Dürre durch El Nino
Überblick
Erderwärmung

Was Forscher über den Klimawandel wirklich wissen

Wie ist der Stand der Wissenschaft zu den wichtigsten Fragen?

Von Christoph von Eichhorn, Marlene Weiß und Markus C. Schulte von Drach

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Schenkt der Klimagipfel neue Hoffnung?

Fast 200 Staaten einigen sich in Kattowitz auf ein Regelwerk, um das Pariser Abkommen umzusetzen. Für Umweltverbände ist es kein großer Wurf. Doch es ist mehr, als viele gehofft hatten.

Überschwemmungen in den USA 01:55
UN-Klimagipfel

Klimaforscher warnt eindringlich

In Kattowitz soll heute der Weltklimagipfel enden. Doch ob es eine Einigung gibt, ist ungewiss. Der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber warnt vor den Konsequenzen der Untätigkeit.

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Wie die EU Deutschland zum Klimaschutz zwingt

Die EU-Kommission will sich höhere Ziele beim Klimaschutz stecken. Deutschland verpasst dabei eine große Chance, kommentiert SZ-Hauptstadtkorrespondent Michael Bauchmüller.

Überschwemmungen in Indien
Prantls Blick

Die Welt wird obdachlos

Dürren, versalzenes Wasser, soziale Katastrophen: Der Klimawandel zwingt mehr Menschen zur Flucht als alle Kriege zusammen. Doch es genügt nicht, anklagend auf US-Präsident Trump zu zeigen.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

G20 Hamburg Summit: Day 2 Of Sessions
Merkels Bilanz des G-20-Gipfels

"Der Gipfel konnte abgehalten werden"

Die Bundeskanzlerin bringt die Bilanz von Hamburg auf den Punkt, als handle es sich um einen Polizeibericht. Die erreichten Fortschritte des Gipfels sind angesichts der großen Weltprobleme gering. War es das wert?

Von Nico Fried

Representatives of different indigenous groups from various countries protest during the UN Climate Change Conference 2016 (COP22) in Marrakech
COP22

Klimagipfel: Vereint gegen Donald Trump

Zum Ende des Klimagipfels in Marrakesch wird deutlich: Umweltschützer fürchten den künftigen US-Präsidenten. Jetzt ruhen die Hoffnungen ausgerechnet auf China.

Von Michael Bauchmüller, Marrakesch

Ein türkischer Soldat bietet einem syrischem Flüchtlingskind Wasser an
Rückblick 2015

Flucht, Krieg und Klimawandel

Der syrische Bürgerkrieg, die Flüchtlingskrise und der Weltklimagipfel in Paris waren Themen, die das Jahr 2015 dominierten. Der Blick zurück wird so zu einem Ausblick auf das, was uns erst noch bevorsteht.

Von Markus C. Schulte von Drach

Windkraft und Braunkohlekraftwerk 03:40
Videokolumne "Summa Summarum"
Klimaabkommen von Paris

Warum nach dem Klimaabkommen die Arbeit erst beginnt

Um das Klima zu schützen, müsste man vor allem auf marktwirtschaftliche Instrumente setzen.

Von Marc Beise

French Foreign Affairs Minister Laurent Fabius, President-designate of COP21 react at the World Climate Change Conference 2015 (COP21) at Le Bourget
Reaktionen auf Klimavertrag

Obama: "Wendepunkt für die Welt" - dank Amerika

Der lang umkämpfte Weltklimavertrag steht. Weltweit äußern sich Politiker und Umweltaktivisten bewegt und glücklich.

Dürre in Australien
Analyse
Umwelt

Australien leugnet den Klimawandel - und leidet

Die Klimapolitik des Landes ist noch weniger ambitioniert als die der USA.

Von Ruth Eisenreich

klimakonferenz
jetzt.de
Klimakonferenz

Wie ein 27-Jähriger versucht, die Fidschi-Inseln zu retten

Die Fidschi-Inseln drohen durch den Klimawandel unterzugehen. Krishneil Narayan verhandelt auf der Klimakonferenz um ihre Zukunft.

Von Andreas Sieber

Offshore-Windpark in der Nordsee
Klimawandel

Energiewende - das deutsche Paradox

Ganze Regionen in Deutschland verfallen dem Rausch der Energiewende. Zugleich steht die Bundesrepublik auf dem Klimagipfel beim Treibhausgas-Ausstoß nicht gut da. Wie das?

Von Michael Bauchmüller

Klimaschutz 02:16
Video
Klimagipfel

Wo die Klimamisere schon begonnen hat

Drei Phänomene, die zeigen, was passiert, wenn die Welt jetzt nichts gegen den Klimawandel unternimmt.

Von Christoph Behrens, Lukas Ondreka und Christian Jocher-Wiltschka

Icebergsongs
jetzt.de
Erderwärmung

So klingt der Untergang

Ein Kunstprojekt macht aus den schaurigen Geräuschen, die Eisberge beim Schmelzen von sich geben, Musik - und damit den Klimawandel sehr greifbar.

Von Kathrin Hollmer

Novice monks at the Dechen Phrodrang Buddhist monastery look down from a hilltop in Bhutan's capital Thimphu
Weltklimagipfel in Paris

Bhutan ist Vorreiter im Klimaschutz

Auf der Klimakonferenz in Paris wollen die Vereinten Nationen die Erderwärmung möglichst auf zwei Grad begrenzen. Der erste Tag des Gipfels im Liveblog.

Von Christoph Behrens, Julia Ley und Paul Munzinger

Beijing Blanketed In Heavy Smog
Analyse
Weltklimagipfel in Paris

Die Macht der Chinesen

Ohne China geht nichts beim Klimaschutz. Auf die Clique um Präsident Xi Jinping sollte man sich in Paris aber nicht verlassen. Eher schon auf die Wut der Massen.

Von Christoph Behrens

Beijing Blanketed In Heavy Smog 01:20
Video
Feinstaub

Smog umschlingt Peking

Inzwischen räumen auch die chinesischen Behörden ein, dass es Grund zur Sorge gibt.

	Tropical Storm Kate gathers strength but far from land: forecas 9 Bilder
Bilder
Klimakonferenz in Paris

Was die Staaten auf dem Klimagipfel erreichen wollen

Alle großen Umweltverschmutzer sind irgendwie gegen den Klimawandel, selbst die USA wollen nun eine Führungsrolle übernehmen. Ein Blick hinter die Kulissen.

Von Michael Bauchmüller

Platz 13 - 15 aus 2015
Flucht vor dem Klimawandel

Der große Exodus

Die Bewohner der Marshallinseln fliehen vor den Folgen des Klimawandels. In den Schlachtfabriken Amerikas schuften sie für das Land, das ihre Heimat mit Atombomben zerstört hat.

Von Jan Hendrik Hinzel, Coleen Jose und Kim Wall

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat.

Von Franziska Schwarz

Weltklimagipfel

Papst unterstützt den Klimaschutz - mit einem Paar Schuhe

Franziskus ruft seine Bischöfe auf, für den Erfolg des Klimagipfels in Paris zu beten. Und er schickt symbolischen Beistand.

Von Matthias Drobinski

Gastbeitrag
Erderwärmung

Der Klimagipfel ist schon im Ansatz gescheitert

Denn was in Paris beschlossen werden soll, ist ein Abklatsch des Notwendigen. Jetzt müssen mutige Länder vorpreschen.

Von Hermann Ott

SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Kraftwerk Jänschwalde
Gastbeitrag
Weltklimagipfel

Vergesst Kyoto!

Die Pariser Klimakonferenz hat schon vor ihrem Beginn viel erreicht. Viele Schwellenländer blicken bereits hoffnungsvoll auf die deutsche Energiewende - und kopieren sie.

Von Jennifer Morgan