bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Windkraft-Abbau: Scheitert die Energiewende?

Windräder im Morgennebel

In der Debatte über die deutschen Klimaziele spielen ausgerechnet die erneuerbaren Energien eine Nebenrolle - dabei ist Windstrom so günstig wie nie.

(Foto: Arnulf Stoffel/dpa)

Massenhaft Windräder werden in den nächsten Jahren ihre Förderung verlieren. Wenn die Politik nicht wieder offensiver erklärt, warum Windräder notwendig sind, wird die Energiewende scheitern, kommentiert SZ-Autor Michael Bauchmüller.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.