Düsseldorf Strafrechtler soll Fall Amri in Nordrhein-Westfalen aufarbeiten Sitzung des NRW-Landtags

Ministerpräsidentin Kraft holt nach der heftigen Kritik an den Sicherheitsbehörden einen Experten ins Haus. Die Opposition überzeugt das nicht. mehr...

CDU-Bundesparteitag in Essen Angela Merkel "Ihr müsst mir helfen"

Die CDU-Chefin beschwört ihre Partei, sie im Wahlkampf zu unterstützen - trotz Unmuts über die Flüchtlingspolitik. Mit knapp 90 Prozent wird sie im Amt bestätigt, das ist weniger als 2014. Von Robert Roßmann mehr...

German Chancellor Merkel speaks with Interior Minister de Maiziere after a session of the German lower house of parliament, the Bundestag, in Berlin CDU-Parteitag Ein Präsidium nach Merkels Gusto

Auf dem Parteitag muss sich die gesamte Führung der CDU der Wiederwahl stellen. Künftig sitzen zwei Merkel-Vertraute mehr im Präsidium. Und erstaunlich viele Regierungsmitglieder. Von Robert Roßmann mehr...

Anne Will Anne Will Wer regelt schon die eigene Nachfolge, während er ums Überleben kämpft

Volksparteien kaputt, ein Rechtspopulist fast Präsident. Anne Will fragt: Drohen österreichische Verhältnisse auch in Deutschland? Für SPD und CDU eine Talkshow zum Seufzen. TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Parteien Union attackiert AfD

Die CDU-Spitze hat die AfD für ihre Anti-Islam-Beschlüsse scharf attackiert. "Sie ist anti-aufklärerisch", sagte die Vize-Vorsitzende Julia Klöckner. mehr...

AfD Holds Federal Congress Nach Parteitag Reaktionen auf AfD: "Wirre Rechtsaußen-Partei"

Nach dem Programmparteitag der AfD kritisieren Politiker aus Regierung und Opposition die Beschlüsse als reaktionär und "irrsinnig". mehr...

Joachim Gauck Causa Böhmermann Beleidigung des Bundespräsidenten soll strafbar bleiben

Wer einen ausländischen Staatschef beleidigt, soll künftig ungeschoren davonkommen. Wenn es um den Bundespräsidenten geht, sieht das anders aus. mehr...

AfD "Das ist kein Anti-Islam-Kurs, das ist ein Anti-Demokratie-Kurs"

Der Islam sei mit dem Grundgesetz nicht vereinbar, sagen die AfD-Politiker von Storch und Gauland. Sie ernten dafür viel Kritik - selbst aus der eigenen Partei. mehr...

Bodo Ramelow Kritik Ramelow greift Wagenknecht an

Thüringens Ministerpräsident Ramelow wirft seiner Linken vor, ihr Profil verloren zu haben - und kritisiert Parteikollegin Wagenknecht scharf. mehr...

Robert-Bosch-Stiftung Am entscheidenden Punkt

Eine Kommission präsentiert recht weitgehende Ideen für eine dauerhafte Integration der Flüchtlinge. Von Stefan Braun mehr...

Flüchtlingsheim in Bautzen in Flammen Flüchtlingsdebatte Merkel ist nicht schuld an den Anschlägen - sondern die Täter

"Spaltet Merkel das Land?", fragt Sandra Maischberger nach den Übergriffen gegen Flüchtlinge in Clausnitz und Bautzen. Ein gefährlicher, aber in Talkshows leider geläufiger Ansatz. Kommentar von Hannah Beitzer mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 15.02.2016 ARD-Talk zur Flüchtlingskrise "Hart aber fair": "Da tritt ein Dominoeffekt der Verschärfungen ein"

Ein Ungar, der seine Zähne zu Staub knirscht, Grafiken, so düster wie die Stimmung in Europa: Wäre die Flüchtlings-Talkrunde bei "Hart aber fair" ein EU-Gipfel - ach je! TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Düsseldorf Hitziger Streit über Umgang mit AfD

Im Landtag von Nordrhein-Westfalen kommt es zum Eklat, ein Großteil der CDU-Politiker verlässt den Saal. Von Kristiana Ludwig mehr...

Übergriffe in Köln Entscheidende Hinweise auf Köln-Täter werden mit 10 000 Euro belohnt

NRW-Ministerpräsidentin Kraft will zudem mehr Polizisten einstellen und spricht sich gegen Bürgerwehren aus. mehr...

Supporters of anti-immigration right-wing movement PEGIDA protest in Cologne Demonstrationen in Köln Kölner Polizei löst Pegida-Demo auf

Immer wieder explodieren Feuerwerkskörper. Die Polizei setzt einen Wasserwerfer ein und drängt die rechten Demonstranten zurück zum Hauptbahnhof. Von Varinia Bernau, Köln, und Antonie Rietzschel mehr...

Integration Flüchtlingskinder sollen spätestens nach drei Monaten zur Schule gehen

Das fordert ein Expertengremium. Speziell bei Neuankömmlingen kurz vor der Volljährigkeit gibt es demnach Probleme bei der Integration ins Bildungssystem. Von Jan Bielicki mehr...

Debatte@sz Alles wie gehabt

Die Zustimmung des CDU-Parteitages zu Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise ist ein großes Thema in den SZ-Internetforen. Die Meinungen dazu sind sehr gespalten, aber sehen Sie selbst: www.sz.de/parteitag mehr...

Expertenkommission Deutsche Sprache, teure Sprache

Der Bund müsste deutlich mehr Geld für Integrationskurse ausgeben. Lehrer im Ruhestand und Mitglieder von Migranten-Organisationen sollen als Ehrenamtliche stärker eingebunden werden. Von Jan Bielicki mehr...

Nach den Anschlägen von Paris Terror facht Flüchtlingsdebatte weiter an

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer weist seinen Finanzminister Markus Söder zurecht. Dieser hatte Kanzlerin Merkel vorher deutlich für ihre Flüchtlingspolitik kritisiert. Von Constanze von Bullion mehr...

Streit um Flüchtlinge Ende der Alternativlosigkeit

Die Koalition streitet um die richtige Lösung in der Flüchtlingskrise. Schwächt das das Vertrauen der Menschen in die Politik? Im Gegenteil! Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

AfD gibt Pressekonferenz zur Asylpolitik "Maybrit Illner" zu Fremdenhass Petry flüchtet, Petry weicht aus

Die AfD-Chefin wird im ZDF-Talk von Maybrit Illner mit unbequemen Fragen konfrontiert - und gerät ins Stocken. Die Auftritte ihres Parteikollegen Höcke erklärt sie zur bloßen Stilfrage. Von Karin Janker mehr... TV-Kritik

Köln: Attentat auf OB-Kandidatin Henriette Reker Reaktionen auf Messerangriff in Köln "Eine unfassbare, abscheuliche Tat"

Der Angriff auf die Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker löst Bestürzung aus - über Stadt- und Parteigrenzen hinweg. mehr...

Integration Widerspruchsfrei verknüpfen

Die CDU öffnet sich nach einer langen Debatte grundsätzlich für ein Einwanderungsgesetz - diskutiert werden soll frühestens im Dezember. Die CSU ist weiter dagegen. mehr...

Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen CDU bricht SPD-Dominanz in Bonn und Oberhausen

Die CDU zeigt bei den Wahlen in Nordrhein-Westfalen, dass sie auch in Großstädten gewinnen kann. mehr...

Wahlplakate in Köln Verschobene OB-Wahl in Köln SPD verteidigt sich gegen Manipulationsvorwürfe

Kölns Oberbürgermeisterwahl ist wegen eines falsch bedruckten Stimmzettels vorerst geplatzt. Vorerst. Jetzt muss sich die SPD sogar gegen einen Nazivergleich wehren. Von Jannis Brühl mehr...