Syrien Appelle für Aleppo

US-Außenminister John Kerry fordert das Ende der schweren Luftangriffe auf die Stadt. Und Russland führt nach eigenen Angaben nun doch Gespräche mit Damaskus, damit die Waffenruhe wieder auf Aleppo ausgedehnt wird. mehr...

Krieg in Syrien Russland lehnt Waffenruhe in Aleppo ab

In den vergangenen acht Tagen sind 244 Zivilisten in der umkämpften syrischen Stadt bei Bombardierungen getötet worden - von einer Feuerpause will Moskau nichts wissen. mehr...

At least 34 killed in new attacks in Syrian city of Aleppo Syrien-Krieg Verzweifelt in Damaskus

Die Friedensverhandlungen in Genf stehen vor dem Scheitern. Das macht es gerade noch schwieriger, den Menschen in Syrien Hilfe zu bringen. Von Stefan Braun mehr...

Wackersberg Wackersberg Wackersberg Mit Kara Ben Nemsi fing's an

Christian Springer erzählt vom Orient, Angela Ascher von Ilse Aigner Von Petra Schneider mehr...

Eurasburg Eurasburg Eurasburg Ein Teufelskreis für Flüchtlinge

Drei junge Männer aus Syrien sind als Asylsuchende anerkannt worden. Weil sie vorerst Hartz IV beziehen müssen, finden sie keine Wohnung. Die brauchen sie jedoch, um arbeiten und studieren zu können. Von Claudia Koestler mehr...

Erinnerungen "Ich wäre gern älter, viel älter"

Als noch Taxis zwischen Beirut und Damaskus fuhren: Rudolph Chimelli über die Lust am Leben. Von Rudolph Chimelli mehr...

Rudolph Chimelli Rudolph Chimelli Erinnerungen eines einzigartigen Reporters

Rudolph Chimelli erklärte den SZ-Lesern die Sowjetunion, Frankreich und die islamische Welt. Jetzt ist der Gentleman-Journalist gestorben. Sechs Erinnerungen an ein bewegtes Reporterleben. mehr...

Flüchtlinge an Hochschulen Universitäten Hochschul-Rektoren fordern Geld für Integration

Exklusiv Beinahe alle Unis in Deutschland haben spezielle Angebote für Flüchtlinge. Das meiste wird improvisiert und aus Bordmitteln gezahlt. Von Johann Osel mehr...

Syrien Die Hoffnung schwindet

Scheitern die Friedensgespräche? Die Positionen liegen jedenfalls weit auseinander, und die Opposition setzt ihre Teilnahme aus. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrischer Alltag Serie "Syrischer Alltag" Serie "Syrischer Alltag" "Syrer machen nicht so gerne Aktivurlaub wie Deutsche"

Selime aus Al-Hasaka im Norden Syriens erzählt vom Urlaub in Aleppo und im Irak, von Familienausflügen und der Sehnsucht nach dem Meer. Protokoll: Nadja Schlüter mehr... Syrischer Alltag

Flüchtlinge In der Stacheldrahtwelt

Es werde eine traurige Reise, kündigt Papst Franziskus vor seiner Landung auf der griechischen Insel Lesbos an. Er behält recht. Von Oliver Meiler und Mike Szymanski mehr...

Syrien Bröckelnde Waffenruhe

Gefechte überschatten die Syrien-Gespräche in Genf, in einigen Regionen wird wieder gekämpft. Die Konfliktparteien weisen sich gegenseitig die Schuld zu. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Kirchseeon Kirchseeon Kirchseeon Verständigung ohne Worte

Seit vergangenem Sonntag präsentieren Kirchseeoner Flüchtlinge ihre Bilder aus dem Malkurs mit Gisela Zenker im evangelischen Gemeindehaus Von Johanna Feckl mehr...

Israel Israel Israel Ende der Geheimhaltung

Israels Premier Benjamin Netanjahu gibt überraschend zu, dass sein Land Waffentransporte der Hisbollah in Syrien bombardiert. Von Peter Münch mehr...

Syrien Heftige Kämpfe bei Aleppo

Die Friedensgespräche für das Land sollen an diesem Mittwoch fortgesetzt werden - doch schwere Gefechte und die für den gleichen Tag angesetzte Parlamentswahl überschatten die Wiederaufnahme. mehr...

Syrien Assads Waffenruhe

Das Regime lässt weiter wahllos bombardieren. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Graphic Novel Graphic Novel über den Krieg in Syrien Graphic Novel über den Krieg in Syrien Liebe reicht nicht

Der syrische Zeichner Hamid Sulaiman wurde nach den Anschlägen von Paris mit einem Protest-Selfie berühmt. Jetzt stellt er in Berlin seine erste Graphic Novel aus. Von Jan Kedves mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Wiedersehen

Jeden Mittwoch laden die Staatlichen Museen zu Berlin Flüchtlinge in ihre Häuser ein - zu Führungen auf Arabisch. Ein gemeinsamer Besuch. Von Sonja Zekri mehr...

Basketball Basketball Basketball Nach oben offen

Der BC Hellenen, vor 20 Jahren als griechischer Verein in München gegründet, steigt überlegen in die 2. Regionalliga auf - und will noch höher hinaus Von Andreas Liebmann mehr...

Nachtleben in Damaskus Bilder aus dem Viertel Bab Touma

"Am ehesten mit Schwabing zu vergleichen" - das Viertel Bab Touma in der syrischen Hauptstadt Damaskus. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Zerstört durch Bomben und Bulldozer

Wer soll hier noch leben? Syrische Truppen haben die Stadt Al-Karjatain mit ihrem christlichen Kloster zurückerobert. Oder vielmehr: was davon noch übrig ist. mehr...

Bürgerkrieg Syrien Syrischer Alltag: Nachtleben Syrischer Alltag: Nachtleben "In der Öffentlichkeit trinken wir aus Respekt keinen Alkohol"

Adnan aus Damaskus über den idealen Freitagabend, Tänze im Wohnzimmer - und Partys, bei denen Männer und Frauen getrennt feiern. Protokoll: Pia Ratzesberger mehr... Serie "Syrischer Alltag" - interaktiv

Der Diktator und sein Cousin: Baschar al-Assad konnte sich auf die Hilfe von Rami Makhlouf verlassen. Panama Papers Briefkastenfirmen helfen bei Assads Krieg

Exklusiv Offshore-Gesellschaften eignen sich bestens, wenn ein Land internationale Sanktionen brechen will. In Syrien geschah das ausweislich der Panama Papers auf vielfältige Weise. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr...

Riad Sattouf Riad Sattouf Riad Sattouf Sehen, was andere nie sehen werden

Der Comiczeichner über das mediterrane Patriarchat in Frankreich, sein Dorf in Syrien, den Hass auf Israel und das Attentat auf "Charlie Hebdo". Interview von Alex Rühle mehr...

Israel Nachrichten Israel und die Hisbollah Israel und die Hisbollah Warten auf den Sturm

Lange hat sich Israel mit den Feinden an seiner Südgrenze, der Hamas, beschäftigt. Inzwischen wächst die Angst vor der Miliz im Norden: Die libanesische Hisbollah gilt als besonders gefährlich. Von Peter Münch mehr...