Einigung mit der EU-Kommission Ökostrom-Reform ist durch Windräder

Berlin und Brüssel beenden den monatelangen Streit um das Erneuerbare-Energien-Gesetz. Die drohenden Milliarden-Nachzahlungen für die Industrie sind abgewendet. Deutschen Anbietern droht nun stärkere Konkurrenz aus dem Ausland. Von Markus Balser mehr...

Windkraftanlagen EuGH-Urteil Deutsche Ökostromförderung gilt nur in Deutschland

Die Bundesrepublik bezieht Strom aus dem Ausland - doch in den Genuss der EEG-Umlage kommen die ausländischen Ökostromproduzenten nicht. Das hat der Europäische Gerichtshof anhand eines finnischen Fall entschieden. mehr...

Kraftwerk Mehrum Ergebnisse des Energiegipfels Teurer Kompromiss

Bundesregierung und Länder feiern sich und ihre Einigung beim Strom-Gipfel. Aber geht das - Zufriedenheit auf allen Seiten? Wer profitiert, wer hat das Nachsehen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur geplanten Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Windräder Ökostrom-Reform Gabriel bekommt Gegenwind aus den Bundesländern

Die Energiewende geht in die entscheidende Phase - und der Widerstand gegen die Ökostromreform wächst. Mehrere Bundesländer drohen der Regierung mit Blockade. Dabei kommt jedes Einknicken und jede Verzögerung die Verbraucher teuer. Von Markus Balser mehr...

Eröffnung des Energiewende-Zentrums Herrsching Rund ums Thema Energie

Das Beratungszentrum öffnet seine Pforten, die Energiewende kommt heraus aus den Hinterzimmern Von Patrizia Steipe mehr...

Windrad neben Hochspannungsleitungen Ökostrom Merkel plant Sondergipfel zur Energiewende mit Länderchefs

Exklusiv Wie geht es weiter mit dem Ökostrom? Die EU kommt der Bundesregierung entgegen, aber die Ministerpräsidenten bleiben hart - und stellen neue Forderungen. Von Michael Bauchmüller, Berlin, Susanne Höll, Wiesbaden, und Javier Cáceres, Brüssel mehr...

Biogasanlage in Egg, 2013 Ökostrom-Förderung Biogas wird abgedreht

Viele Bauern waren stolz, an der Energiewende beteiligt zu sein - und froh über das neue Standbein. Nun hat der Biogas-Boom ein Ende. Die Bundesregierung reformiert die Förderrichtlinien, neue Anlagen lohnen sich dann nicht mehr. Einige Experten halten das für einen Fehler. Von Marlene Weiß mehr...

Windkraft bei untergehender Sonne Studie des Umweltbundesamts Ökostrom-Kunden helfen Energiewende nicht

Exklusiv Millionen Deutsche entscheiden sich extra für das gute Gewissen aus der Steckdose - und sitzen einem Missverständnis auf: Der Energiewende im Land bringt das nur wenig. Das liegt am System der Ökostromförderung. Von Michael Bauchmüller mehr...

Ökostrom Reform der Ökostromförderung Solarbranche fürchtet neuen Stellenabbau

Exklusiv Absturz trotz Rekordförderung: Deutschlands angeschlagene Solarbranche fürchtet einer Umfrage zufolge einen erneuten Einbruch - vor allem ein zentrales Vorhaben der Bundesregierung sorgt für Unruhe. Von Markus Balser mehr...

Ökostrom-Rabatte Bundesregierung verklagt EU

Ist die deutsche Ökostrom-Förderung zulässig? EU-Wettbewerbskommissar Alumnia will die Rabatte für die Industrie nicht länger dulden, Wirtschaftsminister Gabriel hält nun dagegen und ruft den Europäischen Gerichtshof an. Von Michael Bauchmüller mehr...

Windpark Alpha Ventus Vorwürfe gegen Ökostrom-Unternehmen Windreich soll lange vor Insolvenzantrag pleite gewesen sein

Exklusiv Schwere Vorwürfe gegen Ökostrom-Produzent Windreich: Mehr als 120 Millionen Euro hatte das Unternehmen bei Anlegern eingesammelt. Dann beantragte es Insolvenz - doch nach SZ-Informationen soll es schon gut zwei Jahre vorher zahlungsunfähig gewesen sein. Von Markus Balser mehr...

Hochspannungsleitung Widerstand gegen Stromtrassen Zweifeln und Zaudern bei der Energiewende

Meinung Bayerns Ministerpräsident Seehofer ist bekannt für seine Kehrtwendungen. Populismus gibt es bei der Energiewende aber nicht nur in Bayern: Die Politiker folgen den Bürgern - statt ihnen die Dinge zu erklären. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Ökostrom-Streit Berlin geht zum Gegenangriff über

Nächste Runde im Streit über das Erneuerbare-Energien-Gesetz: Brüssel will die Beihilfen für Energien neu regeln - die Bundesregierung kanzelt den Entwurf ab. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Windräder Energiewende Wind aus allen Richtungen

Die Förderung von Ökostrom soll reformiert werden. Aber wie? Die Interessen von Anbietern, Kommunen, Bundesländern und Industrie klaffen auseinander. Und Sigmar Gabriel muss eine Lösung finden, mit der alle leben können - einigermaßen. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Sigmar Gabriel EEG-Reform Gabriels eiliger Kraftakt

Mission: Strompreisanstieg stoppen. Sigmar Gabriel will die Förderung erneuerbarer Energien zügig einschränken. Doch vor der Kabinettsklausur in Meseberg zeigt sich: Der Energieminister darf mit einer kräftigen Portion Ärger rechnen. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Windenergie Erneuerbare Energien Mehr Sonne, weniger Wind

Exklusiv 2013 war abermals ein Rekordjahr für den Ökostrom - und von der befürchteten Kostenexplosion im Zuge der Energiewende fehlt jede Spur. Das zeigen die Zahlen des Stromverbands BDEW. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

German Economy Showing Signs Of Recovery Beihilfeverfahren wegen EEG EU greift deutsche Ökostrom-Rabatte an

Wettbewerbskommissar Almunia legt sich mit Merkel und Gabriel an: Die EU leitet ein Verfahren wegen der deutschen Ökostrom-Förderung ein. Konzerne können sich vom Zuschlag befreien lassen, doch das könnte verboten sein. mehr...

Koalitionsarbeitsgruppe Energie Koalitionsverhandlungen Union und SPD wollen Ökostrom-Reform bis Ostern 2014

Die Energiewende soll ein zentrales Projekt der großen Koalition werden, darüber sind sich Union und SPD in der entsprechenden Arbeitsgruppe einig. Einen Zeitplan gibt es bereits nach der ersten Verhandlungsrunde, bis Ostern soll eine Reform der Ökoenergie-Förderung stehen. Über weitere inhaltliche Details wird noch gestritten - auch innerhalb der SPD. mehr...

RWE Welle von Kraftwerksabschaltungen Welle von Kraftwerksabschaltungen RWE warnt vor Strom-Blackouts

Exklusiv Der Chef des Essener Energiekonzerns RWE, Peter Terium, befürchtet, dass es europaweit zu Stromengpässen kommt. Während der Energiebedarf zunehme, drohe jedem fünften Kraftwerk mangels Rentabilität die Abschaltung. Erstmals übt der Manager auch Selbstkritik. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Energiewende Anbieter wechseln, Geld sparen

Meinung Ganz schnell muss sich etwas ändern bei der Ökostrom-Förderung. Doch es geht um die Macht am Strommarkt - deshalb wird die Wende dauern, egal, wer bald regiert. Den Verbrauchern bleibt nur eine Möglichkeit. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Strom Strompreis Stromzähler Haushalt Kilowatt Ratgeber Strom sparen So senken Sie Ihre Energiekosten

Energie wird immer teurer, viele Privathaushalte ächzen schon jetzt unter den Ausgaben für Strom und Heizung. Doch statt bang der nächsten Abrechnung entgegenzublicken, lohnt es sich, aktiv zu werden. Wie Sie Ihre Energiekosten senken und im Alltag Strom sparen. mehr...

Fachtagung über Windenergie in Hessen Monopolkommission zur Energiewende Macht es wie die Schweden!

Was kann die Politik tun, um die Energiewende einfacher und vor allem günstiger zu gestalten? Berater der Regierung fordern einen radikalen Kurswechsel. Deutschland soll das bisherige Modell abschaffen und sich an Schweden orientieren. Die Grünen sehen den Vorschlag sehr kritisch. mehr...

Simulation des geplanten Windrades auf dem Müllberg Fröttmaning Riesen-Windrad fällt bei Fachleuten durch

Es ist 179 Meter hoch, verfügt über einen Rotor mit 118 Metern Durchmesser - und wird womöglich nie gebaut: Die Stadtgestaltungskommission hat sich gegen das Windrad ausgesprochen, das die Stadtwerke neben der Arena in Fröttmaning errichten wollen. Sie schlägt eine andere Lösung vor. Von Alfred Dürr mehr...