Vor CDU-Bundesparteitag Zangenangriff auf die Parteiführung

Seltene Einigkeit: Sozial- und Wirtschaftsflügel der Union treten zum ersten Mal seit fünf Jahren gemeinsam auf. Sie wollen eine Offensive gegen die kalte Progression starten. Damit wäre die sorgsam geplante Regie für den CDU-Bundesparteitag Makulatur. Von Robert Roßmann mehr...

Bundestag CDU vor Bundesparteitag Geplagt und geschüttelt

Meinung Ist die CDU ein kraftstrotzender Merkel-Wahlverein oder ein von der Kanzlerin totgerittener Gaul? Die Partei weiß es im Moment selbst nicht so genau. Bei den Christdemokraten ist die Kakofonie ausgebrochen. Doch die neue Vielstimmigkeit könnte der CDU auch nutzen. Ein Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Betreuungsgeld spaltet die Union Vor dem CDU-Bundesparteitag Halber Aufstand der Frauen

Exklusiv Mütter-Rente, Frauenquote, Homo-Ehe: Drei Themen beschäftigen die Union momentan besonders. Vor dem Bundesparteitag der CDU sind vor allem die Kindererziehungszeiten umstritten. Eine Einigung zeichnet sich noch nicht ab. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

CDU einigt sich vor Bundesparteitag Ein Mindestlohn, der keiner mehr ist

Irgendwas mit Lohnuntergrenze wird die CDU auf ihrem Parteitag in Leipzig schon noch beschließen. Nur: Wenn die Sozialpolitiker der Partei nicht noch auf die Barrikaden gehen, dann hat das alles mit Mindestlohn nichts mehr zu tun. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Leipzig mehr...

CDU-Bundesparteitag Merkel wirbt für radikale Sozialreformen

Die CDU-Vorsitzende hat in Leipzig einen "richtigen Befreiungsschlag" gefordert. Die CDU werde der Reformmotor der Bundesrepublik sein. Das Herzog-Papier zur Finanzierung der Gesundheitskosten nannte sie eine "neue Form des sozialen Ausgleichs". Bundeskanzler Schröder warf sie Reformunfähigkeit vor und sprach sich gegen "Steuersenkungen auf Pump" aus. mehr...

Abgeordneter Jens Spahn Kampfkandidatur für das CDU-Präsidium Unterstützung für Jens Spahn

Exklusiv Nach der Jungen Union stellen sich jetzt auch der Wirtschaftsflügel und die Seniorenunion hinter Jens Spahn. Der Gesundheitsexperte will unbedingt ins CDU-Präsidium. Sein Gegner auf dem Parteitag wird ausgerechnet Gesundheitsminister Hermann Gröhe sein. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

CDU-Bundesparteitag Burka-Debatte CDU überlässt AfD den Populismus-Sieg

Die CDU hat auf ihrem Bundesparteitag die Burka-Entscheidung vertagt. Das gibt ihr Zeit, noch einmal genau darüber nachzudenken, was sie will. Und wem sie mit einem Verbot eigentlich helfen möchte. Den Frauen eher nicht. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

JU-Plakate Jugendorganisation von CDU/CSU Zeitenwende bei der Jungen Union

Als Wahlplakate noch unfreiwillig komisch aussahen, wurde Philipp Mißfelder JU-Chef. Nun muss er nach zwölf Jahren altersbedingt aufhören. Bei der Wahl seines Nachfolgers geht es auch darum, wie offen die Jugendorganisation die Kanzlerin attackieren soll. Von Robert Roßmann mehr... Analyse

Angela Merkel Vorbild Barack Obama Merkel lädt CDU-Basis zum Massen-Telefonat

Die Kanzlerin gibt sich modern. Angela Merkel lädt Tausende Parteimitglieder zu einer Riesen-Telefonkonferenz. Mit der "Tele-Townhall" will die CDU vor dem Bundesparteitag Anfang Dezember die Stimmung an der Basis ausloten. Fragen stellen nur Parteimitglieder. Zuhören können aber alle. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Von der Leyen besucht Bundeswehr in Afghanistan Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Ehrgeizig, zäh, streitbar

Ursula von der Leyen gilt als zielstrebig. Die Karriere der Ärztin verlief steil. Knapp 13 Jahre nach dem Start ihrer politischen Laufbahn hat sie bereits zwei Bundesministerien geleitet. Jetzt muss sich die CDU-Politikerin als erste Verteidigungsministerin Deutschlands bewähren. mehr...

CDU Präsidiumssitzung Junge Union Kampfabstimmung um Mißfelders Nachfolge

Wer folgt auf Philipp Mißfelder als Chef der Jungen Union? Bisher gab es nur einen Kandidaten, doch nun steigt mit Benedict Pöttering ein Politikersohn per Kampfansage ins Rennen ein: In einem offenen Brief kritisiert er den "inhaltsleeren und konfliktscheuen Politik-Stil" der CDU. Von Robert Roßmann mehr...

David McAllister, head of Lower Saxony's Christian Democratic Party gives a Reuters interview in Berlin Absprachen in der Parteispitze McAllister soll CDU in die Europawahl führen

David McAllister steht vor einem Comeback: Anfang des Jahres war er als niedersächsischer Ministerpräsident abgewählt worden, jetzt soll er für die CDU bei der Europawahl antreten. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Junge Union, neuer Bundesvorsitzender, Kandidaten, Paul Ziemiak, Benedict Pöttering Vorsitz der Jungen Union Nachwuchspolitiker beim Vorstellungsgespräch

Wer folgt auf Philipp Mißfelder? Im September wählt die Junge Union einen neuen Vorsitzenden. Die Kandidaten Benedict Pöttering und Paul Ziemiak touren durch die Landesverbände. Ortsbesuch in einem Wahlkampf, der immer persönlicher wird. Von Benedikt Becker mehr...

CDU-Bundesparteitag CDU-Parteitag in Köln Tag des Schleiertanzes

Der Frankfurter CDU-Kreisverband kämpft für ein Burka-Verbot. Die Parteispitze ist darüber nicht sonderlich glücklich - und will verhindern, dass der Antrag auf dem Parteitag in Köln zur Abstimmung kommt. Gelingt es ihr? Von Robert Roßmann mehr...

Opposition zur Rede von Kanzlerin Merkel "Wenig Substanz und keine Ideen"

SPD und Linke haben die Rede von Kanzlerin Angela Merkel beim CDU-Bundesparteitag in Stuttgart als inhaltlich schwach und ihre Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise als unzureichend kritisiert. mehr...

Türkei; EU-Beitritt EU-Erweiterung CDU-Basis fordert harte Linie gegen die Türkei

Wenige Wochen vor dem CDU-Bundesparteitag wollen mehrere christdemokratische Landesverbände ihre Parteispitze auf ein "Nein" zum umstrittenen EU-Beitritt der Türkei festlegen - zum Verdruss von Kanzlerin Angela Merkel. Von C. Hickmann, P.-A. Krüger, J. Nitschmann, R. Wiegand mehr...

Kauder Bundesrat Blockade SPD Niedersachsen Landtagswahl CDU-Politiker Volker Kauder "Grüne verströmen oft kleinbürgerlichen Mief"

Exklusiv Absage an Schwarz-Grün: Der Unionsfraktions-Vorsitzende Kauder sieht derzeit keine Grundlage für eine Koalition mit den Grünen. "Eine stolze Volkspartei läuft den Grünen nicht hinterher", sagt er der "Süddeutschen Zeitung". Wenige Tage vor dem CDU-Parteitag spricht er auch über die Rolle von Kanzlerin Merkel im Wahlkampf und über die in der Union heftig umstrittene Gleichstellung der Homo-Ehe. Von Nico Fried und Robert Roßmann, Berlin mehr...

Gesetzentwurf von Familienministerin Schröder FDP verhindert Großelternzeit

Exklusiv Oma und Opa, die eine Auszeit vom Beruf nehmen, um sich den Enkeln zu widmen - Freistellung und Kündigungsschutz inklusive: Das wird es vorerst nicht geben. Die FDP blockiert den Gesetzentwurf der CDU-Ministerin. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Ehepaar Geerkens Umstrittener Privatkredit von Christian Wulff Geerkens, der Freund mit dem Geld

Exklusiv Egon Geerkens machte sein Vermögen mit Schrott und Schmuck. Nun hadert er mit der Öffentlichkeit, die alles über ihn wissen will - und beschreibt, warum der Privatkredit der Ehefrau an den jetzigen Bundespräsidenten Wulff aus seiner Sicht unproblematisch war. Von Uwe Ritzer mehr...

Mappus liess sich bei EnBW-Geschaeft von Banker steuern EnBW-Affäre um Mappus und Notheis "Er kann Angela mit seinen Truppen töten"

Dirk Notheis, Chef der Bank Morgan Stanley, hat sich beim EnBW-Milliardendeal blamiert. Er schickte dem damaligen Ministerpräsidenten Mappus E-Mails, die tief blicken lassen. Insider vermuten, dass er seinen Job bald los ist. Von Roman Deininger, Alexander Hagelüken und Markus Zydra mehr...

Spahn: Angebote fuer private Altersvorsorge genau pruefen Streit über Homo-Ehe in der CDU Wer nicht wagt, bleibt stumm

Meinung CDU-Chefin Merkel weigert sich beharrlich, die Homo-Ehe endgültig mit der Ehe gleichzustellen. Sie traut sich nicht - aus Angst vor der Rache ihrer verbliebenen stramm konservativen Wähler - und wartet lieber auf das Verfassungsgerichtsurteil. Ein schwuler CDU-Abgeordneter macht jetzt vor dem Parteitag Druck. Zu Recht. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Antrag zur Gleichstellung Homosexueller CDU-Abgeordnete fordern Parteiführung heraus

Exklusiv Vorstoß aus der "Wilden 13": Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten will beim CDU-Bundesparteitag die steuerliche Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beantragen. Die Forderung dürfte Kontroversen auslösen - sie widerspricht den Plänen der Parteiführung. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

CDU will Mindestlohn schnell umsetzen Mindestlohn spaltet Union und Liberale FDP warnt vor "arbeitsmarktpolitischem Beton"

"Flexibilität nicht mit Niedrigstlöhnen verwechseln": Die Regierungskoalition ringt um eine Position zum Thema Mindestlöhne. Während Bundesarbeitsministerin von der Leyen viel Lob für eine Lohnuntergrenze findet, heißt es in der FDP, die Partei könne sich nicht auf das Abenteuer eines gesetzlichen Mindestlohnes einlassen. mehr...

- CDU und der Mindestlohn Merkel wagt den nächsten Tabubruch

Erst die Wehrpflicht, dann die Atompolitik - und jetzt der Mindestlohn: Angela Merkel bricht erneut mit einem traditionellen Kurs ihrer Partei. Die CDU soll sich auf dem Bundesparteitag für eine Lohnuntergrenze aussprechen. Plötzlich scheint es sogar möglich, dass es noch in dieser Legislaturperiode zu einem Mindestlohn kommt. mehr...