Brexit Das süße Gift der Nostalgie British Union Flag Socks In London

Höfliche Reaktionäre, eine Hinwendung zur Ästhetik der 30er und 40er und Kochbücher, die sich am Weltkriegs-Warenangebot orientieren: Wie die Briten im Brexitrausch dem eigenen Mythos verfallen. Von Alexander Menden mehr...

Brexit Brexit Run auf den Doppelpass

Briten informieren sich in Ottobrunn über die deutsche Staatsbürgerschaft Von Anika Stiller mehr...

Video Polen wehrt sich vor EU-Sondergipfel gegen Bedingungen

Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten heute in Brüssel über die künftige Finanzausstattung der Europäischen Union. Die Positionen der einzelnen Länder liegen sehr weit auseinander. mehr...

EU-Kommission denkt über europäische Plastiksteuer nach Günther Oettinger im Gespräch Weniger Geld für Polen und Ungarn?

EU-Kommissar Günther Oettinger erläutert im Interview, warum er Kürzungen der EU-Zahlungen an manche Mitgliedsstaaten für möglich hält. Und wie Europas Rolle in der Welt stärker werden könnte. Interview von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

EU und Großbritannien Videokolumne Summa Summarum Brüssel braucht nicht mehr Geld

Durch den Brexit fehlen der EU zukünftig zehn Milliarden Euro. Dass die Mitgliedsstaaten deshalb mehr zahlen, findet Deutschland in Ordnung - so steht es im neuen Koalitionsvertrag. Dabei gibt es eine bessere Lösung. Videokommentar von Marc Beise mehr...

Britain's opposition Labour Party leader Jeremy Corbyn speaks to the EEF Manufacturer's Organisation, in London Brexit Großbritannien hofft auf längere Übergangsphase

Die britische Regierung will zur Not die Übergangsphase nach dem Brexit ausweiten: In einem Papier heißt es, sie solle erst enden, wenn es einen Handelsvertrag gebe. Von Björn Finke mehr...

Günther Oettinger wird EU Haushaltskommissar Europäische Kommission Niederlande lehnen höheren Beitrag zum EU-Haushalt ab

Exklusiv Damit erteilt die Regierung in Den Haag der Forderung aus Brüssel eine deutliche Absage. EU-Haushaltskommissar Oettinger will mehr Geld für den ersten Haushalt nach dem Brexit. Von Alexander Mühlauer mehr...

Protest  in London gegen den Brexit; Brexit-Seminar Brexit "Die meisten Professoren sind Pro-Europäer"

An vielen britischen Universitäten steht der Brexit neuerdings als eigenes Modul auf den Lehrplänen. Professor Paul Taggart erklärt, wie man ein so schnelllebiges und umstrittenes Thema unterrichtet. Interview von Judith Koch mehr... jetzt

Britain's Prime Minister May talks at the Munich Security Conference in Munich Theresa May auf der Sicherheitskonferenz Ihr braucht uns! Vergesst das nicht!

Die Mission der britischen Premierministerin May in München lautet: Schadensbegrenzung. Manch ein EU-Politiker hört einen drohenden Unterton. Von Daniel Brössler mehr...

Bundesregierung Große Koalition Verhandlungen Reichstag Globale Ordnung In Chaoszeiten braucht der Westen ein System-Update

Was das Brexit-Referendum war, ist nun in gewisser Weise der Mitgliederentscheid der SPD. Es sind Symptome einer tiefen Krise der Demokratien - doch das ewige Lamento muss aufhören. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

EU-Kommission denkt über europäische Plastiksteuer nach Brexit Oettinger erwartet von Deutschland 3,5 Milliarden mehr für die EU

Der Austritt Großbritanniens belastet den EU-Haushalt. Um die Folgen abzumildern und um neue Aufgaben bewältigen zu können, fordert der Haushaltskommissar mehr Geld von Deutschland. mehr...

Helau Düsseldorf Helau!

Los ging es für die rund 100 Mottowagen gegen Mittag und Hunderttausende Jecken warteten entlang der etwa 5 Kilometer langen Strecke. Themen waren unter anderem: Trump, Merkel, Schulz. mehr...

Brexit Keine Vision in Sicht

EU-Chefunterhändler Barnier warnt Großbritannien, die Übergangsphase nach dem Brexit zu riskieren. Für das künftige Verhältnis zu Europa liefere London keine Ideen. Von Daniel Brössler und Björn Finke mehr...

Brexit Ausgeträumt

Das britische Kabinett ist sich uneins, was es in den Brexit-Gesprächen erreichen will. Die Zeit für Traum­tänzereien läuft aus. Von Björn Finke mehr...

Politik Großbritannien EU ratlos EU ratlos Briten wissen immer noch nicht, was nach dem Brexit kommen soll

EU-Chefunterhändler Barnier übt erneut Kritik an Großbritannien. Es bestünden nach wie vor große Meinungsunterschiede, die auch die Übergangsphase nach 2019 gefährden könnten. mehr...

Wirtschafts- und Finanzpolitik Ringen in Brüssel Ringen in Brüssel So will Europa das Brexit-Loch im Haushalt stopfen

Berlin ist bereit, mehr Geld zu geben. Dafür sollen Polen und Ungarn den Preis für mangelnde Solidarität in der Flüchtlingskrise zahlen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Der Brexit spaltet die britischen Parteien in EU-Befürworter und -Gegner. Großbritannien Der Brexit spaltet die Parteien

Früher teilten sich die Briten in zwei Lager: Tories und Labour. Heute streiten EU-Befürworter und -Gegner innerhalb beider Parteien. Regierungschefin Theresa May muss endlich handeln. Kommentar von Cathrin Kahlweit, London mehr...

Children In Tower Hamlets Are Poorest In The UK According To Latest Research Britisches Sozialsystem Großbritannien spart Kinderarmut herbei

Die Sparmaßnahmen im britischen Sozialsystem zeigen krasse Nebenwirkungen. In Gegenden wie dem Londoner Stadtteil Bethnal Green kann man Kinderarmut sehen, riechen und schmecken. Von Cathrin Kahlweit mehr...

British MPs Vote To Leave Parliament During £3.5bilion Refit Seite Drei über Großbritannien London falling

Durchs britische Parlament krabbeln die Ratten, es ist so kaputt wie alles hier, das nicht in der Hand von Russen und Arabern ist. Über eine Stadt, die zerbröckelt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Politik Großbritannien Rechte für EU-Bürger Rechte für EU-Bürger May stellt Status von EU-Bürgern nach dem Brexit infrage

Brüssel ist irritiert über Pläne der britischen Regierungschefin. Die britische Opposition sieht die Übergangsphase nach dem EU-Austritt in Gefahr. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Cathrin Kahlweit, London mehr...

Politik Großbritannien Großbritannien Großbritannien Tories erhöhen den Druck auf Theresa May

Während die britische Premierministerin nach China reist, wird daheim über ihre Ablösung spekuliert. Einige in ihrer Partei fordern härtere Brexit-Verhandlungen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Nachrichten SZ Espresso SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Familiennachzug von Flüchtlingen, umstrittene Schadstofftests, Studie zu Geburtserfahrungen in Kliniken. Von Dorothea Grass mehr...

Politik Europäische Union Brexit Brexit EU-Staaten bleiben beim Brexit hart

Die 27 Europaminister sind sich einig: Großbritannien soll auch in der Übergangsphase nach dem Austritt alle Regeln der Union einhalten. Von Alexander Mühlauer mehr...

Parteitag der britischen Konservativen Brexit Belustigte Ratlosigkeit

Über den weiteren Verlauf des Brexit sind verschiedene britische Versionen im Umlauf. Brüsseler Diplomaten wissen nicht, wem sie noch glauben sollen. Von Cathrin Kahlweit und Alexander Mühlauer mehr...

Frankfurt am Main Brexit Der Brexit macht die Frankfurter nervös

Tausende Londoner Banker dürften bald an den Main ziehen. Wird Frankfurt damit zum Zentrum der Reichen? Stimmen aus einer Stadt in Aufruhr. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...