Großbritannien Beeren-Hunger wegen Brexit BESTPIX  The Championships - Wimbledon 2013: Day Two

Der bevorstehende EU-Austritt macht sich auf den britischen Äckern bemerkbar. Viele Erntehelfer aus Rumänien und Bulgarien bleiben lieber in der Heimat oder pflücken auf Höfen in Euro-Ländern. Von Björn Finke mehr...

Eklat im britischen Parlament Wegen Brexit-Gesetz Eklat im britischen Parlament

Die Mitglieder der schottischen Nationalpartei (SNP) verließen während der Debatte über das Brexit-Gesetz geschlossen das Plenum. mehr...

FILE - Paul Dacre To Resign As Editor of The Daily Mail Britische Medien Der selbsternannte Feind der "liberalen Eliten" tritt ab

Paul Dacre, der einflussreichste und meistgehasste britische Zeitungsmacher, geht in Rente. Ohne den Chef der "Daily Mail" wäre das Brexit-Referendum womöglich anders ausgegangen. Von Alexander Menden mehr...

Brexit Im Kreisverkehr

Trump würde den EU-Austritt besser verhandeln, lästert Boris Johnson über Theresa May. Überraschung: Im Kern hat er recht. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Boris Johnson Heimlicher Mitschnitt Heimlicher Mitschnitt Johnson spricht von möglichem "Brexit Meltdown"

Das Onlineportal "Buzzfeed" veröffentlichte am Donnerstag ein heimlich aufgezeichnetes Gespräch mit dem britischen Außenminister. mehr...

Der britische Außenminister Boris Johnson trifft im Juni 2018 in der Downing Street ein. Außenminister-Mitschnitt "Keine verdammte Panik!"

Der britische Außenminister Johnson spricht im kleinen Kreis offen über die Brexit-Strategie, attackiert das Finanzministerium und bewundert Donald Trumps "Wahnsinn mit Methode". Dabei wird er heimlich mitgeschnitten. Von Johannes Kuhn mehr...

Brexit Preis der Freiheit

Britische Politiker streiten darüber, ob sich das Land nach dem Brexit weiter an EU-Regeln halten soll. Von Björn Finke mehr...

European far-right leaders meet in Koblenz to discuss about the European Union Leserdiskussion Ist der Populismus eine Chance für Europa?

Erst der Brexit und jüngst die Erfolge von Cinque Stelle und Lega in Italien: Wird das Ende der EU zu einem realistischen Szenario? Oder liegt in der Europafeindlichkeit der Populisten nicht auch eine Chance für EU-Befürworter, gezielt auf Kritik zu reagieren und gegenzusteuern? mehr...

Das Bankenviertel in Frankfurt Folgen des Brexit Britische Firmen ziehen nach Deutschland

Die Folgen des Brexits machen sich bemerkbar: 152 britische Firmen haben sich 2017 hierzulande angesiedelt, die meisten aus den Branchen Finanzen und Informationstechnologie. mehr...

Politik in München Einbürgerung Einbürgerung Immer mehr Münchner wollen Deutsche werden

Die Zahl der Münchner, die sich einbürgern lassen wollen, nimmt seit Jahren zu - vor allem Türken und Briten wollen den deutschen Pass haben. Zuvor gilt es aber einige Hürden zu überwinden. Von Dominik Hutter mehr...

Kommentar Bitterer Abschied

"Grüffelo"-Miterfinder Axel Scheffler, ein Deutscher in London, sprach bewegend über die Zumutungen des Brexit für Menschen wie ihn. Von Alexander Menden mehr...

Meghan Markle und Prinz Harry Seite Drei zur Royal Wedding Yes, we will

Die Briten freuen sich auf die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry, egal, ob sie die Monarchie mögen oder nicht. Nur Joe Little kann sein Pech nicht fassen. Von Tanja Rest mehr...

Scotland's First Minister Nicola Sturgeon speaks at the announcement that new investment has been secured for fabrication firm BiFab in Methil, Scotland Umstrittener Gesetzentwurf Schottisches Regionalparlament lehnt Brexit-Gesetz ab

Edinburgh ist unzufrieden mit der geplanten Verteilung der Zuständigkeiten nach einem EU-Austritt. Die Entscheidung ist nicht rechtlich bindend, sie zu ignorieren, könnte aber heikel sein. mehr...

Theresa May Brexit Brexit Peinlicher geht es kaum für May

In fünf Monaten sollen die Verhandlungen um den Brexit abgeschlossen sein, in etwa 330 Tagen will Großbritannien die EU verlassen. Doch der Vorschlag der Premierministerin, wie das gehen könnte, wird als "Desaster" bezeichnet - von der eigenen Partei. Kommentar von Cathrin Kahlweit, London mehr...

Autobahn 1 bei Köln SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Härteres Vorgehen gegen Verkehrssünder, Iran-Atomabkommen, Entwicklung im Handelsstreit Von Dorothea Grass mehr...

Automobilindustrie in Großbritannien Car Crash

Die britische Autoindustrie hat lange geboomt, doch der Austritt des Landes aus der EU und der Abgas-Skandal treffen die wichtige Branche hart. Eines könnte die Folgen für die Automobilkonzerne aber noch abmildern. Von Björn Finke mehr...

Politik Großbritannien Großbritanniens EU-Austritt Großbritanniens EU-Austritt Aus dem Brexit könnte der Brino werden

Die Abkürzung bedeutet: Brexit nur dem Namen nach. Der Albtraum der Brexiteers hat im Unterhaus immer mehr Fans. Aber welche Möglichkeiten gibt es, den EU-Austritt zu verbessern - oder gar zu verhindern? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Anti-Brexit Campaigners Protest Outside Parliament As MPs Return From Easter Break Brexit Lösung Zollunion

In Großbritannien haben momentan die Fans eines sanften Ausstiegs aus der Europäischen Union Konjunktur. Mit dem Einstieg in eine Zollunion ließe sich unter anderem das gewaltige Nordirland-Problem lösen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Gisela Stuart, die die Brexit-Kampagne mitorganisiert hat, in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften vor einer Podiums-Diskussion. (Alfons-Goppel-Str. 11). Gisela Stuart Die Niederbayerin, die den Brexit mitorganisierte

Als die junge Gisela Gschaider nach England zieht, will sie nur die Sprache lernen. Dann bleibt sie, wird Gisela Stuart, Britin und Abgeordnete - und leitet die Vote-Leave-Kampagne. Von Maximilian Gerl mehr...

Politik Großbritannien Großbritannien Großbritannien May angeschlagen nach Brexit-Niederlage im Oberhaus

Die Lords stimmen für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz. Damit könnte Großbritannien den Brexit doch noch abmildern - was die Premierministerin ablehnt. mehr...

Commonwealth Heads of Government Meeting in London, United Kingdom - 16 Apr 2018 Großbritannien Gutes von gestern

Der Gipfel der Commonwealth-Staaten lässt Brexit-Fans träumen: Geht es nach ihnen, soll der auf den Trümmern des Empire gegründete Staatenbund als eine Art Ersatz-EU dienen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

British Prime Minister Attends The European Council Brexit "Ich empfehle, die Schwierigkeiten nicht zu unterschätzen"

Exklusiv Michel Barnier, der Unterhändler der EU, sieht die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens nun in ihrer entscheidenden Phase angekommen - eine der heikelsten Fragen: die Grenze zu Irland. Von Daniel Brössler mehr...

Politik Großbritannien 20 Jahre Frieden in Nordirland Bilder
20 Jahre Frieden in Nordirland "Der Brexit unterminiert das Karfreitagsabkommen"

Nordirland-Experte Peter Neumann erklärt, wie Theresa Mays Regierung und der Brexit den Friedensprozess gefährden und warum die irische Grenze für Katholiken und Protestanten ein so sensibles Thema ist. Interview von Martin Anetzberger mehr...

Datenskandal um Cambridge Analytica Facebook-Großkunden drohen mit dem Exodus

Ein Konzern nach dem anderen kündigt seine Werbung auf dem sozialen Netzwerk. Den Unternehmen passen die Bedingungen dort schon länger nicht, jetzt nutzen sie den Skandal. Die Summen, um die es geht, sind sogar für Facebook gefährlich. Von Kathrin Werner mehr...

Großbritannien Cambridge Analytica soll indirekt das Brexit-Votum beeinflusst haben

Das behauptet ein Whistleblower. Der Vorwurf könnte unter anderem Außenminister Boris Johnson in die Bredouille bringen. Von Cathrin Kahlweit mehr...