Der Countdown (XV) Destabilisierende Agenda

Brexit-Populisten nutzen jede Gelegenheit zum politischen Zündeln. In ihrer Kompromisslosigkeit nutzen sie jetzt auch das Londoner Attentat für sich. Verlieren können sie dabei nicht. Von Alexander Menden mehr...

Brexit Europa Europa Was der Brexit für die EU bedeutet

Die Briten wollen raus aus der EU, nach der Zustimmung des Oberhauses ist der Weg frei. Was bedeutet das für Großbritannien und die EU? mehr...

Brexit Der Countdown (XIV)  Der Countdown (XIV)  BBC: Brexit Broadcasting Corporation

Großbritannien erfährt in der Berichterstattung des BBC eine bizarre Stilisierung zum Anführer einer Freiheitsbewegung. Doch woher kommt diese Brexit-Hörigkeit? Von Alexander Menden mehr...

Nach Angriff in London Schottisches Parlament verschiebt Abstimmung über Referendum

Regierungschefin Sturgeon teilt mit, ihre Gedanken seien bei allen Betroffenen und bei den tapferen Rettungskräften in London. mehr...

Frankfurt am Main: SZ-FINANZ-TAG 2017 / Tag 2 Brexit Gegen den Brexit hilft nur schwarzer Humor

Die Banker reden vor allem im Konjunktiv über die Brexit-Folgen, die Unsicherheit ist groß. Was aber als sicher gilt: Eine Rosinenpickerei der Briten wird es nicht geben. Von Jan Schmidbauer, Frankfurt mehr...

Theresa May Brexit Die Geister, die Cameron rief, wird May nicht mehr los

Hardliner unter den Tories treiben die Regierungschefin vor sich her - so, wie sie es auch mit ihrem Vorgänger taten. Derweil droht das Vereinigte Königreich zu zerfallen. Kommentar von Christian Zaschke mehr...

Brexit Der Countdown (XIII) Der Countdown (XIII) Schiffbruch mit Briten

In Großbritannien werden wichtige Entscheidungen immer öfter vom Volk getroffen. Zum Beispiel, wie ein Polarschiff heißen soll. Brexit-Kolumne von Alexander Menden mehr...

Nicola Sturgeon Announces Plans To Hold A Second Scottish Independence Referendum Schottland Griechische Verhältnisse

Die Regierung in Edinburgh verlangt wieder ein Referendum über Schottlands Unabhängigkeit. Trotz des Nordsee-Öls müsste der neue Staat aber kräftig sparen. Auch die Grenze zu England würde Probleme bereiten. Von Björn Finke mehr...

Brexit Der Countdown (XII) Der Countdown (XII) Geschrumpftes Logo

Die Brexiteers haben die Bedeutung des Union Jack als globalisiertes Markenzeichen schon jetzt beschädigt. Doch wie wird die Flagge des Vereinigten Königreichs wohl erst aussehen, wenn Schottland es einmal verlassen hat? Brexit-Kolumne von Alexander Menden mehr...

Brexit Am 29. März macht Theresa May Ernst

Die Premierministerin kündigt den Antrag zum EU-Austritt an - und spricht von den "wichtigsten Verhandlungen dieses Landes für eine Generation". Von Daniel Brössler, Björn Finke mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. mehr...

Brexit Großbritannien Großbritannien Die Figuren im Brexit-Drama

Von Zocker David Cameron über Seitenwechslerin Theresa May hin zum gefürchteten Michel Barnier: Wer für den Brexit verantwortlich ist - und wer bald am Verhandlungstisch sitzt. Von Leila Al-Serori mehr...

Brexit Brexit Brexit Briten in München: "Es ist eine Schande"

Münchner mit britischer Staatsbürgerschaft sprechen von ihren Gefühlen und offenen Fragen nach dem Brexit-Referendum. Von Sandra Sperling und Kolja Haaf mehr...

Brexit EU-Austritt EU-Austritt London wird Brexit am 29. März beantragen

Die britische Premierministerin Theresa May kündigt an, den Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union offiziell einzuleiten. mehr...

Brexit Tourismus Tourismus Was der Brexit für Reisende bedeutet

Mit dem Abschied der Briten von der EU ändert sich einiges für Touristen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Brexit Der Countdown (XI) Der Countdown (XI) Und dann bricht das ganze System zusammen

In Großbritannien gibt es nicht genug Ärzte - und viele ausländische Mediziner laufen jetzt schon davon. Kollabiert im Zuge des Brexit das britische Gesundheitssystem? Brexit-Kolumne von Alexander Menden mehr...

Brexit Der Countdown (X) Der Countdown (X) Warum die Brexit-Gegner sich plötzlich für Lyrik begeistern

Ein großartiges Gedicht von William Butler Yeats erlebt in Großbritannien gerade eine Renaissance. Das liegt vor allem an seinem apokalyptischen Grundton. Von Alexander Menden mehr...

Brexit Brexit-Kolumne (IX) Brexit-Kolumne (IX) Der polnische Klempner ist für Brexiteers ein Symbol der Überfremdung

...und wird dafür schwer angefeindet. Seltsam, dass viele Gastarbeiter selbst zu den EU-Hassern zählen. Von Alexander Menden mehr...

Brexit Countdown (VIII) Countdown (VIII) Nicola Sturgeon bekommt in Sturheit die volle Punktzahl

In einem Brexit-Quartett lägen Theresa May und die schottische Regierungschefin in der Kategorie "Sturheit" an der Spitze. Und dann gibt es noch eine Karte, die niemand haben will. Brexitkolumne von Alexander Menden mehr...

jetzt europa Superwahljahr Ist Europa schon kaputt?

Mit den Wahlen dieses Jahr entscheidet sich die Zukunft der EU. Oder ist es längst schon zu spät und es wollte bis jetzt nur niemand hören? Von Friedemann Karig mehr... jetzt

Britannia Brexit-Kolumne Brexit-Kolumne (VII) "Leave." "Remain." "Leave."

Das Theaterstück "My Country" zitiert britische Wähler, die über den Brexit abgestimmt haben. All das in komprimierter Form ist aufwühlend. Manchen Zuschauern ist zum Heulen zumute. Brexitkolumne von Alexander Menden mehr...

Brexit Versteckspiel

Premierministerin May ist vor allem eines: unberechenbar. Von Alexander Menden mehr...

Theresa May Makes A Statement On Brexit To Parliament Summa summarum Warum der Brexit den Briten noch leidtun dürfte

Mit der Zustimmung des britischen Oberhauses ist der Weg frei für den Brexit. Der Austritt Großbritanniens aus der EU wird gravierende negative Folgen haben - vor allem für die Briten. Videokolumne von Marc Beise mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie sehen Sie den Brexit-Verhandlungen entgegen?

Das britische Oberhaus hat den Weg für den EU-Austritt Großbritanniens freigemacht. Sobald Theresa Mays Antrag in Brüssel eintrifft, muss sich die Rest-EU auf ihre Verhandlungslinie einigen. Erschwert werden May die Verhandlungen durch ein mögliches neues Unabhängigkeitsreferendum Schottlands. mehr...

Brexit Ausstieg aus der EU Ausstieg aus der EU Die 13 wichtigsten Fragen zum Brexit

Die Briten wollen raus aus der EU, nach der Zustimmung des Oberhauses ist der Weg frei. Was ändert sich für Bürger und Firmen? Ziehen die Londoner Banker nach Frankfurt? Und was ist, wenn sich Briten und Brüssel nicht einigen? Von Björn Finke, London, Daniel Brössler und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...