CDU Nordrhein-Westfalen Das falsch verbuchte Buch von Armin Laschet Pk Armin Laschet

Armin Laschet kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus: erst die Geschichte mit den verschwundenen Klausuren - und nun hat der Landesvorsitzende der CDU auch noch Ärger mit dem Finanzamt. Von Bernd Dörries mehr...

CDU Familien bevorzugt

Erst war es nur die Junge Union, jetzt legt die zuständige CDU-Kommission nach: Die Christdemokraten wollen mehr für Eltern tun - dazu sollen unter anderem deren Renten- und Pflegebeiträge reduziert werden. Von Robert Roßmann mehr...

Pk Armin Laschet Noten-Affäre von CDU-Politiker Laschet Der Skandal verlangt seine Opfer

Erst Klausuren verschlampt, dann seltsam benotet: Nordrhein-Westfalens CDU-Chef Armin Laschet hat ein Problem. Aber es geht auch um die Frage, ob Politiker überhaupt noch Fehler machen dürfen. Von Bernd Dörries mehr...

Laschet Filou und Fallensteller

Die Kritik am Chef der NRW-Opposition ist unfair. Von Bernd Dörries mehr...

NRW Reue in Noten-Affäre

Nordrhein-Westfalens CDU-Chef Armin Laschet zeigt in der Noten-Affäre um verschwundene Klausuren Selbstkritik. Beim Landesparteitag in Essen spricht er von keiner "besonders geistreichen Formulierung". Von Bernd Dörries mehr...

CDU-Landtagsfraktionschef Laschet Hochschule Aachen Laschets verschwundene Klausuren annulliert

Der Landeschef der CDU in NRW hatte ein Seminar an der Technischen Hochschule Aachen gegeben - und die Prüfungen verschlampt. Jetzt müssen die Studenten nochmal ran. mehr...

Kampfsport Kampfsport Kampfsport Bitte reintreten

Kein Sport hat einen so miesen Ruf wie Mixed Martial Arts. Zu Recht, findet auch die Mutter von Alan Omer. Sie würde alles tun, damit ihr Sohn auf die Käfigkämpfe verzichtet. Aber keine Chance. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

CDU-Landtagsfraktionschef Laschet CDU-Vize Zerstreuter Dozent Laschet wirft hin

Armin Laschet sind im vergangenen Jahr die Klausuren eines von ihm gehaltenen Uni-Seminars abhanden gekommen. Benotet wurden sie trotzdem - aufgrund von Notizen, sagte der CDU-Vize. Eher ausgewürfelt, sagen Studenten der RWTH Aachen. Von Bernd Dörries mehr...

Umfrage unter Katholiken Kommunalpolitik Nicht schon wieder

Köln steht nach der Neuauszählung der Kommunalwahl wieder einmal da wie der Tölpel der Republik. Die SPD blockierte die Klärung lange und wird dafür nun politisch in Haftung genommen. Ein Besuch. Von Bernd Dörries mehr...

Streit zwischen Union und SPD CDU-Vize wirft Gabriel Bruch des Koalitionsvertrags vor

Die geplante Kohle-Abgabe von Wirtschaftsminister Gabriel sorgt für neuen Ärger in der großen Koalition: CDU-Vize Laschet findet in einem Brief an den SPD-Chef deutliche Worte. mehr...

Menschenkette gegen Tagebau Demonstration gegen Kohle-Tagebau in Garzweiler Menschenkette an Deutschlands größtem Loch

Ende Gelände: Tausende Menschen demonstrieren im Rheinland gegen den Braunkohle-Tagebau Garzweiler - und unterstützen dabei unfreiwillig Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Von Jannis Brühl mehr...

CDU Die neue Kohle-Partei

Plötzlich macht sich die CDU für Kohlekraftwerke stark - das bringt Bundeskanzlerin Merkel in Not. Von Michael Bauchmüller mehr...

Koalitionsstreit in der BND-Affäre Seehofer nennt Gabriels Äußerungen "inakzeptabel"

"Das entspricht nicht der Staats-Verantwortung" einer Regierungspartei, sagt CSU-Chef Seehofer und meint das Vorgehen von Sigmar Gabriel in der BND-Affäre. Die SPD fordert die Freigabe der NSA-Spählisten - auch gegen den Willen der USA. mehr...

NSA-Affäre Maas will neue Grundlage für BND

Der Justizminister favorisiert eine Änderung des G-10-Gesetzes. Und Gabriel verlangt von Merkel, jetzt "Rückgrat" gegenüber den USA zu zeigen. Von Robert Roßmann mehr...

Politik Foto-Kampagne der Grünen Foto-Kampagne der Grünen Frau Löhrmann hat sich lieb

Die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann will für Gleichberechtigung werben - und wählt dafür ein rätselhaftes Bildmotiv. Auf Twitter folgt ein Schlagabtausch mit einem CDU-Rivalen. Von Kim Björn Becker mehr...

Übergriffe in Flüchtlingsheimen Sicherheitsfirma entlässt verdächtige Mitarbeiter

In drei Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen sollen private Wachmänner Asylbewerber misshandelt haben. Eine betroffene Sicherheitsfirma hat den verdächtigen Mitarbeitern nach eigener Aussage nun gekündigt. Innenminister Jäger von der SPD stellt mehr Kontrollpersonal in Aussicht. mehr...

Hannelore Kraft Ralf Jäger Flüchtlingsskandal Übergriffe auf Asylbewerber Kraft schämt sich für Misshandlungsskandal

Die Regierung in Nordrhein-Westfalen nimmt im Landtag zu den Übergriffen auf Flüchtlinge Stellung. Anlass für die Opposition, einen Rücktritt ins Spiel zu bringen. mehr...

Landtag zur Lage in Flüchtlingsheimen Übergriffe auf Asylbewerber in NRW Jäger gerät ins Schlingern

Hätte die Misshandlung von Flüchtlingen in NRW verhindert werden können? Innenminister Jäger soll Warnungen eines Bürgermeisters ignoriert haben. Der will nun falsch zitiert worden sein. Die Opposition vermutet, auf ihn sei Druck ausgeübt worden. Von Bernd Dörries mehr...

´Zeit"-Konferenz Deutsches Wirtschaftsforum - Merz Überraschendes Comeback CDU beruft Merz in Zukunftskommission

Was macht eigentlich Friedrich Merz? Nach fast zehn Jahren übernimmt der frühere Fraktionsvorsitzende der Union offenbar wieder ein Amt in der CDU. mehr...

Verkehrsminister Alexander Dobrindt im Bundestag Nach Kritik am Verkehrsminister Dobrindt will Pkw-Maut zunächst nur auf Autobahnen

Bereit zu Zugeständnissen: Verkehrsminister Dobrindt plant laut "Spiegel" eine Einführung der Pkw-Maut für Bundesstraßen erst im Jahr 2018. Von 2016 an solle die Maut nur auf Autobahnen gelten. Damit reagiert der Politiker auf Kritik aus den eigenen Reihen. mehr...

Gipfel nach Misshandlung von Flüchtlingen So will NRW den nächsten Skandal verhindern

Mehr Betten, ein satter Aufschlag für die Kommunen und Experten, die bei Problemen zuhören: Nach dem Skandal um misshandelte Asylbewerber ruft Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zum nordrhein-westfälischen Flüchtlingsgipfel. Ein Überblick über die Ergebnisse. Von Jannis Brühl mehr...

Wirbel in CDU wegen Erdoğan-Karikatur Ärger in Ankara

"Etwas mehr Humor schadet nicht - auch nicht Herrn Erdoğan": Sogar die CDU ist entsetzt über den Auftritt zweier christdemokratischer Abgeordneter in Ankara. Sie hatten eine deutsche Karikatur des türkischen Präsidenten kritisiert. Von Robert Roßmann mehr...

German Chancellor Merkel waves after she delivered her speech at the Christian Democratic Union (CDU) party convention in Cologne Merkel spricht auf CDU-Parteitag Huldigungen für die Konkurrenzlose

Mit fast 97 Prozent wiedergewählt und über zehn Minuten Applaus für Merkel auf dem CDU-Parteitag. Dabei hat sich die Kanzlerin mal wieder auf rein gar nichts festgelegt. Ohne Merkel ist in der CDU alles nichts. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Mike Mohring fliegt aus CDU-Bundesvorstand Angebliche Gespräche mit AfD Thüringer Fraktionschef Mohring fliegt aus CDU-Bundesvorstand

Um die Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten zu verhindern, soll Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring mit der AfD Gespräche geführt haben - entgegen der Parteilinie. Auf dem Parteitag wird er nicht wieder in den Bundesvorstand gewählt. mehr...

Jens Spahn CDU Wahl des CDU-Präsidiums Spiel um Platz sieben

Exklusiv Für das CDU-Präsidium gibt es erstmals seit Jahren mehr Bewerber als Plätze: Jens Spahn, Gesundheitsexperte der Unionsfraktion, fordert jetzt ausgerechnet Gesundheitsminister Hermann Gröhe heraus. Gröhe trat einst selbst als Außenseiter gegen das Establishment der Partei an. Von Robert Roßmann mehr...