Waffen gegen Flüchtlinge? AfD weiter in der Kritik Sigmar Gabriel Waffen gegen Flüchtlinge?

Vize-Kanzler Sigmar Gabriel bekräftigte seine Forderung nach einer Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. mehr...

Supporters of anti-immigration right-wing movement PEGIDA protest in Cologne Demonstrationen in Köln Kölner Polizei löst Pegida-Demo auf

Immer wieder explodieren Feuerwerkskörper. Die Polizei setzt einen Wasserwerfer ein und drängt die rechten Demonstranten zurück zum Hauptbahnhof. Von Varinia Bernau, Köln, und Antonie Rietzschel mehr...

EU-Flüchtlingspolitik Österreich schickt Hunderte Flüchtlinge nach Slowenien zurück

Die Menschen hätten falsche Angaben zu ihrer Nationalität gemacht oder Dokumente weggeworfen. Von Julia Ley mehr...

Integration Flüchtlingskinder sollen spätestens nach drei Monaten zur Schule gehen

Das fordert ein Expertengremium. Speziell bei Neuankömmlingen kurz vor der Volljährigkeit gibt es demnach Probleme bei der Integration ins Bildungssystem. Von Jan Bielicki mehr...

Debatte@sz Alles wie gehabt

Die Zustimmung des CDU-Parteitages zu Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise ist ein großes Thema in den SZ-Internetforen. Die Meinungen dazu sind sehr gespalten, aber sehen Sie selbst: www.sz.de/parteitag mehr...

Expertenkommission Deutsche Sprache, teure Sprache

Der Bund müsste deutlich mehr Geld für Integrationskurse ausgeben. Lehrer im Ruhestand und Mitglieder von Migranten-Organisationen sollen als Ehrenamtliche stärker eingebunden werden. Von Jan Bielicki mehr...

Flüchtlingskrise Flüchtlingskrise Flüchtlingskrise Angela Merkel wankt nicht

Nach der Terrorattacke in Paris fordern Angela Merkels Kritiker in der Union eine Korrektur der Flüchtlingspolitik. Die Kanzlerin bleibt unbeirrt. Von Robert Roßmann mehr... Analyse

Nach den Anschlägen von Paris Terror facht Flüchtlingsdebatte weiter an

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer weist seinen Finanzminister Markus Söder zurecht. Dieser hatte Kanzlerin Merkel vorher deutlich für ihre Flüchtlingspolitik kritisiert. Von Constanze von Bullion mehr...

Katze Zählung NRW Tierschutz-Verordnung Katzenzählung in NRW

Das Land NRW will verhindern, dass fortpflanzungsfähige Katzen herumstreunen, wo es ihnen gefällt. In bestimmten Gebieten droht den Vierbeinern nun die Kastration. Von Bernd Dörries mehr...

Streit um Flüchtlinge Ende der Alternativlosigkeit

Die Koalition streitet um die richtige Lösung in der Flüchtlingskrise. Schwächt das das Vertrauen der Menschen in die Politik? Im Gegenteil! Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Köln: Attentat auf OB-Kandidatin Henriette Reker Reaktionen auf Messerangriff in Köln "Eine unfassbare, abscheuliche Tat"

Der Angriff auf die Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker löst Bestürzung aus - über Stadt- und Parteigrenzen hinweg. mehr...

Ankunft von Flüchtlingen am Bahnhof München CDU Brandbrief an Merkel

34 CDU-Funktionäre werfen der Kanzlerin vor, dass ihre Flüchtlingspolitik weder deutschem Recht entspreche, noch im Einklang mit dem Programm der Partei stehe. Von Robert Roßmann mehr...

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bildet ihr Kabinett um Neues Kabinett Hannelore Kraft und das Rührstück am Rhein

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin besetzt drei Posten in ihrem Kabinett neu. Dabei kommen der Sozialdemokratin schon mal die Tränen. Von Bernd Dörries mehr...

Nordrhein-Westfalen Nur Sieger

Für CDU und SPD gab es bei den Wahlen in NRW Überraschungen; die CDU schaffte es seit sechzig Jahren zum ersten Mal, den Oberbürgermeister im sonst so tiefroten Oberhausen zu stellen. Von Bernd Dörries mehr...

Integration Widerspruchsfrei verknüpfen

Die CDU öffnet sich nach einer langen Debatte grundsätzlich für ein Einwanderungsgesetz - diskutiert werden soll frühestens im Dezember. Die CSU ist weiter dagegen. mehr...

Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen CDU bricht SPD-Dominanz in Bonn und Oberhausen

Die CDU zeigt bei den Wahlen in Nordrhein-Westfalen, dass sie auch in Großstädten gewinnen kann. mehr...

Wahlplakate in Köln Verschobene OB-Wahl in Köln SPD verteidigt sich gegen Manipulationsvorwürfe

Kölns Oberbürgermeisterwahl ist wegen eines falsch bedruckten Stimmzettels vorerst geplatzt. Vorerst. Jetzt muss sich die SPD sogar gegen einen Nazivergleich wehren. Von Jannis Brühl mehr...

Nordrhein-Westfalen Inder statt Opposition

Die CDU hofft, bei den bevorstehenden OB-Wahlen in NRW endlich wieder auch in Großstädten gewinnen zu können. Von BERND DÖRRIES mehr...

Erding Neue Vorschläge

KAB Erding fordert "garantiertes Kindergrundeinkommen" mehr...

Asyl Gutscheine statt Taschengeld

Innenminister Thomas de Maizière will geringere Barleistungen für Asylbewerber aus den Balkanstaaten - und erntet dafür sowohl Kritik als auch Lob aus den Reihen des Koalitionspartners SPD. Von Jan Bielicki mehr...

Debatte über Asylleistungen Kommunen offen für de Maizières Vorstoß

Innenminister de Maizière erwägt, Leistungen für Flüchtlinge einzuschränken. Die Kommunen befürworten das - doch aus den eigenen Reihen kommt die Warnung vor "Schnellschüssen". mehr...

Köln - Henriette Reker Köln Frau ohne Partei

CDU, FDP und Grüne wollen gemeinsam Henriette Reker zur Oberbürgermeisterin machen. Von Bernd Dörries mehr...

Der CSU-Politiker Thomas Kreuzer erklärt bei "Anne Will" die bayerische Flüchtlingspolitik. "Anne Will" zur Flüchtlingsproblematik Reem hätte in Bayern keine Chance

Bei "Anne Will" soll es um Flüchtlinge in Deutschland gehen. Betroffene kommen aber nicht zu Wort. Da fällt dem CSU-Mann der Vorwurf des Asylmissbrauchs leicht. Von Antonie Rietzschel mehr... TV-Kritik

Philipp Mißfelder CDU-Politiker Mißfelder tot "Wir sind unfassbar traurig und schockiert"

Der CDU-Politiker Philipp Mißfelder ist im Alter von 35 Jahren gestorben. Er erlag völlig überraschend in der Nacht zum Montag einer Lungenembolie. In der Union herrscht Bestürzung. mehr...

CDU Familien bevorzugt

Erst war es nur die Junge Union, jetzt legt die zuständige CDU-Kommission nach: Die Christdemokraten wollen mehr für Eltern tun - dazu sollen unter anderem deren Renten- und Pflegebeiträge reduziert werden. Von Robert Roßmann mehr...