Männer zocken leidenschaftlich auf dem Smartphone. Getroffen haben sie sich nie. Jetzt will der Deutsche den Syrer aus dem Krieg retten. Die Geschichte einer grenzenlosen Freundschaft. Von Irini Bafas mehr...

French President Emmanuel Macron and Russian President Vladimir Putin give a joint press conference at the Chateau de Versailles before the opening of an exhibition marking 300 years of diplomatic ties between the two countries in Versailles Putin in Versailles Pompöse Begegnung unter Blattgold und Lüstern

Nach dem Treffen von Putin und Macron in Versailles ist klar: Moskau und Paris trennen weiter Welten. Daran ändert auch der beste Händedruck nichts. Von Christian Wernicke mehr...

Collage TV-Ereignis Ramadan Wie 30 Tage Superbowl

Im Fastenmonat Ramadan versammelt sich die ganze arabische Welt vor dem Fernseher. Viele Formate sind deftig: fingierte Entführungen mit versteckter Kamera und IS-Terror als Serie. Von Moritz Baumstieger mehr...

Performance und Theater Der Krieg und Abrahams Samen

Bei den Wiener Festwochen wird eine Alltagstragödie aus Syrien erzählt - und Romeo Castellucci beschwört Urbilder der Volksherrschaft. Von Christine Dössel mehr...

Freising Interkulturelles Projekt-Seminar Interkulturelles Projekt-Seminar Fußball verbindet, Nudelsalat spaltet

Bei einer arabisch-deutschen Lesung am Uferlos-Festival stellen acht Schülerinnen des Camerloher-Gymnasiums gemeinsam mit drei Flüchtlingen Kurzgeschichten des Autors Rafik Schami, aber auch eigene Erlebnisse vor Von Katharina Horban mehr...

Moscheen in München München München Die Moscheenkrise und ihre seltsamen Konsequenzen

Es gibt zu wenig Gebetsräume in München - und gebildete, arabischsprachige Flüchtlinge müssen nun in Moscheen ausweichen, die sie selbst bedenklich finden. Von Moritz Baumstieger und Dunja Ramadan mehr...

Moslem beim Gebet in München, 2017 Moscheenkrise Da hilft nicht mal mehr beten

Für viele gebildete, arabischsprachige Flüchtlinge ist es schwierig, in München einen Ort zu finden, an dem sie ihren Glauben leben können: eine Moschee, in der das theologische Niveau an das der Gotteshäuser in Aleppo oder Bagdad heranreicht. Eine Spurensuche. Von Moritz Baumstieger und Dunja Ramadan mehr...

Das berüchtigte Militärgefängnis Saidnaya in Syrien. Krieg in Syrien USA beschuldigen Syrien der Tötung Tausender Gefangener

Die Leichen sollen anschließend in einem Krematorium verbrannt worden sein. Die US-Regierung stützt sich bei ihren Vorwürfen unter anderem auf Berichte von Menschenrechtlern. mehr...

Zerstörung in Daraja Justiz "Ich war schon tot und bin zurückgekommen"

Exklusiv Flüchtlinge aus Syrien sagen beim Bundeskriminalamt gegen Generäle von Machthaber Assad aus. Sie sehen es als ihre Pflicht an, von der Folter in ihrer Heimat zu berichten. Von Lena Kampf mehr...

Krieg in Syrien Geisel in Syrien Geisel in Syrien Was ich noch sagen wollte

Vor vier Jahren wurde der Deutsche Ziad Nouri in Syrien entführt. Über seine Zeit als Geisel hat er bis heute nicht wirklich geredet. Von einem, der die Menschen trotzdem noch mag. Von Wolfgang Luef mehr...